#1421

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.02.2013 14:48
von suentaler | 1.923 Beiträge

Hallo Mitstreiter,

ich habe gerade einen interessanten Film auf youtube gefunden, der dort auch erst neu hochgeladen wurde. Vielleicht kennt ihr den aber auch schon.
Es ist ein Werbefilm für die Grenztruppen aus dem Armeefilmstudio und wenn ich das richtig interpretiere, wurden die Szenen im Oberharz, in Schierke und am Brocken gedreht.

Gab es bei euch außen am Kasernengebäude eine Gedenktafel für Lutz Meier + Kranzgebinde ? Im Film ist das kurz zu sehen (siehe Schnappschuß)
Außerdem gibt es eine Sequenz von einer Kranzniederlegung am Lutz-Meier-Gedenkstein.

Angefügte Bilder:
Lutz Meier.jpg

[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
EK89/1, Harzwanderer und kator haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1422

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.02.2013 16:02
von senta | 243 Beiträge

Hallo,

Schöner Film,aber der Grenzdienst lief nun aber doch etwas anders ab.Nun gut, war halt ein Werbefilm.

So eine Tafel für Lutz gab es zu meiner Zeit an der GK nicht. Ein Denkstein stand vor der GK und dort wurde die Kranzniederlegung gemacht.


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


nach oben springen

#1423

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.02.2013 16:04
von EK89/1 | 832 Beiträge

Super Filmchen, hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel, aber sehr interresant.
Da gab es noch keine Mauer an der GK und die Waffen waren auch noch nicht die KMS.
Wen ich das richtig deute war auch noch Batt.-sicherung.
An diese Tafel an der GK kann ich mich nicht erinnern, in meinen Kopf ist nur der Gedenkstein vor der GK.

Grüße aus Sachsen


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#1424

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.02.2013 16:53
von Lutze | 8.032 Beiträge

da hätte ich mal eine Frage zu dem Film,wenn man die Schneemänner auf den Skiern sieht,
tragen die ihre Maschinenpistolen mit den Lauf nach unten,war das so Vorschrift oder
durfte die auch anders herum getragen werden?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1425

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.02.2013 17:42
von suentaler | 1.923 Beiträge

Habe mal recherchiert und den Film im Verzeichnis des Armeefilmstudios gefunden.
Er stammt aus dem Jahr 1973.

Zu Lutz Meier habe ich noch eine Frage.
Wurde er eigentlich zu Appellen o.ä. als anwesend geführt, oder besonders erwähnt, so wie im Video zu sehen ?



@Lutze
Wir haben unsere Flinte immer mit Lauf nach unten und eingeklappter Schulterstütze getragen. Nur wenn eine Kontrollstreife unterwegs war (meistens wußte man das) haben wir die Knarre vorschriftsmäßig mit Lauf nach oben getragen.

Angefügte Bilder:
grenzposten.JPG

[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
Lutze, Harzwanderer und kator haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1426

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.02.2013 17:42
von senta | 243 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #1424
da hätte ich mal eine Frage zu dem Film,wenn man die Schneemänner auf den Skiern sieht,
tragen die ihre Maschinenpistolen mit den Lauf nach unten,war das so Vorschrift oder
durfte die auch anders herum getragen werden?
Lutze


Hallo Lutze,

Ob es da eine Vorschrift gab, weiß ich nicht mehr aber jeder hat versucht sich den GD so angenehm wie möglich zu gestalten.
Man durfte sich durch die Batzen bloß nicht aufklatschen lassen.

Thomas


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


Lutze und kator haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1427

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.02.2013 17:45
von senta | 243 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #1425
Habe mal recherchiert und den Film im Verzeichnis des Armeefilmstudios gefunden.
Er stammt aus dem Jahr 1973.

Zu Lutz Meier habe ich noch eine Frage.
Wurde er eigentlich zu Appellen o.ä. als anwesend geführt, oder besonders erwähnt, so wie im Video zu sehen ?



@Lutze
Wir haben unsere Flinte immer mit Lauf nach unten und eingeklappter Schulterstütze getragen. Nur wenn eine Kontrollstreife unterwegs war (meistens wußte man das) haben wir die Knarre vorschriftsmäßig mit Lauf nach oben getragen.


Hab ich nie erlebt, das er da erwähnt wurde.


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1428

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.02.2013 21:55
von EK89/1 | 832 Beiträge

ich habe auch nichts in Erinnerung das der L.M. anwesend sein soll.

Prinzipell Lauf nach unten, Riemen so lang das man das Magazin ins Koppel eingehängt werden konnte, da drückte der Riemen nicht so auf die Schulter. Schulterstütze war eingeklappt. Nur wen wie Senta schon schrieb, Lauf nach oben Schulterstütze ausgeklappt wen Batzen im Busch waren. Bei Regen auf jeden Fall Lauf nach unten das kein Wasser rein kam, wegen der Grenzerrose.

Grüße aus Sachsen


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#1429

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.02.2013 14:01
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Zitat von kator im Beitrag #1418
Einer der, zu meiner Zeit, besten Zugführer in dieser Kompanie und ein Mann der Truppe. Hatte sehr selten mal keine Zeit und wenn, dann kam er nochmal auf einen zu.
Soweit mir bekannt war er dein Abgang und wurde als Oltn. entlassen.

MFG kator

Hallo zusammen,
da kann ich kator nur zustimmen.Zu meiner Zeit war S... ja noch Ultn.,aber er war total in Ordnung.Er blieb immer ruhig und man konnte mit jedem Problem zu ihm kommen,er setzte sich auch für die Leute in seinem Zug ein. Mir ist er nur in sehr positiver Erinnerung als mein Zugführer 1.Zug.


,


EK89/1 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1430

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.02.2013 18:19
von EK89/1 | 832 Beiträge

@Grenzgänger

War S...... schon in Schierke wo Du dort aufgeschlagen bist?


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
zuletzt bearbeitet 18.02.2013 18:26 | nach oben springen

#1431

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2013 08:53
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Hallo zusammen,
EK89/1 zu Deiner Frage,als ich April 86 nach Schierke kam,war Ultn. S... schon dort,er war Zugführer 1.Zug.
Die Gedenktafel gab es an dem Kompaniegebäude auch nicht mehr,ich kenne auch nur den Gedenkstein vor der Kompanie.

04/86-04/87 in Schierke


nach oben springen

#1432

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2013 15:20
von welha | 84 Beiträge

Mit großem Interesse habe ich mir den Prop.film angeschaut und auch Eurer Diskusion darüber verfolgt. So um diese Zeit, als der Film gedreht wurde war ich genau im Schierke. Von den Grenzposten habe ich persönlich niemand erkennen können. Ich nehme an das waren welche von den Nachbar-Kompanien. Einzelne Szenen sind ebenso nicht im Abschnitt Schierke aufgenommem So wie hier der Grenzdienst ablief war es bei weitem nicht. Bei uns haben wir zwar Versuche gemacht mit dem russischen Funkgerät Kontakt zur Kompanie aufzunehmen aber es gelang nie. Übrigens wir hatten Kompaniesicherung- also immer nur ein Zug Wenn bei uns die KS - meistens der Gruppenführer - vorbei kam, hat der PF nur gesagt keine Vorkommnisse; war der KC im Abschnitt und am Posten, dann wurde auch nur kurz Meldung gemacht aber auch nicht so ... eingesetzt zum Schutz der Staatsgrenze ... entfiel.
Klar die Kaschi hing beim GD auf Skier immer mit dem Lauf nach unten über dieSchulter auf dem Rücken.
Ich nichts von einer Vorschrift gewußt, wie die MPi beim Skifahren zu tragen ist
Die Genktafel Lutz Meier war bei uns 1973/74 an der GK, die Appelle am 18.Jan. hqbe ich 74 als Gefr. mitgemacht. Da wurde Lutz noch mit aufgerufen und wie im Film als Gefallen für den Schutz der Arb.-Bauernmacht gemeldet. Den Offizier, der die Gedenkrede anfängt, den habe ich erkannt Das war der Offz. Grenzsicherung Vorname Otto Fam-name leider nicht mehr verfügbar.
Ja der Film gibt aber einiges auch real wieder, mit welchen Wetterkapriolen wir zu kämpfen hatten. Anfang Juli nachts Minus 2 Grad und ähnliche.
Aber wir standen unseren Mann.



EK89/1 und kator haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1433

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2013 19:46
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Durftet Ihr Eure Garderobe einigermaßen auswählen oder musstet Ihr strikt nach GT-Kalender Sachen anziehen, selbst wenn es im Sommer extrem kalt war oder Orkan gab?


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1434

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2013 21:06
von EK89/1 | 832 Beiträge

Soweit ich mich erinnere haben wir angezogen was nötig war. Es gab den sogenanten Sommer/Winterbefehl eigentlich nur für Ausgang und Urlaub.


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
Harzwanderer, 94 und kator haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1435

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2013 22:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von EK89/1 im Beitrag #1434
Soweit ich mich erinnere haben wir angezogen was nötig war. Es gab den sogenanten Sommer/Winterbefehl eigentlich nur für Ausgang und Urlaub.
Bestätigt!
So war es bei uns auch.


nach oben springen

#1436

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.02.2013 14:11
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Zitat von ek40 im Beitrag #1435
Zitat von EK89/1 im Beitrag #1434
Soweit ich mich erinnere haben wir angezogen was nötig war. Es gab den sogenanten Sommer/Winterbefehl eigentlich nur für Ausgang und Urlaub.
Bestätigt!
So war es bei uns auch.



Hallo zusammen,

bei uns genau so,ich hatte auch private warme Pullover (natürlich kein Rolli) und hab die im Winter immer drunter gezogen,da hat sich nie jemand drüber aufgeregt.
04/86-04/87 in Schierke


nach oben springen

#1437

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.02.2013 15:52
von suentaler | 1.923 Beiträge

Hallo zusammen,

nachdem ich mit unserem Bataillonskommandeur hier schon mal falsch lag, mache ich noch einen Versuch.

In diesem Film ist bei Zeitindex 27:00 die Rede von der Grenzkompanie Wieczoreck.
Der Kommandeur ist dann auch zu sehen und zu hören. Dieser ist ein eher kleiner und rundlicher Herr und entspricht euren Beschreibungen von unserem Batti.
Ist es möglich, dass das unser Wieczoreck ist ?
Im Film ist er Major (1981/82), zu meiner Zeit (1987) war er dann Oberstleutnant.
Wenn das Luftbild bei 26:53 zur Grenzkompanie Wieczoreck gehört, war er damals KC in Dahrendorf (GR-24), denn das sieht aus wie der BRD-Aussichtspunkt Müssingen.

Oder ist es nur eine Namensgleichheit?
Was meint ihr dazu ?



[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
EK89/1 und kator haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1438

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.02.2013 16:36
von senta | 243 Beiträge

Hallo,

von der Körpergröße könnte er es sein. Zu meiner Zeit war er dann Oberst. Aber sein Gesicht habe ich nicht mehr so im Kopf.

Thomas


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


nach oben springen

#1439

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.02.2013 17:23
von EK89/1 | 832 Beiträge

Mir geht es wie Senta, kein Bild vom Gesicht mehr im Kopf.Wen aber die Körpergröße schon mal hin kommt dan denke ich doch das er es ist, zumal es den Namen kaum ein zweites mal bei den GT geben wird. Ist ja nicht wie Müller, Lehmann, Schulze.
Warten wir mal ab was Ingolf oder Kator dazu sagen.
Grüße aus Sachsen.


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#1440

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.02.2013 18:00
von gitarre52 | 126 Beiträge

hallo,
nachdem ich in halberstadt meine mot-schützen ausbildung im jahre 1971, damals noch im alten objekt, nachbarn waren die russen, absolviert hatte, wurde ich nach rothesütte in die damalige 8.gk zum grenzdienst versetzt. 1972 im frühjahr, erhielten wir die nachricht vom tot ltn. lutz meiers, 7. gk schierke, welcher in meinem nachbarort wohnte.es wurde gemunkelt das er von seinem posten, bei der k6-kontrolle,(nach urlaub wurde man meistens zum k6 laufen eingeteilt) erschossen wurde. komisch da man als postenführer seinen posten eigentlich im auge hat.aber über den genauen tatvorgang weiss ich leider auch nichts.
so viel fürs erste
mfg klaus


EK89/1 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 80 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1959 Gäste und 138 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557227 Beiträge.

Heute waren 138 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen