#21

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:11
von Pit 59 | 10.151 Beiträge

Peter,ich Lese täglich die Bild Zeitung,und RTL gehört zu meinen Lieblingssendern.

P.S. Könnte ja auch das ND lesen was auch täglich ins Haus kommt


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.11.2014 18:13 | nach oben springen

#22

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Pit 59 im Beitrag #21
Peter,ich Lese täglich die Bild Zeitung,und RTL gehört zu meinen Lieblingssendern.

P.S. Könnte ja auch das ND lesen was auch täglich ins Haus kommt

Peter, Pit59, Du bekommst das ND ins Haus geliefert? Bezahlst sie und liest sie nicht! Das ist aber nicht gut! Man muss auch die andere Presse lesen, dann kann man mit halten! Hatte das der Gen. Honi nicht auch gemacht und täglich die Bild u.s.w. gelesen?
Grüsse steffen52


Hapedi und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:21
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Bei der Bild kann man sich ja noch manchmal an den "nackten Tatsachen" erfreuen , aber das RTL Format ertrage ich einfach nicht.


grenzgänger81 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:25
von Heckenhaus | 5.142 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #19
Komisch , es ist wie so oft . Keiner guckt die Privaten und keiner ließt Bild . Aber alle wissen bescheit

gruß Hapedi

Es gibt tausend Möglichkeiten, solche Infos zu erhalten, angefangen bei den Programmspalten, gedruckt oder im Internet.
Dann stößt man auf solche Themen, weil sie aus gegebenem Anlaß groß hervorgehoben werden und schaut nach.
Deshalb muß niemand das betreffende Medium als Hauptunterhaltungsquelle nutzen.

Beispiel
Google news hat eine Sparte "Redaktionsempfehlungen", rechts außen.
http://news.google.de/nwshp?hl=de&tab=wn
Da erscheint zeitweilig auch Bild mit Schlagzeilen. Diese kann jeder lesen, muß sie deshalb aber nicht öffnen, oder man wählt aus,
ob ein Thema eventuell etwas aussagen könnte.
Das bedeutet dann aber noch lange nicht, daß man Bild liest.

Ähnlich gibt es im TV-Programm sogenannte Tipps, man kann nachschauen, ohne die Sendung zwangsweise sehen zu müssen.
(Analog trifft das auch für andere Quellen zu )

War das jetzt gut genug erklärt ?
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#25

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:28
von andyman | 1.880 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #23
Bei der Bild kann man sich ja noch manchmal an den "nackten Tatsachen" erfreuen , aber das RTL Format ertrage ich einfach nicht.


Sind ja die gleichen Reize wie beim MAGAZIN die da gesetzt werden.Der Eulenspiegel ist auch nicht zu verachten.Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius
nach oben springen

#26

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:29
von Pit 59 | 10.151 Beiträge

Peter, Pit59, Du bekommst das ND ins Haus geliefert? Bezahlst sie und liest sie nicht! Das ist aber nicht gut! Man muss auch die andere Presse lesen, dann kann man mit halten! Hatte das der Gen. Honi nicht auch gemacht und täglich die Bild u.s.w. gelesen?
Grüsse steffen52


Steffen,nun hab ich einen Genossen im Haus mit Jahrelanger Erfahrung im Zentralrat der FDJ (ist wahr) der muss täglich Informiert sein was an der"Front" so läuft


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wolfgang, natürlich hast Du recht, das man sich jeder Art der Info, auch wo anders herholen kann, aber ist es nun gleich ein Verbrechen, wen man die Bild liest? Bei manchen Beiträgen, könnte man es glauben!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:30
von Schakal | 271 Beiträge

Bei der Aufarbeitung des Dritten Reichs waren sie nicht so fleißig.
Fragt man sich was da sinnvoller ist? Den unwissenden nachrückenden Generationen Halbwahrheiten zu erzählen oder lieber garnicht drüber reden?


--- Ex oriente lux.---
nach oben springen

#29

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:33
von Schakal | 271 Beiträge

Bevor es mit dem Unterricht losgeht, startet der Tag mit einem DDR-typische Fahnenappell, wofür erstmal ein Gruppenratsvorsitzender festgelegt werden muss.

Oh man!!!


--- Ex oriente lux.---
nach oben springen

#30

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:37
von Hapedi | 1.884 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #21
Peter,ich Lese täglich die Bild Zeitung,und RTL gehört zu meinen Lieblingssendern.

P.S. Könnte ja auch das ND lesen was auch täglich ins Haus kommt




Peter dann gehörst du zum Team * Aussenseiter Spitzenreiter *

geuß Peter



nach oben springen

#31

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:39
von Heckenhaus | 5.142 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #27
Wolfgang, natürlich hast Du recht, das man sich jeder Art der Info, auch wo anders herholen kann, aber ist es
nun gleich ein Verbrechen, wen man die Bild liest? Bei manchen Beiträgen, könnte man es glauben!
Grüsse steffen52

Natürlich nicht, es steht jedem Bürger frei, seine Literatur selbst zu wählen. Ich bevorzuge mehr Text, die reißerisch übertriebene
Art, wie Bild (Halb-) Informationen an den Mann/die Frau bringen will, ist nicht meins
Aber das Thema hatten wir schon, es gibt da noch andere Zeitungen, meist regionaler Herkunft, die dazugehören würden.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#32

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:41
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #24
Zitat von Hapedi im Beitrag #19
Komisch , es ist wie so oft . Keiner guckt die Privaten und keiner ließt Bild . Aber alle wissen bescheit

gruß Hapedi

Es gibt tausend Möglichkeiten, solche Infos zu erhalten, angefangen bei den Programmspalten, gedruckt oder im Internet.
Dann stößt man auf solche Themen, weil sie aus gegebenem Anlaß groß hervorgehoben werden und schaut nach.
Deshalb muß niemand das betreffende Medium als Hauptunterhaltungsquelle nutzen.

Beispiel
Google news hat eine Sparte "Redaktionsempfehlungen", rechts außen.
http://news.google.de/nwshp?hl=de&tab=wn
Da erscheint zeitweilig auch Bild mit Schlagzeilen. Diese kann jeder lesen, muß sie deshalb aber nicht öffnen, oder man wählt aus,
ob ein Thema eventuell etwas aussagen könnte.
Das bedeutet dann aber noch lange nicht, daß man Bild liest.

Ähnlich gibt es im TV-Programm sogenannte Tipps, man kann nachschauen, ohne die Sendung zwangsweise sehen zu müssen.
(Analog trifft das auch für andere Quellen zu )

War das jetzt gut genug erklärt ?
.





jo, prima. Nur hast du die Infoquelle Russische Föderation vergessen, die haben alle die extension ---- .ru. Das sind die Seiten die als einzige in Europa die absolute Wahrheit verkünden, die lügen nie im Gegensatz zu ARD , ZDF, RTL, Bild und Co.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.11.2014 18:41 | nach oben springen

#33

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:47
von Hapedi | 1.884 Beiträge

Wolfgang , ist mal wieder klar man hat die Information sonst woher aber nicht aus der Sendung direkt . Aber woher kommen dann immer spezielle Details die immer nur aus der Sendung direkt stammen

gruß Hapedi



nach oben springen

#34

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:51
von DoreHolm | 7.698 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #2
Urheber ist die Bundesanstalt für politische Verblödung, äh Bildung, ... tschuldigung.

Dieses FDJ- und DDR-Geschwafel geht mit allmählich mächtig auf den Sack, besonders, wenn es von fachlichen Laien (RTL) kommt.
Ich kann es nicht mehr hören, geschweige denn sehen.
Ich war ein paar Jahre auf dem Papier Mitglied der FDJ, habe jedoch nie ein Blauhemd besessen, bin nicht der Schule verwiesen worden,
habe einen Beruf erlernt und durfte mich auch sonst bewegen wie jeder andere Bürger auch.
.


Das ist eben lang- bis mittelfristig angelegte Meinungsmanipulation wie sie heute auch bei anderen Themen (siehe Russland, Syrien, Kuba u.a.) angewandt wird. Es muß nur dafür gesorgt werden, daß möglichst keine der wichtigeren Medien eine Gegendarstellung bringen und schon wird es gerade mal eine Generation dauern, und die verblödeten, denkfaulen Bürger alles glauben, obwohl sie wissen, daß Zeitungen auch das schreiben dürfen, von dem sie wissen, daß es erstunken und erlogen ist. Das wird dann als "Meinungsfreiheit" bezeichnet. Es kam immer wieder raus hier in den Themen: Es liegt an uns, diesen Trend, wenngleich nicht zu verhindern, so doch hinauszuzögern und abzuschwächen. Wir, das heißt diejenigen, die die reale DDR nicht nur als eine Verkettung von persönlichen Nachteilen betrachten, haben absolut keinen Grund wie kurz nach der Wendem aus Angst vor Anfeindungen, uns zu verstecken und sollten die Meinungsbildung offensiv mit eeinflussen. Die andere Seite tut´s ja auch und hat kein Problem damit, auch mal etwas einfach zu behaupten, was nicht stimmt (siehe oben zum RTL mit den FDJ-Hemden). Das heißt nicht, daß wir zu den gleichen unlauteren Mitteln greifen sollten, das wäre kontraproduktiv. Es muß sich mit den Erfahrungen der Menschen inder DDR decken, nur so wird man glaubwürdig.



nach oben springen

#35

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:55
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

...............sagt ein Fachmann für angewandte Indoktrination.


nach oben springen

#36

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 18:56
von DirkUK | 298 Beiträge

Für mich ist RTL die Blöd Zeitung mit bewegten Bildern.


nach oben springen

#37

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 19:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von DirkUK im Beitrag #36
Für mich ist RTL die Blöd Zeitung mit bewegten Bildern.

Musst sie ja nicht lesen und richtig heißt sie [Bild Zeitung![/ Okay!!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.11.2014 19:05 | nach oben springen

#38

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 19:09
von DoreHolm | 7.698 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #35
...............sagt ein Fachmann für angewandte Indoktrination.


Deine Einschätzung meiner Person ehrt mich, aber Du hast das Vorwort "Dr. " vergessen. Das ärgert mich gewaltig, aber es sei Dir verziehen.



nach oben springen

#39

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 19:09
von Hapedi | 1.884 Beiträge

Zitat von DirkUK im Beitrag #36
Für mich ist RTL die Blöd Zeitung mit bewegten Bildern.




Wieso Blöd Zeitung , wenn ich zu dir Blödmann sagen würde wird der Meldeknopf gedrückt , also auch die Zeitung beim Namen nennen

gruß Hapedi



zuletzt bearbeitet 04.11.2014 19:32 | nach oben springen

#40

RE: RTL spielt ein bisschen FDJ

in DDR Zeiten 04.11.2014 19:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hier kann man sich per Generator übrigens seine eigene BLÖD-Zeitung erstellen.

http://www.onlinewahn.de/generator/z-maker.htm

Ich habe mal spontan anlässlich meines Auftritts hier im Forum eine Ausgabe erstellt >


eisenringtheo, Grenzverletzerin und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.11.2014 19:27 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sie nannten ihn Heino
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Thüringerin
4 17.09.2015 10:32goto
von turtle • Zugriffe: 914
Ordnungsgruppen der FDJ
Erstellt im Forum Leben in der DDR von 94
118 09.06.2016 19:03goto
von katze • Zugriffe: 6299
Touristischer Mehrkampf
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Thüringerin
34 30.12.2014 21:25goto
von Rainman2 • Zugriffe: 1628
Wie Rudi Völler ein SED-Rednerpult beschädigte
Erstellt im Forum Mein Grenzer Tagebuch von TOMMI
4 15.05.2010 22:39goto
von TOMMI • Zugriffe: 1490

Besucher
14 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 676 Gäste und 46 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558186 Beiträge.

Heute waren 46 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen