#1261

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.11.2012 12:52
von kator | 115 Beiträge

Zitat von senta im Beitrag #1250
Hallo Schierke,

@ Friedensfahrt

Meinst du die 2 von der Wetterwarte die direkt vom Brocken abgehauen sind, oder die 2 die ca, 500 m neben der Füst es gewagt haben.
Andere Fluchten bzw. versuche gab es in dieser Zeit bei uns nicht.

Thomas


Hallo an die ehemaligen Schierker.

Mir ist beim nachlesen aufgefallen, dass über diese Flucht schon berichtet wurde und dort wurde von Angehörigen aus einer Kuppel geschrieben.
Kann es sein, dass ihr da jetzt etwas verdreht?

MFG kator



nach oben springen

#1262

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.11.2012 22:57
von Friedensfahrt | 402 Beiträge

Hey Ihr Schierker !!!

Kator

Meinte die beiden vom Brocken aus????

MfG


nach oben springen

#1263

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 14.11.2012 23:49
von kator | 115 Beiträge

Zitat von Friedensfahrt im Beitrag #1262
Hey Ihr Schierker !!!

Kator

Meinte die beiden vom Brocken aus????

MfG


Hallo Friedensfahrt
Ja richtig, genau dieser Vorfall wurde hier, im Thema, bereits erwähnt und da waren es zwei ehemalige MFS- Angehörige aus der Brockenmoschee.

MFG kator



nach oben springen

#1264

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 27.12.2012 20:15
von welha | 84 Beiträge

Ich weis zwar nicht, warum es hier so still geworden ist und will wieder mal was von mir (welha) hören lassen
auf alle Fälle alllen Schierkern einen guten Rutsch ins Neue Jahr, möge es wenigstens nicht schlechter werden als 2012, also alles Gute im Neuen Jahr und in allen Lebenslagen immer das notwendige Quantum Glück.
Hier noch etwas zum Glück:"auf der Titanic waren die meisten reich und gesund - aber die wenigsten hatten das Glück auf ihrer Seite



nach oben springen

#1265

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 27.12.2012 20:29
von EK89/1 | 832 Beiträge

Hallo
Still geworden ist es hier, da hast Du recht, aber so richtig still geworden ist es seid VS hier nicht mehr erwünscht ist.
Auch ich wünsch allen hier im Forum, speziell den Schierkern, nen guten Rutsch. Was das neue Jahr uns bringt können wir
nicht beeinflussen, wir können nur das beste draus machen, allso macht es.

Grüße aus Sachsen
Torsten


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#1266

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.12.2012 11:36
von senta | 243 Beiträge

Hallo Schierke und die anderen,

ja EK der VS fehlt schon irgendwie.Hab mir gestern mal Satelitenfoto`s vom Grenzabschnitt angeschaut.Der kolonenweg istda noch zuerkennen.Der K2 bzw. K6 ist alles schön zugewachsen.

Allen einen guten Start ins neue Jahr .

Thomas


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


nach oben springen

#1267

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.12.2012 12:25
von Ecki | 408 Beiträge

Liebe ehemalige Genossen Offiziere, Unteroffiziere und Soldaten des GK Schierke,

es ist so, dass ich als Grundwehrdienstler ebenfalls in Schierke war, 1975/76. Aber nicht bei der GK, sondern als Baupionier. Wir errichteten damals ein Erholungsheim für NVA-Angehörige, welches jetzt als Jugendherberge genutzt wird (da hat unsere Arbeit doch letztlich Sinn gemacht!). Mit den GK-lern sollten wir möglichst nicht in Kontakt kommen, da man Raufereien befürchtete. So war uns Ausgang in Schierke verboten, dafür in Wernigerode. Da waren wir die einzigen Soldaten. Meist gingen wir in die "Vier Jahreszeiten", so eine Art Disco. Das war ganz prima, ganz viele junge Mädchen . Unterwegs nahmen wir in Drei-Annen-Hohne junge Damen auf unserem W 50 mit, Kochlehrlinge. Klasse . Na ja, ihr wisst ja, gegenüber war der Wurmberg mit der weißen Radarkuppel. Die Amis rasten da in ihren Jeeps immer runter. Und Abends war der Wurmberg von Braunlage lichtumkränzt. Unvorstellbar, einmal dieses "Feindgebiet" sehen zu können. Eigentlich habe ich von den GK'lern nur die "Raupenschlepper" kennengelernt. Die kamen auf der Straße von der GK Richtung Schierke gelaufen. Da wir bei der Arbeit waren bemerkten wir diese nicht und das Theater war immer dasselbe. Raupenschlepper "Genossen, können sie nicht grüßen?". Also Blick zu den Raupenschleppern und militärische Grußerweisung.

Liebe Grüße

Ecki


Gott sei Dank!


EK89/1 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1268

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.12.2012 12:33
von josy95 | 4.915 Beiträge

Ich war gestern Nachmittag mit meinem Sohn auf kleiner Radtour unterwegs Richtung Berge. Nein, Luis Tränkers Mama hat nicht gerufen!
Mein Sohn sammelt die Stempel für die Harzer Wandernadel, wem das was sagt. Ansonsten mal Begriff eingeben und googeln.

Wir sind an der ehem. GK Suental gestartet, über Trompeterkopf, Maizenkopf, Würtmemberger Bank mit Abstecher zur Taubenklippe und weiter über Kruzefix und "Bärenhöhle" Richtung Scharfenstein auf dem ehem. Kollonenweg lang. Scharfenstein haben wir nicht mehr angefahren, mußten wegen der einbrechenden Dunkelheit und einigen nicht unproblematischen Schnee- und Eisresten auf dem Weg umkehren und wieder tatwärts nach da Heim den Weg antreten. Wen es wettertechnisch interessiert, bis kurz vor Scharfenstein hier und da an geschützten Stellen ein paar Schneereste, sonst alles weggetaut. Kurz vor Scharfenstein werden dann aber die Schneereste merklich mehr.

Ja und @senta, ich kann Dir auch nur bestätigen, von K2 und K6 ist so gut wie gar nichts mehr zu sehen, lediglich an Größe und vermeintlichem Alter der Bäume kann man abschätzen, das hier der Fauna und Flora seit über 20 Jahren das "Feld" überlassen wurde. Fichten so um die 5, 6 m hoch, Birken mit beindicken Stammdurchmesser. Wundern tut mich nur, das selbst die Nationalparkverwaltung zur Säge greifen läßt, um an einigen Stellen den Kollonenweg frei zu halten. So sehr hat sich die Vegitation breit gemacht.

Meinen Sohn hats gefreut und uns beiden hat es riesiegen Spass gemacht. Man sollte sich für solch schöne Ausflüge doch öfter mal Zeit nehmen..., ein guter Vorsatz für`s neue Jahr - bin nach wie vor immer daran interessiert, Mitstreiter für ein lockeres Treffen zu einer Bewanderung des Kollonenweges so von Benneckenstein bis Ilsenburg via Brocken per Fahrad zu finden.

In diesem Sinne wünsche ich Euch für 2013 alles, alles Gute! Interessenten bitte per PM melden!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#1269

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.12.2012 15:18
von EK89/1 | 832 Beiträge

Hallo
@Ecki seid Ihr den da vor lauter Grüßen überhaupt noch zum arbeiten gekommen?

Wo wahrt Ihr seiner Zeit untergebracht? War das im Gebäude unterhalb der GK?
siehe:g369p6089-GK-Schierke.html

Grüße Torsten


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1270

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.12.2012 15:41
von Ecki | 408 Beiträge

Zitat von EK89/1 im Beitrag #1269
Hallo
@Ecki seid Ihr den da vor lauter Grüßen überhaupt noch zum arbeiten gekommen?

Wo wahrt Ihr seiner Zeit untergebracht? War das im Gebäude unterhalb der GK?
siehe:g369p6089-GK-Schierke.html

Grüße Torsten
Mein lieber EK89/1,

nun ja, das von uns errichtete Gebäude steht . Unsere "Kaserne" war ein ehemaliges FDGB-Ferienheim, unmittelbar nordwestlich des Hotels "Brockenscheideck". Heute umgebaut, wahrscheinlich Wohnungen. Übrigens wurde das zivile Küchenpersonal des ehemaligen FDGB-Ferienheims für die Zwecke unserer Verpflegung übernommen. Die Verpflegung war, den Umständen entsprechend, Spitze! Danke!

Liebe Grüße

Ecki


Gott sei Dank!


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1271

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.12.2012 15:50
von EK89/1 | 832 Beiträge

Wenn ich jetzt wüste wo nordwestlich in Schierke war!


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1272

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.12.2012 15:57
von Ecki | 408 Beiträge

Zitat von EK89/1 im Beitrag #1271
Wenn ich jetzt wüste wo nordwestlich in Schierke war!
Mein lieber EK89/1,

guckste hier:


http://maps.google.de/maps?hl=de&q=brock...F-8&sa=N&tab=wl

Siehste Hotel "Brockenscheideck", und nördlich davon, das schräggestellte Gebäude, das war unser Militaryhome .

Dir und allen einen guten Rutsch

Ecki


Gott sei Dank!


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1273

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.12.2012 18:53
von EK89/1 | 832 Beiträge

EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1274

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.12.2012 21:20
von Ecki | 408 Beiträge

Zitat von EK89/1 im Beitrag #1273
Habt Ihr das Ding gebaut https://plus.google.com/1155026308182388...?gl=DE&hl=de-DE
Mein lieber EK89/1,

so ist es.

Liebe Grüße

Ecki


Gott sei Dank!


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1275

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 28.12.2012 21:29
von EK89/1 | 832 Beiträge

und es steht immer noch, könnt Ihr euch was drauf einbilden
bei der Materialknappheit oder war dafür alles da?


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1276

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 29.12.2012 06:34
von Ecki | 408 Beiträge

Zitat von EK89/1 im Beitrag #1275
und es steht immer noch, könnt Ihr euch was drauf einbilden
bei der Materialknappheit oder war dafür alles da?
Mein lieber EK89/1,

nun, so schön wie jetzt war es ursprünglich nicht, eben so ein typischer DDR-Bau mit flachem Dach, aber aus Ziegeln, keine Platten. Nach der Wende erfolgte eine grundhafte Sanierung und Erneuerung. An fehlendes Material kann ich mich nicht erinnern. Eher z. B. daran, dass auf Befehl, wider besseres Wissen der Soldaten, die im Regelfall Baufacharbeiter waren, eine Ziegelmauer bei -20° C hochgezogen werden musste und dass diese am anderen Morgen völlig zusammengestürzt vorgefunden wurde.

Liebe Grüße

Ecki


Gott sei Dank!


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1277

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 29.12.2012 09:54
von senta | 243 Beiträge

Hallo Schierke,

Das war doch jenes ? Bild im I- Net gefunden.

Angefügte Bilder:
Batzenheim in Schierke.jpg

05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1278

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 29.12.2012 10:27
von Rostocker | 7.736 Beiträge

Zitat von senta im Beitrag #1277
Hallo Schierke,

Das war doch jenes ? Bild im I- Net gefunden.






Na das große Gebäude war doch das Ferienheim von der NVA--wenn ich mich nicht täusche.


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1279

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 29.12.2012 10:38
von senta | 243 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #1278
Zitat von senta im Beitrag #1277
Hallo Schierke,

Das war doch jenes ? Bild im I- Net gefunden.






Na das große Gebäude war doch das Ferienheim von der NVA--wenn ich mich nicht täusche.



Genau,bei uns wurde es nur das Batzenheim genannt.


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


kator hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1280

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 29.12.2012 10:50
von kator | 115 Beiträge

Zitat von senta im Beitrag #1279
Zitat von Rostocker im Beitrag #1278
Zitat von senta im Beitrag #1277
Hallo Schierke,

Das war doch jenes ? Bild im I- Net gefunden.






Na das große Gebäude war doch das Ferienheim von der NVA--wenn ich mich nicht täusche.



Genau,bei uns wurde es nur das Batzenheim genannt.


Hallo Schierker,
genauso ist es. Im Batzenheim soll es auch ein Schwimmbad gegeben haben, kann mir das jemand bestätigen?
Die Kurve am Batzenheim war im Winter "sehr beliebt" bei den A-Zug Fahrern, ebenso bei den Fahren des Kontrollpostens. Immer hübsch glatt und wenn man die Erste gerade so schaffte, war die Zweite, zur Gasse hin, ein Ding der Unmöglichkeit.

kator



nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 70 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1821 Gäste und 133 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558828 Beiträge.

Heute waren 133 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen