#541

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.02.2015 19:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Tja elcramo, da wirst Du dich damit abfinden müssen. Von Kella bis Straße Wanfried sind es wirklich nur knapp 20 km. Ich habe für die 4 Abschnitte von Sickenberg bis zu Werra 40 km aus der Karte gemessen. Wenn ich meine Messfehler berücksichtige dann stimmen die angegebenen 39 km.

Der Hesselfuchs


Adam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#542

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.02.2015 20:00
von Thunderhorse | 4.019 Beiträge

Zitat von Merlini im Beitrag #541
Tja elcramo, da wirst Du dich damit abfinden müssen. Von Kella bis Straße Wanfried sind es wirklich nur knapp 20 km. Ich habe für die 4 Abschnitte von Sickenberg bis zu Werra 40 km aus der Karte gemessen. Wenn ich meine Messfehler berücksichtige dann stimmen die angegebenen 39 km.

Der Hesselfuchs



Thanks.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#543

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.02.2015 20:09
von Thunderhorse | 4.019 Beiträge

Zitat von Kalubke im Beitrag #533
Eins ist mir bei der Ansicht der TK 50 AS Blatt M 32-33-A (Eschwege) aufgefallen: Im Bereich Hesselkopf sind die Grenzsäulen Nr 1319 - 1328 nicht in der Karte verzeichnet. Gabs die womöglich wirklich nicht, oder waren die damals nur zu faul zum Eintragen? Wer kann sich an GS in diesem Abschnitt erinnern?

Gruß Kalubke






Es gab auch keine 1443.
Geländebedingt.


"Mobility, Vigilance, Justice"
Fall 80 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#544

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.02.2015 20:15
von mibau83 | 831 Beiträge

Zitat von Thunderhorse im Beitrag RE: Grenzsäulen

In Sachen Grenzsäulen, die 1443 wurde später wieder entfernt, taucht auf den Karten aus 1980er Jahren nicht mehr auf, dennoch hat man die Nummerierung im Bereich des Heldrastein (westlich davon) nicht geändert. Es wurde mit 1441, 1442 - 1444, 1445, 1446 gezählt.


aus einen anderen thread. ;-)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#545

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.02.2015 20:16
von Thunderhorse | 4.019 Beiträge

Zitat von mibau83 im Beitrag #544
Zitat von Thunderhorse im Beitrag RE: Grenzsäulen

In Sachen Grenzsäulen, die 1443 wurde später wieder entfernt, taucht auf den Karten aus 1980er Jahren nicht mehr auf, dennoch hat man die Nummerierung im Bereich des Heldrastein (westlich davon) nicht geändert. Es wurde mit 1441, 1442 - 1444, 1445, 1446 gezählt.


aus einen anderen thread. ;-)



Ja, war schon mal Thema.


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 04.02.2015 20:16 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#546

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 05.02.2015 14:00
von Kalubke | 2.306 Beiträge

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #539


GS 1396. Und die 39,0 km sind korrekt.



Für die Entfernungsbestimmung ist natürlich die GS 1396 um ca. 200 m korrekter, da sie unmittelbar am Ufer der Werra stand. @Merlini hat aber auch nicht unrecht, wenn er sagt, das die GS 1395 die letzte im Abschnitt des I. GB GR-1 ist.

Ja, im Bereich Heldrastein/Stiftswald fehlen auf der TK 50 Blatt Treffurt auch ein paar GS zwischen den Nr 1440 und 1450.

Gruß Kalubke



Adam und Fall 80 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.02.2015 14:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#547

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 05.02.2015 15:29
von lutz1961 | 404 Beiträge

So wie Versprochen nun die Bilder Hesselblick ; Treffurt nach Asbach-Sickenberg mit MTB 6.2013



Man muss dazu nichts schreiben, man erkennt den Anhang und warum dieser Weg auch in keinen Wanderkarten zu finden ist!

Hier meine Tour in der 1.GK Weidenbach/Pfaffschwende:

http://xn--grenzkommandosd-dwb.de/index....r-Mountainbike/

und die anderen Touren durch das Grenzregiment 1 Mühlhausen


* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1987/89 GR-1 Mühlhausen 7.Grenzkompanie
2006: Geschichte der Grenzsicherung in der DDR als Hobby
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
zuletzt bearbeitet 05.02.2015 15:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#548

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 05.02.2015 17:53
von Thunderhorse | 4.019 Beiträge

Zitat von Kalubke im Beitrag #546
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #539


GS 1396. Und die 39,0 km sind korrekt.



Für die Entfernungsbestimmung ist natürlich die GS 1396 um ca. 200 m korrekter, da sie unmittelbar am Ufer der Werra stand. @Merlini hat aber auch nicht unrecht, wenn er sagt, das die GS 1395 die letzte im Abschnitt des I. GB GR-1 ist.

Ja, im Bereich Heldrastein/Stiftswald fehlen auf der TK 50 Blatt Treffurt auch ein paar GS zwischen den Nr 1440 und 1450.

Gruß Kalubke




Es fehlt in diesem Bereich eine GS die1443.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#549

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 05.02.2015 17:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Kalubke, die 1396 stand ja am anderen Ufer und war somit die erste Säule vom 2. Bati.
Vielen Dank für die Karten und deine Beiträge.

Der Hesselfuchs


Adam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#550

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 05.02.2015 18:35
von Kalubke | 2.306 Beiträge

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #548
Zitat von Kalubke im Beitrag #546
Zitat von Thunderhorse im Beitrag #539


GS 1396. Und die 39,0 km sind korrekt.



Für die Entfernungsbestimmung ist natürlich die GS 1396 um ca. 200 m korrekter, da sie unmittelbar am Ufer der Werra stand. @Merlini hat aber auch nicht unrecht, wenn er sagt, das die GS 1395 die letzte im Abschnitt des I. GB GR-1 ist.

Ja, im Bereich Heldrastein/Stiftswald fehlen auf der TK 50 Blatt Treffurt auch ein paar GS zwischen den Nr 1440 und 1450.

Gruß Kalubke




Es fehlt in diesem Bereich eine GS die1443.


Also doch nur eine wegen des Steilhanges unterhalb von GS 1444? Dann hab ich mich verzählt. Sorry.

Gruß Kalubke



Adam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#551

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 06.02.2015 18:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Obwohl die Grenzsäulen sehr schwer sind, sind doch viele schon abhanden gekommen. Um der geschichtlichen Mahnfunktion gerecht zu werden sollte die Letzten wenigstens an Ort und Stelle verbleiben. Ich gehe davon aus, das nicht mal 1/4 der Säulen noch stehen.

Der Hesselfuchs


Adam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#552

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 06.02.2015 21:04
von lutz1961 | 404 Beiträge

Abend, im II.GB Herda habe ich 15 Säulen gefunden, welche auch immer noch stehen!
Siehe mein Profil Bild, ebenso viele Grenzmarkierungen/Steine sind noch zu finden.
KfZ-Graben ebenso, wie Bereiche wo der GZ I immer noch steht.....

Wie @UvD815 schreibt, abseits der Wege macht es immer Spaß zu sehen was noch zu finden ist.


* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1987/89 GR-1 Mühlhausen 7.Grenzkompanie
2006: Geschichte der Grenzsicherung in der DDR als Hobby
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#553

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 06.02.2015 21:11
von UvD815 | 619 Beiträge

Die meisten Grenzsäulen stehen noch im ehem. Abschnitt GK Großensee- GB Herda . Mind. 5 Säulen von der Bahnlinie Widdershausen - Marbach - Langer Graben - Hornungskuppe - Kleinenseer Grund - Strasse Kleinensee, Strasse Rassdorf, Sportplatz Sumpfgebiet Kleinensee - Großensee
sowie Kleinenseer Kopf - Rtg. Strasse Hönebach.

Diese Bereiche können nur zu Fuß erreicht werden. Auch nur zu bestimmten Jahreszeiten. Für Bergung und Abbau war es auch dem Räumkommando zu bucklig, diese Säulen zu erreichen.


Adam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#554

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 06.02.2015 21:13
von lutz1961 | 404 Beiträge

@UvD815 Bitte keine GPS Angaben, wegen der Natur und den Tieren!


* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1987/89 GR-1 Mühlhausen 7.Grenzkompanie
2006: Geschichte der Grenzsicherung in der DDR als Hobby
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#555

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 06.02.2015 21:18
von UvD815 | 619 Beiträge

Zitat von lutz1961 im Beitrag #554
@UvD815 Bitte keine GPS Angaben, wegen der Natur und den Tieren!



Mein ehemaliger Führungsoffizier würde jetzt sagen : " Dort gibt es doch gar keine GPS Daten .... "

Man findet diese Säulen nur mit einen SCOUT, der auch den Weg durch sanfte Schwarzdornhecken geht und auch nicht die neuen Grenzschilder
" Achtung Bienen " fürchtet.


lutz1961 und Adam haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#556

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 06.02.2015 21:29
von UvD815 | 619 Beiträge

Anbei ein Bild der GS - Abschnitt Treffurt - Wendehausen - Grenzstein 51 - Mainzer Köpfe

Angefügte Bilder:
SAM_1407.JPG

Adam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#557

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 06.02.2015 21:32
von lutz1961 | 404 Beiträge

Bezeichnung der Grenztruppen war : GSä. (klugscheißer *)


* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1987/89 GR-1 Mühlhausen 7.Grenzkompanie
2006: Geschichte der Grenzsicherung in der DDR als Hobby
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#558

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 06.02.2015 22:03
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von UvD815 im Beitrag #556
Anbei ein Bild der GS - Abschnitt Treffurt - Wendehausen - Grenzstein 51 - Mainzer Köpfe

Nach knapp sechs Jahren hat da auch der Zahn der Zeit dran genagt.

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
lutz1961 und Adam haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.02.2015 22:04 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#559

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 07.02.2015 09:40
von UvD815 | 619 Beiträge

Leider hat man ja die GK Treffurt abgerissen. Ich frage mich daher, wer nun im Bereich die GSä streichen soll ?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#560

RE: Bataillon Geismar/Hildebrandshausen - Nummern derhttp://img.homepagemodules.de/ds/static/colors/blau_15.gif PP

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 07.02.2015 12:14
von Thunderhorse | 4.019 Beiträge

Zitat von Merlini im Beitrag #551
Obwohl die Grenzsäulen sehr schwer sind, sind doch viele schon abhanden gekommen. Um der geschichtlichen Mahnfunktion gerecht zu werden sollte die Letzten wenigstens an Ort und Stelle verbleiben. Ich gehe davon aus, das nicht mal 1/4 der Säulen noch stehen.

Der Hesselfuchs


Zu 96 % wurden die Grenzsäulen ab 1990 von ihren ursprünglichen Standorten entfernt. Nur in schwer zugänglichen Bereichen, Straßenverbingungen bzw. die man vergessen hatte blieben stehen.
Manche wurden später wieder im Rahmen von Grenzmuseen/Denkmälern neu aufgestellt.

Die heute nochvorhandenen Grenzsäulen wurde, insbesondere in Thüringen meist als Grenzdenkmal eingestuft. So z.B. Straße zw. Walkenried und Ellrich oder südöstlich von Probstzella.
Gleiches gilt für die Grenzmarkierung (Granitsteine).


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 07.02.2015 12:18 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DS. - Nummer / Siegelnummer
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Nick
2 29.08.2014 23:11goto
von Nick • Zugriffe: 421
schon wieder, Bataillon Sicherung im GR - 24
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Nick
17 27.06.2014 12:35goto
von EK82I • Zugriffe: 999
Militärputsch Nummer 19 in Thailand
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
32 25.05.2014 18:19goto
von Freienhagener • Zugriffe: 872
Bataillons- oder Kompaniesicherung im Grenzabschnitt 5.6 und 7
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Nick
6 02.01.2014 09:27goto
von Udo • Zugriffe: 596
Staatsfeind Nummer 1
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
9 15.02.2013 20:28goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 416
Wo kommt der GAZ69 her? Taktische Nummer deuten.
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Patrick
13 19.09.2012 09:11goto
von 94 • Zugriffe: 1669
Habe ich das Babyfon erfunden?
Erstellt im Forum Mein Grenzer Tagebuch von TOMMI
9 11.05.2010 20:56goto
von Boelleronkel • Zugriffe: 2486

Besucher
15 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3486 Gäste und 185 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558730 Beiträge.

Heute waren 185 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen