#841

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 15.02.2011 20:13
von Matscher (gelöscht)
avatar

Entschuldigung


nach oben springen

#842

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 15.02.2011 20:22
von welha | 84 Beiträge

OK,wir sind zwar kein Chatroom fürFußball, aber da ich zumindest für jeden Sport zu begeistern war und bin, war auch mein Grenzeralltag durch den Sport etwas entspannter. In der Ausbildungskompanie wurden immer Sportler gesucht, Fußball, Handball, Leichtathletik leider im GAR 40 im Winterhalbjahr nicht, aber mit dem Fußball und Handball waren wir öfter in Großglienicke also raus aus dem Kasernenalltag.
Und bei uns war doch gerade die Vorbereitunsmanie auf die Weltfestspiele 1973, da mußte jeder Zug eine Singegruppe haben, also nichts wie hin, Proben waren auch manchmal am Nachmittag also während der Dienstzeit.
Dann im Sommer 73 in Schierke. Wir waren gerade über ein Volleyballmach mit unserem KC, kam der Schreiber mit einem Fernschreiben vom Reg.-stab, noch keine Meldung für die Reg.-meisterschaft in der Leichtatlethik, also hat der KC sofort gefragt Gen. Gefr. was können Sie, ich bin doch gut im Kraftsport, einanderer Gefr. war gut im Langstreckenlauf, Sold. W. was können Sie, meine Antwort, Sprint, Weit- und Dreisprung. Und so mußte ich mit meinem LO und noch 6 Mann am nächsten Sonntag vormittag runter nach Blankenburg. Und siehe da die Alten (hatten im Kugelst. und Diskuswerfen gewonnen, bzw. über 5000 m den 2. und ich auch nen 2. Platz im Dreisprung. Drei Wochen später, mußten die Platzierten zur Grenzkommando Nord-Meisterschaft. Zack ich wieder 2. Platz im Dreisprung. Der Gefr. 1. im Kugel und Diskus. Die Belohnung: 2 Wochen Trainingslager in Halberstadt-Dingelstedt zur Vorbereitung auf die Grenztruppenmeisterschaft. War eben alles gediente Zeit außerhalb des Kasernenalltags. Und so habe ich jetzt wieder den Sprung vom Fußball zum Grenzdienst gemacht. Und unser KC, Major B. hatte eine ganz geschwollene Brust, mit seinen gerade mal 1,70m Größe.



nach oben springen

#843

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 15.02.2011 20:25
von Friedensfahrt | 402 Beiträge

Hallo Stabsfähnrich
Ich bleibe bei der " 7.GK Schierke ich denke auch mal Matscher war ja nur Spass
Frage ???
hatte denn von uns Schierkern die Möglichkeit bei dem Fußball Turnier 1989 in Schierke und auch in Wernigerode Teilzunehmen
kann mich erinnern das wir Juni oder Juli 89 in Wernigerode gespielt haben ob mit einer Manschaft direkt von Schierke oder eine
zusammengestellte Manschaft von der GB ich weis nur noch eins das ich bei beiden sachen im Tor gestanden habe
und jetzt sind wir wieder bei der "7.GK Schierke

Grüsse aus Sachsen


nach oben springen

#844

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 15.02.2011 20:53
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von Friedensfahrt
Hallo Stabsfähnrich
Ich bleibe bei der " 7.GK Schierke ich denke auch mal Matscher war ja nur Spass
Frage ???
hatte denn von uns Schierkern die Möglichkeit bei dem Fußball Turnier 1989 in Schierke und auch in Wernigerode Teilzunehmen
kann mich erinnern das wir Juni oder Juli 89 in Wernigerode gespielt haben ob mit einer Manschaft direkt von Schierke oder eine
zusammengestellte Manschaft von der GB ich weis nur noch eins das ich bei beiden sachen im Tor gestanden habe
und jetzt sind wir wieder bei der "7.GK Schierke

Grüsse aus Sachsen



.....................und dass ist auch gut so!!!!!


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#845

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 16.02.2011 19:42
von EK89/1 | 832 Beiträge

Hallo Schierker
An Sport in der GK kann ich mich nicht erinnern.
Als aktiever Fußballer hätte ich da bestimmt mit gemacht, und
denke ich wüste das noch.
Kann mich aber erinnern das wir einen Kammeraden hatten der
aktiv in Wernidorf gespielt hat ich glaube Bezierksklasse und der
durfte glaube zum Träning und zu den Punktspielen raus.


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#846

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.02.2011 00:05
von vs1 (gelöscht)
avatar

@ EK89/1,
stimmt.
sport gab es nur bei neuen zugführern von der knolle.
wir gf/st.zf hatten es versucht ihm auszureden, doch wollte er eben glänzen und den morgensport einführen.
einmal und nie wieder. ... die e's blieben eh liegen und ihm fehlte der mumm.

die sturmlaufbahn befand sich dort wo die LO's standen und somit außer gefecht gesetzt.
die versorgungskompanie hatte ein volleyball feld und nutzte es auch.
wir hatten wohl genügend bewegung im abschnitt!?

in unserer kompanie gab es mal nen kraftraum, im keller und ne tischtennisplatte, auch im keller.
nur eben nicht von dauer.

tja @ welha, wir waren nicht faul, nur hatte auch nicht jeder deine möglichkeiten.
doch klasse das du sie nutzen konntest.

die vorbereitungen für die kratzerplatte gingen mir echt am ar... vorbei. die wollte ich nie haben und hab sie zum glück, meiner, auch nie erhalten, da hab ich eben nicht gewollt.

die schützenschnur und deren eicheln hab ich jedoch alle bekommen, so hat eben jeder seins.

gruß vs


zuletzt bearbeitet 17.02.2011 00:06 | nach oben springen

#847

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.02.2011 12:23
von AndyEK86-2 (gelöscht)
avatar

Also zu meiner Zeit in Schierke wars um den Sport eher schlecht bestellt. Den Kraftraum im Keller haben wir nach Dienstschluß öfter genutzt, aber Frühsport haben wir vom Trupp nicht gekannt. Der Hauptfeld wollte es mal kurzzeitig einführen, aber da waren wir eben griffig und hatten plötzlich morgens alle was zu tun, defektes Motorrad für den Schlosser, Trouble bei den Akku´s usw., da hat er nach 3 Tagen aufgegeben. MKE war sehr selten auf dem Dienstplan. Hatten wir ja auf der Knolle genug

Gruß Andy


nach oben springen

#848

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.02.2011 15:48
von senta | 243 Beiträge

Hallo Schierke,

Wir haben uns 1 x die Woche zum Volleyball spielen mit der Dorfjugend in der Turnhalle von Schierke getroffen. Von uns hatte zwar keiner ein Ahnung von dem Spiel aber mit der Zeit wurde es immer besser und es hat sogar dann auch Spaß gemacht, da man dann auch mal einen Punkt gemacht hatte.
Auf dem Hin und Rückweg wurde dann natürlich auch noch ein schnelles Bier genommen.
Mit der Dienstplanung hat eigentlich auch immer alles hingehauen, sodaß die Mitspieler von uns keinen Dienst hatten. Es sei denn , es war mal wieder eine VGS oder so.
Oder es gab für solche Aktivitäten bestimmt auch Punkte im Kampf um die beste Kompanie.

Thomas


05. 89 - 07. 89 Glöwen 4. ABK
07. 89 - 04. 90 Schierke 7. GK


nach oben springen

#849

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.02.2011 19:38
von EK89/1 | 832 Beiträge

Frühsport in der GK ! UNDENKBAR
Als wir in der GK ankamen, Hatten uns die Allten gleich verklickert das, wen Morgen Früh
jemand zum Frühsport ruft, wir das einfach ignorieren sollten.
Das war für uns,frisch von der Knolle ja schon ne Befehlsverweigerung.
Also haben wir das ignoriert und nach zwei oder drei Tagen war das mit dem
Frühsport vergessen.
Nach nen viertel Jahr, als die Glatten dan kamen ging das Spielchen von neuen
los, mit immer dem selben Ergebniss.


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#850

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 17.02.2011 23:38
von vs1 (gelöscht)
avatar

nun gut ihr schierker
... brockenhighlander nannten wir uns damals auch mal! ... kennt es noch jemand?

egal.

könnt ihr euch noch an "kompanie gefechtsalarm" erinnern?

gruß vs


nach oben springen

#851

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.02.2011 10:11
von welha | 84 Beiträge

Hallo vs,
Kompanie-Gefechtsalarm hatten wir auch, alle Fahrzeuge mit Munitionskisten vollladen, alle Mann raus Frontlinie Schluftwiesen
und hier hatte ich wiederum Glück, da ich ja "Alt" an Lebensjahren war, brauchte ich blos Wachposten, bei den Fahrzeugen sein.
Brockenhighlander kenne ich als Begriff oder Name nicht, aber vielleicht sagt Dir/Euch der Name "Brockenwolf "was, so haben wir uns bei den Kameraden von den anderen Kompnien vorgestellt, wenn wir mal zusammenkamen, im Reg.-stab, oder wenn wir/ich mit dem LO zu Sondereinsätzen waren und dort einen aus der 1. bis 4. bzw. 6.- 8 GK trafen.



nach oben springen

#852

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.02.2011 15:19
von S51 | 3.733 Beiträge

Den "Brockenwolf" hatte zu meiner Zeit Ede für sich gepachtet. Seines Zeichens Kommandeur vons janze da oben im Bahnhof. Also nicht der Ede von Montag abend, ganz und gar nicht.
Gefechtsalarm gab es zu meinen Zeiten auch. Einmal im Jahr, glaube ich. Nachdem ich vor lauter Begeisterung oberhalb der Rodelbahn kraft meiner Aufgabe nach 12 Stunden Eckerloch auch noch die Zufahrt des Kompaniestützpunktes absichern zu dürfen, einige kleinere Bäumchen über den Weg geschmissen hatte, war das Thema aber schnell erledigt.
Warum die Bäumchen? Ich hatte spekuliert, dass mich der Lärm notfalls rechtzeitig munter machen würde. Stimmte auch...


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#853

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.02.2011 16:41
von Chaymos | 314 Beiträge

Hallo Schierker und Besucher!
Habe hier mal noch ein paar Bilder von unserem Moosigen zaun1 gefunden am Dreieckigen Phal den man hätte anpupsen können dann wäre er umgefallen,das war auch die Besonderheit im Bereich Bodesprung -Dreieckiger Phal
Quelle (http://www.harz.bergmann82.de/).

Angefügte Bilder:

02.11.1982-22.04.83 US6 Perleberg
22.04.1983-02.09.83 US6 Perleberg (Meisterlehrg.-GAK Ausbildg.)
02.09.1983-30.09.85 GR.20/2.GB/7.GK Schierke
01.10.1985-29.08.86 OHS Suhl Fähnrichlehrgang
30.08.1986-26.08.89 GR.20/2GB/7.GK Schierke
26.08.1989-11.09.89 GR.20/Stab 2.GB Stellv.GAK
11.09.1989-30.09.90 GR.20/2GB/7.GK Schierke


nach oben springen

#854

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.02.2011 17:54
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zum Vergleich die Stelle gut 20 Jahre später...

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#855

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 18.02.2011 20:55
von EK89/1 | 832 Beiträge

Servus
Wehnigstens ist der Kollonnenweg noch sichtbar.


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#856

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2011 00:31
von vs1 (gelöscht)
avatar

Zitat von welha
Hallo vs,
Kompanie-Gefechtsalarm hatten wir auch, alle Fahrzeuge mit Munitionskisten vollladen, alle Mann raus Frontlinie Schluftwiesen
und hier hatte ich wiederum Glück, da ich ja "Alt" an Lebensjahren war, brauchte ich blos Wachposten, bei den Fahrzeugen sein.
Brockenhighlander kenne ich als Begriff oder Name nicht, aber vielleicht sagt Dir/Euch der Name "Brockenwolf "was, so haben wir uns bei den Kameraden von den anderen Kompnien vorgestellt, wenn wir mal zusammenkamen, im Reg.-stab, oder wenn wir/ich mit dem LO zu Sondereinsätzen waren und dort einen aus der 1. bis 4. bzw. 6.- 8 GK trafen.



hi welha,
Brockenwolf sagt mir echt nüscht.
mich wundert es aber das ihr auch den schluftwiesen diesen zirkus ertragen musstet.
zu meiner zeit wurde das lager, hab nie daran teilgenommen, war einmal auf dem brocken und dass 2. mal uvd, auf den feuersteinwiesen abgehalten.
dumm war nur, es gab dort einen wanderweg. dieser führte genau durch die imaginäre feuerlinie und wurde von urlaubern nicht gut angenommen.

hi S51,
genau, den gefechtsalarm gab es nur einmal im jahr.
wo habt ihr denn damals "Stellung" bezogen?
dein ... verschweigt es was?

zum Ede: du meinst bestimmt nicht den herrn "fuchs". bis wann gab es den Ede dort oben?

hallo Chaymos,
danke für die bilder!
ganz so deftig braun war er zu meiner zeit nicht, doch entstanden diese bilder im ehemaligen bereich der kaffeeklappe.

hallo Zermatt,
die wege werden bleiben, doch wie man sieht, verwachsen die grenzen und das ist auch gut so.

gruß vs


nach oben springen

#857

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2011 06:57
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von vs1
...hi S51,
genau, den gefechtsalarm gab es nur einmal im jahr.
wo habt ihr denn damals "Stellung" bezogen?
dein ... verschweigt es was?

zum Ede: du meinst bestimmt nicht den herrn "fuchs". bis wann gab es den Ede dort oben?
...



Auf der Fläche unterhalb des kleinen Winterberges aber noch vor dem GSZ nahe der TL zu Elend befand sich die Stellung damals.
Ja, die ... bedeuteten Ärger damals. Ich hatte damit gewagt, den Fahrweg vom Battaillioner und dem Förster zu blockieren. Die haben ein bischen geschimpft. Laut genug, um mich wieder etwas aufmerksamer zu machen. Der KC N... hat sich einen gefeixt, weil er dadurch auch noch Zeit vor der Kontrolle bekam. Ich durfte mir ein relativ gedämpftes "Sie wieder!" anhören und in die eigentliche Kompanie zum Ausschlafen wegtreten.
So hatte eigentlich jeder seinen Vorteil.
Ich denke schon, dass der "Fuchs" und der "Brockenwolf" zu meiner Zeit mit Ede, Hptm zu meiner Zeit und Kommandeur im Bahnhof auf dem Plateau, ein und dieselbe Person sind. Das variierte mit der Bezeichung eben doch immer wieder mal. Ich weiß allerdings nicht, bis wann er dort oben der Chef war.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#858

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.02.2011 23:07
von vs1 (gelöscht)
avatar

du meinst wohl rechts vom gelben- weg?
tja meister.
... doch bäumchen fällen war schon mal nen vorfall.
erstaunlich ist jedoch, dass es unterschiedliche stellungen für diesen gefechtsalarm, auch unter einem kc, hier eben kc n......, gab.

du kennst ja noch den ddr sandmann, dort fragte pitti oft nach herrn reinicke.


ok, erkennst du ihn? er war zumindest bis zur öffnung oben.
http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...yFMbr4gabrMXRCQ

... autsch ist der lang! ... funzt aber!!!

gruß vs



ps.: runterscrollen und auf Aktuelle Kamera gehen, hab ich fast vergessen.


zuletzt bearbeitet 19.02.2011 23:11 | nach oben springen

#859

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.02.2011 07:41
von S51 | 3.733 Beiträge

Hallo VS!

Ach, na ja. Ich habe die Stämme ja eigentlich nicht gefällt, nur umgeschmissen. Sie waren schon morsch und ich angesichts der drohenden Doppelschicht irgendwie leicht angesäuert. Das hat dann auch der Förster eingesehen.
R. war zu meiner Zeit nicht der Brockenkommandant. Ich habe allerdings von damals nur ein privates Foto. Werde es per PM zuschicken, dies darf allerdings nicht veröffentlicht werden, da man nicht alle um Erlaubnis fragen kann.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


zuletzt bearbeitet 20.02.2011 07:55 | nach oben springen

#860

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 21.02.2011 00:38
von vs1 (gelöscht)
avatar

hallo S51,

wow, dachte ich doch echt das "meister reineke" schon länger als ich dort oben war.

gruß vs


nach oben springen



Besucher
32 Mitglieder und 96 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2364 Gäste und 157 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557247 Beiträge.

Heute waren 157 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen