#601

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 12.01.2015 15:20
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #592
Lassana Bathily hat bei dem Überfall auf den jüdischen Supermarkt in Paris 6 Menschen das Leben gerettet.
Der 24-Jährige versteckte sie in einer Kühlkammer im Untergeschoss des Ladens.

Er stammt aus Mali, lebt in Paris, ist praktizierender Muslim und arbeitet in einem jüdischen Geschäft.
Bathily ist Lagerist in dem koscheren Supermarkt an der Porte de Vincennes, in dem sich der islamistische Attentäter Amedy Coulibaly am Freitagmittag verschanzt hatte. Bathily hat nicht nur die Geiselnahme überlebt, bei der fünf Menschen starben. Er hat auch sechs Menschen das Leben gerettet.[...]

.

Das entspricht genau der Meinung der Mehrheit der Bürger, es sind nicht alle Terroristen.
Dieser Mann und seinesgleichen haben keinen Grund, sich zu beunruhigen.
Und darum geht es auch nur.
Unterscheiden zwischen guten Menschen aus aller Welt und denen, die ihre eigene Weltordnung schaffen wollen.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#602

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 12.01.2015 15:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #599
Zitat von Reinhardinho im Beitrag #595
Gestern war die Promenade de Anglais, die Englische Promenade, auch voll von Menschen, die ihre Trauer und Solidarität mit den Opfern des Attentats auf "Charlie Hebdo" bekundeten.


Nur paßt die Signatur nicht hierher : Tätä Tätä Tätä wolle mer se roi lasse? Nahallamarsch!

Wie auch zum Thema und zum Forum nicht.


Wie Du ja sicher weißt, kann man die Signatur nicht eigens auf einen speziellen Thread einstellen. Ich habe noch nichts dergleichen gehört, das es für die Signatur gewisse Beschränkungen gibt. Weshalb sollte ich mir die auferlegen? In manchen Foren gibt es die Möglichkeit, Abstimmungen zu machen. Sollte sich eine Mehrheit finden, würde ich dementsprechend reagieren. Bei Dir geht es sicherlich doch um andere Dinge.


nach oben springen

#603

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 12.01.2015 15:25
von damals wars | 12.113 Beiträge

Weil die guten Menschen das unpassend finden?😜


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#604

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 12.01.2015 15:25
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von Reinhardinho im Beitrag #602


Wie Du ja sicher weißt, kann man die Signatur nicht eigens auf einen speziellen Thread einstellen. Ich habe noch nichts dergleichen gehört, das es für die Signatur gewisse Beschränkungen gibt. Weshalb sollte ich mir die auferlegen? In manchen Foren gibt es die Möglichkeit, Abstimmungen zu machen. Sollte sich eine Mehrheit finden, würde ich dementsprechend reagieren. Bei Dir geht es sicherlich doch um andere Dinge.


Es ist nur meine ganz unbedeutende untergebene Meinung.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#605

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 12.01.2015 16:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bevor nun dieser Thread zur Ruhe kommt, noch dies. Der Augenzeuge, der den schrecklichen Mord an dem Polizisten zufällig filmte und für 15 Minuten bei facebook einstellte, bereut jetzt sein Tun öffentlich. Ihn plagen Schuldgefühle gegenüber den Angehörigen. facebook ist Fluch und Segen zugleich. In seinem Fall hat sich der Film so schnell verbreitet, das auch die Löschung nichts mehr brachte. Wenn Ihr Augenzeugen mit Eurem Smartphone wärt, hättet Ihr es veröffentlicht? Verkauft? Wenn ja, an welche Zeitung/Medium? Dieser Beitrag kam bereits gestern auf einer port. News-Seite und heute ist er bei der "tagesschau" angekommen. Hier noch abschließend zur Diskussion >

http://www.tagesschau.de/ausland/paris-video-101.html


nach oben springen

#606

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 12.01.2015 16:41
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #594
Dürfen Karikaturen alles oder soll es Einschränkungen geben?

Theo

Für die welche die Karikatur nicht verstehen, er bezieht sich auf einen Entscheid des Schweizerischen Bundesgerichts.
http://www.nzz.ch/aktuell/schweiz/der-hi...oten-1.18306866
Aber was will der Karikaturist mit der Kindergärtnerin ausdrücken? Und was mit dem Priester? Der Papst grüsst uns anders, gefällt aber nicht allen Katholiken.
Bilderbüchlein auf der offiziellen Vatikanseite
http://www.vatican.va/auguri-francesco/it/#1
Theo


nach oben springen

#607

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 12.01.2015 18:51
von PF75 | 3.291 Beiträge

was mich persöhnlich sehr genervt hat sind diese berichte von leuten die alles "hautnah " miterlebt haben.
so stand bei uns in der Zeitung er hat die anschläge miterlebt",liest man weiter so heißt es ,er hat ein Geschäft in der Nähe,konnte aber nicht aus der metro aussteigen weil alles voll polizei war und hat später von Bekannten über SMS erfahren was passiert ist und das war nicht " BILD".
Wie glaubwürdig sind denn unsere Medien,geht es nur noch um reißerische Überschriften oder um wissensvermittlung ?


nach oben springen

#608

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 12.01.2015 18:58
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von PF75 im Beitrag #607
was mich persöhnlich sehr genervt hat sind diese berichte von leuten die alles "hautnah " miterlebt haben.
so stand bei uns in der Zeitung er hat die anschläge miterlebt",liest man weiter so heißt es ,er hat ein Geschäft in der Nähe,konnte aber nicht aus der metro aussteigen weil alles voll polizei war und hat später von Bekannten über SMS erfahren was passiert ist und das war nicht " BILD".
Wie glaubwürdig sind denn unsere Medien,geht es nur noch um reißerische Überschriften oder um wissensvermittlung ?


Nachrichten sind ein Geschäft ,genauso wie jedes Andere ! "Bad News are good News ! "

Und natürlich haben Politiker aller Coleur die Bühne für ihren Auftritt genutzt !

.


nach oben springen

#609

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 12.01.2015 19:40
von Turmwache | 293 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #607
was mich persöhnlich sehr genervt hat sind diese berichte von leuten die alles "hautnah " miterlebt haben.
so stand bei uns in der Zeitung er hat die anschläge miterlebt",liest man weiter so heißt es ,er hat ein Geschäft in der Nähe,konnte aber nicht aus der metro aussteigen weil alles voll polizei war und hat später von Bekannten über SMS erfahren was passiert ist und das war nicht " BILD".
Wie glaubwürdig sind denn unsere Medien,geht es nur noch um reißerische Überschriften oder um wissensvermittlung ?

Es ist wohl eher immer eine Mischung von Profitstrebeben und Propaganda bei den Medien.


nach oben springen

#610

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 12.01.2015 19:48
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #598
[...]Nachdem der Herr Erdogan seine Landsleute im vergangenen Jahr in Köln aufgefordert hat, sich nicht zu assimilieren und für die neue Heimat Deutschland seiner Landsleute kein freundliches Wort übrig hatte, hat heute der türkische Ministerpräsident die Hauptursache für den feigen Anschlag beim Namen genannt. [...]

Mit dieser unverfrorenen Schuldzuweisung an die EU, disqualifiziert sich die Türkei umso mehr für eine Mitgliedschaft.

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#611

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 12.01.2015 19:51
von damals wars | 12.113 Beiträge

Kann man die Toten nicht ruhen lassen?
Jetzt werde sogar noch antitürckische Ressentiments abgelassen!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#612

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 12.01.2015 20:00
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #611
Kann man die Toten nicht ruhen lassen?
Jetzt werde sogar noch antitürckische Ressentiments abgelassen!

Falls Du meinen Beitrag meinst -> Unverschämtheit

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#613

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 12.01.2015 22:16
von SET800 | 3.094 Beiträge

Zitat von Reinhardinho im Beitrag #605
Bevor nun dieser Thread zur Ruhe kommt, noch dies. Der Augenzeuge, der den schrecklichen Mord an dem Polizisten zufällig filmte und für 15 Minuten bei facebook einstellte, bereut jetzt sein Tun öffentlich. Ihn plagen Schuldgefühle gegenüber den Angehörigen. facebook ist Fluch und Segen zugleich.


Hallo,
wenn der Schuldgefühle haben möchte ist das seine Sache, ich meine wer solche Filem nicht sehen will lässt es eben, irgendwo gab es den Film geschnitten mit Hinweis wie er ganz zu finden war und dort via Youtube über Alterserklärung. Also eine Methode die versehentliches anklicken verhindert und damit Sensibelchen Seelenschmerz. Eine allgmeine Verrohungsgefährdung der Betrachter mit Senkung der Gewalteinsatzschwelle sehe ich nicht dabei.


Ganz anders ist die Frage nicht debattiert, massiv verdrängt, auch PEGIDA lenkt davon ab:
Soll Deutschland und Europa neben Asyl nach Grundgesetz auch EINWANDERUNGSLAND sein. Wollen wir z.B. ein Deutschland mit 100 Mio Menschen für ein Wirtschaftswachstum oder Raum, Umwelt, Enge, Verkehr entspannter und mit dem Bevölkerungsrückgang auch ohne Angst auf 60Mio langsam ( 50 Jahre ) zurückgehen?
Oder anders, meine Meinung, weder von Moslems, Christen, Atheisten, Hindi, Juden in welcher Mischung auch immer nicht 20 Mio mehr in Deutschland. Bin ich jetzt ein Moslem-, Christen-, Atheisten-, Hindi- und Judenhasser?



zuletzt bearbeitet 12.01.2015 22:24 | nach oben springen

#614

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 13.01.2015 05:45
von furry | 3.562 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #611
Kann man die Toten nicht ruhen lassen?
Jetzt werde sogar noch antitürckische Ressentiments abgelassen!


@damals wars , wenn Du meinen Beitrag #598, dann lies ihn bitte noch einmal genau durch, bevor Du solche Bolzen wie antitürkisch hier loslässt.
Ich bin der Meinung, dass die Politik der Abkehr von den Errungenschaften Cemal Atatürks, die Herr Erdogan zur Zeit in seinem Land betreibt und für die er in dem Land, in dem ein Teil seiner Landsleute leben, wirbt, nicht unbedingt das friedliche Zusammenleben vor allem der islamischen und zentraleuropäschen Kulturen fördert.
Solltest Du anderer Meinung sein, dann wäre es schön, wenn dazu mal etwas mehr als zwei zusammenhanglose Halbsätze schreiben würdest.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#615

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 13.01.2015 06:57
von Thüringer1970 | 218 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #608


Und natürlich haben Politiker aller Coleur die Bühne für ihren Auftritt genutzt !

.


Ich hoffe sehr, das nie in Deutschland so ein Anschlag stattfinden wird. Wenn es doch einen so durchgeknallten mal gelingen sollte, so schnell können wir nicht schauen, wie sich da die Stimmung drehen wird.


nach oben springen

#616

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 13.01.2015 07:01
von Alfred | 6.841 Beiträge

Medien werden immer genutzt.

Hier wurde in der Berichterstattung ja auch erst ein anderer Eindruck vermittelt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ch...-a-1012649.html


nach oben springen

#617

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 13.01.2015 08:00
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Thüringer1970 im Beitrag #615
Zitat von FRITZE im Beitrag #608


Und natürlich haben Politiker aller Coleur die Bühne für ihren Auftritt genutzt !

.


Ich hoffe sehr, das nie in Deutschland so ein Anschlag stattfinden wird. Wenn es doch einen so durchgeknallten mal gelingen sollte, so schnell können wir nicht schauen, wie sich da die Stimmung drehen wird.

Solche Anschläge haben doch stattgefunden.
Und damit die Stimmung nicht dreht, wurden die Opfer gezielt verleumdet!
Schon vergessen?bei uns waren die Mörder christlich abendländisch.
NSU so mal als Stichwort.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#618

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 13.01.2015 08:04
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #617
Zitat von Thüringer1970 im Beitrag #615
Zitat von FRITZE im Beitrag #608


Und natürlich haben Politiker aller Coleur die Bühne für ihren Auftritt genutzt !

.


Ich hoffe sehr, das nie in Deutschland so ein Anschlag stattfinden wird. Wenn es doch einen so durchgeknallten mal gelingen sollte, so schnell können wir nicht schauen, wie sich da die Stimmung drehen wird.

Solche Anschläge haben doch stattgefunden.
Und damit die Stimmung nicht dreht, wurden die Opfer gezielt verleumdet!
Schon vergessen?bei uns waren die Mörder christlich abendländisch.
NSU so mal als Stichwort.


@damals wars ... jetzt kamen endlich mal mehr als 3 Worte und siehe da, prozentual wächst damit leider auch der Blödsinn....
Es geht hier um die Anschläge in Paris, nur mal so als Hinweis!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#619

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 13.01.2015 08:13
von damals wars | 12.113 Beiträge

Immer eins davor lesen, und da wird Deutschland erwähnt.
Darum das Zitat.
Für mich spielt die Religion von Opfer und Täter keine Rolle, die Intension ist beide Male Terror!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#620

RE: 11 Tote in Pariser islamkritischer Zeitung

in Themen vom Tage 13.01.2015 08:29
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #619
Immer eins davor lesen, und da wird Deutschland erwähnt.
Darum das Zitat.
Für mich spielt die Religion von Opfer und Täter keine Rolle, die Intension ist beide Male Terror!


Danke für die Bedienungsanleitung des Forums @damals wars .... lies die Überschrift und verstehe sie, über die NSU gibt es im Forum bereits einen Thread!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tote Briefkästen der Stasi
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von ek40
13 21.04.2016 10:56goto
von Kalubke • Zugriffe: 1094
Die Tote von Wandlitz
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von sieben-seen
2 15.08.2015 19:57goto
von sieben-seen • Zugriffe: 1050
Frage zum Bild - Pariser Platz
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von Schlutup
47 05.11.2016 15:35goto
von Hugo10 • Zugriffe: 4524
DDR Zeitungen lesen
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von eisenringtheo
9 07.08.2014 22:33goto
von Harzwanderer • Zugriffe: 1368
Auch Tote haben Stasi-Akten
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
82 13.03.2012 12:15goto
von Grenzwolf62 • Zugriffe: 3742
Artikel der Berliner Zeitung
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von GilbertWolzow
79 19.04.2010 12:52goto
von nolle • Zugriffe: 4424
Klaus-Dieter Baumgarten Bericht in Bild Zeitung
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Kilber
2 22.09.2008 13:25goto
von Angelo • Zugriffe: 639

Besucher
25 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2739 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557057 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen