#201

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 01.11.2015 09:04
von Fritze | 3.474 Beiträge

Moin Theo ,ich habe alle drei Links kurz angeklickt , der Tenor ist überall der Gleiche !

Soll geplant haben ...! Ausserdem Einzeltäter oder nur eine kleine Zelle !

"Seht mal wie gut wir aufpassen !" Und dabei beobachten wir gleich noch Mißtöne aus der Bevolkerung

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#202

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 01.11.2015 13:59
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Eine andere Frage, Was sind das für Menschen die solchen Leuten (siehe Überschrift) eintritt in unser Land gewähren?

Wie viele sind unter den "Flüchtlingen", wie oberflächlich wird an die Sicherheit gedacht? Wo kann man da eine Mitschuld an der weltweiten Entwicklung sehen?



nach oben springen

#203

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 01.11.2015 14:09
von ek40 | 411 Beiträge

Hatte die gleichen Gedanken wie @Fritze in #198.
Volle Zustimmung.

Gruß ek40


nach oben springen

#204

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 01.11.2015 14:31
von ek40 | 411 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #187
Sah mal vor etwas längerer Zeit so einen Bericht--da befragte man so einen IS Kämpfer und der antwortete--das man den Islam nach Europa bringt. Im übrigen der Mann war deutscher Abstammung. Nun stehen ihnen ja Tür und Tor offen um in großen Stil ihre Leute nach Europa einzuschleusen. Und wer da glaubt, das der BND und der Schredderclub darüber eine Übersicht hat--der sollte zum Singen in den Keller gehen.
Da passt das doch hier gut.


DoreHolm und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#205

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 01.11.2015 21:33
von DoreHolm | 7.705 Beiträge

Zitat von ek40 im Beitrag #204
Zitat von Rostocker im Beitrag #187
Sah mal vor etwas längerer Zeit so einen Bericht--da befragte man so einen IS Kämpfer und der antwortete--das man den Islam nach Europa bringt. Im übrigen der Mann war deutscher Abstammung. Nun stehen ihnen ja Tür und Tor offen um in großen Stil ihre Leute nach Europa einzuschleusen. Und wer da glaubt, das der BND und der Schredderclub darüber eine Übersicht hat--der sollte zum Singen in den Keller gehen.
Da passt das doch hier gut.





Da ist unzweifelhaft sehr viel Wahres dran. Hat wohl schon Erdogan so ähnlich vor einiger Jahren formuliert. Wenn, dann wird dieser Prozess schleichend geschehen. Immer ein kleines Stück mehr, so daß es nicht extrem auffällt, aber immer wird es nach kurzer Zeit so gesehen, daß es ja "normal", also gewohnt ist. Irgendwann wird es eine Partei oberhalb der 10% geben, die ausgeprägt muslimische Ziele vertritt, zuerst mit kleinen Forderungen, die auch wegen der parlamentarischen Demokratie erfüllt werden, auch wenn es weiterhin Multikulti-Hirne gibt. Weiterhin weil es auch dann Leute gibt, die den Braten riechen und rechtzeitig ihr Mäntelchen nach dem Wind hängen werden. Später, nach Machtfestigung, werden die Ziele radikaler werden und es werden auch radikalere Methoden durch ihre "Schlägertruppe" zur Durchsetzung ihrer Forderungen um sich greifen. Dann ist es fast schon zu spät. Es werden sich nach Machtfestigung (wahrscheinlich auch schon vorher) verschiedene Strömungen herausbilden, von sehr moderat und/oder der deutschen Verfassung in ihren Grundsätzen treu bis zu Anhängern eines kompromisslosen Gottesstaates und diese Gruppierungen werden sich bis auf´s Messer bekämpfen. Wir werden´s wohl nicht mehr in der Form erleben, in der der Islam dann tatsächlich in Politik, Bildung, Erziehung, Kultur u.v.m. " gleichberechtigt zu Deutschland gehört, aber unsere Kinder und Enkel werden wohl schon, wenn dem nicht gegengesteuert wird, gewisse Zugeständnisse im Zusammenleben machen müssen. Aber wie schon gesagt, sie werden´s dann nicht so empfinden. Ist ja normal und war wohl schon immer so !
Natürlich ist der Sprecher auf dem Video in gewisser Hinsicht ein Angeber. Woher sollen die vielen deutschen Frauen kommen, die Muslime heiraten ? Wer wird die vielen kleinen Muslimchen bei der genannten Geburtenrate ernähren ? Und von wegen, Mercedes fahren und Videokamera nur wegen Ausbeutung der arabischen Länder ? Das stimmt nur zu einem Teil, aber nicht grundsätzlich, eher würde es für Afrika zutreffen. Wer sitzt denn auf dem Öl dort unten ? Wer bringt denn dort wissenschaftlich-technische Weltleistungen, wie hoch ist der Anteil der Patente, der Nobelpreise. Wie hoch ist der Anteil von Frauen in Leitungsebenen ab vergleichbar mit einem Meister dort ? Wird deren kreatives Potential genutzt ? Diese Leute würden sich auch hier, auch mit politischer Macht, kaum anders verhalten und aus Deutschland bestenfalls ein Land im mittleren internationalen Niveau machen. Sie würden ihr eigenes Unvermögen immer mit böswilliger Benachteiligung verwechseln.



nach oben springen

#206

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 04.11.2015 19:17
von marc | 577 Beiträge

Zitat von marc im Beitrag #194
IS-Ableger auf der Sinai-Halbinsel bekennt sich zum Abschuss eines russischen Airbus A321.

Für 224 Russen endet ihr Urlaub im ägyptischen Sharm el Sheik tödlich.

http://www.n-tv.de/panorama/IS-Ableger-b...le16256466.html
http://m.spiegel.de/panorama/a-1060503.html



Grossbritannien streicht alle Flüge britischer Fluggesellschaften vom bei britischen Urlaubern beliebten Scharm el Sheik aus, wegen möglicher Terrorgefahr.
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...l#disqus_thread

Der ägyptische Präsident besucht in Kürze Grossbritannien, möglicherweise gibt es nun mehr geheimdienstliche Erkenntnisse zum Absturz des russischen A321.



zuletzt bearbeitet 04.11.2015 20:32 | nach oben springen

#207

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 05.11.2015 09:57
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #198
Jeden Tag in den Nachrichten ,wieder eine Autobombe im Irak , ein Gebäude in Afghanistan ,ein Hotel in einem afrikanischem Land oder

ein Urlaubercamp im asiatischem Raum . Islamische Terrorristen bomben und töten !

Habt ihr Euch schon mal gefragt ,warum hier noch nix passiert ist ! ? Nicht weil unser Schredderclub besonders gute Arbeit leistet !

Nein die Terrorbanditen wissen genau ,wo sie was machen können ! Sollten sie grössere Aktionen in Mitteleuropa ausführen, kämen
europ. Regierungen nicht umhin ,endlich geschlossen gegen diese Verbrecher vorzugehen !

Das dürfte spätestens seit den Anschlägen in Spanien klar sein .

Und die Dilletanten aus dem Sauerland oder den Gasflaschentyp sind keine Beispiele für eine wirksame Verhinderung von Attentaten .

Die wollen hier gar keine grösseren Aktionen starten ,weil sie hier ihre Ruhe haben !

MfG Fritze




Du lehnst Dich sehr weit aus dem Fenster Fritze aber wenn Du mit Deinem letzten Satz recht haben solltest wäre ganz Deutschland bereits eine Schutzgeldkolonie, die nur noch durch eine Kette von Zufällen vor offen geführten kriegerischen Konflikten bewahrt wird, was für ein Horror.
Einiges spricht dafür, immerhin steht fest, daß Terrorlehrlinge von Deutschland aus in den heiligen Krieg gestartet sind und wenn das Berufspendler sind, dann Gnade Gott.
Nach den Erkenntnissen des NSU- Terrors über das Vorgehen der Staatsschützer ( Stichwort: Kaninchen gegen Schlange) gibt es auch kein allzu großes Vertrauen mehr meinerseits in die Verantwortlichen für die innere Sicherheit.
Ich habe Deinen Vermutungen nichts entgegenzusetzen, zwar ist Hysterie und blinder Aktionismus im Stile stalinistischer Säuberungen (von radikal- islamistischen Turbandeutschen) auch nicht hilfreich aber nur bis zu dem Moment, der Deine gewagte Vermutung bestätigen würde, beispielsweise an Hand tatsächlicher Bewegungsprofile mutmaßlicher verbrecherischer Terrorpendler in die Kriegsgebiete.
Wenn es die in echten Größenordnungen geben würde und sie bekannt sind, dann wäre ich mit meinem Latein am Ende.
Was bliebe dann noch das letzte Rattenloch im Zimmer, der Neofaschismus ?
Würden unsere politischen Eliten so etwas in Kauf nehmen ?



zuletzt bearbeitet 05.11.2015 10:03 | nach oben springen

#208

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 05.11.2015 16:36
von ek40 | 411 Beiträge

Zitat von Hackel39 im Beitrag #207

Was bliebe dann noch das letzte Rattenloch im Zimmer, der Neofaschismus ?
Würden unsere politischen Eliten so etwas in Kauf nehmen ?


Tja,.....sieht fast so aus.
Hab ich mich auch schon oft gefragt und kam zu dem Entschluß,sie unterschätzen die Lage.
Wie kann man als Regierung und Oposition nur so lange nicht handeln und untätig sein?
Die sogenannte "Mitte" driftet nach rechts und die in Berlin verschließen die Augen........
Nacher ist das Geheule groß,wie dies nur passieren konnte.

ek40


nach oben springen

#209

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 05.11.2015 17:23
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von ek40 im Beitrag #208
Zitat von Hackel39 im Beitrag #207

Was bliebe dann noch das letzte Rattenloch im Zimmer, der Neofaschismus ?
Würden unsere politischen Eliten so etwas in Kauf nehmen ?


Tja,.....sieht fast so aus.
Hab ich mich auch schon oft gefragt und kam zu dem Entschluß,sie unterschätzen die Lage.
Wie kann man als Regierung und Oposition nur so lange nicht handeln und untätig sein?
Die sogenannte "Mitte" driftet nach rechts und die in Berlin verschließen die Augen........
Nacher ist das Geheule groß,wie dies nur passieren konnte.

ek40



Immerhin wissen wir, daß es sie gibt, die terroraffinen Eigengewächse aber wenn sie nur in der Dichte "normaler" Gewaltkrimineller wie Amokläufer, Kinderschänder u. a. Schwerverbrechern vorhanden sind, müssen wir damit leben und zur Hysterie gäbe es keinen Anlaß, so niedrig liegt die Hürde ( zumindest bei mir) schon, schlimm genug.
Ob es eine nationale Katastrophe wird, entscheidet sich wenn die es schaffen, sich dahingehend zu organisieren, daß sie als Verbrecherkartell ähnlich der RAF, der Mafia oder kolumbianischer Drogenbanden aktiv werden um konzertierte Aktionen und Terrorserien zu veranstalten.
Das wäre eine neue Qualität aber so pessimistisch bin ich im Moment noch nicht, da man das Einzelfallversagen im NSU- Skandal nicht auf unser gesamtes Rechts - und Sicherheitswesen hoch rechnen kann.
Unser Polizeistaat sollte dagegen gut gewappnet sein, wobei mir die Rechte der Schutzmacht noch nicht weit genug gehen, solange jeder Kochtopfangler sich noch weigern kann ohne konkreten Verdacht der Fischereiaufsicht den Kofferraum zu zeigen.



DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.11.2015 17:25 | nach oben springen

#210

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 05.11.2015 21:23
von Grenzläufer | 1.778 Beiträge

Zitat von ek40 im Beitrag #204
Zitat von Rostocker im Beitrag #187
Sah mal vor etwas längerer Zeit so einen Bericht--da befragte man so einen IS Kämpfer und der antwortete--das man den Islam nach Europa bringt. Im übrigen der Mann war deutscher Abstammung. Nun stehen ihnen ja Tür und Tor offen um in großen Stil ihre Leute nach Europa einzuschleusen. Und wer da glaubt, das der BND und der Schredderclub darüber eine Übersicht hat--der sollte zum Singen in den Keller gehen.
Da passt das doch hier gut.





Der muslimische "Geschichtsgelehrte" stellt im Video folgende Behauptung auf:
"weil ihr unsere Länder ausgebeutet habt, kolonisiert habt...."

Ich weiß nicht wo er seine wissenschaftlichen Kenntnisse erworben hat, nichtsdestotrotz wurden die arabischen Länder mehrere hundert Jahre lang bis 1918 von den muslimischen Osmanen ausgebeutet und kolonisiert.


nach oben springen

#211

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 05.11.2015 23:02
von DoreHolm | 7.705 Beiträge

Zitat von Grenzläufer im Beitrag #210
Zitat von ek40 im Beitrag #204
Zitat von Rostocker im Beitrag #187
Sah mal vor etwas längerer Zeit so einen Bericht--da befragte man so einen IS Kämpfer und der antwortete--das man den Islam nach Europa bringt. Im übrigen der Mann war deutscher Abstammung. Nun stehen ihnen ja Tür und Tor offen um in großen Stil ihre Leute nach Europa einzuschleusen. Und wer da glaubt, das der BND und der Schredderclub darüber eine Übersicht hat--der sollte zum Singen in den Keller gehen.
Da passt das doch hier gut.





Der muslimische "Geschichtsgelehrte" stellt im Video folgende Behauptung auf:
"weil ihr unsere Länder ausgebeutet habt, kolonisiert habt...."

Ich weiß nicht wo er seine wissenschaftlichen Kenntnisse erworben hat, nichtsdestotrotz wurden die arabischen Länder mehrere hundert Jahre lang bis 1918 von den muslimischen Osmanen ausgebeutet und kolonisiert.






Dieser junge Mensch muß das nicht selbst wissen, was wirklich war. Sein Imam oder irgendein Anderer, den er für seinen religiösen Führer hält, hat das so gesagt und dann ist es wahr, basta ! Die hinterfragen nicht. Sonst gäbe es den IS wohl nicht in dieser Stärke.



Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#212

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 13.11.2015 09:35
von Fritze | 3.474 Beiträge

Der sogenannte IS-Henker Dshihadi-John soll nach BBC Angaben durch einen US-Luftangriff in Rakka getötet worden sein !

Er war britischer Staatsbürger und hatte eine unrühmliche Rolle bei den Enthauptungen von Journalisten durch den IS.

Seine Brutalität wär sprichwörtlich berühmt . Sogar das umstrittene Waterboarding soll er bei Gefangenen angewendet haben !
Wo er das wohl gelernt hat ?

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#213

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 13.11.2015 10:31
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #212
Der sogenannte IS-Henker Dshihadi-John soll nach BBC Angaben durch einen US-Luftangriff in Rakka getötet worden sein !

Er war britischer Staatsbürger und hatte eine unrühmliche Rolle bei den Enthauptungen von Journalisten durch den IS.

Seine Brutalität wär sprichwörtlich berühmt . Sogar das umstrittene Waterboarding soll er bei Gefangenen angewendet haben !
Wo er das wohl gelernt hat ?


MfG Fritze


Vielleicht war er mal, in Guatanamo inhaftiert oder in so einer US Folterhölle. Naja, nun hat er es hinter sich.


nach oben springen

#214

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 13.11.2015 10:43
von Lutze | 8.039 Beiträge

Vielleicht können Paul und Ringo mehr dazu sagen,
aber lebend die Beiden zu erwischen wird wohl sehr schwierig
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#215

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 13.11.2015 10:55
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #212
Der sogenannte IS-Henker Dshihadi-John soll nach BBC Angaben durch einen US-Luftangriff in Rakka getötet worden sein !

Er war britischer Staatsbürger und hatte eine unrühmliche Rolle bei den Enthauptungen von Journalisten durch den IS.

Seine Brutalität wär sprichwörtlich berühmt . Sogar das umstrittene Waterboarding soll er bei Gefangenen angewendet haben !
Wo er das wohl gelernt hat ?

MfG Fritze


Es gibt genügend Videos im Netz,welche die Perversität und Brutalität von diesen Viehzeug zeigt.Das hat absolut nichts mehr mit einem Menschen zu tun,und genau deshalb nenne ich sie auch nicht so.
Sie müssen ganz einfach bis auf den letzten ausgerottet werden.Luftanfriffe sind gut,aber sie reichen bei weitem nicht aus.Internationale Bodentruppen müssen dahin,und das Licht ausmachen.


DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.11.2015 11:05 | nach oben springen

#216

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 13.11.2015 11:13
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #215
Zitat von Fritze im Beitrag #212
Der sogenannte IS-Henker Dshihadi-John soll nach BBC Angaben durch einen US-Luftangriff in Rakka getötet worden sein !

Er war britischer Staatsbürger und hatte eine unrühmliche Rolle bei den Enthauptungen von Journalisten durch den IS.

Seine Brutalität wär sprichwörtlich berühmt . Sogar das umstrittene Waterboarding soll er bei Gefangenen angewendet haben !
Wo er das wohl gelernt hat ?

MfG Fritze


Es gibt genügend Videos im Netz,welche die Perversität und Brutalität von diesen Viehzeug zeigt.Das hat absolut nichts mehr mit einem Menschen zu tun,und genau deshalb nenne ich sie auch nicht so.
Sie müssen ganz einfach bis auf den letzten ausgerottet werden.Luftanfriffe sind gut,aber sie reichen bei weitem nicht aus.Internationale Bodentruppen müssen dahin,lund das Licht ausmachen.


Aber nicht solche Internationalen Bodentruppen---die das Licht dort angemacht haben oder wie man sagt--das Feuer zum brodeln gebracht haben. Aber ich nehme mal an--das die Kurden schon die richtige Truppe ist. Nur sie werden ja vom türkischen Diktator und sein Regime auch bekämpft. Und die Konsorten vom syrisch arabischen Frühling sind ja nun auf dem Weg nach Deutschland--naja wird schwer werden da unten.


nach oben springen

#217

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 13.11.2015 13:50
von Hanum83 | 4.785 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #216
Zitat von Pit 59 im Beitrag #215
Zitat von Fritze im Beitrag #212
Der sogenannte IS-Henker Dshihadi-John soll nach BBC Angaben durch einen US-Luftangriff in Rakka getötet worden sein !

Er war britischer Staatsbürger und hatte eine unrühmliche Rolle bei den Enthauptungen von Journalisten durch den IS.

Seine Brutalität wär sprichwörtlich berühmt . Sogar das umstrittene Waterboarding soll er bei Gefangenen angewendet haben !
Wo er das wohl gelernt hat ?

MfG Fritze


Es gibt genügend Videos im Netz,welche die Perversität und Brutalität von diesen Viehzeug zeigt.Das hat absolut nichts mehr mit einem Menschen zu tun,und genau deshalb nenne ich sie auch nicht so.
Sie müssen ganz einfach bis auf den letzten ausgerottet werden.Luftanfriffe sind gut,aber sie reichen bei weitem nicht aus.Internationale Bodentruppen müssen dahin,lund das Licht ausmachen.


Aber nicht solche Internationalen Bodentruppen---die das Licht dort angemacht haben oder wie man sagt--das Feuer zum brodeln gebracht haben. Aber ich nehme mal an--das die Kurden schon die richtige Truppe ist. Nur sie werden ja vom türkischen Diktator und sein Regime auch bekämpft. Und die Konsorten vom syrisch arabischen Frühling sind ja nun auf dem Weg nach Deutschland--naja wird schwer werden da unten.



Das beißt sich halt auch, "unsere" Europa-Kanzlerin müsste ja eigentlich schlecht schlafen können, erst bekommen unsere neuen kurdischen Freunde, zu recht, deutsche Waffen und dann schmeißt ihnen unser allerbester Freund aus der Türkei wieder Bomben auf den Kopf.
So richtig sieht man da echt nicht mehr durch, mal ganz abgesehen davon wie man wohl in recht naher Zukunft mit einer hochgerüsteten Islamischen Diktatur innerhalb der Nato umgehen wird.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
Fritze, Grenzläufer und Rostocker haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.11.2015 13:54 | nach oben springen

#218

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 18.11.2015 18:40
von marc | 577 Beiträge

Der IS prahlt damit den russischen Airbus über dem Sinai mit einer Trinkdosen-Bombe gesprengt zu haben.

http://www.n-tv.de/politik/IS-prahlt-mit...le16384591.html

Müsste dann ein sehr brisanter Sprengstoff gewesen sein, weil die russischen Untersuchungen von einem Äquivalent von ca. 1- 1,5 kg TNT ausgehen.



zuletzt bearbeitet 18.11.2015 19:00 | nach oben springen

#219

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 18.11.2015 18:54
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von marc im Beitrag #218
Der IS prahlt damit den russischen Airbus über dem Sinai mit einer Trinkdosen-Bombe gesprengt zu haben.

http://www.n-tv.de/politik/IS-prahlt-mit...le16384591.html

Müsste dann ein sehr brisanter Sprengstoff gewesen sein, weil die russischen Untersuchungen von einen Äquivalent von ca. 1- 1,5 kg TNT ausgehen.

Ich bin jetzt nicht so der Mathematiker, aber in die Dose gehen ja wohl 330 ml und Semtex hat schon mal ein TNT äquivalent von 1,6 und Chloratsprengstoff eines von 2,2. Rechnen mußt du selber, ist nicht so mein Ding.


nach oben springen

#220

RE: Was sind das nur für Menschen - Die ISIS-Kämpfer Gottes

in Themen vom Tage 18.11.2015 20:11
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Bei den IS Kämpfern sollte,oder besser gesagt muss man Mikro Chips Implantieren.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS und die Folgen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
147 28.01.2015 21:27goto
von GZB1 • Zugriffe: 6294
Das Dunkle Haus II - Menschen und Psychologie im Nachrichtendienst
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von
178 25.01.2013 12:51goto
von Larissa • Zugriffe: 14092
Die Zukunft ohne Menschen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
15 25.10.2010 20:53goto
von Gert • Zugriffe: 809
Besoffene und kleine Kinder beschützt der liebe Gott
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von ABV
4 05.09.2010 10:09goto
von Harsberg • Zugriffe: 1671
136 Menschen starben an der Berliner Mauer
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
0 19.09.2008 12:02goto
von Angelo • Zugriffe: 588

Besucher
28 Mitglieder und 56 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1033 Gäste und 91 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558404 Beiträge.

Heute waren 91 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen