#81

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 17.01.2015 14:00
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #80
@seaman
Solltest Du die Datei meinen,dann hier auf die schnelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Rosenholz-Dateien
Solltest wirklich das Gehölz meinen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Rosenholz
Beides,so denke ich zumindest,müßtest eigentlich wissen.Traue es Dir zumindest zu.


Habe die Rosenholzdateien und ihre Auswirkungen schon sehr intensiv kennengelernt da waren diese bei wikipedia noch nicht mal gelistet.....
seaman


RudiEK89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#82

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 17.01.2015 14:07
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Kann ich mir gut vorstellen.
Zum "reinen" Rosenholz sag ich aber auch ganz ehrlich,das ich mit dem garnicht auseinander gesetzt habe.Buche ist mir lieber!


nach oben springen

#83

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 17.01.2015 15:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Meine Tochter fährt heute Nachmittag mit Freund zur Stasi-Zentrale Ruschestraße wegen Podiumsdiskussion. Wäre gern mitgefahren, muss aber auf Enkeltochter aufpassen. Weiß jemand etwas über die Teilnehmer? Na, sie wird mir berichten..

17:30
Podiumsdiskussion
Rock und Revolution: DDR-Subkultur und die Stasi
Jugend, Musik und Staatsmacht standen in der DDR immer im Widerspruch.
In den 80er Jahren schwankte die SED-Führung zwischen Akzeptanz
und Ablehnung. Die Stasi versuchte zu steuern, sorgte für Zensur,
Bespitzelung und Verhaftungen.
Über die Sehnsucht nach Freiräumen in einer Diktatur diskutieren
Mark Reeder (Musiker und Produzent), Michael Boehlke (Punk-Archiv
Substitut), Kai-Uwe Kohlschmidt (Sandow) und Dr. Bernd Florath (BStU).
Moderation: Anja Caspary (Radio Eins, rbb)
„Haus 22“, Obergeschoss (Dauer: ca. 75 min)


zuletzt bearbeitet 17.01.2015 15:51 | nach oben springen

#84

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 17.01.2015 15:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Für Schnellentschlossene


nach oben springen

#85

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 17.01.2015 16:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

und ich dachte doch tatsächlich es geht hier ums Thema Sturm auf die Zentrale des MfS in Berlin! Auf alle Fälle finde ich sehr interessant dass du dich in Wandlitz, den Verkaufstellen des Rates des Kreises und anderen "Shops" so auskennst! Ich kannte sie nicht.

Hallo Scorn ,wenn du hier schreibst über die DDR ,bitte vorher informieren , wie das Leben damals war . ratata


nach oben springen

#86

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 17.01.2015 16:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #71
Lass Ihnen doch ihre Wassersuppe! Aus Haufisch.😏


Haste immer die Fetttaugen von der Suppe geschlürft .Sieht mir so aus


nach oben springen

#87

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 18.01.2015 10:29
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von ratata im Beitrag #85



Hallo Scorn ,wenn du hier schreibst über die DDR ,bitte vorher informieren , wie das Leben damals war . ratata




Hallo Ratata, das solltest du dir mal zu Herzen nehmen. Hier ging es nicht um das zweifelhaft und moralisch Verwerfliche Sonderversorgungssystem einer kleinen Gruppe SED-Nomenklatura, sondern um die Erstürmung der MfS-Zentrale in Berlin und damit die Behauptung in der dortigen, geplünderten Kaufhalle wäre eben einer dieser „Läden“ im sogenannten Sonderversorgungssystem gewesen. Diese Aussage ist falsch und nebenbei sollte man dies schon erahnen können wenn von „Hellgrünen Stasiwächtern“ und „Haifischflossendosensuppe“ fabuliert wird!

SCORN


zuletzt bearbeitet 18.01.2015 10:30 | nach oben springen

#88

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 18.01.2015 11:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

.

Hallo Scorn , nur mal hier Ruhe hinein zubringen

toller Augenzeuge: die STASI trug immer Hellgrün und in der Kaufhalle gab es Haufischsuppe und Südfrüchte!
sag mal ratata, glaubst du so einen Schmarren tatsächlich?

Das kam doch von dir . ratata

Allen einen schönen Sonntag


nach oben springen

#89

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 18.01.2015 12:06
von der alte Grenzgänger | 997 Beiträge

In dem Link von ratata www.rbb-online.de/politik/beitrag/2015/01/25-Jahre-nach-Erstuermung-Stasi-Zentrale-Berlin.html
gefällt mir vor allem das Bild (in der Fotostrecke ganz unten) mit den drei aufgebrachten Jugendlichen (".. in deren Leben von der STASI eingegriffen worden ist").
Ich würde mal sagen:
"Original Wachregiment in Zivil"- so nach Frisur und "gesamtdynamischer Erscheinung".. so sah der "DDR- Jugendliche in Kleingruppe" damals nicht aus!

Und im Hintergrund gibt der fette Oberfeld mal ne telefonische Zwischenlage durch:
"Alles im Griff- die Jungs arbeiten wie geplant. Gerade haben vor mir drei Mann den Ährenkranz aus der Staatsflagge geschnitten- jetzt halten sie den Skalp hoch.
Kommt voll echt rüber- die Michelmasse ist begeistert, ich melde mich wieder"

Für mich eine Bestätigung meines Eindrucks von der organisierten Führung (Post10)..

Siggi
(der natürlich nicht erkennen kann, ob der Fette tatsächlich OFW war- ist reine Fiktion...)


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
nach oben springen

#90

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 18.01.2015 12:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #89
In dem Link von ratata www.rbb-online.de/politik/beitrag/2015/01/25-Jahre-nach-Erstuermung-Stasi-Zentrale-Berlin.html
gefällt mir vor allem das Bild (in der Fotostrecke ganz unten) mit den drei aufgebrachten Jugendlichen (".. in deren Leben von der STASI eingegriffen worden ist").
Ich würde mal sagen:
"Original Wachregiment in Zivil"- so nach Frisur und "gesamtdynamischer Erscheinung".. so sah der "DDR- Jugendliche in Kleingruppe" damals nicht aus!

Und im Hintergrund gibt der fette Oberfeld mal ne telefonische Zwischenlage durch:
"Alles im Griff- die Jungs arbeiten wie geplant. Gerade haben vor mir drei Mann den Ährenkranz aus der Staatsflagge geschnitten- jetzt halten sie den Skalp hoch.
Kommt voll echt rüber- die Michelmasse ist begeistert, ich melde mich wieder"

Für mich eine Bestätigung meines Eindrucks von der organisierten Führung (Post10)..

Siggi
(der natürlich nicht erkennen kann, ob der Fette tatsächlich OFW war- ist reine Fiktion...)



Vielleicht bringt dieser Link aus deinen Reihen , Grenzgänger, etwas Licht in die Diskussion . http://www.die-linke.de/partei/zusammens...der-keiner-war/


nach oben springen

#91

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 18.01.2015 12:46
von der alte Grenzgänger | 997 Beiträge

Zitat von ratata im Beitrag #90
.......

Vielleicht bringt dieser Link aus deinen Reihen , Grenzgänger, ......


... was sind denn meine Reihen..

Siggi


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
nach oben springen

#92

RE: Sturm auf Stasi-Zentrale

in Themen vom Tage 18.01.2015 13:17
von icke46 | 2.593 Beiträge

gelöscht



zuletzt bearbeitet 18.01.2015 13:18 | nach oben springen



Besucher
7 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 620 Gäste und 36 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557108 Beiträge.

Heute waren 36 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen