#1

und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 13:28
von Schlutup | 4.115 Beiträge

Moin Moin,

so sah also die harte Ausbildung an der OHS aus
Ausbildungsthema: Wie erlege ich das gefährlichste Raubtier der Welt
die Frau



zuletzt bearbeitet 25.02.2015 13:29 | nach oben springen

#2

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 13:36
von Schlutup | 4.115 Beiträge

Schüler der OHS auf dem Weg in den wohlverdienten Urlaub.



nach oben springen

#3

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 13:37
von Bürger Zett | 11 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin,

so sah also die harte Ausbildung an der OHS aus
Ausbildungsthema: Wie erlege ich das gefährlichste Raubtier der Welt
die Frau




...ja, das waren seltene Exemplare, diese Raubtiere


nach oben springen

#4

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 13:39
von Bürger Zett | 11 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #2
Schüler der OHS auf dem Weg in den wohlverdienten Urlaub.





Hmmm...auf dem Weg in den Urlaub? Kann gar nicht sein, dafür sehen die Jungs viiiel zu langsam aus


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 13:43
von Schlutup | 4.115 Beiträge

Sport wurde wie überall immer groß geschrieben



nach oben springen

#6

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 13:48
von Schlutup | 4.115 Beiträge

Natürlich gab es auch mal eine Pause.

Mir gefiel besonders der Satz unterm Bild: eine Priese ozonreicher Luft des Thüringer Wald



nach oben springen

#7

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 14:04
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Mahlzeit, Schlutup
Das singende "Raubtier" kenne ich seeeehr gut. Er hat u.A. im GAR 5 Geschichte geschrieben, spielt im Buch "Grenzalarm" vom Horst Jüttner eine Rolle.
In den 80`gern eine umstrittene Person, aus heutiger sicht einfach clever der Mann.
Bei Interesse PN.
Micha


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 14:09
von polsam | 575 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #5
Sport wurde wie überall immer groß geschrieben





Ist das wirklich ein Bild (nebst Kommentar) von der OHS?
Schach und Angeln sind ja Sportarten die die körperliche Fitnes ungemein erhöhen

Interessieren würde mich noch wo den dort der Angelsport aktiv ausgetregen wurde.


nach oben springen

#9

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 14:11
von Schlutup | 4.115 Beiträge

Zitat von polsam im Beitrag #8
Zitat von Schlutup im Beitrag #5
Sport wurde wie überall immer groß geschrieben




Ist das wirklich ein Bild (nebst Kommentar) von der OHS?
Schach und Angeln sind ja Sportarten die die körperliche Fitnes ungemein erhöhen
Interessieren würde mich noch wo den dort der Angelsport aktiv ausgetregen wurde.


Moin!

Laut Zeitung JA



nach oben springen

#10

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 14:13
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Das "Raubtier" aus #1 hat auch hier regelmäßig aufgelegt und die Glöwener Jugend .begeistert.
Micha

Angefügte Bilder:
Glöwen 1 (3).JPG

Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 14:18
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von polsam im Beitrag #8
Zitat von Schlutup im Beitrag #5
Sport wurde wie überall immer groß geschrieben





Ist das wirklich ein Bild (nebst Kommentar) von der OHS?
Schach und Angeln sind ja Sportarten die die körperliche Fitnes ungemein erhöhen

Interessieren würde mich noch wo den dort der Angelsport aktiv ausgetregen wurde.


Äh, bei Mangel an Gewässern auf dem Sportplatz. Mach Dich mal schlau, "Turniersport", da gab es sogar Meisterschaften. Mir war nur ein 3. Platz
im Bezirk Leipzig vergönnt.
Micha


nach oben springen

#12

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 15:15
von damals wars | 12.213 Beiträge

Da gab es sicher auch Kulturistik?😜


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#13

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 15:34
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #12
Da gab es sicher auch Kulturistik?😜


Sicher Hubert, ganz sicher.
Und die Poliabteilung betreute die Arbeitsgemenschaft "Junge Komiker"
Micha


nach oben springen

#14

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 15:56
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

So abwegig ist das nicht mit der Kulturistik. ;-)

1976 wurde als neue Sportart im Deutschen Gewichtheber Verband (DGV) ein Kulturistik-Vierkampf eingeführt.
Zur Begriffserklärung: Bodybuilding bezeichnete man in der DDR als Kulturistik. Zwar wurde auch im 1965 im DGV eingeführten Kraftsport eine Körperbewertung (bis 1983) durchgeführt, aber im Kraftsport standen Bankdrücken, Tiefkniebeuge, Klimmzüge usw. eindeutig im Vordergrund.
Die Einteilung in drei Klassen nach Körpergröße wurde Mitte 1978 durch eine Einteilung in 4 Gewichtsklassen abgelöst.
1984 wurde dann erstmals eine offizielle DDR-Meisterschaft im Kulturistik-Dreikampf ausgetragen, nachdem das bisher geforderte Bankdrücken gestrichen worden war. Gleichzeitig erfolgte eine Neueinteilung der Gewichtsklassen. Ob die für 1990 geplante DDR-Bodybuilding-Meisterschaft unter Regie des neugegründeten Deutschen Kraftsport- und Bodybuilding-Verbandes (DKBV) stattgefunden hat, ließ sich bisher nicht ermitteln


Und hier die Liste der "DDR- Meister" http://www.sport-record.de/bodybuilding/...tik-dgv-dm.html

Ich kannte einen, der hat während seiner Armeezeit begonnen, aktiv zu trainieren. Ob das aber gefördert wurde, weiß ich nicht.

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#15

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 16:18
von rasselbock | 458 Beiträge

Und hier die Liste der "DDR- Meister" http://www.sport-record.de/bodybuilding/...tik-dgv-dm.html

Ich kannte einen, der hat während seiner Armeezeit begonnen, aktiv zu trainieren. Ob das aber gefördert wurde, weiß ich nicht.

LG von der Moskwitschka

Ein interessanter Bericht. Bei meiner ersten Begegnung mit einen bescheuerten 50 Kilo Gewicht zur Ausbildung war mir klar, das So was nicht mein Ding ist. Als ich einen Soldat beim Umgang mit diesem besagten Gewicht beobachtete, dachte ich mir in meinem jugendlichem Leichtsinn, das kann ich auch. Also mein Vorbild hob diese Handel mit einem Arm lässig rauf und runter. Da war mir klar, dass Dies eine leichte Übung ist. Nun rann an den Feind. Bücken und hoch mit dem Elend. Aber was ist das. Ist die Handel am Boden angewachsen? Nee, mein Vorbild war ein gut trainierter Gewichtheber.
rasselbock



Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.02.2015 16:41 | nach oben springen

#16

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 16:36
von Schlutup | 4.115 Beiträge

Zum Thema Kraftsport:

Kraftsport in der DDR



nach oben springen

#17

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 17:15
von damals wars | 12.213 Beiträge

Zitat von G. Michael im Beitrag #13
Zitat von damals wars im Beitrag #12
Da gab es sicher auch Kulturistik?😜


Sicher Hubert, ganz sicher.
Und die Poliabteilung betreute die Arbeitsgemenschaft "Junge Komiker"
Micha


Eher den "Zirkel schreibender Offiziersschüler"


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
ulei mendhausen hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 20:25
von ulei mendhausen | 89 Beiträge

Wie dumm ist dass eigentlich? Ohne Gruss


nach oben springen

#19

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 25.02.2015 22:06
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Ich habe keine Ahnung von den Grenztruppen. Darum lese ich hier. Aber warum soll es keinen Zirkel schreibender "Offiziers
schüler" gegeben haben, wenn es folgendes gab:

Postengang. Verfaßt von Angehörigen des Zirkels schreibender Soldaten des Kommandos der Grenztruppen

http://www.zvab.com/advancedSearch.do?ti...sst+von&author=

Und das ist sogar antiquarisch verfügbar für fast 50€.

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 25.02.2015 22:07 | nach oben springen

#20

RE: und morgen Kommandeure

in Grenztruppen der DDR 26.02.2015 00:08
von Uleu | 528 Beiträge

In Löbau gab es einen Zirkel schreibender OffzSch. Verstehe die Häme nicht, was ist oder war daran " dumm " ?


" Die geheime Aufklärung ist ein Dienst, der nur Herren vorbehalten ist " ( Oberst Nicolai, Leiter der dt. Militäraufklärung im 1. WK )
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der KC auch als Kommandeur der Grenzsicherung?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
61 19.01.2016 11:21goto
von Ratze • Zugriffe: 3609
Griechenland - gestern - heute - morgen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
969 08.05.2016 22:10goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 31248
Morgen Feiertag in Sachsen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von
76 18.11.2015 11:14goto
von der 39. • Zugriffe: 2922
Unterschied Stabschef des GR und Kommandeur GR
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
7 11.06.2014 20:54goto
von FRITZE • Zugriffe: 706
GR-24 Kommandeure
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Nick
2 28.01.2014 21:36goto
von 94 • Zugriffe: 402
Messe der Meister von Morgen
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Moskwitschka
40 21.04.2016 19:38goto
von Wahlhausener • Zugriffe: 4047
Todesschuss auf einen Kommandeur
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von Zermatt
26 07.05.2010 20:33goto
von SFGA • Zugriffe: 3425

Besucher
23 Mitglieder und 76 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3101 Gäste und 177 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558707 Beiträge.

Heute waren 177 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen