#1

Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 07:56
von Angelo | 12.396 Beiträge

Habe hier eine Webseite gefunden wo man angeblich die kompletten Mitarbeiter der Staatssicherheit der DDR als zip Datei runter laden kann. Ich habe es jetzt nicht gemacht weil ich damit sowieso nichts anfangen kann,aber wer Interesse hat hier der Link zur Seite.

http://stasiliste.50g.com/


nach oben springen

#2

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 08:20
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

diese listen sind bekannt und überall im netz zu finden. sie datieren aus einem diebstahl von einem bürgerbewegten im jahr 1990 in der abteilung finanzen des mfs.

in dieser liste sind enthalten:
personenkennzahl, diensteinheit, name, vorname, jahreseinkommen im jahr 1989


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#3

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 08:42
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow
diese listen sind bekannt und überall im netz zu finden. sie datieren aus einem diebstahl von einem bürgerbewegten im jahr 1990 in der abteilung finanzen des mfs.

in dieser liste sind enthalten:
personenkennzahl, diensteinheit, name, vorname, jahreseinkommen im jahr 1989

na tollich seh nur die namen


nach oben springen

#4

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 08:53
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von Pitti53
na toll

Keine Angst, Pitti, IM's sind nicht dabei
Zitat von Pitti53
ich seh nur die namen

Probier mal den Link hier. Wurde mal vor 8 Jahren oder so auf http://www.nierenspen.de veroeffentlicht. Warscheinlich 'ne Handabschrift, von daher nicht 100% consistent.
-Th



zuletzt bearbeitet 20.08.2009 08:54 | nach oben springen

#5

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 08:55
von Angelo | 12.396 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow
diese listen sind bekannt und überall im netz zu finden. sie datieren aus einem diebstahl von einem bürgerbewegten im jahr 1990 in der abteilung finanzen des mfs.

in dieser liste sind enthalten:
personenkennzahl, diensteinheit, name, vorname, jahreseinkommen im jahr 1989


Stehst du da auch drauf ?


nach oben springen

#6

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 08:57
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
Stehst du da auch drauf ?

Erwartest Du da jetzt wirklich 'ne Antwort die Dich weiterbringt?
-Th


nach oben springen

#7

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 08:59
von Angelo | 12.396 Beiträge

Zitat von CaptnDelta
Zitat von Angelo
Stehst du da auch drauf ?

Erwartest Du da jetzt wirklich 'ne Antwort die Dich weiterbringt?
-Th


Wieso denn? Er muß doch nur schreiben ja oder nein


nach oben springen

#8

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 09:06
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von Angelo
Zitat von CaptnDelta
Zitat von Angelo
Stehst du da auch drauf ?

Erwartest Du da jetzt wirklich \'ne Antwort die Dich weiterbringt?
-Th


Wieso denn? Er muß doch nur schreiben ja oder nein

also ich steh nicht drauf,aber verwandtschaft.aber das wußte ich schon vorher.d.h. die liste stimmt


nach oben springen

#9

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 09:10
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
Zitat von CaptnDelta
Zitat von Angelo
Stehst du da auch drauf ?

Erwartest Du da jetzt wirklich \'ne Antwort die Dich weiterbringt?
-Th

Wieso denn? Er muß doch nur schreiben ja oder nein

Gut. Dann tipp ich mal auf schwer auf 'Ja'. (guck mal in GW's footer). Now what?
-Th


zuletzt bearbeitet 20.08.2009 09:11 | nach oben springen

#10

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 09:36
von dein1945 (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
Zitat von GilbertWolzow
diese listen sind bekannt und überall im netz zu finden. sie datieren aus einem diebstahl von einem bürgerbewegten im jahr 1990 in der abteilung finanzen des mfs.

Hallo GW,
hier ist es Diebstahl und wenn meine Daten im Transit gespeichert wurden war es legal ?
in dieser liste sind enthalten:
personenkennzahl, diensteinheit, name, vorname, jahreseinkommen im jahr 1989

Hallo Angelo,
nur Namen !
Stehst du da auch drauf ?

kann GW nicht finden, bestimmt nur sein Deckname ?


nach oben springen

#11

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 09:40
von karl143 (gelöscht)
avatar

Zitat von dein1945

kann GW nicht finden, bestimmt nur sein Deckname ?


Das hast du jetzt aber nicht ernst gemeint, oder?


nach oben springen

#12

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 09:41
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von dein1945
Zitat von Angelo
Zitat von GilbertWolzow
diese listen sind bekannt und überall im netz zu finden. sie datieren aus einem diebstahl von einem bürgerbewegten im jahr 1990 in der abteilung finanzen des mfs.

Hallo GW,
hier ist es Diebstahl und wenn meine Daten im Transit gespeichert wurden war es legal ?
in dieser liste sind enthalten:
personenkennzahl, diensteinheit, name, vorname, jahreseinkommen im jahr 1989

Hallo Angelo,
nur Namen !
Stehst du da auch drauf ?

kann GW nicht finden, bestimmt nur sein Deckname ?

Ja, einen 'Dein1945' hab ich im Berliner Telefonbuch auch nicht gefunden. Ist das ein Deckname?
Aufklaerung fuer 'nen Wessie
Nix fuer Ungut, Google ist Dein Freund (TM)

Servus,
-Th


nach oben springen

#13

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 10:57
von dein1945 (gelöscht)
avatar

Zitat von CaptnDelta
Zitat von dein1945
kann GW nicht finden, bestimmt nur sein Deckname ?

Ja, einen 'Dein1945' hab ich im Berliner Telefonbuch auch nicht gefunden. Ist das ein Deckname?
Nix fuer Ungut, Google ist Dein Freund (TM)

Servus,
-Th


Das mit "Werner Holt", hab ich auch als "Wessi" rausbekommen, ist ja nicht so einfach für mich nachhilft da oft oder suchen.
dein1945 wollte die Telekom nicht akzeptieren, die haben auch einen Decknamen vermutet, ja da bleibt es wohl ein Geheimnis
Bei GW hatte ich gedacht ich finde ihn in der Liste, ja auch Berliner sind nicht immer "helle", aber kleiner Spaß am Rande sollte doch wohl erlaubt sein,

Schönen Tag



nach oben springen

#14

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 11:14
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Angelo
Zitat von GilbertWolzow
diese listen sind bekannt und überall im netz zu finden. sie datieren aus einem diebstahl von einem bürgerbewegten im jahr 1990 in der abteilung finanzen des mfs.

in dieser liste sind enthalten:
personenkennzahl, diensteinheit, name, vorname, jahreseinkommen im jahr 1989


Stehst du da auch drauf ?


ja @angelo ich steh auch mit drauf. die summe des jahreseinkommens (1989) war identisch mit der, die mir von der deutschen rentenanstalt (2006) mitgeteilt wurde. (von der rentenanstalt bekam ich 2006 noch eine sehr sinnige anfrage: wo waren sie am 15.01.1990 ? )
die originalliste enthält auch einige fehler, so sind z.b. personen die vorher (bereits august/ september 1989) aus dem mfs ausschieden z.t. nicht mehr enthalten.
wie gesagt, dass ganze ist das produkt eines diebstahls.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#15

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 11:21
von dein1945 (gelöscht)
avatar

[quote="GilbertWolzow"]sehr sinnige anfrage: wo waren sie am 15.01.1990 ? )


Erstürmung der Stasi-Zentrale


nach oben springen

#16

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 11:22
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

leider kann ich nicht erkennen, wer dieses geschrieben hat:

In Antwort auf:
Hallo GW,
hier ist es Diebstahl und wenn meine Daten im Transit gespeichert wurden war es legal ?



eines vorab, bei flugreisen werden heute noch die pässe etc. von der bundespolizei gescannt. (vor 3 jahren wurde ich z.b. am grenzübergang oberwiesenthal von einer beamten persönlich begrüsst, ohne das ich meinen ausweis vorlegte das ist service...)
die früher erfassten daten der ha VI bzw. VI daten von reisenden wurden nur für den internen verkehr genutzt. wenn diese ebenfalls veröffentlicht worden wären, wäre es u.u. auch diebstahl.
damals war selbst die abfrage innerhalb des mfs für nicht befugte bzw. deren weitergabe an nicht befugte nicht zulässig.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#17

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 11:26
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von dein1945
sehr sinnige anfrage: wo waren sie am 15.01.1990 ? )


Erstürmung der Stasi-Zentrale


@dein1945, ich merke du bist geschichtlich top- drauf . für mich waren an diesem tag jedoch keine rentenbeiträge abgeführt worden. es war jedoch mein erster tag beim zoll. mit der kontenklärung stellte sich auch heraus, dass die zollverwaltung für mich auch keine rentenbeiträge ab dem 03.10.1990 (vereinigungsdatum) abgeführt hatte...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
zuletzt bearbeitet 20.08.2009 11:27 | nach oben springen

#18

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 11:30
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow
diese listen sind bekannt und überall im netz zu finden. sie datieren aus einem diebstahl von einem bürgerbewegten im jahr 1990 in der abteilung finanzen des mfs.

in dieser liste sind enthalten:
personenkennzahl, diensteinheit, name, vorname, jahreseinkommen im jahr 1989

wie konnte das denn pasieren?



nach oben springen

#19

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 11:39
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von GilbertWolzow
(vor 3 jahren wurde ich z.b. am grenzübergang oberwiesenthal von einer beamten persönlich begrüsst, ohne das ich meinen ausweis vorlegte das ist service...)

Na, na, Gilbert, mach dich mal nicht so wichtig, ich werd' hier in SFO und auch in MUC immer wieder mal persoenlich begruesst, ich gaub' manche von denen Grenzern/Zoellnern haben einfach ein gutes Gedaechtnis

BTW, Bist Du von der Gegend? O-tal ist so ziemlich 'my grazing grounds', bin von da
-Th


nach oben springen

#20

RE: Mitarbeiter der Stasi in der DDR

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 20.08.2009 11:41
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von glasi
Zitat von GilbertWolzow
diese listen sind bekannt und überall im netz zu finden. sie datieren aus einem diebstahl von einem bürgerbewegten im jahr 1990 in der abteilung finanzen des mfs.

in dieser liste sind enthalten:
personenkennzahl, diensteinheit, name, vorname, jahreseinkommen im jahr 1989

wie konnte das denn pasieren?


das neue forum bzw. das bündniss 90 übernahm die kontrolle im ehem. mfs. sie hatten damals dort narrenfreiheit. sie konnten alles lesen, kontrollieren und wegschleppen (mir sind sogar fälle bekannt, wo sie wohnheiminventar wegschleppten - glas, porzellan, keramik, bett-und tischdecken etc.)
u.a. hatte eine männliche person die daten der abt. finanzen (sie musste weiter betrieben werden wegen der versorgungsansprüche) kopiert und dann anschliessend weitergegeben. danach wurde sie u.a. im netz veröffentlicht (immer mit der begründung wir müssen die schergen erkennen...)
auch die daten von konspirativen wohnungen und objekten wurde gestohlen und veröffentlicht. was sich damals dann an mancher wohnungstür abspielte möchte ich hier nicht zum besten geben...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 71 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1203 Gäste und 86 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558216 Beiträge.

Heute waren 86 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen