#241

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 03.02.2015 00:04
von suhri | 134 Beiträge

ich gebs jetzt auf. ich sag nix mehr. auweia... is schlimm.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.02.2015 00:08 | nach oben springen

#242

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 03.02.2015 02:41
von suhri | 134 Beiträge

danke rei.betr. #235. habs geschaut. schlimme dokumente die von niemanden zu leugnen sind. aber das währe ja schon wieder ein neues thema... danke rei!


nach oben springen

#243

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 03.02.2015 07:50
von Georg | 1.021 Beiträge

Jetzt, wo die Ukrainer und Polen die Geschichte neu schreiben, da wird mancher User befriedigt bedient werden.

Nun,die Rede von Weizsäcker 1985 war schon an die richtige Adresse, wie hier festgestellt wurde - BRD. Das war auch notwendig, denn sonst hätte er solch deutlich Wort nicht gebraucht. In der DDR war zu diesem Zeitpunkt, nach anfänglich verordneten Antifaschismus, dies so nicht mehr notwendig. Die überwiegende Mehrheit, also nicht alle und jeder, hatten den Antifaschismus verinnerlicht.

Bei der Behandlung der deutschen Kriegsgefangenen, mit dem Wohlstandblick von heute urteilen ? Das ist zu einfach. Wenn man die Amerikaner, die Engländer und Franzosen mal aussen vor lässt, gab es neben denen der Roten Armee auch noch andere. Die stehen aber nicht zu Debatte. Die Rote Armee wars ! Oder doch nun die Ukrainer oder Polen ?
In einem Beitrag hatte ich geschrieben, dass mein Vater in Stalingrad als Sturmpionier war. Als hochdekorierter Verwundeter in in letzter Minute ausgeflogen. Andere hatten nicht das Glück. Für die Soldaten der 6. Armee ging der Leidensweg weiter. Pferde waren längst verspeist, Koppel und Schuhsohlen.....und auch gefallene Kameraden standen auf dem Speisezettel. Dies für fast 90 000 Mann und fast 3 Monate. 90 000 Mann in Gefangenschaft - wohin damit ? In Stalingrad bei Typhus, Läusen......ohne Unterkünfte, ohne Wasser.....u.a. belassen? Keine Transportmittel - also
Abmarsch im Winter. Pelzkragen hatten nur höchste Offiziere. Bei Anwendung, der von der Wehrmacht selbst praktizierten Verpflegungssätze in deutschen Kriegsgefangenenlagern für Soldaten der Roten Armee oder in besetzen Gebieten oder denen nach über 900 Tagen Blockade Leningrads geltenden Verpflegungssätzen......Krieg !


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#244

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 03.02.2015 08:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Die Behandlung der Kriegsgefangenen gibt eigentlich genug Stoff für ein eigenes Thema.

Der Hesselfuchs


nach oben springen

#245

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 03.02.2015 19:43
von Schuddelkind | 3.512 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #243
In der DDR war zu diesem Zeitpunkt, nach anfänglich verordneten Antifaschismus, dies so nicht mehr notwendig. Die überwiegende Mehrheit, also nicht alle und jeder, hatten den Antifaschismus verinnerlicht.




Da hab ich inzwischen so meine Zweifel..........


Intellektuelle spielen Telecaster
exgakl hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#246

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 03.02.2015 19:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Antifaschist kann man auch sein ohne dem Sozialismus zu huldigen.Einige "Errungenschaften" des Faschismus wurden ja in den Sozialistischen Ländern weiter gepflegt. Z.B. Gleichschaltung von Rundfunk und Presse. Alleinvertretungsanspruch der führenden Partei usw.

Der Hesselfuchs


nach oben springen

#247

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 03.02.2015 21:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Kurz und bündig:
"Rheinwiesenlager"
Wikipedia
Leider sind meine alten Zeitungsausschnitte alle bei der Flut vernichtet wurden.
Gruß Rei


nach oben springen

#248

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 03.02.2015 21:26
von Galaxy (gelöscht)
avatar

Zitat von rei im Beitrag #247
Kurz und bündig:
"Rheinwiesenlager"
Wikipedia
Leider sind meine alten Zeitungsausschnitte alle bei der Flut vernichtet wurden.
Gruß Rei


Hallo rei ! Da existiert auf YouTube ein video wo sudetendeutsche zivilisten von selbsternannten tschechischen polizisten erschossen werden und danach noch von russischen LKW überfahren werden.


nach oben springen

#249

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 03.02.2015 21:29
von Gert | 12.354 Beiträge

ich meine wir sollten das Thema langsam ruhen lassen, nicht vergessen, abe ruhen. Warum? die Akteure des großen Krieges leben(fast )nicht mehr. Ich und viele meiner Jahrgänge ( "Fronturlauber " und nach der Kapitulation Geborene) haben und hatten mit den Verbrechen nichts zu tun.Aus diesem Grunde lehne ich diese Erbschaft ab ( und sicher viele mit mir) , wegen zu großen Minussaldos. Ich denke, diese Sache ist erledigt und nur noch zu archivieren, Bin nicht bereit, mir jedes Jahr am 8.Mai Asche aufs Haupt zu streuen und dann mich in alle 4 Himmelsrichtungen zu verbeugen und um Vergebung zu bitten, kommt für mich nicht in Frage.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Regina hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.02.2015 21:30 | nach oben springen

#250

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 03.02.2015 21:51
von damals wars | 12.172 Beiträge

Wir können uns unsere Geschichte nicht aussuchen, nur die Mahnung unserer Vorfahren als Vermächtnis nehmen:
Nie wieder Krieg, Nie wieder Faschismus!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
passport hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#251

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 03.02.2015 22:04
von DoreHolm | 7.697 Beiträge

[quote=Gert|p443261]ich meine wir sollten das Thema langsam ruhen lassen, nicht vergessen, abe ruhen. Warum? die Akteure des großen Krieges leben(fast )nicht mehr. Ich und viele meiner Jahrgänge ( "Fronturlauber " und nach der Kapitulation Geborene) haben und hatten mit den Verbrechen nichts zu tun.Aus diesem Grunde lehne ich diese Erbschaft ab ( und sicher viele mit mir) , wegen zu großen Minussaldos. Ich denke, diese Sache ist erledigt und nur noch zu archivieren, Bin nicht bereit, mir jedes Jahr am 8.Mai Asche aufs Haupt zu streuen und dann mich in alle 4 Himmelsrichtungen zu verbeugen und um Vergebung zu bitten, kommt für mich nicht in Frage.
[/quote]


Mir Asche auf´s Haupt zu streuen, lehne ich ebenfalls ab. Ich würde es auch nicht tun, wenn mein Vater (oder Mutter) tödliche Schuld auf sich geladen hätte. Aus der Vergangenheit zu lernen, diese nicht zu vergessen (heißt nicht, daß sie täglich präsent zu sein hat ) und dafür alles in seinen Kräften stehende zu tun, damit so etwas nicht mehr passiert, das soll sein. Auch wenn dazu wohldosiert (nicht übertrieben oft) mitunter insbes. der unbedarften Jugend gegenüber schockierende Bilder, Filme und Augenzeugenberichte gezeigt werden müssen.
Wenn mich ein Ausländer, dessen Land damals von Deutschland überfallen wurde, als Nazi bezeichnen würde, ich würde ihm ziemlich scharf antworten und keinesfalls den Kopf einziehen.



nach oben springen

#252

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 03.02.2015 22:09
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Für einen Boxer muß es auch eine riesige Befreiung sein, wenn er nach monatelanger Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft mit gebrochener Nase k.o. am Boden liegt. Nicht Weltmeister, aber immerhin zweiter und vom Druck befreit.

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#253

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 04.02.2015 13:51
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Galaxy im Beitrag #248
Da existiert auf YouTube ein video wo ...
Meinst Du das bereits im #235 erwähnte Filmchen welches auch von dem für Esoterik, Pseudowissenschaften und Verschwörungstheorien bekannten Kopp-Verlag vertrieben wird?
Wäre doch schon geschickt, die gemeinte Quelle korrekt anzugeben, odär ...
http://youtu.be/2eYHmmh4Auw


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#254

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 04.02.2015 14:34
von damals wars | 12.172 Beiträge

Zitat von Galaxy im Beitrag #248
Zitat von rei im Beitrag #247
Kurz und bündig:
"Rheinwiesenlager"
Wikipedia
Leider sind meine alten Zeitungsausschnitte alle bei der Flut vernichtet wurden.
Gruß Rei


Hallo rei ! Da existiert auf YouTube ein video wo sudetendeutsche zivilisten von selbsternannten tschechischen polizisten erschossen werden und danach noch von russischen LKW überfahren werden.

Kurz und bündig: kein russischer LKW zu sehen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#255

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 04.02.2015 18:09
von Galaxy (gelöscht)
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #253
Zitat von Galaxy im Beitrag #248
Da existiert auf YouTube ein video wo ...
Meinst Du das bereits im #235 erwähnte Filmchen welches auch von dem für Esoterik, Pseudowissenschaften und Verschwörungstheorien bekannten Kopp-Verlag vertrieben wird?
Wäre doch schon geschickt, die gemeinte Quelle korrekt anzugeben, odär ...
http://youtu.be/2eYHmmh4Auw
nein das meine ich nicht ! Ich könnte das mal hier reinstellen.Gibt aber wieder nur Diskussionen


nach oben springen

#256

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 04.02.2015 18:12
von Pit 59 | 10.149 Beiträge

Zitat von Galaxy im Beitrag #255
Zitat von 94 im Beitrag #253
Zitat von Galaxy im Beitrag #248
Da existiert auf YouTube ein video wo ...
Meinst Du das bereits im #235 erwähnte Filmchen welches auch von dem für Esoterik, Pseudowissenschaften und Verschwörungstheorien bekannten Kopp-Verlag vertrieben wird?
Wäre doch schon geschickt, die gemeinte Quelle korrekt anzugeben, odär ...
http://youtu.be/2eYHmmh4Auw
nein das meine ich nicht ! Ich könnte das mal hier reinstellen.Gibt aber wieder nur Diskussionen



Genau dafür sind wir hier,los her damit.


nach oben springen

#257

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 04.02.2015 18:25
von Galaxy (gelöscht)
avatar

https://www.youtube.com/watch?v=ZKh-pl9-95Q gibt auch andere quellen ausser BILD


nach oben springen

#258

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 04.02.2015 18:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich weis nicht, wer schon mal auf dem Altvaterturm der auf dem Wetzstein steht war. Der Turm wurde vor einigen Jahren von den Vertriebenen und deren Nachfahren aus dem Altvatergebirge gebaut. Dort sind lange Listen mit den Opfern der Vertreibung nach dem Kriegsende aufgeführt. Hass macht blind für die Realität. Die Ermordung von Vertriebenen ist kein deutsches Privileg. Das können Vertreter aller Nationen.

Der Hesselfuchs


nach oben springen

#259

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 04.02.2015 18:52
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #254
Zitat von Galaxy im Beitrag #248
... noch von russischen LKW überfahren werden.
Kurz und bündig: kein russischer LKW zu sehen.
Biste mit dem (auch in dem Film verwendeten) Begriff 'Lastwagen der Sowjets' einverstanden. Oder willste jetzt den Amis noch eine Mitschuld andichten, weil sie im Rahmen des Land-Lease-Acts auch die leichten LKW 'Studebaker US6' an die UdSSR lieferten?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#260

RE: Zum 70. Mal - 2015 Der Tag der Befreiung vom Faschismus

in Themen vom Tage 04.02.2015 19:12
von Galaxy (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #254
Zitat von Galaxy im Beitrag #248
Zitat von rei im Beitrag #247
Kurz und bündig:
"Rheinwiesenlager"
Wikipedia
Leider sind meine alten Zeitungsausschnitte alle bei der Flut vernichtet wurden.
Gruß Rei


Hallo rei ! Da existiert auf YouTube ein video wo sudetendeutsche zivilisten von selbsternannten tschechischen polizisten erschossen werden und danach noch von russischen LKW überfahren werden.

Kurz und bündig: kein russischer LKW zu sehen.

kurz und bündig: du bist der prototyp eines limitierten geschichtskenners


Marder und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
36 Mitglieder und 80 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 2682 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558073 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen