#1

Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 13:06
von Grenzläufer | 1.783 Beiträge

Nicht einen Tag eine neue Meldungen aus NRW die Gänsehaut erzeugt.
Was ist los in Deutschlands bevölkerungsreichten Bundesland?

ooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Radikale Islamisten bringen laut Gewerkschaft Polizei an Grenzen - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/politik/radikale...ml#plx143825583

oooo

Islamist aus NRW verübt Selbstmordanschlag
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...rdanschlag.html
oooo
Islamist aus NRW droht Bundeskanzlerin Merkel
http://www.focus.de/politik/ausland/is-t...id_4206336.html
ooooo
Islamistenhochburg Bonn
http://www.general-anzeiger-bonn.de/loka...ticle35610.html

oooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo

Stereotypes Verdrängungsmuster der bunten Ideologen. Man sieht weg, relativiert, redet alles schön, bagatellisiert
und ignoriert die Probleme.
Das erinnert an Frankreich vor 15-20 Jahren. Heute hat dort die rechte Front National unter Marine Le Pen ein Wählerpotential
von beinahe 30 Prozent und ist zur Zeit in Umfragen die stärkste Partei.


zuletzt bearbeitet 08.03.2015 13:07 | nach oben springen

#2

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 14:00
von damals wars | 12.215 Beiträge

Stereotypes Feindbild NRW. Was hat der Radikalismus mit dem Bundesland zu tun?
Habt ihr nicht bei Legida/Pegida genau diesem Zusammenhang lautstark bestritten?
Ende, Gelände!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#3

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 14:06
von suentaler | 1.923 Beiträge

Für nächsten Sonnabend ( 14.03. ) ist auch noch eine Demonstration der Salafisten in Wuppertal ( NRW ) vom islamistisch-salafistischen Prediger Ibrahim Abou-Nagie angemeldet,
Redner sind die Hassprediger Pierre Vogel und Sven Lau.
Da würde mich mal interessieren, wie sich die multi-kulti-quitschbunte-Fraktion hier im Forum dazu positioniert.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
metal.999, Grenzläufer und Grstungen386 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 14:12
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #3
Für nächsten Sonnabend ( 14.03. ) ist auch noch eine Demonstration der Salafisten in Wuppertal ( NRW ) vom islamistisch-salafistischen Prediger Ibrahim Abou-Nagie angemeldet,
Redner sind die Hassprediger Pierre Vogel und Sven Lau.
Da würde mich mal interessieren, wie sich die multi-kulti-quitschbunte-Fraktion hier im Forum dazu positioniert.

Na, die werden begeistert sein .


nach oben springen

#5

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 14:28
von Dandelion (gelöscht)
avatar

Nur mal so, jenseits aller politischer Ausrichtung und erst recht jenseits aller Polemik - ein paar Zahlen: Ein Vergleich NRW zu Sachsen als bevölkerungsreichstem Bundesland im Osten und zu MeckPomm (alle Zahlen gerundet)

Einwohner NRW 17.571.000
Ausländeranteil 9,5 %
entspricht 1.669.000 Ausländern

Einwohner Sachsen 4.046.000
Ausländeranteil 2,2 %
entspricht 89.000 Ausländer

Einwohner Meck-Pomm 1.596.000
Ausländeranteil 1,9 %
entspricht 30.000 Ausländer

Kurz: In NRW leben mehr Ausländer als ganz Meck-Pomm Einwohner hat. Und jetzt mag sich jeder selber ausrechnen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sich darunter ein durchgeknallter Vollidiot befindet.


nach oben springen

#6

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 14:36
von LO-Wahnsinn | 3.496 Beiträge

Holen ihren ungefilterten 200D Mercedes aus der Garage, pappen sich 2 Aufkleber an die Stirn (Atomkraft Nein Danke!, Tempo 100 gegen das Waldsterben, jetzt neu dabei -kommt bei den mittlerweile Haarlosen Alt68zigern auf eine kahle Stelle- Stromtrassen Nein Danke!), das bunte Stirnband darf natürlich auch nicht fehlen und los gehts zur Demo.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#7

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 14:38
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #5

Kurz: In NRW leben mehr Ausländer als ganz Meck-Pomm Einwohner hat. Und jetzt mag sich jeder selber ausrechnen,
wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sich darunter ein durchgeknallter Vollidiot befindet.

Wieviel wo leben, ist unerheblich. Jeder einzelne "durchgeknallte Vollidiot", wie du sie nennst, ist zu viel.
Aber sie werden geduldet, beobachtet, spaßhafter Weise ermahnt, in deutscher Sprache zu "predigen".

Es geht nicht um Ausländer schlechthin, deswegen ist die Auflistung NRW - Sachsen - Meck-Pomm Unsinn.
Der Prozentsatz sagt überhaupt nichts aus.

Hat man hier wieder was übersehen ?
Ehemaliger Begleiter von IS-Henker lebt offenbar in Düsseldorf

Ein Beamter der Düsseldorfer Polizei sagte am Samstagabend, dass es momentan keine Überwachung von Marcel S. durch Streifenbeamte gebe.
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/dues...n-aid-1.4927680

Schönes buntes NRW


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Grenzläufer und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 14:42
von Barbara (gelöscht)
avatar

upps den Thread habe ich ja fast übersehen :-)))

Aktuelle Situation: also die Häuser stehen noch, der Himmel ist Blau und die Sonne scheint.

zu suentaler in #3:
der Vollständigkeit halber: parallel zu den Salafisten marschiert auch Hogesa. Du weißt schon, wo man die sonst noch alles finden kann.

Ich halte euch auf dem Laufenden :-)
.


zuletzt bearbeitet 08.03.2015 14:42 | nach oben springen

#9

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 14:45
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #8
upps den Thread habe ich ja fast übersehen :-))).

Nicht so schlimm

Zitat
Aktuelle Situation: also die Häuser stehen noch,


Abwarten...


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#10

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 14:48
von Moskwitschka | 2.533 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #3
Da würde mich mal interessieren, wie sich die multi-kulti-quitschbunte-Fraktion hier im Forum dazu positioniert.


Garnicht @suentaler ;-) Ich werde geduldig warten bis Du einen Mitschnitt von der Demo und den Reden ins weltweite Netz stellst und dort die Reaktionen verfolgen.;-)

LG von der Moskwitschka

EDIT


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.03.2015 15:05 | nach oben springen

#11

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 15:09
von Dandelion (gelöscht)
avatar

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #7
Wieviel wo leben, ist unerheblich.
Es geht nicht um Ausländer schlechthin, deswegen ist die Auflistung NRW - Sachsen - Meck-Pomm Unsinn.
Der Prozentsatz sagt überhaupt nichts aus.


Ach ja? Dann darf ich Dich mal an den Titel des Threads erinnern: Quo vadis, NRW. Darauf habe ich mich bezogen - auch wenn Dir das nicht gefällt. Konsequent zu Ende gedacht müsste damit eigentlich der gesamte Thread für Dich Unsinn sein.

Nee, der Prozentsatz sagt nichts, wohl aber die daraus resultierenden absoluten Zahlen. Und die stammen nicht von der "Lügenpresse", sondern vom Statistischen Bundesamt.

Oh sorry, ich vergaß: Das ist ja eine weisungsgebundene Bundesbehörde, die natürlich von der Regierung angehalten wird, die Zahlen zu manipulieren - denen kann man noch weniger glauben als der Lügenpresse.

Nur um ein Missverständnis erst gar nicht entstehen zu lassen, @Heckenhaus : Der letzte Satz richtet sich nicht gegen Dich.


nach oben springen

#12

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 15:09
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #10
Zitat von suentaler im Beitrag #3
Da würde mich mal interessieren, wie sich die multi-kulti-quitschbunte-Fraktion hier im Forum dazu positioniert.


Garnicht @suentaler ;-) Ich werde geduldig warten bis Du einen Mitschnitt von der Demo und den Reden ins weltweite Netz stellst und dort die Reaktionen schmunzelnd verfolgen.;-)

LG von der Moskwitschka


Hierzu sollte Stellung bezogen werden, wie es auch immer so schön gegen die -idas geschehen soll, der Glaubwürdigkeit wegen.

https://www.youtube.com/watch?v=KcZuUf6XDak
https://www.youtube.com/watch?v=nxoHawyFiZc

Soll so NRW werden ? Ich habe es anders in Erinnerung.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.03.2015 15:09 | nach oben springen

#13

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 15:19
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #8
upps den Thread habe ich ja fast übersehen :-)))

Aktuelle Situation: also die Häuser stehen noch, der Himmel ist Blau und die Sonne scheint.

zu suentaler in #3:
der Vollständigkeit halber: parallel zu den Salafisten marschiert auch Hogesa. Du weißt schon, wo man die sonst noch alles finden kann.

Ich halte euch auf dem Laufenden :-)
.


Das freut mich, dass der Himmel bei Dir noch blau ist.
Hier ist er leider voller Chemtrails und milchig zugezogen.
Nun habe ich ausnahmsweise mal nichts von Hogesa oder Pegida geschrieben, weil ich wissen wollte, wie Du dazu stehst, wenn in NRW solche Gruppierungen Kundgebungen abhalten und ob Du dann auch dagegen protestierst.
Aber das Du und auch die Moskauerin wieder nur ablenken und das nur Blödsinn kommt, hatte ich wissen müssen.
Tschuldigung, war mein Fehler.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#14

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 15:21
von Moskwitschka | 2.533 Beiträge

@Heckenhaus Ich habe das "schmunzelnd" editiert. ;-) War mit den Gedanken wo anders :(

Meine Position dazu? Habe ich schon mehrmals zum Ausdruck gebracht. Solche Videos sind für mich Hasspropaganda. Und dieser Hass erzeugt widerum Hass. Nicht nur auf die Salafisten, sondern auf die Moslems. Und das ist das Gefährliche dabei.

Das mag jetzt verstanden werden oder nicht. Es ist meine Haltung dazu.

LG von der Moskwitschka

EDIT


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 08.03.2015 15:32 | nach oben springen

#15

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 15:34
von LO-Wahnsinn | 3.496 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #8
upps den Thread habe ich ja fast übersehen :-)))

Aktuelle Situation: also die Häuser stehen noch, der Himmel ist Blau und die Sonne scheint.

zu suentaler in #3:
der Vollständigkeit halber: parallel zu den Salafisten marschiert auch Hogesa. Du weißt schon, wo man die sonst noch alles finden kann.

Ich halte euch auf dem Laufenden :-)
.


Hatte mich schon gewundert, wo es doch sonst kaum Themen gibt die Dich hier im Forum anzusprechen SCHEINEN, wo Du doch bei solchen Themen wie 2 MAN Schiffsdiesel anspringst.

Es ist natürlich allein vom Gwicht her wichtig zu sagen, Hogesa marschiert auch, da macht es natürlich Sinn Leute wie den Vogel öffentlich hetzen zu lassen.
Ich halte Dir aber zugute, dass Du marschiert geschrieben hast und nicht den Aufmarsch -wie in den Medien- als Wort benutzt hast, denn Aufmärsche sind eng mit Nazis verflochten.

Ich würde als Entscheidungsträger keine Pro Salafisten Demos genehmigen, egal in welcher Stadt Deutschlands oder Europas.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#16

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 16:15
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #14


Meine Position dazu? Habe ich schon mehrmals zum Ausdruck gebracht. Solche Videos sind für mich Hasspropaganda. Und dieser Hass erzeugt widerum Hass. Nicht nur auf die Salafisten, sondern auf die Moslems. Und das ist das Gefährliche dabei.


Dann solltest du und deine Glaubensfreundin endlich auch konkret Position beziehen gegen Salafismus und nicht
die Gruppen angreifen, die das bereits tun.
Eure permanente Indoktrination, Multikulti lebe hoch , Protest gegen Salafismus / Islamismus
ist Unsinn und Fremdenhaß,
ist wenig glaubwürdig.
Niemand hier hat sich dahingehend geäußert, das Muslime alle böse wären, das entspringt eurer grünen Fantasie.
Aber dann kann auch gegen Wände geredet werden, bringt den gleichen Effekt.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Grenzläufer, Pit 59, suentaler und ek40 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.03.2015 16:46 | nach oben springen

#17

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 16:44
von Grenzläufer | 1.783 Beiträge

Meldungen der letzten Woche:

>>>Antisemitismus

100 mehr judenfeindliche Straftaten in NRW

Düsseldorf. Die Zahl der judenfeindlichen Straftaten in Nordrhein-Westfalen ist im vergangenen Jahr auf den höchsten Stand seit mindestens zehn Jahren gestiegen. <<<<

http://www.rp-online.de/nrw/panorama/100...w-aid-1.4912162

oooooooo

>>>WESTPOL zu Antisemitismus
:
Juden in NRW fürchten um ihre Sicherheit<<<

http://www1.wdr.de/themen/politik/juedis...einden-100.html

Quo Vadis, Nordrhein Westfalen?


nach oben springen

#18

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 16:50
von Grenzläufer | 1.783 Beiträge

Wo bleibt der Aufschrei der sonst so toleranzbesorgten Buntideologen?

Diese Spezie ist Weltmeister im wegsehen, schön reden, ignorieren......


Heckenhaus und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 17:11
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Grenzläufer im Beitrag #18
Wo bleibt der Aufschrei der sonst so toleranzbesorgten Buntideologen?

Diese Spezie ist Weltmeister im wegsehen, schön reden, ignorieren......




Da kannst du lange drauf warten.
Das kriegen die erst mit, wenn die Salafisten bei denen in der Wohnung stehen und ihnen die Burka drüber stülpen.
Und dann sind die so ideologisch verblendet und backen denen schnell einen Willkommenskuchen.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
metal.999, LO-Wahnsinn und Grenzläufer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Quo vadis, NRW

in Themen vom Tage 08.03.2015 18:03
von Grenzläufer | 1.783 Beiträge

>>>Es geht nicht um Ausländer schlechthin, deswegen ist die Auflistung NRW - Sachsen - Meck-Pomm Unsinn.
Der Prozentsatz sagt überhaupt nichts aus.<<<<


Natürlich geht es nicht um Ausländer schlechthin.
Es ist mir auch nicht bekannt, dass in Deutschland lebende Schweizer, Spanier, Portugiesen, Italiener, Griechen, Franzosen, Holländer,
Belgier, Briten, Däne, Schweden, Litauer, Polen, Tschechen, Ungarn, Kroaten, Serben oder auch Chinesen, Vietnamesen, Japaner, Kanadier, Kubaner...
sich hier radikalisieren und Anschläge verüben.


zuletzt bearbeitet 08.03.2015 18:04 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 607 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558757 Beiträge.

Heute waren 40 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen