#1

Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 21:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Liebes Forum,

betrachtet man auf einer Deutschlandkarte das Autobahnnetz, so fällt eine große Lücke geradezu auf: Das ehemalige Zonenrandgebiet der alten BRD,nordwestliche Gebiete der ehem. DDR, gemeint sind die Regionen Lüneburger Heide, Prignitz, Altmark und nordöstliches Niedersachsen erscheinen wie ein großes Loch auf der Karte.
Während in anderen Teilen Deutschlands der Autobahnbau zügig vorankommt, sowohl im ehem. Westen, vor allem im ehem. Osten, und hier meine ich beispielhaft die A 20, dümpeln Planung, Bau und auch inzwischen gesichert geglaubte Finanzierung vor sich hin.
Im Netz finden sich zahlreiche Infos zum Thema, hier mal ein Beispiel:

http://www.rbb-online.de/politik/beitrag...igstellung.html

In der kommenden Woche habe ich Urlaub, ich werde die Baustellen in meiner Heimat besuchen. Dabei werde ich versuchen, per dashcam eingefangene Bilder hier zu zeigen, wenn es mir denn technisch gelingt...

VG Huf


Udo, prignitzer und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 21:52
von rotrang (gelöscht)
avatar

Zitat von Huf im Beitrag #1
Liebes Forum,

betrachtet man auf einer Deutschlandkarte das Autobahnnetz, so fällt eine große Lücke geradezu auf: Das ehemalige Zonenrandgebiet der alten BRD,nordwestliche Gebiete der ehem. DDR, gemeint sind die Regionen Lüneburger Heide, Prignitz, Altmark und nordöstliches Niedersachsen erscheinen wie ein großes Loch auf der Karte.
Während in anderen Teilen Deutschlands der Autobahnbau zügig vorankommt, sowohl im ehem. Westen, vor allem im ehem. Osten, und hier meine ich beispielhaft die A 20, dümpeln Planung, Bau und auch inzwischen gesichert geglaubte Finanzierung vor sich hin.
Im Netz finden sich zahlreiche Infos zum Thema, hier mal ein Beispiel:

http://www.rbb-online.de/politik/beitrag...igstellung.html

In der kommenden Woche habe ich Urlaub, ich werde die Baustellen in meiner Heimat besuchen. Dabei werde ich versuchen, per dashcam eingefangene Bilder hier zu zeigen, wenn es mir denn technisch gelingt...

VG Huf


Klaus ob wir das noch erleben werden?


nach oben springen

#3

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 21:57
von Udo | 1.267 Beiträge

Bis Karstädt ist sie doch schon im Bau.


nach oben springen

#4

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 21:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@rotrang, lieber Manfred, Du bekommst vorzügliche Tabletten, bist schlank und rank, Du bist ein sorgloser Rentner, Du wirst es erleben!
Allerdings wird die Autobahn nicht dafür gebaut, dass Onkel Fritze mit Prinz-Heinrich-Mütze im Ford Fiesta mit Mutti von Wittenberge nach Stendal mit 83 km/h die linke Spur blockiert, sondern, dass das jetzt schon hohe Verkehrsaufkommen, gemeint ist das wirtschaftsbedingte, nicht zum Kollaps führt, und dass sich entlang der Trasse Wirtschaft ansiedelt...

VG Huf


prignitzer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 21:59
von Lutze | 8.039 Beiträge

muß dort überhaupt eine Autobahn gebaut werden?
kommen wird sie,früher oder spater,
nur dann ist wieder ein Stück Natur hin
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#6

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 22:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Lutze, Natur haben wir im Überfluss, überregionale Verkehrswege und mittelständische Betriebe viel zu wenig!

VG Huf


polsam, Hapedi, prignitzer, Svenni1980, LO-Wahnsinn und matzelmonier79-2 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 22:02
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Zitat von Huf im Beitrag #4
@rotrang, lieber Manfred, Du bekommst vorzügliche Tabletten, bist schlank und rank, Du bist ein sorgloser Rentner, Du wirst es erleben!
Allerdings wird die Autobahn nicht dafür gebaut, dass Onkel Fritze mit Prinz-Heinrich-Mütze im Ford Fiesta mit Mutti von Wittenberge nach Stendal mit 83 km/h die linke Spur blockiert, sondern, dass das jetzt schon hohe Verkehrsaufkommen, gemeint ist das wirtschaftsbedingte, nicht zum Kollaps führt, und dass sich entlang der Trasse Wirtschaft ansiedelt...

VG Huf



da sich Wirtschaft ansiedelt ist wahrscheinlich schon zu spät.
Der Bau der Südharzautobahn A38 kam auch zu spät.
Jetzt ist sie fertig und keiner siedelt sich groß an.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen

#8

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 22:08
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von Huf im Beitrag #6
@Lutze, Natur haben wir im Überfluss, überregionale Verkehrswege und mittelständische Betriebe viel zu wenig!

VG Huf



Klaus dafür wird es dann ein Nationalpark wo sich Wolf und Wildkatze gute Nacht sagen ! Duck und wech !


polsam und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 22:12
von jens-66 | 188 Beiträge

Ich fahre mehr mal im Jahr nach Rostock.
Man muss ja per Autobahn ab MD - A2 - A10 - A 24- A 19.
Dann noch Baustelle Dreieck Havelland.
Die A 14 Verlängerung ist dringend notwendig.


prignitzer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 22:14
von Udo | 1.267 Beiträge

Dann bist du aber schon ein paar wochen nicht mehr gefahren, denn das dreieck havelland ist fertig.


jens-66 und prignitzer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 22:15
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #8
Zitat von Huf im Beitrag #6
@Lutze, Natur haben wir im Überfluss, überregionale Verkehrswege und mittelständische Betriebe viel zu wenig!

VG Huf



Klaus dafür wird es dann ein Nationalpark wo sich Wolf und Wildkatze gute Nacht sagen ! Duck und wech !


und den Waschbär nicht vergessen,
der sagt Fuchs und Hase gute Nacht
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#12

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 22:18
von Udo | 1.267 Beiträge

Wer im herbst nach gadow kommt, wird die entschleunigte prignitz geniessen. Diese ruhe, diese riesige natur-einfach unbeschreiblich schön.


Lutze und prignitzer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 22:21
von jens-66 | 188 Beiträge

Lutze.
ja richtig !!!
Ich bin da aber oft durch gefahren, als das noch im Gange war.
Man konnte ja auch weiter westlich fahren.
Wenn aber schon Stau war, ging es dort auch schwer. Jens


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 22:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Dies wiederum bringt den Grünen Kritik aus den Reihen der CDU ein. Der CDU-Europaabgeordnete für Sachsen-Anhalt, Sven Schulze, bezeichnete die Grünen als Verhinderer und Blockierer im Land. Die Wirtschaft brauche endlich diese wichtige Autobahn. Es sei ein politischer Tiefpunkt, wenn sich ausgerechnet jene, die seit Jahren den Weiterbau der A 14 verzögern, zum Anwalt der verkehrsgeplagten .

Als in Magdeburg die A14 fertiggestellt war , dann kam das Warten , warten auf die Verlängerung Richtung Schwerin , Aber da gibt es den BUND und dann die Sorte von Blockierern.

http://www.volksstimme.de/nachrichten/lo...t-fuer-Lkw.html

Obwohl schon auf der A14 vor der letzten Abfahrt ein Schild steht , Durchgangsverkehr für LKW gesperrt . Richtet sich nicht einer von den LKW daran .
Die B 71 Richtung Gardelegen ist so etwas voll mit den Fahrzeugen , Ich hatte mal das Vergnügen bin mit PKW / Anhänger nach Haldensleben bis Lüchow / Dannenberg hinterher gefahren . ratata


jens-66 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.02.2015 11:54 | nach oben springen

#15

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 22:32
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Der Bau der Südharzautobahn A38 kam auch zu spät.

Da bin ich letztes Jahr im Juni von der A 7 kommend zur "Blauen Stunde " entlang gedüst ! Lange nicht so eine entspannte Fahrt gehabt !

Würde ich gern mal mit Zeit abklappern . Da gab es etliche interessant klingende Orte ! Den Tunnel der Deutschen Einheit und den Parkplatz

"Am Galgenberg " kannte ich nur vom Hören !


nach oben springen

#16

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 22:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

So 2 bis 3 mal im Jahr fahre ich nach Neubrandenburg , ob über Havelberg -Perleberg , Rathenow , Neuruppin , habe alle Strecken durch . Seit man die ganzen Landstraßen , Bundestraßen auf 70 km herab gesetzt hat , tuckert man Stundenlang Richtung Norden .
So bleibt nur die A2 dann die besch.. A10 von Dreieck Werder bis Dreieck Havelland übrig . Dort trifft man dann aber auf viele Naturbewusste Autofahrer die dann die linke Spur mit Höchstgeschwindigkeit 90 km/h blockieren , Viele Abschnitte dort sind auf 120 begrenzt , und dann geht es die "2 spurige Strecke mit 90 auf der linken Spur weiter . Pfiffige Autofahrer kommen dann rechts an einem vorbeigefahren .
In den Sommermonaten nutze ich auch die Nebenstrecken um mal wieder , Wandlitz , Sachsenhausen , Neustadt /Dosse in Erinnerung zu behalten .ratata


zuletzt bearbeitet 01.02.2015 22:56 | nach oben springen

#17

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 01.02.2015 23:24
von Grenzfuchs | 446 Beiträge

Wer sich für den Autobahnbau in Deutschland interessiert, sollte sich hier mal drüber machen.

http://www.autobahnatlas-online.de/Karte.htm
http://landkartenindex.blogspot.de/2011/...e-entwurfe.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Reichsautobahn

Ansonsten unter: "Autobahnnetz 1926" googlen - was meint ihr, was ihr da so findet, verbringt ihr Tage damit.

Viel Spaß ... der Grenzfuchs


Wer mit dem Strom schwimmt, wird nie die Quelle sehen!

GT der DDR, 1972-1975, GKS Süd -> GR-10 "Ernst Grube", II. Bat. Göttengrün / 8.GK Juchhöh - Uffz. - FW. d. Res.
Harsberg hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 02.02.2015 00:01
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #8
Zitat von Huf im Beitrag #6
@Lutze, Natur haben wir im Überfluss, überregionale Verkehrswege und mittelständische Betriebe viel zu wenig!

VG Huf



Klaus dafür wird es dann ein Nationalpark wo sich Wolf und Wildkatze gute Nacht sagen ! Duck und wech !


Und die Waschbären nicht vergessen, die sollen sich ganz wohl fühlen dort,habe ich gehört.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen

#19

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 02.02.2015 05:04
von furry | 3.580 Beiträge

Solche Bauvorhaben, ob Autobahn, Bahnstrecke, Stromleitung stoßen in der Bevölkerung auf unterschiedliche Begeisterung. Die einen wünschen das, die anderen bilden Bürgerinitiativen um das zu verhindern. Und dabei ist die einäugige Fledermaus oder was auch immer völlig nebensächlich.
Würde die Trasse dieser Autobahn in unmittelbarer Nähe des Grundstückes von @Huf verlaufen, wäre seine Einstellung dazu sicher eine andere.
Beste Beispiele sind die geplante Y-Trasse für die Bahn oder die durch Bayern zu führenden Stromleitungen von den Windparks in der Nordsee.
Den Wünschen der Menschheit gerecht zu werden, kommt der Quadratur des Kreises sehr nahe.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#20

RE: Die A 14-Verlängerung MD-SN- eine unendliche Geschichte

in Themen vom Tage 02.02.2015 07:18
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #5
muß dort überhaupt eine Autobahn gebaut werden?
kommen wird sie,früher oder spater,
nur dann ist wieder ein Stück Natur hin
Lutze

Jede Prärie braucht seine Autobahn, koste es, was es wolle!
Natürlich ist dort die Verkehrssituation bescheiden, aber gleich zwei Autobahnen ist schon sehr großzügig.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 02.02.2015 07:31 | nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 430 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558384 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen