#1

Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 04:02
von Schlutup | 4.099 Beiträge

Moin Moin,

ihr kennt ja alle den Regenumhang ( Bild unten)
Gab es den eigentlich auch in einer Ausführung nur für Offiziere
Oder waren diese alle gleich?

Danke Schlutup



zuletzt bearbeitet 11.02.2015 04:05 | nach oben springen

#2

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 04:21
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Moin Schlutup
Die Regenumhänge dürften einheitlich gewesen sein. Um sicher zu gehen guckst Du in Deinen WDA. Im Bereich BA müßten wenn es denn
Unterschiede gab auch verschiedene Ausführungen gelistet sein.
Micha


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.02.2015 04:23 | nach oben springen

#3

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 05:43
von schulzi | 1.756 Beiträge

Die Regenumhänge waren zu meiner Zeit für alle gleich.


damals wars und Schlutup haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 07:32
von Hansteiner | 1.404 Beiträge

Kenne ich auch nicht anders.

H.



Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 07:44
von Harsberg | 3.245 Beiträge

Moin,

die Regenumhänge waren von der Ausführung her gleich, unterschieden sich im Laufe der Jahre nur durch Qualität und Farbe.

Bei der DGP waren sie oliv und dicker, bei der NVA (später eingeführt) grau und dünner.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
Schlutup und Charly2 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 12:22
von jens-66 | 188 Beiträge

Habe nie einen Offizier im Regenumhang gesehen , oder gingen die auch mal bei schlechtem Wetter raus


Schlutup und Charly2 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 13:34
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von jens-66 im Beitrag #6
Habe nie einen Offizier im Regenumhang gesehen , oder gingen die auch mal bei schlechtem Wetter raus



Gelegentlich schon ! Unser Batallionspolit gab darin ne gute Figur ab ! Wahrscheinlich liebte er Kontrollen bei Regenwetter !


jens-66 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 13:39
von Harsberg | 3.245 Beiträge

Zitat von jens-66 im Beitrag #6
Habe nie einen Offizier im Regenumhang gesehen , oder gingen die auch mal bei schlechtem Wetter raus



Aber sicher sind wir im Regen mit zur Ausbildung gegangen und dann natürlich mit dem RU

PS: Mit Schirm hätte es doch lächerlich ausgesehen


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
jens-66 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.02.2015 13:40 | nach oben springen

#9

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 13:43
von Lutze | 8.028 Beiträge

gab es keine Regenschirme bei den Grenztruppen?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#10

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 13:57
von coff | 700 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #9
gab es keine Regenschirme bei den Grenztruppen?
Lutze


da haben wir immer große Fliegenpilze als Schirmersatz genommen...


hardi24a hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 14:05
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #9
gab es keine Regenschirme bei den Grenztruppen?
Lutze

Wäre ein guter Vorschlag für die MMM gewesen!
Aber etwas unpraktisch auf dem Motorrad, hätte als Fahnenflucht ausgelegt werden können!
Etwas OT
Außerdem waren Regenschirme schweineteuer, so zwischen 70 und 90 Mark.
(Man konnte die sogar reparieren lassen!)


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
jens-66 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.02.2015 14:11 | nach oben springen

#12

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 14:13
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von jens-66 im Beitrag #6
Habe nie einen Offizier im Regenumhang gesehen , oder gingen die auch mal bei schlechtem Wetter raus


Die wurden mit dem Auto gefahren, P 3 , wenn sie den Mal in den Abschnitt kamen!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
jens-66 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 15:08
von schulzi | 1.756 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #9
gab es keine Regenschirme bei den Grenztruppen?
Lutze

@Lutze sei mir bitte nicht böse aber deine Witze waren auch schon besser


nach oben springen

#14

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 15:21
von maxhelmut | 613 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #9
gab es keine Regenschirme bei den Grenztruppen?
Lutze


"Fluchtgefahr"

bei starkem Ostwind hätte man in den Westen fliegen können LUTZE


jens-66, Schlutup und hardi24a haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 15:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Unser KC war sehr "Rund", der füllte selbst den Regenumhang aus


nach oben springen

#16

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 18:07
von furry | 3.562 Beiträge

Ich habe noch so ein altes Ding in olivgrün ohne Kapuze in Gebrauch. So hieß doch die Farbe vor dem steingrau?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#17

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 18:12
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.490 Beiträge

ich hab auch noch einen, zum Ansitzangeln sehr praktisch.
Pfleglicher Umgang dankt Dir das Teil mit langer Lebensdauer.


gruß h.


hardi24a hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 18:13
von Pit 59 | 10.125 Beiträge

Das Ding musste sowieso immer der Posten schleppen,und war vor allem gut bei Regen oder Schnee um den Ballermann zu schützen,brauchteste weniger Putzen.


nach oben springen

#19

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 18:31
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #16
So hieß doch die Farbe vor dem steingrau?
War da nicht vorher Flächentarn (heute als Amöbentarn bekannt) 'modern'?


Quelle: tierfreunde-luebben


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#20

RE: Regenumhang bei der GT

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 11.02.2015 18:41
von Linna | 188 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #18
Das Ding musste sowieso immer der Posten schleppen,und war vor allem gut bei Regen oder Schnee um den Ballermann zu schützen,brauchteste weniger Putzen.


Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Der Posten hatte soviel Klimbim am Koppel, dass für den Regenmantel des
Postenführers kein Platz mehr war.
Gruß-Linna



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine Zeit im GAR 40 Oranienburg Teil 3
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Pitti
0 11.03.2015 15:35goto
von Pitti • Zugriffe: 1611
Buchkritik "Die Sprache der NVA Soldaten"
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Duck
24 30.03.2013 23:07goto
von 82zwo • Zugriffe: 2454
Waffen Wartung und Reinigung
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von rustenfelde
32 20.01.2010 23:54goto
von Greso • Zugriffe: 3184

Besucher
38 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1960 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14355 Themen und 556999 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen