#201

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2011 17:45
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Stimmt,war oft gut was los hier...Touristen und so.Oft hab ich mich gefragt was die Grenzer im Turm so dachten...jetzt mal ein paar Worte wechseln..das wärs gewesen. Ging ja nicht.



nach oben springen

#202

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2011 20:10
von Thomas 66 | 269 Beiträge

Worte wechseln das ging leider nicht. Es haben oft Leute gewunken und gerufen,aber wir haben uns nicht getraut zurück zu winken oder etwas zu sagen. Es war ja auch verboten. Übrigens den Weg von dem du Fotos eingestellt hast bin ich auch oft gelaufen. Meistens waren wir aber mit dem Trabi oder LO-Robur dort.


05/85 - 10/85 Potsdam / 10/85 - 10/86 Elend - Kompaniesicherung

Copyright liegt bei Mir !

Grüße aus Sachsen
nach oben springen

#203

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.09.2011 16:47
von EK89/1 | 832 Beiträge

Hallo
Mann Thomas wie Du auf die Bilder so aussiehst,
Dagegen jetzt eine MUSE


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#204

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.09.2011 19:31
von Rostocker | 7.728 Beiträge

Naja,hänge ich mal 3 Fotos mit an--die auch zum Grenzverlauf Brocken gehören könnten---gefunden im ehm. Schutzstreifen bei Elend im Harz. Gruß Rostocker

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#205

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.09.2011 19:59
von Harzwald | 92 Beiträge

Zitat von Rostocker
Naja,hänge ich mal 3 Fotos mit an--die auch zum Grenzverlauf Brocken gehören könnten---gefunden im ehm. Schutzstreifen bei Elend im Harz. Gruß Rostocker



Das ist Raubbau 1 kg sind zum Verkehr erlaubt.
Klappboxenweise ist unvernünftig.
Aber so kennen wir die Ossies.


Gruß von ganz oben aus dem Harzwald.
nach oben springen

#206

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.09.2011 20:15
von Rostocker | 7.728 Beiträge

Zitat von Harzwald

Zitat von Rostocker
Naja,hänge ich mal 3 Fotos mit an--die auch zum Grenzverlauf Brocken gehören könnten---gefunden im ehm. Schutzstreifen bei Elend im Harz. Gruß Rostocker



Das ist Raubbau 1 kg sind zum Verkehr erlaubt.
Klappboxenweise ist unvernünftig.
Aber so kennen wir die Ossies.




Also Harzwald--nach den Putzen und trocknen--bleiben nicht mal zwei Hände voll übrig Gruß Rostocker

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#207

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 11.09.2011 11:43
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Vom Dreieckigen Pfahl in Richtung Königsberg und HSB

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#208

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 11.09.2011 12:01
von Thomas 66 | 269 Beiträge

So viele Pilze hatten wir 1986 auch. Zwischen den Grenzäunen kamen ja nur wir Soldaten hin.
Wir haben immer heimlich 2 Postentaschen voll mit in die Kompanie gebracht und unser Koch hat abends, wenn keiner von den Offizieren da war lecker gekocht. Es war ja verboten Pilze mitzubringen,aber das hat uns nicht so gestört.


05/85 - 10/85 Potsdam / 10/85 - 10/86 Elend - Kompaniesicherung

Copyright liegt bei Mir !

Grüße aus Sachsen
zuletzt bearbeitet 11.09.2011 12:02 | nach oben springen

#209

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 11.09.2011 12:41
von josy95 | 4.915 Beiträge

War gestern mit meinem Sohn auch in den Pilzen..., Suental, Richtung ehem. Kollonenweg, Tuchfeldstal:

Ergebnis: Fast Null, ja Ihr habt richtig gelesen! Null niejente, nix! Noch nicht einmal Schwiegermutter- Maronen!


Ihr wißt nicht, was das für Pilze sind?

Das sind die mit dem weißen Stiel, roter Kappe und weißen Sprenkeln...

Wie mir verschiedene Leutchen gesagt haben, ist nur in den mittleren Regionen des Harzes so Höhenlasge Schierke/ Elend/ Drei Annen Hohne im Moment eine ergiebige Pilzernte möglich - sie @Rostocker!


Jürgen, wenn ich das eher gelesen hätte, wär ich zum Festschmaus beri Dir vorbeigekommen!

josy95


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 11.09.2011 12:42 | nach oben springen

#210

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 11.09.2011 13:02
von Chaymos | 314 Beiträge

es waren na nicht nur die Pilze die reichlich da waren sondern auch die Heidelbeeren die es imBereich Eckerloch ,Bahnparallelweg ,also auch rund um -schierke reichlich gab :-)


02.11.1982-22.04.83 US6 Perleberg
22.04.1983-02.09.83 US6 Perleberg (Meisterlehrg.-GAK Ausbildg.)
02.09.1983-30.09.85 GR.20/2.GB/7.GK Schierke
01.10.1985-29.08.86 OHS Suhl Fähnrichlehrgang
30.08.1986-26.08.89 GR.20/2GB/7.GK Schierke
26.08.1989-11.09.89 GR.20/Stab 2.GB Stellv.GAK
11.09.1989-30.09.90 GR.20/2GB/7.GK Schierke


nach oben springen

#211

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 11.09.2011 13:16
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Chaymos
es waren na nicht nur die Pilze die reichlich da waren sondern auch die Heidelbeeren die es imBereich Eckerloch ,Bahnparallelweg ,also auch rund um -schierke reichlich gab :-)





...Du sprichst in der Vergangenheit oder meinst Du dieses Jahr???


Kann ich aber so nicht bestätigen. War zweimal los, 1. mal Zeterklippe und Umgebung, 2. mal Kollonenweg Richtung Scharfenstein. Selbiges Ergebnis, wie schon seit fast drei Jahren. (fast) nix....!

Dieses Jahr, man glaube es kaum ist es einfach zu trocken. Auch wenn der Sommer bei Leibe nicht der Pralle war, die größeren Niederschlagsmengen sind hier im Harz ausgeblieben. Was im Norden, Nordosten und Richtung Berlin zu viel runtergekommen ist, fehlt hier... und dementsprechend auch die Ausbeute an bestimmten Waldfrüchten.
Anderseits hängen Buchen, Eicheln, Schleen, Ebereschen, Fichten % Co megavoll mit Früchten..., das deutet wieder auf langen, kalten und/ oder schneereichen Winter hin...

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#212

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 13.09.2011 14:39
von josy95 | 4.915 Beiträge

Wer der *ild- Zeitung Ausgabe Magdeburg heute, 13.09.2011 habhaft werden kann, auf Seite 6 steht ein Beitrag mit meinem unfotogenen "Kadaver" zum 20. Jahrestag der Wiederaufnahme des Reisezugverkehrs zum Brocken, der sich am 15.09.2001 zum 20. mal jährt. Leider hab ich kein Link- Hinweis zum betreffenden Artikel hinbekommen. In der Ausgabe Halle/ Saale soll`s auch drin sein, weiß nur nicht, auf welcher Seite dort....!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#213

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 16.09.2011 18:36
von Helmstedter | 5 Beiträge

Zitat von josy95
Leider hab ich kein Link- Hinweis zum betreffenden Artikel hinbekommen. In der Ausgabe Halle/ Saale soll`s auch drin sein, weiß nur nicht, auf welcher Seite dort....!
josy95



Na, denn will ich mal meinen ersten Beitrag leisten: guckst du hier


nach oben springen

#214

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 16.09.2011 20:43
von Rostocker | 7.728 Beiträge

So hab auch noch mal was aus dem Harz,diesmal war der Korb kleiner. Gruß Rostocker

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#215

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 16.09.2011 22:44
von Pitti53 | 8.790 Beiträge

ich hab dieses Jahr schon 5 Körbe Pfifferlinge gesammelt


nach oben springen

#216

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 16.09.2011 22:53
von Rostocker | 7.728 Beiträge

Zitat von Pitti53
ich hab dieses Jahr schon 5 Körbe Pfifferlinge gesammelt




Ja,Pfifferlinge kommen viel in der Lausitz vor--Dann wünsche ich weiterhin gutes Ernten. Den Abschluß bildet der Hallimasch ende September --Oktober


nach oben springen

#217

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 16.09.2011 23:03
von Pitti53 | 8.790 Beiträge

Zitat von Rostocker

Zitat von Pitti53
ich hab dieses Jahr schon 5 Körbe Pfifferlinge gesammelt




Ja,Pfifferlinge kommen viel in der Lausitz vor--Dann wünsche ich weiterhin gutes Ernten. Den Abschluß bildet der Hallimasch ende September --Oktober




ich bin aus Meck Pomm und hier gibts auch viel Pfifferlinge...man muß nur einen Blick für haben.Einfach zu finden sind sie manchmal nicht


zuletzt bearbeitet 16.09.2011 23:04 | nach oben springen

#218

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 16.09.2011 23:11
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Im Bergischen Land gibt es nix....mal so nebenbei.



nach oben springen

#219

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 16.09.2011 23:19
von Pitti53 | 8.790 Beiträge

Zitat von Zermatt
Im Bergischen Land gibt es nix....mal so nebenbei.



Tja falsche gegend.bei uns gibts dieses Jahr viele Pilze


nach oben springen

#220

RE: Grenzverlauf am Brocken

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.10.2011 20:54
von Friedensfahrt | 402 Beiträge

Hallo Ihr
Wenn Ihr über den Goethebahnhof schreibt meint Ihr auch den Bungalow oder ???
Der irgendwann 1987 oder 1988 gebaut wurde.

Grüsse aus Sachsen


nach oben springen



Besucher
29 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2879 Gäste und 161 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558498 Beiträge.

Heute waren 161 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen