#241

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 04.05.2015 17:41
von B208 | 1.352 Beiträge

-Im Gegenteil ich kann vom Staat Gerechtigkeit verlangen. Da wo sie nicht gegeben ist, bin ich zu gar nichts verpflichtet.
-Ich war loyal genug, wenn ich meiner Einberufung nicht widersprochen habe, ich tat es im Rahmen der Landesverteidigung und nicht, weil ich die Grenze so geil fand.
-Freilich ich war Längerdienender.


Tja , @utkieker und alles im Rahmen der Landesverteidigung , bei dem pioniertechnischen Aufbau der Grenze .

Genau !
Und da ist es dir nicht aufgefallen ,
dass die SM 70 auf der falschen Seite montiert war ,
dass der Kfz-Sperrgraben falsch angelegt war und
der Signalzaun für die Landesverteidigung etwas ungünstig aufgestellt wurde .



Die gerechte Grenze .

B208


IM Kressin und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#242

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 04.05.2015 18:16
von utkieker | 2.925 Beiträge

Gerecht wäre es, unabhängig vom pioniertechnischen Ausbau der Grenze, wenn ich zu jeder Zeit und auch ohne Angabe von Gründen eine solche Grenze legal passieren kann. Egal auf welcher Seite des Zaunes die SM 70 angebracht wurde, sie war eine tödliche Gefahr für Alle ganz gleich ob von Ost nach West oder von West nach Ost. Als ich zur Grenze kommandiert wurde, stand der Zaun schon da. Im Übrigen habe ich auch erwähnt, daß die Loyalität vom Wann und Wie abhängig ist. Also eine Bewusstseinsbildung!
Viele Soldaten die mit großer Euphorie für den Kaiser in den Krieg gezogen sind aber letztlich enttäuscht heimkehrten um den Kaiser die Gefolgschaft zu verweigern! Sehe ich das falsch @B208?

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
IM Kressin und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#243

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 04.05.2015 18:41
von PF75 | 3.294 Beiträge

es geht um die "bösen russischen Rocker " und nicht um den Aufbau der grenze in diesm Thema.


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#244

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 04.05.2015 19:27
von vs1400 | 2.397 Beiträge

mal nen tipp für interessierte, damit die info nicht zu einseitig bleibt.
klickmich uns schaut euch zumindest mal das filmchen an, welches man so wohl in unseren medien nicht finden wird.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#245

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 05.05.2015 10:11
von 02_24 | 30 Beiträge

Hat meine Russischdozentin früher auch soooooo schnell gesprochen???



nach oben springen

#246

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 05.05.2015 15:28
von vs1400 | 2.397 Beiträge

und so hört es sich beim deutschlandfunk an.
einfach traurig.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#247

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 05.05.2015 16:42
von damals wars | 12.192 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #244
mal nen tipp für interessierte, damit die info nicht zu einseitig bleibt.
klickmich uns schaut euch zumindest mal das filmchen an, welches man so wohl in unseren medien nicht finden wird.

gruß vs


Die fahren eindeutig zu langsam!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#248

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 05.05.2015 20:29
von PF75 | 3.294 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #246
und so hört es sich beim deutschlandfunk an.
einfach traurig.

gruß vs




da muß man sich ja fast für diesen Kommentar als bürger der BRD schämen.


Fritze und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#249

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 05.05.2015 21:19
von suentaler | 1.923 Beiträge

Kurze Erklärung von J.Elsässer zum Thema: Putins "Nachtwölfe" kommen nach Berlin.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#250

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 05.05.2015 22:00
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #249
Kurze Erklärung von J.Elsässer zum Thema: Putins "Nachtwölfe" kommen nach Berlin.





Immer diese Quellen..........
"Seit Ende 2010 ist er Chefredakteur des politischen Monatsmagazins Compact, in welchem er u. a. rechtspopulistischen und verschwörungstheoretischen Positionen ein Forum bietet."

Da kommt zusammen, was zusammen gehört: Karl Richter (NPD / Bürgerinitiative Ausländerstopp) und Jürgen Elsässer (Compact) mobilisieren für die Demonstration "Gemeinsam für Deutschland" am 9. Mai in Berlin. Außerdem wollen an diesem Tag die Mitglieder des paramilitärischen russischen Biker-Clubs "Nachtwölfe" anlässlich des Sieges über Nazi-Deutschland in Berlin aufmarschieren. Richter freut sich schon den Nachtwölfen "im Geist der großeurasischen Völkerfreundschaft die Hand" zu reichen.


Intellektuelle spielen Telecaster
zuletzt bearbeitet 05.05.2015 22:05 | nach oben springen

#251

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 05.05.2015 22:07
von SEG15D | 1.121 Beiträge

Da kommt doch sicher zusammen, was zusammen gehört, Druschba!



nach oben springen

#252

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 05.05.2015 22:49
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #250
[quote=suentaler|p467974]Kurze Erklärung von J.Elsässer zum Thema: Putins "Nachtwölfe" kommen nach Berlin.

Immer diese Quellen..........
"Seit Ende 2010 ist er Chefredakteur des politischen Monatsmagazins Compact, in welchem er u. a. rechtspopulistischen und verschwörungstheoretischen Positionen ein Forum bietet."

Da kommt zusammen, was zusammen gehört: Karl Richter (NPD / Bürgerinitiative Ausländerstopp) und Jürgen Elsässer (Compact) mobilisieren für die Demonstration "Gemeinsam für Deutschland" am 9. Mai in Berlin. Außerdem wollen an diesem Tag die Mitglieder des paramilitärischen russischen Biker-Clubs "Nachtwölfe" anlässlich des Sieges über Nazi-Deutschland in Berlin aufmarschieren. Richter freut sich schon den Nachtwölfen "im Geist der großeurasischen Völkerfreundschaft die Hand" zu reichen.


Na da haste ja wieder alle Triggerwörter in einem Beitrag zusammengepackt, um Elsässer und Compact zu diskreditieren.
Fein gemacht, Schmuddelkind !

... und hier noch was nettes von RT, um beim Thema zu bleiben.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
Der Verfasser wurde 06.05.2015 07:12 von exgakl für den Inhalt dieses Beitrags verwarnt.
Nachricht: Forum REGEL: \"Andere Mitglieder nicht beleidigst, verleumdest oder in irgendeiner Weise belästigst oder schädigst\"

DoreHolm und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.05.2015 22:50 | nach oben springen

#253

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 05.05.2015 23:22
von vs1400 | 2.397 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #252


... und hier noch was nettes von RT, um beim Thema zu bleiben.





dort wurde ja auch die blödzeitung erwähnt und die vergisst, rein zufällig wohl, die nummernschilder zu pixeln.
thx blödzeitung und thx deutscher michel.


gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#254

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 06.05.2015 00:35
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #252

Na da haste ja wieder alle Triggerwörter in einem Beitrag zusammengepackt, um Elsässer und Compact zu diskreditieren.



Braune Scheiße kann man gar nicht diskreditieren! Ich frage mich langsam, wo eigentlich die Admins bleiben. Denn offensichtlich ist es in diesem Forum egal, wenn Links aus dem kruden rechten Untergrund gepostet werden. Moderation ist anscheinend ein Fremdwort! Noch mehr erstaunt mich, wenn dann noch "angebliche" ehemalige "Rote" den Bedankenbutton unter die Beiträge setzen. Hier bildet sich langsam eine Melange aus Braunen und Roten, die sich immer weiter von der demokratischen Grundordnung dieses Staates entfernen. Und @suentaler , wenn ich recht informiert bin, standest du auch mal eher "Links". Wenn deine Frustriertheit dazu geführt hat, dass du dich dem braunen Mob zugewendet hast, dann tust du mir ehrlich gesagt leid. Glaub meinetwegen weiter an Verschwörungstheorien, Chemtrails oder sonstigen braunen Kack, aber verschon den Rest mit deinen "Weisheiten"!


Intellektuelle spielen Telecaster
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.05.2015 00:37 | nach oben springen

#255

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 06.05.2015 02:20
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #254
Zitat von suentaler im Beitrag #252

Na da haste ja wieder alle Triggerwörter in einem Beitrag zusammengepackt, um Elsässer und Compact zu diskreditieren.



Braune Scheiße kann man gar nicht diskreditieren! Ich frage mich langsam, wo eigentlich die Admins bleiben. Denn offensichtlich ist es in diesem Forum egal, wenn Links aus dem kruden rechten Untergrund gepostet werden. Moderation ist anscheinend ein Fremdwort! Noch mehr erstaunt mich, wenn dann noch "angebliche" ehemalige "Rote" den Bedankenbutton unter die Beiträge setzen. Hier bildet sich langsam eine Melange aus Braunen und Roten, die sich immer weiter von der demokratischen Grundordnung dieses Staates entfernen. Und @ suentaler , wenn ich recht informiert bin, standest du auch mal eher "Links". Wenn deine Frustriertheit dazu geführt hat, dass du dich dem braunen Mob zugewendet hast, dann tust du mir ehrlich gesagt leid. Glaub meinetwegen weiter an Verschwörungstheorien, Chemtrails oder sonstigen braunen Kack, aber verschon den Rest mit deinen "Weisheiten"!



Das klingt aber garnicht sehr tolerant, was du da schreibst, zumal Braun auch eine schöne Farbe ist, die unsere Welt so schön bunt macht. Sie entsteht übrigens durch das mischen von Rot und Grün.
Das Compact-Magazin würde ich nun nicht gerade im "kruden (was für ein blödes Wort) rechten Untergrund" verorten, denn es ist an vielen normalen Zeitungsverkaufsstellen erhältlich und hat im Gegensatz zu den meisten Mainstream-Medien steigende Verkaufszahlen. Vielleicht solltest du dir auch ab und zu mal ein Heft kaufen, um deinen Horizont zu erweitern. Um dir die Kaufentscheidung zu erleichtern, produziert Nuoviso jeden Monat eine Sendung mit dem Chefredakteur Jürgen Elsässer, in der die Beiträge des aktuellen Heftes vorgestellt werden. Hier ist der Link direkt in den "rechten Untergrund" zur Mai-Ausgabe:
http://www.youtube.com/watch?v=zZZxpNy3zEs
Ja, du bist richtig informiert, ich bin ein "Linker", genau wie Elsässer, den ich übrigens persönlich kenne, aber ich bin kein Betonlinker und ich habe keine ideologischen Scheuklappen.
Übrigens, wenn dir meine Beiträge nicht gefallen, mußt du sie nicht lesen.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#256

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 06.05.2015 10:14
von Grenzläufer | 1.778 Beiträge

Elsässer ist ein Linker, war Mitglied des kommunistischen Bundes, leitender Redakteur der Tageszeitung junge Welt, er hat für viele linke Zeitungen geschrieben Arbeiterkampf, Neues Deutschland, jungle World, der Freitag....

Ich teile die politischen Überzeugungen von Jürgen Elsässer nicht.
Seine Statements sind -für mich- zu negativ gegenüber den USA und Israel, seine Reise in den Iran 2012 mit Privataudienz beim iranischen Staatspräsidenten sehe ich auch kritisch.

Aber Elsässer bringt Bewegung in die Medienlandschaft. Ich lese -trotz politischer Meinungsverschiedenheit- seine Beiträge seit Jahren, es ist nie verkehrt, die Sichtweise Andersdenkender kennen zu lernen. Er steht im Ukrainekonflikt hinter Putin, seine Stellungnahmen dazu sind nicht uninteressant.

Was versuchst du denn hier für eine Show abzuziehen @Schuddelkind

Wir können uns sehr gerne über die demokratische Grundordnung unterhalten, mach mal einen Thread auf!
Letztens wurde hier im Forum eine salafistische Seite verlinkt und sogar daraus zitiert, erinnerst du dich?
Du kannst den usern doch mal erzählen wer diese salafistische Seite verlinkt hat.

Die Verlinkung hatte ich gemeldet, sie wurde sofort von einem Admin gelöscht.
Du siehst, Moderation ist kein Fremdwort.


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#257

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 06.05.2015 10:35
von RudiEK89 | 1.951 Beiträge

Laut LVZ vom heutigen Tag, werden die "Nachtwölfe" morgen von der A17 kommend, in Sachsen erwartet.
Es wird mit Sympathisanten aus Polen und Österreich gerechnet.
Mal sehen welcher Motorradclub aus Deutschland die Biker unterstützt?
Banditos oder Hells Angels? Ich weiß es nicht.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen

#258

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 06.05.2015 10:55
von suentaler | 1.923 Beiträge

OT
@exgakl !
Ich werde hier ständig beleidigt und unterschwellig von einer gewissen Klientel als Nazi hingestellt und nun werde ich dafür auch noch verwarnt. Auch das schon zum zweiten Mal und auch wieder von Dir.
Bei der ersten Verwarnung habe ich dich zwei Mal per pN gefragt, was das soll, aber nie eine Antwort erhalten. Zudem wurde damals als Begründung angeführt, ich hätte die bewaffneten Organe der DDR allgemein als verbrecherisch dargestellt.
Was für ein absurdes Theater !

Ich erwarte eine Rücknahme der Verwarnungen, sowie eine Entschuldigung. Sollte dies nicht der Fall sein, wird das nach 7 Jahren mein letzter Beitrag in diesem Forum sein.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#259

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 06.05.2015 11:09
von RudiEK89 | 1.951 Beiträge

@suentaler ,
wie sagt man hier im Landkreis "ruhig Blut". Stehe doch einfach über den Dingen und vertrete deine Meinung
nicht mit irgendwelchen Links aus der Presse.
Deine Meinung zu den verschiedensten Themen hat mich übrigens immer interessiert. Es wäre schade, wenn du nicht mehr
schreiben würdest.
Also verzichte auf Links von irgendwelchen Beiträgen und schreibe deine eigene Meinung, denn die kann dir keine nehmen und
fördert die Diskussion.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#260

RE: Putins Rocker wollen nach Berlin

in Themen vom Tage 06.05.2015 11:14
von Grenzläufer | 1.778 Beiträge

>>> Forum REGEL: \"Andere Mitglieder nicht beleidigst, verleumdest oder in irgendeiner Weise belästigst oder schädigst\"<<<

Wo war dort eine Beleidigung seitens suentalers?
Jeder, der diesen Thread durchliest, erkennt, dass suentaler beleidigt wurde und nicht umgekehrt.


RudiEK89, 94 und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
09. Mai 2015 - der " nächste Sturm " ist im Anmarsch auf Berlin
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Georg
24 12.05.2015 11:01goto
von Gert • Zugriffe: 1264
Aquarienpolizist-Meine Zeit im "Wachkommando Missionschutz Berlin"
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
326 10.02.2016 14:55goto
von S51 • Zugriffe: 36725
"Salut, Roter Oktober!" oder: Wie man preiswert nach Berlin kam
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Thüringerin
33 29.12.2014 18:50goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1893
Putin - ein Mensch ?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Georg
220 25.09.2014 09:21goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 8777
Mordkomplott gegen Putin? Kurz vor den Wahlen.
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
24 07.03.2012 00:02goto
von frank • Zugriffe: 965
Die Feinde Russlands und Putins
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
25 24.01.2011 19:41goto
von 94 • Zugriffe: 1488
Putin zum Mauerfall
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Augenzeuge
10 09.11.2009 03:42goto
von Sonny • Zugriffe: 484

Besucher
18 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 769 Gäste und 64 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558398 Beiträge.

Heute waren 64 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen