X

#21

RE: Zoll-Schutzhütten

in Bundesgrenzschutz BGS 18.03.2015 17:30
von Pit 59 | 10.755 Beiträge | 1469 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Lehrlinge, als Filzstifte bezeichnet werden. Was wohl darauf hinweisen soll, dass der Zoll filzt.

Das weisst nicht nur darauf hin,das ist so. Und das Lehrlinge beim Zoll Filzstifte genannt werden,Mensch den Spruch kenne ich schon seit ewigen Zeiten.
Deine Kollegen auf den Flughäfen Nerven zwar manchmal beim Filzen aber sie machen Ihren Job,und das ist OK.


nach oben springen

#22

RE: Zoll-Schutzhütten

in Bundesgrenzschutz BGS 18.03.2015 18:19
von berlin3321 | 2.678 Beiträge | 222 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin Zoll,

wo hast du ein Problem? Wimre hat dein Kollege exDieter1945 den Ausdruck Filzstifte erwähnt, entweder hier oder bei einem Vortrag zum 9.11.89 in Zweedorf, müsste 2012 oder 2013 gewesen sein.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !


nach oben springen

#23

RE: Zoll-Schutzhütten

in Bundesgrenzschutz BGS 18.03.2015 18:33
von zoll (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds zoll
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von passport im Beitrag #20
Zitat von zoll im Beitrag #19
Zitat von Pit 59 im Beitrag #17
Innen war Platz für 2 Personen.

Nicht schlecht,2 Personen Gabs eigentlich auch weibliche Zöllner ? oder Lehrlinge (Filzstifte) die im Grenzgebiet (Schutzhütten)
eingewiessen wurden ?

Es ist schon eigenartig, von einigen Schreibern hier habe ich gelesen, dass wir Zöllner die Grenzsoldaten beschimpft haben sollen. Nun lese ich hier, das die Zollanwärter, die s. g. Lehrlinge, als Filzstifte bezeichnet werden. Was wohl darauf hinweisen soll, dass der Zoll filzt.
Nun war es uns Westzöllnern hinreichend bekannt, wie die Reisenden von den Ostzöllnern nicht nur gefilzt wurden. Es kam sogar vor, dass sie sich körperlich abtasten lassen mussten, vielleicht sogar noch mehr.
Dann ist mir noch in Erinnerung, dass wir Zollbeamten an der DL zur DDR immer wieder als Adenauerknechte betitelt wurden.
Leute, es reicht. Die ewigen Stänkerer sollen endlich aufhören und sich wie anständige Bürger verhalten. Die Zeit des kalten Krieges an den Grenzen ist für uns Demokraten doch vorbei, wenn es auch leider, leider immer noch in Europa Unbelehrbare gibt.
zoll




Da ging noch mehr ? WOW, lass es uns wissen


passport


passport, Du als ehem. Angehörigen des PKE/MfS hast doch bei solchen Sachen fleißig mitgewirkt. Ich stand damals insgesamt über 8 Std. an den GÜSt der Autobahn von Helmstedt nach Berlin, weil ich Zollbeamter war. Danke nochmals. Aber ich will Dir nichts nachtragen, Deine Macht ist Geschichte.
zoll


nach oben springen

#24

RE: Zoll-Schutzhütten

in Bundesgrenzschutz BGS 18.03.2015 18:42
von IM Kressin | 998 Beiträge | 1117 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds IM Kressin
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pit 59 im Beitrag #17
Gabs eigentlich auch weibliche Zöllner ? oder Lehrlinge (Filzstifte) die im Grenzgebiet (Schutzhütten)
eingewiessen wurden ?



@Pit 59

die ersten Damen im mittleren Grenzzolldienst habe ich im Sommer 1988 beim OFD-Zollhundewettkampf (Oberfinanzdirektion Kiel)
in Büchen auf dem BGS-Gelände kennen gelernt.

Ich habe mich zu jener Zeit mit meinem Starrüden „Bax“ für die Teilnahme an diesem Landeswettkampf über Ausscheidungs-
wettkämpfe des örtlichen Kommissariats (Platz 2) und des HZA Lübeck-Ost (Platz 3) qualifiziert.

Die Einstellung in das Beamtenverhältnis als Beamtin auf Widerruf (zur Ausbildung) sollte dementsprechend erstmals 1986
erfolgt sein.

Grenzaufsichtsdienst war Bestandteil der zweijährigen Ausbildung.

Während meiner Zeit als GAD-Beamter an der DDR-Grenze gab es indessen keine weiblichen Bediensteten im
Grenzdienst meines Bereiches bei einer GASt.

Ausnahme war im benachbarten Zkom Büchen im gehobenen Dienst eine Beamtin an der Spitze in der Funktion einer Zollkommissarin.

Soviel kann ich sagen, sie hat, wie ihre männlichen Kollegen in anderen Bezirken der Hauptzollämter in Schleswig-Holstein,
die Kontrollen im GAD alleinig, auch im Nachtdienst, durchgeführt.

Die Mädels sahen unvorteilhaft aus, was aber nicht an den Damen selbst lag sondern der Tatsache geschuldet war,
daß es zum Einstellungszeitpunkt keine modische, auf die Damenwelt spezifzierte Dienstkleidung gab.

Diesem Mangel sollte erst in den Folgemonaten abgeholfen werden.
Die Damen mußten zunächst mit der Uniform der maskulinen Anatomie vorliebnehmen.

Es grüßt Euch
Kressin


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!
nach oben springen

#25

RE: Zoll-Schutzhütten

in Bundesgrenzschutz BGS 18.03.2015 20:35
von passport | 2.714 Beiträge | 8 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von zoll im Beitrag #23
Zitat von passport im Beitrag #20
Zitat von zoll im Beitrag #19
Zitat von Pit 59 im Beitrag #17
Innen war Platz für 2 Personen.

Nicht schlecht,2 Personen Gabs eigentlich auch weibliche Zöllner ? oder Lehrlinge (Filzstifte) die im Grenzgebiet (Schutzhütten)
eingewiessen wurden ?

Es ist schon eigenartig, von einigen Schreibern hier habe ich gelesen, dass wir Zöllner die Grenzsoldaten beschimpft haben sollen. Nun lese ich hier, das die Zollanwärter, die s. g. Lehrlinge, als Filzstifte bezeichnet werden. Was wohl darauf hinweisen soll, dass der Zoll filzt.
Nun war es uns Westzöllnern hinreichend bekannt, wie die Reisenden von den Ostzöllnern nicht nur gefilzt wurden. Es kam sogar vor, dass sie sich körperlich abtasten lassen mussten, vielleicht sogar noch mehr.
Dann ist mir noch in Erinnerung, dass wir Zollbeamten an der DL zur DDR immer wieder als Adenauerknechte betitelt wurden.
Leute, es reicht. Die ewigen Stänkerer sollen endlich aufhören und sich wie anständige Bürger verhalten. Die Zeit des kalten Krieges an den Grenzen ist für uns Demokraten doch vorbei, wenn es auch leider, leider immer noch in Europa Unbelehrbare gibt.
zoll




Da ging noch mehr ? WOW, lass es uns wissen


passport


passport, Du als ehem. Angehörigen des PKE/MfS hast doch bei solchen Sachen fleißig mitgewirkt. Ich stand damals insgesamt über 8 Std. an den GÜSt der Autobahn von Helmstedt nach Berlin, weil ich Zollbeamter war. Danke nochmals. Aber ich will Dir nichts nachtragen, Deine Macht ist Geschichte.
zoll



@zoll

Ich weiß zwar nicht wie wie damals die Grenzkontrollen usw. bei GZD und GSE geregelt waren. Aber zwischen dem GZA und der PKE gab es eine klare und strikte Arbeitstrennung. Jeder war für sein Arbeitsbereich zuständig !
Aber meine Anfrage ist noch immer nicht beantwortet !

passport


zuletzt bearbeitet 18.03.2015 21:29 | nach oben springen

#26

RE: Zoll-Schutzhütten

in Bundesgrenzschutz BGS 18.03.2015 20:51
von der alte Grenzgänger | 1.145 Beiträge | 66 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds der alte Grenzgänger
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Interessante Geschichten hier- zeigen mir, dass "die auf der anderen Seite" auch nur ganz normale Menschen waren
(denen das Bedürfnis nach schlichter Wärme manchmal eben wichtiger war als der Weltfrieden.. gut so)..
Aber, sag mal, Zoll- gehst du zum lachen in den Keller ?
Der "Filzstift" hat ja soooo einen Bart.. das issn Witz, Mann !

Siggi


"Der Tonfall des Landes, in dem man geboren ist, haftet im Verstand und im Herzen wie in der Sprache"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
nach oben springen

#27

RE: Zoll-Schutzhütten

in Bundesgrenzschutz BGS 19.03.2015 14:24
von zoll (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds zoll
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von passport im Beitrag #25
Zitat von zoll im Beitrag #23
Zitat von passport im Beitrag #20
Zitat von zoll im Beitrag #19
Zitat von Pit 59 im Beitrag #17
Innen war Platz für 2 Personen.

Nicht schlecht,2 Personen Gabs eigentlich auch weibliche Zöllner ? oder Lehrlinge (Filzstifte) die im Grenzgebiet (Schutzhütten)
eingewiessen wurden ?

Es ist schon eigenartig, von einigen Schreibern hier habe ich gelesen, dass wir Zöllner die Grenzsoldaten beschimpft haben sollen. Nun lese ich hier, das die Zollanwärter, die s. g. Lehrlinge, als Filzstifte bezeichnet werden. Was wohl darauf hinweisen soll, dass der Zoll filzt.
Nun war es uns Westzöllnern hinreichend bekannt, wie die Reisenden von den Ostzöllnern nicht nur gefilzt wurden. Es kam sogar vor, dass sie sich körperlich abtasten lassen mussten, vielleicht sogar noch mehr.
Dann ist mir noch in Erinnerung, dass wir Zollbeamten an der DL zur DDR immer wieder als Adenauerknechte betitelt wurden.
Leute, es reicht. Die ewigen Stänkerer sollen endlich aufhören und sich wie anständige Bürger verhalten. Die Zeit des kalten Krieges an den Grenzen ist für uns Demokraten doch vorbei, wenn es auch leider, leider immer noch in Europa Unbelehrbare gibt.
zoll




Da ging noch mehr ? WOW, lass es uns wissen


passport


passport, Du als ehem. Angehörigen des PKE/MfS hast doch bei solchen Sachen fleißig mitgewirkt. Ich stand damals insgesamt über 8 Std. an den GÜSt der Autobahn von Helmstedt nach Berlin, weil ich Zollbeamter war. Danke nochmals. Aber ich will Dir nichts nachtragen, Deine Macht ist Geschichte.
zoll



@zoll

Ich weiß zwar nicht wie wie damals die Grenzkontrollen usw. bei GZD und GSE geregelt waren. Aber zwischen dem GZA und der PKE gab es eine klare und strikte Arbeitstrennung. Jeder war für sein Arbeitsbereich zuständig !
Aber meine Anfrage ist noch immer nicht beantwortet !

passport

Betrifft es Deine Frage, ob da noch mehr ging? Natürlich. Bei einem Verdacht, dass der/die Aufgegriffene im Körper etwas verborgen haben könnte, so wurde eine körperliche Untersuchung durch einen Mediziner vorgenommen. Kam aber nur sehr, sehr selten vor.
Ist damit Deine Frage beantwortet oder hättest Du noch gerne einige Details. Damit kann ich nicht dienen, wir hatten noch keine weiblichen Beschäftigten.
zoll


nach oben springen

#28

RE: Zoll-Schutzhütten

in Bundesgrenzschutz BGS 20.03.2015 08:26
von berlin3321 | 2.678 Beiträge | 222 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds berlin3321
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Moin Zoll,

und dafür musstest Du unbedingt 5 Zitate nacheinander anfügen. [Ironie] Respekt! [/Ironie]

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Auf Grenzstreife (Zoll)
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von krelle
4 26.11.2016 09:24goto
von utkieker • Zugriffe: 688
US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von eisenringtheo
15 20.08.2016 20:13goto
von 94 • Zugriffe: 860
Wer hat "Achtung Zoll" auf VHS oder DVD?
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von Krelle
2 16.03.2015 22:38goto
von Krelle • Zugriffe: 834
Grenzkontrollen und Zoll
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Carolus
1 30.01.2011 22:47goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 557
Zusammentreffen BGS/Zoll und Grenztruppe
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von willie
200 17.01.2017 09:37goto
von IM Kressin • Zugriffe: 19800
Mitglieder BGS/ZOLL
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von willie
24 20.08.2011 21:02goto
von passport • Zugriffe: 4785
Erfolge des Zoll Ski Teams
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Dieter1945
1 26.02.2010 19:57goto
von seaman • Zugriffe: 1237

Besucher
22 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ukkelaus
Besucherzähler
Heute waren 3001 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 5041 Gäste und 200 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14566 Themen und 575707 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen