#881

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 16.07.2015 12:29
von damals wars | 12.140 Beiträge

Hoffentlich haben sie dieses Mal eine Restschuldbefreiung für Deutschland vereinbart.
https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Z...riechenland.jpg


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#882

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 17.07.2015 09:27
von mucker82 | 236 Beiträge

Hallo damalswars,

wenn man Deinem Link folgt und weiter Klickt gelangt man hierhin :http://www.welt.de/geschichte/zweiter-we...t-es-nicht.html
Was meinst Du dazu?
Übrigens sind 49 Prozent der Deutschen laut Umfrage gegen ein drittes Geldpaket für Griechenland.


nach oben springen

#883

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 17.07.2015 10:11
von damals wars | 12.140 Beiträge

Fakt ist, das Griechenland, wie übrigens alle besetzten Länder, im 2. Weltkrieg gnadenlos ausgeplündert wurde.
Und, wenn die Deutschen ständig irgentwelche Rechnungen aufmachen, warum sollen das andere nicht auch machen, noch dazu,
wenn die Plünderer solche Aufstellungen selber hinterlassen haben?
Wenn man schon so schlau ist, alles in Akten festzuhalten, und die deutsche Aktenordnung kennt eigentlich Aufbewahrungsfristen,
Shit happens.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#884

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 17.07.2015 10:28
von mucker82 | 236 Beiträge

Welche Rechnungen sind denn gemeint , die die Deutschen irgend jemanden aufgemacht haben?
Fakt ist doch , daß Griechenland durch Betrug den Zugang zur Eurozone erwirkt hat und seither mehr verfrühstückt als es durch eigene Anstrengungen erwirtschaftet.
Fakt ist auch , daß weder die griechische Regierung noch eine Mehrheit der Bürger bereit sind ihr Land strukturell so aufzustellen, daß es seine Ausgaben aus den eigenen Einnahmen bestreiten kann.


Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#885

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 17.07.2015 10:58
von damals wars | 12.140 Beiträge

Kann/will Deutschland auch nicht:

http://www.staatsverschuldung.de/inallerkuerze.htm

Zitat: "Die aufge­laufene Gesamt­verschuldung betrug Ende 2014 ca. 2100 Mrd. €, das sind rund 75% gemessen am BIP. Im Europä­ischen Stabilität­spakt ("Maastricht-Vertrag") hat Deutschland sich verpflichtet, eine Grenze von 60% nicht zu überschreiten."

Und das, obwohl wir den Finanzzuchtmeister Europas als Finanzminister haben!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#886

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 17.07.2015 19:51
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #883
Fakt ist, das Griechenland, wie übrigens alle besetzten Länder, im 2. Weltkrieg gnadenlos ausgeplündert wurde.
Und, wenn die Deutschen ständig irgentwelche Rechnungen aufmachen, warum sollen das andere nicht auch machen, [...]?[...]

Zunächst einmal wegen dem Globalabkommen:
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussen...igung_node.html

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#887

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 19.07.2015 23:03
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Na endlich kapieren es die Intelligenten auch,…..( langsam.)...

Vorschlag von Ex-IWF-Direktor
"Deutschland sollte den Euro verlassen"


http://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutschlan...le15540576.html


nach oben springen

#888

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 19.07.2015 23:48
von Turmwache | 293 Beiträge

https://m.youtube.com/watch?v=mi8RmbPAX6s
Hier die wichtigsten Zusammenhänge die uns von den deutschen Medien. Privaten wie staatlichen bewußt vorenthalten werden


nach oben springen

#889

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 20.07.2015 07:30
von mucker82 | 236 Beiträge

".....die uns von den deutschen Medien. Privaten wie staatlichen bewußt vorenthalten werden..."



Ist das eine bewußte Falschaussage von Dir oder weißt du es wirklich nicht besser?


Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.07.2015 07:42 | nach oben springen

#890

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 20.07.2015 09:14
von Vierkrug (gelöscht)
avatar


nach oben springen

#891

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 20.07.2015 17:27
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von mucker82 im Beitrag #889
".....die uns von den deutschen Medien. Privaten wie staatlichen bewußt vorenthalten werden..."



Ist das eine bewußte Falschaussage von Dir oder weißt du es wirklich nicht besser?


Mucker ! Da setzt er mit den bewußten Falschaussagen doch nur Deine Tradition fort ! Nur er sagt seine Meinung, und Du die Deiner AG !

MufG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#892

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 20.07.2015 17:33
von Pit 59 | 10.133 Beiträge

Alles wieder gut im Pleitestaat.Die Banken haben wieder geöffnet,die Tresore sind voll,also auf ein Neues. Die Bundesbank druckt schon mal vorsorglich für das 4. und 5. Hilfspaket.


nach oben springen

#893

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 20.07.2015 17:45
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #892
Alles wieder gut im Pleitestaat.Die Banken haben wieder geöffnet,die Tresore sind voll,also auf ein Neues. Die Bundesbank druckt schon mal vorsorglich für das 4. und 5. Hilfspaket.


Das Abenteuer EU geht weiter , bis zum bitteren Ende !

Aber es gibt noch Widerstand !

http://web.de/magazine/wirtschaft/griech...hrlich-30776392

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#894

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 20.07.2015 18:26
von mucker82 | 236 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #891
Zitat von mucker82 im Beitrag #889
".....die uns von den deutschen Medien. Privaten wie staatlichen bewußt vorenthalten werden..."



Ist das eine bewußte Falschaussage von Dir oder weißt du es wirklich nicht besser?


Mucker ! Da setzt er mit den bewußten Falschaussagen doch nur Deine Tradition fort ! Nur er sagt seine Meinung, und Du die Deiner AG !

MufG Fritze





Was soll diese Anmache?
Wenn sich Turmwache intensiver mit diesem Thema beschäftigt wird er auch die Meinungen der Personen in seinem eingestellten Video wiederfinden.
Zum Anderen ist in jeder Griechenland Krisenrunde im TVein Grieche/in oder eine linker Journalist am Start , der den Deutschen sagt wie unfair sie zu den Griechen sind.


zuletzt bearbeitet 20.07.2015 18:28 | nach oben springen

#895

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 20.07.2015 18:27
von Hanum83 | 4.720 Beiträge

Frau Merkel hat heute gewünscht/verfügt das man über den Grexit nun nicht mehr sprechen sollte, der wäre vom Tisch und basta, mit dem letzten (?) Hilfspaket werden wohl die Griechen aus der Dunggrube in den Weltraum starten, so klang das jedenfalls.
Mit der heutigen Mehrwertsteuer-Erhöhung wird wohl der Konsum nur noch mehr wegbrechen.
Ich frag mich wie man sich so blauäugig für paar Monate Ruhe einreden kann, ist doch unverantwortlich diese Selbstverarsche wo es um unser aller Geld geht.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
zuletzt bearbeitet 20.07.2015 18:35 | nach oben springen

#896

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 20.07.2015 18:33
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #892
Alles wieder gut im Pleitestaat.Die Banken haben wieder geöffnet,die Tresore sind voll,also auf ein Neues. Die Bundesbank druckt schon mal vorsorglich für das 4. und 5. Hilfspaket.


Aber vorher läuft dieses noch ab--siehe Anhang

Angefügte Bilder:
11209369_863965790319493_506991007526925935_n.jpg

nach oben springen

#897

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 20.07.2015 18:35
von mucker82 | 236 Beiträge

Der Grexit ist halt so lange vom Tisch , wie den Griechen das gepumpte Geld reicht.
Oder es wird ein viertes Paket geben oder einen Griechenland Soli.
Die denken doch nicht imTraum daran ihre Verwaltung auszumisten. Das mit der Mehrwertssteuer für Gastronomie können die in Athen sowieso unter Ulk verbuchen, kaum ein Kneiper kassiert die ein oder führt sie ab.
Da müßte erst einmal ein Generationswechsel passieren eh sich da was ändert. So um die 20Jahre schätze ich mal , wenn die Griechen heute damit anfangen.


nach oben springen

#898

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 20.07.2015 18:41
von linamax | 2.018 Beiträge

Zitat von mucker82 im Beitrag #897
Der Grexit ist halt so lange vom Tisch , wie den Griechen das gepumpte Geld reicht.
Oder es wird ein viertes Paket geben oder einen Griechenland Soli.
Die denken doch nicht imTraum daran ihre Verwaltung auszumisten. Das mit der Mehrwertssteuer für Gastronomie können die in Athen sowieso unter Ulk verbuchen, kaum ein Kneiper kassiert die ein oder führt sie ab.
Da müßte erst einmal ein Generationswechsel passieren eh sich da was ändert. So um die 20Jahre schätze ich mal , wenn die Griechen heute damit anfangen.

Nur in 20 Jahren haben wir Deutschen auch kein Geld mehr was dann .


nach oben springen

#899

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 20.07.2015 18:47
von Fritze | 3.474 Beiträge

Was soll diese Anmache?

@mucker82 Stell Dich doch nicht ..........! Den Erklärbär brauchst Du nicht zu geben !

Am besten Du zeigst den Griechen wie Arbeitsmoral und Pünktlichkeit funktioniert !



Schönen Abend noch !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#900

RE: Griechenland - gestern - heute - morgen

in Themen vom Tage 20.07.2015 18:50
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #898
Zitat von mucker82 im Beitrag #897
Der Grexit ist halt so lange vom Tisch , wie den Griechen das gepumpte Geld reicht.
Oder es wird ein viertes Paket geben oder einen Griechenland Soli.
Die denken doch nicht imTraum daran ihre Verwaltung auszumisten. Das mit der Mehrwertssteuer für Gastronomie können die in Athen sowieso unter Ulk verbuchen, kaum ein Kneiper kassiert die ein oder führt sie ab.
Da müßte erst einmal ein Generationswechsel passieren eh sich da was ändert. So um die 20Jahre schätze ich mal , wenn die Griechen heute damit anfangen.

Nur in 20 Jahren haben wir Deutschen auch kein Geld mehr was dann .



Eberhard ,keine Bange ! Dann retten uns die Griechen !




MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Larissa und linamax haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Heute vor 55 Jahren: Mauerbau in Berlin
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von berlin3321
13 20.10.2016 18:57goto
von DoreHolm • Zugriffe: 628
Heute schon TA gelesen?
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von TOMMI
12 11.08.2015 22:58goto
von G.Michael • Zugriffe: 643
Gestern - heute - morgen- übermorgen?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von furry
3 09.05.2012 10:18goto
von 94 • Zugriffe: 634
Was mir heute passiert ist...
Erstellt im Forum Themen vom Tage von josy95
77 10.06.2013 00:12goto
von Fritze • Zugriffe: 5192

Besucher
25 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2300 Gäste und 163 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557587 Beiträge.

Heute waren 163 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen