#1

Grenzer von Grenzern erschossen

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 11.02.2015 06:01
von Kilber | 211 Beiträge

Hallo hab mal ein Webseite gefunden.Es geht darum das Grenzer von Grenzern erschossen wurden.Hat einer sowas erlebt als Augenzeuge oder in der Kompanie??http://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/DDRGes...html?nn=2191198


nach oben springen

#2

RE: Grenzer von Grenzern erschossen

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 11.02.2015 14:48
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
Fälle im Zusammenhang mit Desertation und Flucht sind wohl gemeint, Waffenreinigungs- und Schießplatzunfälle oder Totalsuff im Kasernebereich wohl nicht, meine Interpretation.

Schlimm ist daß bei illegalen Grenzübertritt erzwungen mit tödlichen Waffeneinsatz nicht generell von seitens der BRD an die DDR ausgliefert wurde. Da unterschied sich das BRD-StGB nämlich nicht vom DDR-StGB, nämlich schlicht Mord um Aufdeckung einer Straftat zu verhindern oder diese durchzuführen!

Gewöhnliche Kriminalität, was gab es da an Auslieferugnen seitens der DDR an die BRD oder Westberlin? Denkbar ist ja daß zur Fahndung ausgeschriebende sich aus Westberlin mit Tagesvisum nach Hauptstadt der DDR begaben....



Kilber hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Grenzer von Grenzern erschossen

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 11.02.2015 18:00
von Rothaut | 400 Beiträge

Zitat von Kilber im Beitrag #1
Hallo hab mal ein Webseite gefunden.Es geht darum das Grenzer von Grenzern erschossen wurden.Hat einer sowas erlebt als Augenzeuge oder in der Kompanie??http://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/DDRGes...html?nn=2191198



Bei 05:45min......das dürfte aber kein Grenzer sein...am Baumstamm lehnt ne AK74..oder nicht?
Bei den Grenzern gab es nur die AK47.

Gruß Rothaut


nach oben springen

#4

RE: Grenzer von Grenzern erschossen

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 12.02.2015 13:06
von berlin3321 | 2.519 Beiträge

Ich meine, dass es das Foto mit der AK47 schon irgendwo in den tiefen des Forums gibt. Wimre hatte der Donnergaul auch was dazu geschrieben.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#5

RE: Grenzer von Grenzern erschossen

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 12.02.2015 13:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von SET800 im Beitrag #2
Hallo,
Fälle im Zusammenhang mit Desertation und Flucht sind wohl gemeint, Waffenreinigungs- und Schießplatzunfälle oder Totalsuff im Kasernebereich wohl nicht, meine Interpretation.

Schlimm ist daß bei illegalen Grenzübertritt erzwungen mit tödlichen Waffeneinsatz nicht generell von seitens der BRD an die DDR ausgliefert wurde. Da unterschied sich das BRD-StGB nämlich nicht vom DDR-StGB, nämlich schlicht Mord um Aufdeckung einer Straftat zu verhindern oder diese durchzuführen!

Gewöhnliche Kriminalität, was gab es da an Auslieferugnen seitens der DDR an die BRD oder Westberlin? Denkbar ist ja daß zur Fahndung ausgeschriebende sich aus Westberlin mit Tagesvisum nach Hauptstadt der DDR begaben....



Im Gegenzug beherbergten wir welche von der RAF.


nach oben springen

#6

RE: Grenzer von Grenzern erschossen

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 12.02.2015 15:47
von StabsfeldKoenig | 2.648 Beiträge

Zitat von AkkuGK1 im Beitrag #5
Zitat von SET800 im Beitrag #2
Hallo,
Fälle im Zusammenhang mit Desertation und Flucht sind wohl gemeint, Waffenreinigungs- und Schießplatzunfälle oder Totalsuff im Kasernebereich wohl nicht, meine Interpretation.

Schlimm ist daß bei illegalen Grenzübertritt erzwungen mit tödlichen Waffeneinsatz nicht generell von seitens der BRD an die DDR ausgliefert wurde. Da unterschied sich das BRD-StGB nämlich nicht vom DDR-StGB, nämlich schlicht Mord um Aufdeckung einer Straftat zu verhindern oder diese durchzuführen!

Gewöhnliche Kriminalität, was gab es da an Auslieferugnen seitens der DDR an die BRD oder Westberlin? Denkbar ist ja daß zur Fahndung ausgeschriebende sich aus Westberlin mit Tagesvisum nach Hauptstadt der DDR begaben....



Im Gegenzug beherbergten wir welche von der RAF.


Und wieviel hat die BRD für die Endlagerung gezahlt?



nach oben springen

#7

RE: Grenzer von Grenzern erschossen

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 12.02.2015 15:59
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von Kilber im Beitrag #1
Hallo hab mal ein Webseite gefunden.Es geht darum das Grenzer von Grenzern erschossen wurden.Hat einer sowas erlebt als Augenzeuge oder in der Kompanie??http://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/DDRGes...html?nn=2191198


Das war der "Fall Höhne". Dieser hatte in der Führungsstelle als Posten Dienst, den "Kommandeur Grenzsicherung", einen knapp zwanzigjährigen Felwebel, als dieser arglos am Kartentisch stand von hinten erschossen. Anschließend ist er in die Bundesrepublik geflüchtet.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#8

RE: Grenzer von Grenzern erschossen

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 12.02.2015 19:19
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Rothaut im Beitrag #3
... Bei 05:45min......das dürfte aber kein Grenzer sein...am Baumstamm lehnt ne AK74..oder nicht?
Bei den Grenzern gab es nur die AK47.
Richtig, und es sind ja nicht nur AGT fahnenflüchtig geworden. Aber das soll @Thunderhorse mal schön selber rauspuzzeln, wo er doch hier nun schon erwähnt wird.

Zitat von ABV im Beitrag #7
Das war der "Fall Höhne".
Das ist aber 'nett' umschrieben, hier der passende Thread dazu (besonders Beitrag #5) ... Flucht mit Mord an einen PF


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 12.02.2015 19:22 | nach oben springen

#9

RE: Grenzer von Grenzern erschossen

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 12.02.2015 20:53
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von Rothaut im Beitrag #3
Zitat von Kilber im Beitrag #1
Hallo hab mal ein Webseite gefunden.Es geht darum das Grenzer von Grenzern erschossen wurden.Hat einer sowas erlebt als Augenzeuge oder in der Kompanie??http://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/DDRGes...html?nn=2191198



Bei 05:45min......das dürfte aber kein Grenzer sein...am Baumstamm lehnt ne AK74..oder nicht?
Bei den Grenzern gab es nur die AK47.

Gruß Rothaut


Wurde schon durchgekaut.

Na ja es gab nicht nur die AK47 als Kaschi-Ausführung. bei den Grenzern ab 1962.


"Mobility, Vigilance, Justice"
Stabsfeld hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.02.2015 20:53 | nach oben springen

#10

RE: Grenzer von Grenzern erschossen

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 12.02.2015 21:26
von Rothaut | 400 Beiträge

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #9
Zitat von Rothaut im Beitrag #3
Zitat von Kilber im Beitrag #1
Hallo hab mal ein Webseite gefunden.Es geht darum das Grenzer von Grenzern erschossen wurden.Hat einer sowas erlebt als Augenzeuge oder in der Kompanie??http://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/DDRGes...html?nn=2191198



Bei 05:45min......das dürfte aber kein Grenzer sein...am Baumstamm lehnt ne AK74..oder nicht?
Bei den Grenzern gab es nur die AK47.

Gruß Rothaut


Wurde schon durchgekaut.

Na ja es gab nicht nur die AK47 als Kaschi-Ausführung. bei den Grenzern ab 1962.



die AK74 doch aber nicht.


nach oben springen

#11

RE: Grenzer von Grenzern erschossen

in Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze 12.02.2015 21:31
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von Rothaut im Beitrag #10
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #9
Zitat von Rothaut im Beitrag #3
Zitat von Kilber im Beitrag #1
Hallo hab mal ein Webseite gefunden.Es geht darum das Grenzer von Grenzern erschossen wurden.Hat einer sowas erlebt als Augenzeuge oder in der Kompanie??http://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/DDRGes...html?nn=2191198



Bei 05:45min......das dürfte aber kein Grenzer sein...am Baumstamm lehnt ne AK74..oder nicht?
Bei den Grenzern gab es nur die AK47.

Gruß Rothaut


Wurde schon durchgekaut.
Na ja es gab nicht nur die AK47 als Kaschi-Ausführung. bei den Grenzern ab 1962.


die AK74 doch aber nicht.


Habe ich auch nicht geschrieben.

Bezüglich dem "durchgekaut", war wimre hier im Forum.
Es handelte sich bei dem Toten mit der AK 74 um einen Angehörigen der NVA.


"Mobility, Vigilance, Justice"
Rothaut hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.02.2015 21:33 | nach oben springen



Besucher
32 Mitglieder und 75 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 2477 Gäste und 143 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558267 Beiträge.

Heute waren 143 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen