#41

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 08.01.2015 16:58
von bendix | 2.642 Beiträge

Aus meiner Erinnerung weis ich das es in der ehem.Friedensstrasse(j.Leopoldsbrunnen) noch ein Objekt gab,wann es gebaut wurde und welches Ausmaß das Gelände hatte weis ich nicht.

53°08`01.01"N 11°16`50.82"O
Das Gebäude mit den 3 Anbauten(Fahrstühle) ist das letzlich verbliebene.
Ich kann mich auch noch an einige Hundezwinger erinnern.

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
nach oben springen

#42

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 08.01.2015 17:04
von rotrang (gelöscht)
avatar

Zitat von bendix im Beitrag #41
Aus meiner Erinnerung weis ich das es in der ehem.Friedensstrasse(j.Leopoldsbrunnen) noch ein Objekt gab,wann es gebaut wurde und welches Ausmaß das Gelände hatte weis ich nicht.

53°08`01.01"N 11°16`50.82"O
Das Gebäude mit den 3 Anbauten(Fahrstühle) ist das letzlich verbliebene.
Ich kann mich auch noch an einige Hundezwinger erinnern.

Gruß bendix

Entweder war es die GK, oder das Wohnheim eher die GK


Stuelpner hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#43

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 08.01.2015 17:40
von Udo | 1.258 Beiträge

@Lutz1961
Meines wissens, ja. In der grossen garage standen rechtsseitig zwei bergungspanzer fur Boote, dh. Die pik war auch auf dem gelände.


nach oben springen

#44

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 08.01.2015 17:44
von Udo | 1.258 Beiträge

Zitat von rotrang im Beitrag #42
Zitat von bendix im Beitrag #41
Aus meiner Erinnerung weis ich das es in der ehem.Friedensstrasse(j.Leopoldsbrunnen) noch ein Objekt gab,wann es gebaut wurde und welches Ausmaß das Gelände hatte weis ich nicht.

53°08`01.01"N 11°16`50.82"O
Das Gebäude mit den 3 Anbauten(Fahrstühle) ist das letzlich verbliebene.
Ich kann mich auch noch an einige Hundezwinger erinnern.

Gruß bendix

Entweder war es die GK, oder das Wohnheim eher die GK


Es war die GK.


nach oben springen

#45

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 08.01.2015 21:15
von lutz1961 | 404 Beiträge

Wo waren die Unterkünfte für die:
Bootskompanie
Sicherstellungseinheiten II.GB
Ab 1984 Sicherstellungseinheiten III.GB
Pioniere habe ich schon :)

Fahrzeug der einzelnen Einheiten waren alle Zentral untergebracht? Dort wo heute die Halle steht?


* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1987/89 GR-1 Mühlhausen 7.Grenzkompanie
2006: Geschichte der Grenzsicherung in der DDR als Hobby
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
zuletzt bearbeitet 08.01.2015 21:16 | nach oben springen

#46

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 08.01.2015 21:35
von suentaler | 1.923 Beiträge

Mal ne Frage.
Führst Du diese Google-Datei jetzt weiter ?


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#47

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 08.01.2015 22:42
von lutz1961 | 404 Beiträge

Ja @jlp - deswegen habe ich dich auch in einem anderen Forum angeschrieben!


* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1987/89 GR-1 Mühlhausen 7.Grenzkompanie
2006: Geschichte der Grenzsicherung in der DDR als Hobby
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
nach oben springen

#48

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 09.01.2015 06:25
von Udo | 1.258 Beiträge

@lutz1961
Unterkünfte der Sicherstellungskompanie.


zuletzt bearbeitet 09.01.2015 06:25 | nach oben springen

#49

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 09.01.2015 07:53
von bendix | 2.642 Beiträge

Zitat von lutz1961 im Beitrag #45
Wo waren die Unterkünfte für die:
Bootskompanie
Sicherstellungseinheiten II.GB
Ab 1984 Sicherstellungseinheiten III.GB
Pioniere habe ich schon :)

Fahrzeug der einzelnen Einheiten waren alle Zentral untergebracht? Dort wo heute die Halle steht?


+Elbgrenze| Elbabschnitt| Grüne Grenze| Dömitz| Boizenburg+ (20)

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
nach oben springen

#50

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 09.01.2015 14:55
von lutz1961 | 404 Beiträge

Hallo @bendix - ich Zweifel nicht an deiner Antwort, aber bist du dir wirklich sicher.
Alle angehörigen der Einheit waren im Hafen untergebracht? Von der Straße sieht man das es nur eine Baracke / Flachbau ist der dort gestanden hatte?

Gruß


* mit Fragezeichen/Stern gekennzeichnete Stellen sind evtl. nur Gerüchte bzw. Fehlinformationen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1987/89 GR-1 Mühlhausen 7.Grenzkompanie
2006: Geschichte der Grenzsicherung in der DDR als Hobby
Angehöriger der Lausitzer Kameradschaft
nach oben springen

#51

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 09.01.2015 16:56
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Nicht alle Angehörigen der Bootskompanie waren in dem Flachgebäude untergebracht ! Auf der Strecke zur Bootswerkstatt standen einige Häuser ,in denen auch Uffze untergebracht waren. Habe selbst dort Ostern 1988 zwei Wochen verbracht . War ein sehr ziviles Klima !
Aber das dort eine penibelste Ordnung herrschte versteht sich von selbst !
Meines Erachtens war hinter den Häusern ein grösseres Gebäude ,eventuell ein Speicher ! War seitdem nicht mehr in Dömitz !

FRITZE


bendix hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#52

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 09.01.2015 17:26
von bendix | 2.642 Beiträge

Zitat von lutz1961 im Beitrag #50
Hallo @bendix - ich Zweifel nicht an deiner Antwort, aber bist du dir wirklich sicher.
Alle angehörigen der Einheit waren im Hafen untergebracht? Von der Straße sieht man das es nur eine Baracke / Flachbau ist der dort gestanden hatte?

Gruß

Hallo Lutz,
mit Sicherheit kann ich das nicht sagen,ich habe in Dömitz gewohnt,nicht gedient.Bin aber fast täglich dort vorbeigekommen.
Der Vater eines Schulkameraden war dort Offizier und wohnte,wie wohl andere Offiziere auch, nicht in den Unterkünften.
An den Unterkünften vorbeigehend sah man an der Straßenseite 2 einstöckige Steingebäude,davor am Gehweg eine verputzte ca. 2m hohe Mauer.Zwischen den Gebäuden war eine Durchfahrt,man konnte die Wache sehen(rechtes Gebäude Blickrichtung Elbe). Im Linken Gebäude vermute ich mal das "Stabsgebäude" .Wir waren im Zuge einer Jugendweiheveranstaltung einmal in dem Objekt,wo uns einiges über die Grenze erzählt wurde und auch Waffen "trocken" vorgeführt wurden..kann mich noch gut an ein Maschinengewehr(?) auf einem Dreibein erinnern.
Einige Jahre später (80`ger Jahre) sah ich einige Mollies vom Ausgang zurückkommend die Straße entlang torkeln in Richtung Zollstangen (Kaserne).
Das sind meine Erinnerungen dazu.
Ich hoffe ich konnte hiermit einiges an Fragen beantworten.

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
lutz1961 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.01.2015 11:32 | nach oben springen

#53

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 10.01.2015 19:35
von zweedi04 | 374 Beiträge

Ich kann das auch bestätigen, dass es 1978 noch 2 Baracken waren. Zu der Zeit muss aber schon der größte Teil der Bootskompanie in der Theodor-Körner Kaserne gewesen sein, denn 1978 war ich im Objekt am Hafen zur Ausbildung der Militärkraftfahrer (Krad) als Hilfsfahrschullehrer abkommandiert. Die Fahrlehrer waren aus Grabow (GR8). Die Fahrzeuge für die Mkf-Ausbildung standen in den Garagen GBII. War irgendwie Richtung Ortsausgang am Institut für Lehrerbildung vorbei und dann linker Hand.

In einem anderen Tr. und in der Galerie (Kaserne Dömitz) habe ich ja schon geschrieben das 1976-1977 schon Teile der Bootskompanie beim Bootsinstandsetzungszug in der Theodor-Körner Kaserne neben der Pik8 und dem Med.-Punkt untergebracht waren.

Schönes WE und besseres Wetter wünscht zweedi


Lebenskunst ist - "Im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen"
bendix hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#54

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 19.01.2015 14:53
von StabPL | 456 Beiträge

Objekt Stab GR-8 Grabow
Nachdem die Grenzkreiskommando gegründet worden sind, was wurde in dem bisherigen Objekt Stab GR-8 Grabow dann untergebracht?
Wer es vielleicht dann ein Reserveobjekt?
Was wurde nach der Auflösung der Grenztruppen aus diesem Objekt?
Was ist heute in diesem Objekt?
StabPL



nach oben springen

#55

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 19.01.2015 16:19
von andy | 1.199 Beiträge

Das Objekt des Stabes des GR-8 gibt es nicht mehr. Es wurde in den 90'er Jahren komplett geschliffen und parzelliert. Es entstand ein Neubaugebiet für EFH und einige MFH.
Das einzige, was heute noch an die frühere Zeit erinnert, ist der Garagenkomplex auf der rechten Seite der Goethestr. Richtung Sportplatz. Dieser entstand Mitte der 70'er Jahre in Eigenleistung und ich kann mich gut daran erinnern, wie der damalige Stabchef OSL Horst Ri... (gelernter Maurer) dem damaligem Kdr. (gelernter Fotograf) und dem Polit die Garagenmauern hochzog.


andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
lutz1961 und zweedi04 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#56

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 01.02.2015 12:01
von StabPL | 456 Beiträge

Hallo,
1985 gab es laut einem alten VS-Buch folgende Aufstellung der Struktur GR-8

Stab Grabow

I. GB Nostorf
1. GK Zweedorf
2. GK Bahlen
3. GK Haar

II. GB Dömitz
4. GK Tripkau
5. GK Wootz
6. GK Gandow

III. GB Dömitz
7. GK Horst
8. GK Kaarßen
9. GK Dömitz

Die Struktur 1989 müsste dann folgendermaßen ausgesehen haben:
Stab Grabow
I. GB Nostorf
1. GK Zweedorf
2. GK Bahlen
3. GK Haar
4. GK Tripkau
II. GB Dömitz
5. GK Wootz
6. GK Gandow
1. Bootskompanie Dömitz
III. GB Dömitz
7. GK Horst
8. GK Kaarßen
9. GK Dömitz
Die Trennungslinie zwischen den I. und II. Gb müssten auf Höhe der Ortschaft Rüterberg verlaufen sein. Jedes GB hat seine Grenzbereich mit den dazugehörenden GK im eigenen Grnezbereich.
Bei einer anderen Struktur wären einzelne GK im Bereich eines anderen GB. Das III. GB hat zur Hinterlandsicherung den gesamten Bereich des GR-8.
StabPL



nach oben springen

#57

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 01.02.2015 12:26
von Udo | 1.258 Beiträge

An feiertagen hat das GB II bei der hinterlandsicherung mit ausgeholfen. Bin nachts die strecke dömitz/rüterberg hinter dem wald mehrfach abgelaufen.


nach oben springen

#58

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 01.02.2015 22:01
von mibau83 | 821 Beiträge

Zitat von StabPL im Beitrag #56

Die Struktur 1989 müsste dann folgendermaßen ausgesehen haben:
Stab Grabow
I. GB Nostorf
1. GK Zweedorf
2. GK Bahlen
3. GK Haar
4. GK Tripkau
II. GB Dömitz
5. GK Wootz
6. GK Gandow
1. Bootskompanie Dömitz
III. GB Dömitz
7. GK Horst
8. GK Kaarßen
9. GK Dömitz



struktur 1989 war gbk 1 schwerin,gkk 102 hagenow bzw. gkk 103 ludwigslust.



Zitat von StabPL im Beitrag #56

Bei einer anderen Struktur wären einzelne GK im Bereich eines anderen GB. Das III. GB hat zur Hinterlandsicherung den gesamten Bereich des GR-8.



das war in der struktur von 1985-1989.


nach oben springen

#59

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 18.02.2015 13:57
von Schwarzfuß | 48 Beiträge

Das einzige, was heute noch an die frühere Zeit erinnert, ist der Garagenkomplex

... und das Ledigenwohnheim?
Oder sind die Gebäude am unteren Bildrand auch neu und erinnern nur an die Neubaublöcke an gleicher Stelle?

Ansonsten ist da ja wirklich alles platt gemacht worden - gut, die Holzbaracken waren schon zu meiner Zeit (1987) total runter:
- Kachelöfen für jedes Zimmer, einzeln vom Gang aus zu befeuern (herrliche Strafarbeit!)
- marode Elektrik
- undichte Fenster und Türen
- die Keule ist im Gang an jeder zweiten Granitplatte hängen geblieben
- Regenwasserschäden an Decke und Wänden
etc.
Nur der Küchentrakt bzw. Speisesaal war massiv gemauert und sofern ich weiß auch erst später errichtet worden.

Alles in allem spiegelte dieser Stab so Ende der 1980iger herrlich den Ist-Zustand des gesamten Landes wieder.

Am hässlichsten habe ich allerdings noch die Objektwachen in der Weihnachtszeit in Erinnerung:
keinen Urlaub, "gefangen" in diesem Kuhdorf und vor allem wehte in den Nachtaufzügen bei -15°C dann immer dieser frische Spekulatiusduft aus der Fabrik herüber - da juckte dann schon ab und an der Finger
(der Wachturm stand übrigens ungefähr da, wo die Straße den Knick in den Wald macht - dort standen auch immer die Dorfschönsten )

Ich finde die Neunutzung des Geländes ganz gut gelungen (sofern man sich mit Reihenhaussiedlungen anfreunden kann), das Waldbad gibt es ja noch und die Garagen sind unter den Bewohnern der Altneubauten sicher auch weiterhin begehrt.

Der Rest konnte gern weg - bisschen Wehmut ergreift mich dennoch: leider durfte ich der Bulldozerorgie nicht persönlich beiwohnen.

-


„..ich wollte nicht, ich musste!“ – ok, spätestens seit Nürnberg hat diese Aussage viel an Glaubwürdigkeit verloren....
nach oben springen

#60

RE: Grenzregiment 8 Grabow

in Grenztruppen der DDR 18.02.2015 15:00
von andy | 1.199 Beiträge

Zitat von Schwarzfuß im Beitrag #59
Das einzige, was heute noch an die frühere Zeit erinnert, ist der Garagenkomplex

... und das Ledigenwohnheim?
Oder sind die Gebäude am unteren Bildrand auch neu und erinnern nur an die Neubaublöcke an gleicher Stelle?



-



Wo war denn zu Deiner Zeit das Ledigenwohnheim?



andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
nach oben springen



Besucher
7 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557439 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen