#501

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 23.07.2015 13:54
von damals wars | 12.130 Beiträge

2015
Die CDU wird 70!

Der NDR gratuliert:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ex...,extra9644.html


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
thomas 48 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#502

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 23.07.2015 13:55
von Fritze | 3.474 Beiträge

1632: Gottfried Heinrich Graf zu Pappenheim nimmt im Dreißigjährigen Krieg die Reichsstadt Dortmund ein und verlegt sein Hauptquartier dorthin.
Daher wohl der Ausdruck "Pappenheimer "

1757: Im Siebenjährigen Krieg schießen die Österreicher die Stadt Zittau in Schutt und Asche.

1840: Durch das britische Unionsgesetz wird das Entstehen der Provinz Kanada im Folgejahr aus dem Zusammenfassen von Ober- und Niederkanada geregelt.

1944: Das KZ Majdanek wird durch die Rote Armee befreit.

1954: Affäre John: Im DDR-Rundfunk gibt der Präsident des Bundesverfassungsschutzes Otto John sein Überlaufen bekannt


2004: Die 1993 von kroatischen Nationalisten zerstörte Brücke von Mostar wird mit einem Festakt wiedereröffnet.

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#503

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 23.07.2015 14:06
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Ausgrabungen
Freiburg a. U.
Bei F. gibt es die Anhöhe mit dem Namen ,,Heidengrab,,
Dort fand man unter Steinplatten ein 2m lang und 1m breites Grab. In dem waren 3 Skelette, einige Steinwerkzeuge mit geschliffener Scheide und polierter Oberfläche. Alle Fundstücke erhielt das Königliche Museum für Völkerkunde in Berlin.

Apolda
10.4
Das frühere Reichenbach - Haus in der Klause wurde vom Kaufmann August Schmidt gekauft.
Beim Abriss einer Lehmwand fand man eine Urne mit einigen hundert Münzen aus dem 14 - 15 Jahrhundert.


nach oben springen

#504

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 23.07.2015 14:16
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Allerlei!
Friedrichroda
4.1.
Seit einigen Tagen wütete ein Schneesturm im Thüringer Wald. Der Schnee liegt so hoch, das die Bürger kaum aus ihren Häusern kommen.

Apolda
12.1.
Hatte am 31.12.1893 148 Männer und 64 Frauen weniger als am 31.12.1894.

Altenburg
5.3.
Die Straßenbahn wird am 1.4. eröffnet.

Weida
10.3
Die Nachtwächter werden verschwinden, die Stadt will mehr Schutzleute einstellen.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#505

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 23.07.2015 14:52
von IM Kressin | 913 Beiträge

Zitat von thomas 48 im Beitrag #504


Weida
10.3
Die Nachtwächter werden verschwinden, die Stadt will mehr Schutzleute einstellen.



Die Nachtwächter verschwanden, am 1. Juli 1990 wurde die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion vollzogen!

Es grüßt Euch
Kressin


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!
nach oben springen

#506

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 23.07.2015 21:14
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von thomas 48 im Beitrag #498
Gibt es in Eisleben Gedenktafeln über die Erdstöße
Was lernen die Schüler darüber?


Davon ist mir nichts bekannt, Thomas obwohl ich regelmäßig dort bin und es eine außerordentlich aktive bergmännische Traditionspflege gibt.
Ein kleiner Buchtip verbunden mit der Warnung, den dort vorgegebenen Preis nicht zu zahlen.
http://www.amazon.de/Mansfeld-Die-Geschi...s/dp/3937203087
Dieses Nachschlagewerk mit über 500 großformatigen Seiten, Harteinband und einer erstklassigen geologisch- montanhistorischen Karte kostet bei Thalia Eisleben keine 20 €, warum die derartig hochwertige Bücher so verschleudern ist mir unerklärlich, ich jedenfalls habe sofort zugegriffen.
Diese Erdbewegungen halten aber bis in die Neuzeit an, siehe hier http://www.mz-web.de/eisleben/mansfeld-s...2,17643364.html
Sicher haben die Schüler heute Projekttage zu diesen Themen, mein Nachbar hatte mal eine Reliefkarte über diese Gegend und sprach über Erdfälle und Bergbauprobleme, früher konnte man über die URANIA Vorträge dazu bestellen, ein Referent konnte dann z. B. im Anschluß an die FDJ- Versammlungen bei Interesse einer bestimmten Mindestanzahl von Jugendlichen sein Wissen preisgeben, solche Vorträge wurden jährlich geplant und wurden den Anwesenden bei den Versammlungen zur Abstimmung vorgelegt.



Fritze und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#507

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 25.07.2015 17:16
von Lutze | 8.033 Beiträge

24.Juli

1506-Der Rote Turm (Wahrzeichen von Halle/Saale) wird offiziell vollendet,
er ist 140 Hallische Ellen hoch (entspricht etwa 84 Meter)

1953-Walter Ulbricht wird zum Ersten Generalsektretär des ZK der SED gewählt

2010-Bei der Loveparade in Duisburg kommen 21 Menschen ums Leben

25.Juli

1835-Der Schotte James Bowman Lindsay führt in Dundee erstmals öffentliches Licht
mittels einer Glühlampe vor

1897-Jack London (US-amerikanischer Schriftsteller) und sein Schwager brechen
zum Klondike River auf,dort ist das Goldfieber ausgebrochen

1992-In Barcelona werden die XXV.Olympischen Sommerspiele eröffnet


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#508

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 26.07.2015 10:34
von Lutze | 8.033 Beiträge

1908-Das Federal Bureau of Investigation (FBI,auf deutsch etwa "Bundesamt für Ermittlung")
wird in den USA gebildet

1955-Der sowjetische Parteichef Nikita Chruschtschow verkündet in Ost-Berlin
die Zwei-Staaten-Theorie für Deutschland

1956-Die "Andrea Doria" ein italienisches Passagierschiff versinkt vor der Küste
New York,am Vortag kollidierte das Schiff mit dem Passagierschiff "Stockholm",
dabei kamen 46 Menschen ums Leben,
die "Stockholm" wurde später (am 3.Januar 1960) von der DDR gekauft,und
fuhr unter den Namen "Völkerfreundschaft" und wurde dem FDGB übergeben


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
IM Kressin und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#509

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 29.07.2015 19:47
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Mache hier weiter.
Alles von Feuer in Gemeinden bring ich jetzt beim Thema Feuerwehr.
Bin gerade bei einem schlimmen Brand, dauert aber noch einige Zeit, bis ich alles getippt und gesucht habe.


nach oben springen

#510

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 30.07.2015 23:16
von Lutze | 8.033 Beiträge

1900-Lenin (Wladimir Iljitsch Uljanow) geht nach München in ein
fünfjähriges Exil

1948-Die XIV Olympischen Spiele werden in London eröffnet

1992-Erich Honecker wird verhaftet,er kehrt aus der chilenischen
Botschaft in Moskau nach Berlin zurück


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
IM Kressin und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#511

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 31.07.2015 09:09
von Fritze | 3.474 Beiträge

904: Thessaloniki fällt nach drei Tagen Belagerung in die Hände von Sarazenen, welche die Stadt zerstören.

1917: Im Ersten Weltkrieg beginnt die Entente die Dritte Flandernschlacht, um einen Durchbruch im Raum Ypern zu erzielen.

1919: Die deutsche Nationalversammlung nimmt die Weimarer Verfassung an.

1979: In Hessen wird mit Tagesablauf nach 31-monatiger Existenz die künstlich geschaffene Großstadt Lahn wegen anhaltender Ablehnung der Bevölkerung aufgelöst. Am 1. August entstehen wieder die alten Städte Gießen und Wetzlar sowie drei frühere Gemeinden.

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Lutze und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#512

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 31.07.2015 09:40
von Lutze | 8.033 Beiträge

1930-Uruguay gewinnt die erste Fußball-Weltmeisterschaft,
im Finale steht es zum Spielende 4:2 gegen Argentinien

1995-Michael Schumacher gewinnt als erster deutscher Formel 1-Pilot
den Großen Preis von Deutschland auf dem Hockenheim-Ring

2003-Der letzte VW-Käfer rollt in Mexico vom Band


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#513

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 01.08.2015 14:22
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Grubenunglücke, usw.!
1895
28.7.
Bochum
Am Donnerstag schweres Grubenunglück auf der Zeche ,,Prinz von Preußen,,
Ursache sind schlagende Wetter und die Explosion von Kohlenstaub im Flötz ,,Sonnenschein,, zwischen der 4 und 2 Sohle. Die 4 S. ist eingestürzt.
33 Tote und 8 Verwundete wurden bis Freitag gefunden. Nach Privatmeldungen befinden sich 50 Arbeiter in der Grube

25.9
Saarlouis
23.9 brannte auf der Grube Knapfhausen das Maschinenhaus und das Büro

23.9
Aachen
Schweres Unglück auf der Grube Gouley (Souley?) bei Würselen. Bis jetzt 3 Tote gefunden.

15.8
Arnstadt
An einer zweiten Stelle wurde nach Kali gebohrt und gefunden.


nach oben springen

#514

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 01.08.2015 17:00
von Lutze | 8.033 Beiträge

1778-In Hamburg wird die erste Sparkasse in Europa eröffnet

1973-Walter Ulbricht ist tot

1976-In Wien stürzt die Reichsbrücke ein,diese war bis dahin
fast Einhundert Jahre alt


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#515

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 01.08.2015 17:26
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #511
1979: In Hessen wird mit Tagesablauf nach 31-monatiger Existenz die künstlich geschaffene Großstadt Lahn wegen anhaltender Ablehnung der Bevölkerung aufgelöst. Am 1. August entstehen wieder die alten Städte Gießen und Wetzlar sowie drei frühere Gemeinden.

MfG Fritze

Es wurde damals dort neu das KfZ Kennzeichen "L" ausgegeben, das noch bis heute dort in Verwendung ist.
(...)Die vorher im Lahn-Dill-Kreis zugelassenen Kennzeichen mit dem Buchstaben L behalten aber ihre Gültigkeit unbegrenzt weiter(...)
https://de.wikipedia.org/wiki/Lahn-Dill-Kreis
Theo


nach oben springen

#516

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 01.08.2015 17:40
von schulzi | 1.757 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #515
Zitat von Fritze im Beitrag #511
1979: In Hessen wird mit Tagesablauf nach 31-monatiger Existenz die künstlich geschaffene Großstadt Lahn wegen anhaltender Ablehnung der Bevölkerung aufgelöst. Am 1. August entstehen wieder die alten Städte Gießen und Wetzlar sowie drei frühere Gemeinden.

MfG Fritze

Es wurde damals dort neu das KfZ Kennzeichen "L" ausgegeben, das noch bis heute dort in Verwendung ist.
(...)Die vorher im Lahn-Dill-Kreis zugelassenen Kennzeichen mit dem Buchstaben L behalten aber ihre Gültigkeit unbegrenzt weiter(...)
https://de.wikipedia.org/wiki/Lahn-Dill-Kreis
Theo

Theo das könnte ich mir damals für eine Übergangelösung vorstellen den das L steht jetzt für Leipzig


nach oben springen

#517

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 02.08.2015 11:40
von Lutze | 8.033 Beiträge

1925-Das erste Hilton-Hotel wird in Dallas (US-Bundesstaat Texas) eröffnet

1951-Das einzige Segelschulschiff der DDR,die "Wilhelm Pieck"
wird in Dienst gestellt

1980-In der italienische Stadt Bologna zündet eine rechtsextreme
Organisation eine Bombe im Bahnhofsgebäude,
85 Menschen kommen ums Leben

1990-Irakische Streitkräfte überfallen und besetzen Kuwait


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#518

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 02.08.2015 11:53
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #515
Zitat von Fritze im Beitrag #511
1979: In Hessen wird mit Tagesablauf nach 31-monatiger Existenz die künstlich geschaffene Großstadt Lahn wegen anhaltender Ablehnung der Bevölkerung aufgelöst. Am 1. August entstehen wieder die alten Städte Gießen und Wetzlar sowie drei frühere Gemeinden.

MfG Fritze

Es wurde damals dort neu das KfZ Kennzeichen "L" ausgegeben, das noch bis heute dort in Verwendung ist.
(...)Die vorher im Lahn-Dill-Kreis zugelassenen Kennzeichen mit dem Buchstaben L behalten aber ihre Gültigkeit unbegrenzt weiter(...)
https://de.wikipedia.org/wiki/Lahn-Dill-Kreis
Theo



dazu habe ich ein(für mich) lustiges Erlebnis. Irgendwann kurz nach der Wiedervereinigung war ich auf einer meiner zahlreichen Geschäftsreisen unterwegs und machte ein Pause auf einem Autobahnparkplatz. Da stand ein PKW mit dem Kennzeichen L-xxx. Der war aber wohl noch aus dem Lahn-Dill-Kreis (bei Gießen ). Er meinte aber Abgrenzungspolitik per Aufkleber machen zu müssen, denn er hatte einen Aufkleber auf seinem Auto dort stand geschrieben : Ich bin nicht aus Leipzig


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#519

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 02.08.2015 11:54
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Schiffe sind gesunken!
Lowestoft
Am 20.5. ist die deutsche Bark ,,Joachim Christian,, aus Rostock in der Nordsee gesunken.

12.9
Der Schooner ,,Arcona,, ist mit der Mannschaft in der Ostsee untergegangen.

................
Schooner habe ich mit zwei o gefunden.


zuletzt bearbeitet 02.08.2015 12:03 | nach oben springen

#520

RE: ein Blick in die Geschichte

in Themen vom Tage 02.08.2015 12:10
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von thomas 48 im Beitrag #519
Schiffe sind gesunken!
Lowestoft
Am 20.5. ist die deutsche Bark ,,Joachim Christian,, aus Rostock in der Nordsee gesunken.

12.9
Der Schooner ,,Arcona,, ist mit der Mannschaft in der Ostsee untergegangen.

................
Schooner habe ich mit zwei o gefunden.


welches Jahr?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen



Besucher
7 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557439 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen