#21

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:35
von DoreHolm | 7.687 Beiträge

Diese "Verbrüderung" oder wie man sie nennen mag ist m.E. nicht viel anders als das, was bei den allermeisten Armeen dieser Welt schon vor einigen hundert Jahren so abgespielt hat. Es wurde ein Friedensvertrag geschlossen, jeder hat sein Gesicht gewahrt und dann wurde für die Herren Offiziere, den Fürsten, König u.a. aufgetafelt, gesoffen die Nacht durch und ist dann mit dem Rest seiner Soldaten gen Heimat marschiert. Klar, in den Zeiten des Absolutismus, der Alleinherrscher lief das alles meist noch um einiges rücksichtsloser gegenüber den einfachen Soldaten ab als heute, aber vom Prinzip war es ähnlich. Es war m.E. nicht die Regel, auch wenn es oft genug vorkam, daß dann der Sieger den Verlierer füsilieren ließ, sein kulturelles Erbe schleifen lies
Zur Maueröffnung war es vielleicht auch der Grund, daß jetzt die ganze nervliche Anspannung der vergangenen Tage und Wochen, insbes. in der DDR, die auch an den grenzern nicht vorbeiging, innerhalb von Minuten und Stunden abfiel.



nach oben springen

#22

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:37
von passport | 2.628 Beiträge

Was heisst hier Verbrüderung !

Nach Grenzöffnung wurde sofort nach ortskundiger Besichtigung die feindliche Zentrale gestürmt !

Ansässige Soldaten gedient in fremden Heeren wurde ein Uniformwechsel angeraten




Danach wurde sofort das gegnerische Fahrzeug eingezogen um Fluchten feindwärts zu verhindern !





Und wer Dieses glaubt, hat selber Schuld



passport


nach oben springen

#23

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:42
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von ratata im Beitrag #20
Warum wohl durften die wehrpflichtigen Grenzer nicht vorn bei der Grenzöffnung am Zaun stehen .??????????????????

SIE HÄTTEN JA ABHAUEN können.

ratata



Ach watt,ein Grundwehrdienstler hat doch nix zu verlieren,die Zeit ist verhaeltnismaessig schnell um und er ist ideologisch nicht so gefestigt.....

Jedenfalls ist die Teilnahme von Offiziersschuelern an den Szenen Brandenburger Tor,doch ein logische Entscheidung der sogenannten Fuehrung....
Die hatten/haetten was zu verlieren,weil Sie einerseits nix Anderes hatten,vermutlich oooch nuescht richtiges gelernt......
und in den Demonstrationen die totale Konterrrevolution sahen....
andererseits Frage ich mich immer wieder,wie verblendet muss man denn sein,als junger Mensch nicht zu erkennen,wie die wirtschaftliche Lage ist,,,,,voellig weltfremd!

Mit Transparenten,Losungen und Plakaten voellich die Augen verkleistert,die Realitaet verdraengt und bloos nich hingucken!

Wenn ich berufsmaessig heute in korrupte und ziehmlich diktatorische Laender reise,ick sehe immer wieder DDR Geschichte....kein Material aber die grosse Fresse......

Furchtbar und ekelhaft!!!

Gruss BO


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:45
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

@passport

Nette Bilderchen.


nach oben springen

#25

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:46
von EK82I | 869 Beiträge

Eine ernsthafte Beantwortung der Ausgangsfrage,leider immer noch Fehlanzeige.Was haben die GWD ler getan in diesen Stunden?Zumindest in der Nacht der Nächte war man doch sicher noch auf Achse.Lasst uns lesen,die das erlebt haben.


nach oben springen

#26

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:47
von linamax | 2.018 Beiträge

Zitat von maxhelmut im Beitrag #15
#14 von Bahndamm 68

Hallo @exgakl
Du hast mal vom Gesülze über mich geschrieben, anschließend, nach einer Übersetzung, hast du dich indirekt entschuldigt.
Und wieder der nette maxhelmut der immer nur nach plappert was die Genossen ihm vor geben .
Ist nun Schnee von gestern.

Wenn ich aber mal so einige Kommentare von dir lese, kommt aber nicht viel aus deiner Tastatur.
VG Bahndamm 68



da ist er wieder der "NETTE" Herr Pröhl
[/quote]


nach oben springen

#27

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:50
von passport | 2.628 Beiträge

Zitat von Wolle76 im Beitrag #24
@passport

Nette Bilderchen.




@Wolle76






passport


nach oben springen

#28

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:51
von damals wars | 12.130 Beiträge

LG Bernd[/quote]
.
Das Forum hat meine Meinung zu diesem Thema schon vor langer Zeit gelesen. Meine Familie und ich waren 1989 nicht im Westen. Da hatte mein ehem. Stabschef und nun GüSt Kommandant sich schon einen Farbfernseher von seinem "Begrüßungsgeld" besorgt.
[/quote]

Damals kostete der kleinste Farbfernseher bei Quelle 400 DM, war also beim Begrüßungsgeld von (NA?) 100 DM gar nicht drin.
Außerdem dürften die meisten bei ihrem Sold schon einen gehabt haben!

Offiziersbewerber wurden bei einer Berufausbildung mit Abitur bevorzugt, also hatten viele von denen einen Beruf, lieber BO!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#29

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:53
von linamax | 2.018 Beiträge

Zitat von ratata im Beitrag #20
Warum wohl durften die wehrpflichtigen Grenzer nicht vorn bei der Grenzöffnung am Zaun stehen .??????????????????

SIE HÄTTEN JA ABHAUEN können.

ratata

Hallo Günter
Da würde ich mal den maxhelmut fragen , der weiß doch alles .


nach oben springen

#30

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:54
von damals wars | 12.130 Beiträge

Damals war das Boot doch schon voll!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#31

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@ Linamax
Hallo Günter
Da würde ich mal den maxhelmut fragen , der weiß doch alles .

Meinste , lina , den Galgenmänchen , soll ich fragen ?????


nach oben springen

#32

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:56
von Hapedi | 1.875 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #26
Zitat von maxhelmut im Beitrag #15
#14 von Bahndamm 68

Hallo @exgakl
Du hast mal vom Gesülze über mich geschrieben, anschließend, nach einer Übersetzung, hast du dich indirekt entschuldigt.
Und wieder der nette maxhelmut der immer nur nach plappert was die Genossen ihm vor geben .
Ist nun Schnee von gestern.

Wenn ich aber mal so einige Kommentare von dir lese, kommt aber nicht viel aus deiner Tastatur.
VG Bahndamm 68



da ist er wieder der "NETTE" Herr Pröhl


[/quote]




und was sagt uns das jetzt

guß Hapedi



nach oben springen

#33

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hapedi im Beitrag #32

und was sagt uns das jetzt

guß Hapedi


ruhig weiter lesen und laut lachen im stillen Kämmerlein
VG Bahndamm 68


Hapedi und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#34

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 21:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hapedi im Beitrag #32
Zitat von linamax im Beitrag #26
Zitat von maxhelmut im Beitrag #15
#14 von Bahndamm 68

Hallo @exgakl
Du hast mal vom Gesülze über mich geschrieben, anschließend, nach einer Übersetzung, hast du dich indirekt entschuldigt.
Und wieder der nette maxhelmut der immer nur nach plappert was die Genossen ihm vor geben .
Ist nun Schnee von gestern.

Wenn ich aber mal so einige Kommentare von dir lese, kommt aber nicht viel aus deiner Tastatur.
VG Bahndamm 68



da ist er wieder der "NETTE" Herr Pröhl








und was sagt uns das jetzt

guß Hapedi
[/quote]
Wer wird nun wohl der Nettere sein?
Grüsse steffen52


nach oben springen

#35

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 22:00
von maxhelmut | 614 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #29
Zitat von ratata im Beitrag #20
Warum wohl durften die wehrpflichtigen Grenzer nicht vorn bei der Grenzöffnung am Zaun stehen .??????????????????

SIE HÄTTEN JA ABHAUEN können.

ratata

Hallo Günter
Da würde ich mal den maxhelmut fragen , der weiß doch alles .


da kannst Du mich fragen und bekommst eine Antwort Konditor

Werrabrücke Vacha 1977 stand ich mit dem Posten hinter der Brücke feindwärts wegen der Bauarbeiten

und ich bin in der DDR geblieben hatte ein schönes und gutes Elternhaus DU nicht


zuletzt bearbeitet 12.11.2014 22:00 | nach oben springen

#36

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 22:00
von linamax | 2.018 Beiträge

Zitat von ratata im Beitrag #31
@ Linamax
Hallo Günter
Da würde ich mal den maxhelmut fragen , der weiß doch alles .

Meinste , lina , den Galgenmänchen , soll ich fragen ?????

Mach es einfach frag das Galgenmännchen


nach oben springen

#37

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 22:02
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Wolle76 im Beitrag #24
@passport

Nette Bilderchen.


Watt iss den daran nett bueddeschoen......?
Das sogenannte Offz. Chor,nach meiner Meinung lachen da ja die Huehner...waehrend der Soldat im Graben faellt,siniert der Offz. schon ueber Verhandlungen mit dem ehemaligen Feind....
Rette sich wer kann ist und war die Devise....neue Perspektiven ausloten....da geht noch was,so wars immer....

Sodann ist ja nur meine Meinung
Gruss BO


nach oben springen

#38

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 22:02
von maxhelmut | 614 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #36
Zitat von ratata im Beitrag #31
@ Linamax
Hallo Günter
Da würde ich mal den maxhelmut fragen , der weiß doch alles .

Meinste , lina , den Galgenmänchen , soll ich fragen ?????

Mach es einfach frag das Galgenmännchen


kannst Du immer noch nicht lesen Konditerchen


nach oben springen

#39

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 22:02
von Hapedi | 1.875 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #34
Zitat von Hapedi im Beitrag #32
Zitat von linamax im Beitrag #26
Zitat von maxhelmut im Beitrag #15
#14 von Bahndamm 68

Hallo @exgakl
Du hast mal vom Gesülze über mich geschrieben, anschließend, nach einer Übersetzung, hast du dich indirekt entschuldigt.
Und wieder der nette maxhelmut der immer nur nach plappert was die Genossen ihm vor geben .
Ist nun Schnee von gestern.

Wenn ich aber mal so einige Kommentare von dir lese, kommt aber nicht viel aus deiner Tastatur.
VG Bahndamm 68



da ist er wieder der "NETTE" Herr Pröhl








und was sagt uns das jetzt

guß Hapedi


Wer wird nun wohl der Nettere sein?
Grüsse steffen52[/quote]




ich will der Anführer sein , der Admin aller Nettesten , ich habs verdient

gruß Hapedi



nach oben springen

#40

RE: Wo waren die Soldaten bei der Öffnung der Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2014 22:03
von linamax | 2.018 Beiträge

Zitat von maxhelmut im Beitrag #35
Zitat von linamax im Beitrag #29
Zitat von ratata im Beitrag #20
Warum wohl durften die wehrpflichtigen Grenzer nicht vorn bei der Grenzöffnung am Zaun stehen .??????????????????

SIE HÄTTEN JA ABHAUEN können.
Wie immer du sprichst in von Sachen wo du keine Ahnung hast .
ratata

Hallo Günter
Da würde ich mal den maxhelmut fragen , der weiß doch alles .


da kannst Du mich fragen und bekommst eine Antwort Konditor

Werrabrücke Vacha 1977 stand ich mit dem Posten hinter der Brücke feindwärts wegen der Bauarbeiten

und ich bin in der DDR geblieben hatte ein schönes und gutes Elternhaus DU nicht


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Im Gedenken an alle Opfer der ehemaligen DDR-Grenze
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von ABV
58 07.11.2015 20:22goto
von Oss`n • Zugriffe: 5797
12. November 1989 - Grenzöffnung in Mustin
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Schlutup
19 13.11.2016 14:32goto
von Ratze • Zugriffe: 1897
Fahnenfluchten russischer Soldaten
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Mozart
161 04.11.2014 22:47goto
von Grenzerhans • Zugriffe: 19310
Unter dem Rücksitz über die DDR Grenze
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
0 04.08.2010 08:44goto
von Angelo • Zugriffe: 832
Sowjetische Streitkräfte in Nähe der Grenze
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karl143
194 26.11.2016 16:00goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 21320
Einteilung/Bestätigung/Kategorisierung der Grenzer für die Zusammenstellung der Postenpaare
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von ZA412
115 28.07.2016 14:56goto
von sentry • Zugriffe: 7826
DDR Grenzaufklärer bei der Arbeit an der Innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
346 22.11.2015 18:07goto
von Schubi • Zugriffe: 36871
Die Grenzen der DDR. Geschichten, Fakten, Hintergründe
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
0 13.10.2008 08:44goto
von Angelo • Zugriffe: 860
Ermordete Grenztruppen Soldaten der DDR
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
55 11.05.2013 17:39goto
von damals wars • Zugriffe: 8165

Besucher
5 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 139 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557439 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen