#2121

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 05.03.2015 16:19
von franksaemann | 11 Beiträge

Zitat von grenzgänger86 im Beitrag #2120
Hallo zusammen,

@frankseamann, wenn du in der 2.etage auf der linken seite und dann dein zimmer dort auf der rechten seite vom flur war,dann haste aber nicht in richtung schierke gesehen.von da gingen die fenster auf den kompaniehof ,meine bude war genau eine etage tiefer und daher denke ich mal das es dann auch bei dir so gewesen ist.

04/86 - 04/87 in schierke

Ich glaube ich leide an Alzheimer ich würde ja gern hin fahren und schauen aber leider ist ja alles weg.



nach oben springen

#2122

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 05.03.2015 16:31
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Hallo zusammen,
@frankseamann, nö ist schon alles im grünen bereich ist ja auch verdammt lange her,es fallen einem immer mal wieder so einige dinge ein wenn man sich hier im forum austauscht.ich habe es leider auch nicht geschafft nochmal nach schierke zu kommen ,als das kompaniegebäude noch gestanden hat.bin erst 94 oder 95 wieder dort gewesen da war aber schon alles weg.

04/86 - 04/87 in schierke


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2123

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 06.03.2015 23:31
von vs1400 | 2.376 Beiträge

hat noch jemand ne ahnung, wo unsere oaz ihre hütte hatten?
1., 2. und dritter zug waren auf der ersten etage. der vierte und der kompanietrupp, sowie der spätere 5., befanden sich auf der zweiten.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#2124

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 07.03.2015 10:27
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #2123
hat noch jemand ne ahnung, wo unsere oaz ihre hütte hatten?
1., 2. und dritter zug waren auf der ersten etage. der vierte und der kompanietrupp, sowie der spätere 5., befanden sich auf der zweiten.

gruß vs


Hallo zusammen,

@vs, ich glaube mich zu erinnern,das die ihre zimmer in der 2 etage rechts ganz hinten am flur hatten. Denn wenn man manchmal einen von denen wecken gehen mußte,habe ich wenn ich uvd gemacht habe,dann dort immer mal am flurfenster gestanden und habe den we unten am tor beobachtet.

04/86 - 04/87 in schierke


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2125

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 07.03.2015 22:59
von suhri | 134 Beiträge

ich kann mich an sowas überhaupt nicht mehr erinnern. weiß nich ma mehr genau wo meine stube war. ich glaube treppe ganz hoch, rechtsrum und dann ganz hinten rechts. kann mich aber auch täuschen. ich weiß nur noch, blick auf die garagen, werksatt etc. . und es war kalt im haus weil die heizung nich richtig funktionierte. da sind wir früh wieder in nasse socken und nasse stiefel geschlüpft... . toll. und dann raus! Suhri


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2126

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 07.03.2015 23:29
von suhri | 134 Beiträge

man sagt immer das schlechte vergisst man, das gute bleibt. bei mir ist das nicht so! wahrscheinlich habe ich zu viel scheiße in meinen 18 monaten erlebt. muß aber auch dazu sagen, daß ich schon verheiratet war und ich bei urlaub auf grund der entfernung nach hause effektiv nich ma 24 std zu hause war. jeder wollte dich sehen, klar. private sachen, wie neue wohnung, schwangere frau etc. . all dies zählte nicht... Suhri


nach oben springen

#2127

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 08.03.2015 00:14
von vs1400 | 2.376 Beiträge

Zitat von grenzgänger86 im Beitrag #2124


Hallo zusammen,

@vs, ich glaube mich zu erinnern,das die ihre zimmer in der 2 etage rechts ganz hinten am flur hatten. Denn wenn man manchmal einen von denen wecken gehen mußte,habe ich wenn ich uvd gemacht habe,dann dort immer mal am flurfenster gestanden und habe den we unten am tor beobachtet.

04/86 - 04/87 in schierke


könnte so gewesen sein, grenzgänger86,
zu meiner zeit waren die uffze des kompanietrupps auf der 2. etage, rechts neben dem waschraum und da gab es ja dann noch so ne kleine hütte,
auf dieser seite.
auch war, zu meiner zeit, der polit (Te.....nn) kein offizieller außenschläfer.

auf der 1. etage befand sich das zf- zimmer, gleich neben dem waschraum und dann war da noch die hütte der gf des 1. zuges.
die uffze vom 3. hatten ihr bude auch auf der 1. etage. treppe hoch und rechts ganz hinten rechts.

ob wir das nochmal zusammenbekommen ...
... uns Lori hatte da mal so nen grundriss eingestellt,
bin jedoch zu bequem zum suchen,
zumal dieser eh nicht genau passte.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#2128

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 08.03.2015 00:28
von vs1400 | 2.376 Beiträge

Zitat von suhri im Beitrag #2125
ich kann mich an sowas überhaupt nicht mehr erinnern. weiß nich ma mehr genau wo meine stube war. ich glaube treppe ganz hoch, rechtsrum und dann ganz hinten rechts. kann mich aber auch täuschen. ich weiß nur noch, blick auf die garagen, werksatt etc. . und es war kalt im haus weil die heizung nich richtig funktionierte. da sind wir früh wieder in nasse socken und nasse stiefel geschlüpft... . toll. und dann raus! Suhri


hallo Suhri,
so wirklich hat sich, bei der belegung der hütten, wohl eher nicht wirklich verändert.
der 1., 2. und 3. zug befanden sich auf der 1. etage und lediglich der 3. hatte die aussicht in richtung schierke.

was die feuchten klamotten betraf, hattet ihr nicht damals schon einen trockenraum, im keller?

klar, trotz trockenraum, ging es auch mit feuchten klamotten raus. dann jedoch, zu meiner zeit, nur wenn man a-, oder berg- zug hatte.
das war ja meist im anschluss zur nachbereitung der fall.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#2129

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 08.03.2015 00:57
von vs1400 | 2.376 Beiträge

Zitat von suhri im Beitrag #2126
man sagt immer das schlechte vergisst man, das gute bleibt. bei mir ist das nicht so! wahrscheinlich habe ich zu viel scheiße in meinen 18 monaten erlebt. muß aber auch dazu sagen, daß ich schon verheiratet war und ich bei urlaub auf grund der entfernung nach hause effektiv nich ma 24 std zu hause war. jeder wollte dich sehen, klar. private sachen, wie neue wohnung, schwangere frau etc. . all dies zählte nicht... Suhri


hm, Shuri,
es hindert dich keiner darüber zu posten.

ich hab da auch noch so ne gefreiten im hirn, den es sehr böse getroffen hat.
es war sein letzter urlaub und er kam froh und fröhlich wieder an,
bis er seine, in abwesenheit, empfange post zu lesen bekam.

seine junge frau/ mutter seines kindes, eröffnete ihm die trennung,
weil sie mit seiner abwesenheit nicht klar kam und nen neuen hatte, der ja anwesend war.

sofort war es staubig und durfte nicht mehr in den grenzdienst, nur noch wache, was ihm wohl noch mehr zu schaffen machte. denn, er war nen wirklich guter postenführer und gefreiter.
der damalige zf fuhr mit ihm nach hause, zum klärenden gespräch ... doch was dies brachte ... .

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#2130

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 08.03.2015 07:13
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Hallo zusammen,

@vs, ich denke schon das es so gewesen ist,wir hatten irgendwann mal auch nen os in der kompanie und der schlief ja immer im objekt und daher glaube ich es war so,da ich ihn immer dort geweckt habe wenn er ks laufen sollte. Das mit den zimmer vom ersten zug usw. Stimmt auch,meine bude war gleich in der ersten etage links und dann auf der rechten seite neben der ba-kammer und unsere gf waren schräg gegenüber.
@suhri, klar gab es auch schlechte zeiten,an meine grundausbildung in potsdam will ich gar nicht denken von da ist mir auch viel entfallen,in schierke ging es dann aber und jeder muß für sich entscheiden wie er an die verbrachte zeit denkt. Auch von meinen "alten"gab es einen,da gab es schlimme probleme zuhause,ich glaube seine eltern hatten einen unfall und waren beide ziemlich verletzt, er durfte dann auch nicht mehr an die grenze und hat nur noch wache gestanden,warum man solche leute mit solchen problemen nicht nach hause geschickt hat habe ich nie verstanden.

04/86 - 04/87 in schierke


suhri und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2131

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 09.03.2015 03:18
von suhri | 134 Beiträge

Zitat von grenzgänger86 im Beitrag #2130
Hallo zusammen,

@vs, ich denke schon das es so gewesen ist,wir hatten irgendwann mal auch nen os in der kompanie und der schlief ja immer im objekt und daher glaube ich es war so,da ich ihn immer dort geweckt habe wenn er ks laufen sollte. Das mit den zimmer vom ersten zug usw. Stimmt auch,meine bude war gleich in der ersten etage links und dann auf der rechten seite neben der ba-kammer und unsere gf waren schräg gegenüber.
@suhri, klar gab es auch schlechte zeiten,an meine grundausbildung in potsdam will ich gar nicht denken von da ist mir auch viel entfallen,in schierke ging es dann aber und jeder muß für sich entscheiden wie er an die verbrachte zeit denkt. Auch von meinen "alten"gab es einen,da gab es schlimme probleme zuhause,ich glaube seine eltern hatten einen unfall und waren beide ziemlich verletzt, er durfte dann auch nicht mehr an die grenze und hat nur noch wache gestanden,warum man solche leute mit solchen problemen nicht nach hause geschickt hat habe ich nie verstanden.

04/86 - 04/87 in schierke

hallo grenzgänger86. genau da in potsdam fing es auch bei mir an. da hab ich auch nichts vergessen, alles noch vor augen. zb 18jährige uffze die einem 24jährigen das "leben" schwehr machten. sie hatten ja rückendeckung von oben. von 6-22uhr nur drill und schikane! ich glaub die uffze kotzten ab das sie in einer ab-kompanie gelandet waren. und deren vorgesetzten warn noch schlimmer, kotzten noch mehr. ich kann das nicht vergessen! ein soldat war nichts!!! hab mir oft gewünscht einen von damals noch mal zu treffen. heut denk ich, lieber nicht. ich würde wohl... . das nur zum thema potsdam. Suhri


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2132

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 09.03.2015 06:29
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Hallo zusammen,

@suhri, so war es ebend auch bei mir. Potsdam hat mich so was von angek...,die uffz.dort hatten alle keinen plan,da wurde ein familienvater um 22.00 uhr aus dem bett geholt,bloß weil er nicht "gute nacht" zum uffz.gesagt hat.. und mußte dann wie ein blödi im schlafanzug vorm uffz.stehen und das erklären.wir haben echt alle den tag herbei gesehnt,als wir an die grenze versetzt wurden sind. Die letzten wochen in potsdam hatte ich und noch nen paar andere aus leipzig glück,weil unser gruppenführer sich verquatschte und uns sagte das er auch aus leipzig ist,da gab es ein paar ansagen und da hat er uns in ruhe gelassen und als er bei der großen abschlußübung auch noch als erster beim 15 km marsch aufgeben muste,war er bei uns unten durch. Aber wie schon geschrieben das meiste von da hab ich vergessen oder möchte nicht mehr dran denken,mit der versetzung nach schierke hab ich dann wohl "irgendwie glück"gehabt und die ar...zeit von potsdam zu verarbeiten.

04/86 - 04/87 in schierke


suhri und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2133

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 10.03.2015 01:08
von vs1400 | 2.376 Beiträge

ok,
bedauern wir uns nun ne runde aufgrund der ausbildung im gar.

da hat wohl jeder sehr viel neues erfahren müssen und Suhri,
es betraf nicht nur die gwd'ler.
so ne kragenlitze war doch, in der masse, nur ne doppelte dienstzeit, zu der man "überzeugt" wurde. die wenigsten wollten studieren,
ist meine erfahrung und eine heute viel zu überbewertete allgemeinaussage.

was die damaligen uaz-ausbilder betraf, aus meiner zeit, waren die meisten auch eher bescheiden.
unter den berufskadern gab es jedoch auch echt gute, was man heute nicht unerwähnt lassen sollte.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#2134

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.03.2015 00:41
von suhri | 134 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #2133
ok,
bedauern wir uns nun ne runde aufgrund der ausbildung im gar.

da hat wohl jeder sehr viel neues erfahren müssen und Suhri,
es betraf nicht nur die gwd'ler.
so ne kragenlitze war doch, in der masse, nur ne doppelte dienstzeit, zu der man "überzeugt" wurde. die wenigsten wollten studieren,
ist meine erfahrung und eine heute viel zu überbewertete allgemeinaussage.

was die damaligen uaz-ausbilder betraf, aus meiner zeit, waren die meisten auch eher bescheiden.
unter den berufskadern gab es jedoch auch echt gute, was man heute nicht unerwähnt lassen sollte.

gruß vs

hallo vs1400. nur zu deinem letzten beitrag möchte, könnte ich so viel schreiben... aber nee. ich merke du bist heut noch so was von begeistert von deiner armeezeit, es würde nix bringen. bleib bei deinem positiven glauben, ich bleib bei meiner meinung, es war scheiße was man getan hat,wie weit man menschen bringen kann!!! nur 1 thema: anwendung der schusswaffe. etc,etc. Suhri


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2135

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.03.2015 01:48
von vs1400 | 2.376 Beiträge

Zitat von suhri im Beitrag #2134


gruß vs

hallo vs1400. nur zu deinem letzten beitrag möchte, könnte ich so viel schreiben... aber nee. ich merke du bist heut noch so was von begeistert von deiner armeezeit, es würde nix bringen. bleib bei deinem positiven glauben, ich bleib bei meiner meinung, es war scheiße was man getan hat,wie weit man menschen bringen kann!!! nur 1 thema: anwendung der schusswaffe. etc,etc. Suhri[/quote]

mensch ,Shuri,
wenn du auch nur einen teil von mir gelesen hättest ...

hier, in diesem thema, berichten sich ehemalige schierker agt über ihre zeit.
darüber schreibe ich hier, da es zum thema gehört.
du kannst dies natürlich durchaus als "begeisterung meiner armeezeit" werten
und ich als austausch alter/ vergangener zeiten über diese gk und deren abschnitt.

was den "rest" deines postings betrifft,
dafür gibt es doch die themen im forum und jeder darf sich dazu auch dementsprechend äußern.

gruß vs ... der auch g.....t wurde, doch eben nicht nachtragend ist.


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#2136

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.03.2015 11:39
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Hallo zusammen,

jetzt läuft es etwas in die falsche richtung hier.
@suhri,also ich hab es auch nicht so rausgelesen,daß vs alles positiv gefunden hat.
Und auch ich wollte nicht so verstanden werden,daß ich alles sch... gefunden habe,ich wollte nur rüberbringen das es in der zeit der grundausbildung nicht so gut gewesen ist. Denn auch ich bin an einem austausch über die zeit in der 7.gk interessiert.

04/86 - 04/87in schierke


vs1400 und suhri haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2137

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 11.03.2015 23:28
von suhri | 134 Beiträge

ich wollte nicht falsch verstanden werden. ich vertrete nur meine meinung über diesen sinnlosen grundwehrdienst damals. am liebsten möchte ich diese 18 monate meines lebens löschen, aber das geht halt nicht. ich empfinde auch heut noch, nach 28 jahren, zu 90% haß... . wir hätten damals im "notfall" menschen erschießen müssen etc . unvorstellbar für mich wenn ich bedenke, daß dort jetzt leute spazieren gehen... . dies ist nur ein thema was mich auch heut noch sehr(!) stark beschäftigt!!! Suhri


nach oben springen

#2138

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.03.2015 00:00
von suhri | 134 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #2133
ok,
bedauern wir uns nun ne runde aufgrund der ausbildung im gar.

da hat wohl jeder sehr viel neues erfahren müssen und Suhri,
es betraf nicht nur die gwd'ler.
so ne kragenlitze war doch, in der masse, nur ne doppelte dienstzeit, zu der man "überzeugt" wurde. die wenigsten wollten studieren,
ist meine erfahrung und eine heute viel zu überbewertete allgemeinaussage.

was die damaligen uaz-ausbilder betraf, aus meiner zeit, waren die meisten auch eher bescheiden.
unter den berufskadern gab es jedoch auch echt gute, was man heute nicht unerwähnt lassen sollte.

gruß vs

der 1. satz des geschriebenen ist für mich eine beleidigung! da sah und seh ich rot! eine frage vs 1400. womit hat man dich denn "überzeugt" ? auch mich wollte man anwerben. aber ich vertrat meine meinung, einstellung! trotzdem:auch ich bin am weiteren erfahrungsaustausch über die 7. sehr interessiert. einige sachen, die man schon vergessen hat, kommen wieder zurück. Suhri


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2139

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.03.2015 01:53
von vs1400 | 2.376 Beiträge

Zitat von suhri im Beitrag #2138
Zitat von vs1400 im Beitrag #2133
ok,
bedauern wir uns nun ne runde aufgrund der ausbildung im gar.

da hat wohl jeder sehr viel neues erfahren müssen und Suhri,
es betraf nicht nur die gwd'ler.
so ne kragenlitze war doch, in der masse, nur ne doppelte dienstzeit, zu der man "überzeugt" wurde. die wenigsten wollten studieren,
ist meine erfahrung und eine heute viel zu überbewertete allgemeinaussage.

was die damaligen uaz-ausbilder betraf, aus meiner zeit, waren die meisten auch eher bescheiden.
unter den berufskadern gab es jedoch auch echt gute, was man heute nicht unerwähnt lassen sollte.

gruß vs

der 1. satz des geschriebenen ist für mich eine beleidigung! da sah und seh ich rot! eine frage vs 1400. womit hat man dich denn "überzeugt" ? auch mich wollte man anwerben. aber ich vertrat meine meinung, einstellung! trotzdem:auch ich bin am weiteren erfahrungsaustausch über die 7. sehr interessiert. einige sachen, die man schon vergessen hat, kommen wieder zurück. Suhri


mensch Shuri,
mach da mal so langsam nen schnitt,
ähnlich dem bandmaß. ... es war gediente zeit und meine uniform war deinergleich. beim klamottentausch, in der ba-kammer, bekam auch ich nur etwas "sauberes".

ich habe mich hier, in diesem thema, schon öfters erklärt und du kannst auch alles nachlesen.

doch nun wieder zur 7. und deren abschnitt.
was sagt euch der postenpunkt "holzwendeplatz
und dessen umfeld?

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#2140

RE: 7 GK Schierke

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 12.03.2015 10:49
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Hallo zusammen,

@vs,ich hoffe ich liege da jetzt richtig,aber ich denke das war die stelle die mit kolonnenwegplatten gelegt war und die lag zwischen goethtbahnhof und dreieckigem pfahl. Ich hoffe das stimmt oder meine erinnerung läßt mich mal wieder im stich.

04/86 - 04/87 in schierke


nach oben springen



Besucher
28 Mitglieder und 80 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2818 Gäste und 171 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557334 Beiträge.

Heute waren 171 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen