#1

Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 03.11.2014 12:44
von fury77 | 149 Beiträge

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Hör-Sprechgarnitur bei den GT? Wer hat einen Tipp?

Gruß


Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Marie von Ebner-Eschenbach
nach oben springen

#2

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 03.11.2014 12:54
von Schlutup | 4.102 Beiträge

Zitat von fury77 im Beitrag #1
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Hör-Sprechgarnitur bei den GT? Wer hat einen Tipp?

Gruß


Hallo @fury77
meinst du jetzt für ein Funkgerät oder für das Grenzmeldenetz



fury77 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 03.11.2014 13:03
von fury77 | 149 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #2
Zitat von fury77 im Beitrag #1
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Hör-Sprechgarnitur bei den GT? Wer hat einen Tipp?

Gruß


Hallo @fury77
meinst du jetzt für ein Funkgerät oder für das Grenzmeldenetz


Für das Grenzmeldenetz.


Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Marie von Ebner-Eschenbach
nach oben springen

#4

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 03.11.2014 13:07
von Schlutup | 4.102 Beiträge

Moin,

da gab es auch drei unterschiedliche Hörer. GMZ Hörer - das Ohr und einen ganz alten.

2 Typen kannst du hier sehen:

http://img1.wikia.nocookie.net/__cb20090...5972_kl_cop.jpg



fury77 und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 03.11.2014 13:11
von Schlutup | 4.102 Beiträge

Hab die alte Ausführung auch gerade gefunden:



fury77 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 03.11.2014 13:17
von maxhelmut | 614 Beiträge

Moin Moin

hier bei Ebay

DDR RFT NVA PKE PSE Personensprecheinrichtung Grenztruppen Grenze Berlin

| Auf die Beobachtungsliste

Angaben zum Verkäufer


rftbastler (524 )

100% Positive Bewertungen
Diesem Verkäufer folgen


Andere Artikel aufrufen
Angemeldet als privater Verkäufer
Anzeige - AdChoice - wird in einem neuen Fenster oder Reiter geöffnet
Informationen zum Artikel
Artikelzustand:

--Keine Angabe
Restzeit:

Restzeit: 9T 07Std (12. Nov. 2014 20:20:28 MEZ)

EUR 25,00

Zur Kollektion hinzufügen



100% positive Bewertungen
Versand:
EUR 7,00 Standardversand | Weitere Details
Artikelstandort:
Berlin, Deutschland
Versand nach:
Europa
Lieferung:
Zwischen Di, 18. Nov. und Mi, 19. Nov. bei Zahlungseingang am Tag des Auktionsendes Hilfe-Symbol für Lieferdatum – öffnet ein Pop-up-Fenster

Zahlungen:
Barzahlung bei Abholung, Überweisung | Weitere Zahlungsmethoden


gruß maxhelmut


fury77 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.11.2014 13:28 | nach oben springen

#7

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 03.11.2014 13:45
von fury77 | 149 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #4
Moin,

da gab es auch drei unterschiedliche Hörer. GMZ Hörer - das Ohr und einen ganz alten.

2 Typen kannst du hier sehen:

http://img1.wikia.nocookie.net/__cb20090...5972_kl_cop.jpg


ich hatte noch die "Oldigarnitur"


Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Marie von Ebner-Eschenbach
nach oben springen

#8

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 03.11.2014 13:47
von fury77 | 149 Beiträge

Zitat von maxhelmut im Beitrag #6
Moin Moin

hier bei Ebay

DDR RFT NVA PKE PSE Personensprecheinrichtung Grenztruppen Grenze Berlin

| Auf die Beobachtungsliste

Angaben zum Verkäufer


rftbastler (524 )

100% Positive Bewertungen
Diesem Verkäufer folgen


Andere Artikel aufrufen
Angemeldet als privater Verkäufer
Anzeige - AdChoice - wird in einem neuen Fenster oder Reiter geöffnet
Informationen zum Artikel
Artikelzustand:

--Keine Angabe
Restzeit:

Restzeit: 9T 07Std (12. Nov. 2014 20:20:28 MEZ)

EUR 25,00

Zur Kollektion hinzufügen



100% positive Bewertungen
Versand:
EUR 7,00 Standardversand | Weitere Details
Artikelstandort:
Berlin, Deutschland
Versand nach:
Europa
Lieferung:
Zwischen Di, 18. Nov. und Mi, 19. Nov. bei Zahlungseingang am Tag des Auktionsendes Hilfe-Symbol für Lieferdatum – öffnet ein Pop-up-Fenster

Zahlungen:
Barzahlung bei Abholung, Überweisung | Weitere Zahlungsmethoden


gruß maxhelmut

Ich suche das Vorgängermodell.


Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Marie von Ebner-Eschenbach
nach oben springen

#9

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 03.11.2014 14:04
von maxhelmut | 614 Beiträge

# 8 von fury77

Ich suche das Vorgängermodell.

Das Gummiohr suche ich auch schon lange

gruß maxhelmut


nach oben springen

#10

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 03.11.2014 15:09
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Die meisten Gummiohren werden nicht mehr funktioniert haben und sind ausgesondert worden. So 1985-88 hab ich nur zweimal ein Gummiohr gesehen . Der Knochen war Usus !


nach oben springen

#11

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 03.11.2014 23:45
von Rothaut | 400 Beiträge

Ich habe das Glück...das meiner Vater sein "altes" bis zum Schluss benutzt hat.



Gruß Rothaut


nach oben springen

#12

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 03.11.2014 23:50
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von Rothaut im Beitrag #11
Ich habe das Glück...das meiner Vater sein "altes" bis zum Schluss benutzt hat.



Gruß Rothaut


da darfst Du dem alten Herrn richtig dankbar sein !


nach oben springen

#13

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 00:11
von Rothaut | 400 Beiträge

Bin ich...Fritze.

Gruß Rothaut


nach oben springen

#14

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 05:39
von damals wars | 12.155 Beiträge

Die Gummiohren waren sehr unbeliebt, da gleichzeitig sprechen und hören möglich waren, und somit alle Gespräche des Postenpaares auf der Führungsstelle mitgehört werden konnten, oder eben die Musik.
Genauso, wenn man ,wie auf dem einen Foto, den Hörer auf den Sprachknopf legte.
Man deckte dann das Gummiohr lieber ab.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 04.11.2014 06:33 | nach oben springen

#15

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 06:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #14
Die Gummiohren waren sehr unbeniebt, da gleichzeitig sprechen und hören möglich waren, und somit alle Gespräche des Postenpaares auf der Führungsstelle mitgehört werden konnten, oder eben die Musik.
Genauso, wenn man ,wie auf dem einen Foto, den Hörer auf den Sprachknopf legte.
Man deckte dann das Gummiohr lieber ab.

Bei uns waren die Gummiohren nicht unbeliebt.
Sie waren auch besser zu verstauen.
Außerdem hatte sich das mit dem mithören erledigt,wenn man einen Mikroschalter dazwischen klemmte.
Und den hatte ein jeder von uns.
Aber das hatte ich schon mal erläutert.

ek40


nach oben springen

#16

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 06:32
von Hansteiner | 1.413 Beiträge

ich fand sie sehr praktisch.
und mit den "mithören", ein guter PF wußte schon was er machen mußte

VG H.



hardi24a hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 06:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Für die ständige Empfangsbereitschaft hatten die meisten von uns einen Stecker mit einem Lämpchen. Ich war mit dem Gummiohr ganz zufrieden, da es leicht war und fast keinen Platz gebraucht hat. Außerdem konnte man Nachts gut Signalschnüre suchen.

Der Hesselfuchs


hardi24a hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 07:38
von utkieker | 2.920 Beiträge

Das Gummiohr war schon praktisch. Damit die FüSt nichts mitbekommt (Motorengeräusche, Postenradio), wurde das Gummiohr in ein Taschentuch gewickelt und in die Hosentasche gesteckt. Mindestens genauso wichtig wie das Gummiohr war ein Verlängerungskabel, welches auch schon mal länger als 20 Meter sein konnte. Dadurch musste man nicht die ganze Zeit an der GMN- Säule verharren.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#19

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 20:15
von Rothaut | 400 Beiträge

Zitat von Merlini im Beitrag #17
Für die ständige Empfangsbereitschaft hatten die meisten von uns einen Stecker mit einem Lämpchen. Ich war mit dem Gummiohr ganz zufrieden, da es leicht war und fast keinen Platz gebraucht hat. Außerdem konnte man Nachts gut Signalschnüre suchen.

Der Hesselfuchs


Hesselfuchs...genau das hat mein Vater mir auch erzählt.
Hat ER bei Postenkontrollen im Abschnitt praktiziert.


nach oben springen

#20

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 20:19
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.492 Beiträge

Kenne nur den Knochen, nie ein Gummiohr zu Gesicht bekommen. (86-88)

gruß h.


nach oben springen


Besucher
21 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ralli62
Besucherzähler
Heute waren 3728 Gäste und 185 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14369 Themen und 557901 Beiträge.

Heute waren 185 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen