#81

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 21:51
von B208 | 1.352 Beiträge

Zitat von maxhelmut im Beitrag #78
Zitat von GZB1 im Beitrag #76
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Truppendienstgericht


Oh B208 Fehlstunden gehabt in der Schule !!!!


Nein , keine vormilitärische Ausbildung !!! Ich habe lesen gelernt !!!!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#82

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 21:51
von Marder | 1.413 Beiträge

Hallo @94,
Bahndamm hat doch geschrieben, dass sein Posten sogar sehr forsch und als erstes von seiner geplanten Reise ins kapitalistische Ausland geredet hat. Er wollte also die Biege machen.
Bahndamm hat ihm geraten dies nicht so laut zu sagen.
Als dann beide zusammen gelatscht sind, haben sie eben rübergemacht.
wir sollten alle froh sein, dass dabei niemand zu Schaden kam.
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
IM Kressin, Gert und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.11.2014 21:53 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#83

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 21:53
von maxhelmut | 614 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #81
Zitat von maxhelmut im Beitrag #78
Zitat von GZB1 im Beitrag #76
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Truppendienstgericht


Oh B208 Fehlstunden gehabt in der Schule !!!!


Nein , keine vormilitärische Ausbildung !!! Ich habe lesen gelernt !!!!



nein nur Fragen auf Fragen kannst Du stellen

war auch so bei der Stasi


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#84

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 21:57
von passport | 2.640 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #80
Zitat von 94 im Beitrag #75
Zitat von Marder im Beitrag #74
wo sitzt der denn??
Kempten *)

Und @B208, mich erschreckt eher Deine begrenzte Wahrnehmung.
Wer oder was sagt Dir denn, dass es heute (und sogar damals schon) so in einigen Köpfen aussah, hmm?

*) auf die Schnelle ...
www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Mili...id22475016.html


Na 94 mal eben wieder etwas schreiben, was mit der Frage nichts zu tuen hat. Der ist nicht zuständig für unerlaubtes Fernbleiben oder dergleichen. Der ist zuständig für Straftaten von BW angehörigen im Ausland.
" Mal eben auf die Schnelle"




Hallo @Marder

Frage : welchen Zeitraum umfasst das "unerlaubte Fernbleiben" von der Truppe und wann beginnt "Fahnenflucht"


Gruß


passport


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#85

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:06
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #80
Der ist zuständig für Straftaten von BW angehörigen im Ausland.
Ausland, yepp. Die Ukraine ist mWn seit August 1944 wieder genau sowas, odär?

Aber mal abgesehen davon, irgendwie sinn'mer schon wieder bissel abseits vom Thema. Und da nun in medias res ...
Die ersten Äußerungen des Postens habe ich wohl vernommen und halte sie (man staune jetzt mal unter dennen welche mich einen 'Zweifler' nennen) für authentisch. Und genau deswegen ist ja dann das bahndamm'sche 'Rumgeiere' leicht dubios?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


maxhelmut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#86

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:10
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #81
Zitat von maxhelmut im Beitrag #78
Zitat von GZB1 im Beitrag #76
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Truppendienstgericht


Oh B208 Fehlstunden gehabt in der Schule !!!!


Nein , keine vormilitärische Ausbildung !!! Ich habe lesen gelernt !!!!



Lesen ist der erste Schritt zum ...... Verstehen!


maxhelmut und B208 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.11.2014 22:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#87

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:11
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von maxhelmut im Beitrag #83
Zitat von B208 im Beitrag #81
Zitat von maxhelmut im Beitrag #78
Zitat von GZB1 im Beitrag #76
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Truppendienstgericht


Oh B208 Fehlstunden gehabt in der Schule !!!!


Nein , keine vormilitärische Ausbildung !!! Ich habe lesen gelernt !!!!



nein nur Fragen auf Fragen kannst Du stellen

war auch so bei der Stasi


woher weisst du das? warst du auf deren payroll?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 04.11.2014 22:11 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#88

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:16
von maxhelmut | 614 Beiträge

Nein Gert

wo ich die Fahnenflucht des Gefreiten entdeckte

danach wurde ich wie ein GV behandelt

Fragen auf Fragen stundenlang

so wie von B208 immer

gruß maxhelmut


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#89

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:23
von icke-ek71 (gelöscht)
avatar

ich staune nur um die dreistheit des maxhelmut!!wenn ich mit recht erinnere hast du im forum grenze einen galgen reingesetzt wo du den verräter hermann pröhl hängen sehen wolltest..wegen seiner fahnenflucht!!nun steuer mal wieder in ruhigeres fahrwasser!!ich habe das mir damals kopiert...wie man mit sochen verräterschweinen umgehen sollte!!


B208 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.11.2014 22:25 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#90

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:27
von maxhelmut | 614 Beiträge

Zitat von icke-ek71 im Beitrag #89
ich staune nur um die dreistheit des maxhelmut!!wenn ich mit recht erinnere hast du im forum grenze einen galgen reingesetzt wo du den verräter hermann pröhl hängen sehen wolltest..wegen seiner fahnenflucht!!nun steuer mal wieder in ruhigeres fahrwasser!!ich habe das mir damals kopiert...mit dem verräterschwein!!


verdrehe nicht alles

das war für den der nicht mehr Mitglied war und über andere User da reinschaute vielleicht auch "DU"

benannt nach dem "MAULWURF"


zuletzt bearbeitet 04.11.2014 22:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#91

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:29
von 94 | 10.792 Beiträge

Könntet ihr mal den G-s-G-Knatsch hier außen vor lassen ... DANKE!
Man(n)! Es sollte doch möglich sein das Thema heute (nach diesem Zeitraum) mit etwas Abstand und vor allem emotionslos mal besprechen zu können, ich meine es ist ja nun nicht ganz uninteressant. Hört doch mal mit dieser Klimavergifterei auf, ach irgendwie fängts an uffzuhören Spaß zu machen.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


IM Kressin, maxhelmut, Regina und weidenbach haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.11.2014 22:29 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#92

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:35
von icke-ek71 (gelöscht)
avatar

lieber maxhelmut,fallst du nicht mehr durchsehen solltest,zu dem zeitpunkt war ich noch im forum!!du wolltest den verräter sogar noch jagen,denn deutschland ist ja nicht so groß!!falls du es vergessen hast ich würde dir deinen beitrag über das verräterschwein auch zukommen lassen!!das ging um beim thema zu bleiben uber die fahnenflucht des hern pröhl!!LG Bernd


B208 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#93

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:38
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von icke-ek71 im Beitrag #92
lieber maxhelmut,fallst du nicht mehr durchsehen solltest,zu dem zeitpunkt war ich noch im forum!!du wolltest den verräter sogar noch jagen,denn deutschland ist ja nicht so groß!!falls du es vergessen hast ich würde dir deinen beitrag über das verräterschwein auch zukommen lassen!!das ging um beim thema zu bleiben uber die fahnenflucht des hern pröhl!!LG Bernd


Lasst doch diese Fremdsachen raus ! Hier ist das FORUM DDR Grenze !

Icke heul Dich doch beim Edelknaben aus !


maxhelmut und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#94

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:40
von icke-ek71 (gelöscht)
avatar

ihr habt ja recht es ist schnee von gestern!!LG Bernd


maxhelmut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#95

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:45
von 94 | 10.792 Beiträge

Na nicht unbedingt, unter Umständen ist hier ein §241 einschlägig, verjährt erst nach drei Jahren.
OMG, ich gloobe ich bin im flaschen, ähm falschen Forum ... na trotzdem GN8


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#96

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:45
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #82
Hallo @94,
Bahndamm hat doch geschrieben, dass sein Posten sogar sehr forsch und als erstes von seiner geplanten Reise ins kapitalistische Ausland geredet hat. Er wollte also die Biege machen.
Bahndamm hat ihm geraten dies nicht so laut zu sagen.
Als dann beide zusammen gelatscht sind, haben sie eben rübergemacht.
wir sollten alle froh sein, dass dabei niemand zu Schaden kam.
Mit freundlichen Grüßen Marder

Ist wohl der Beitrag den ich suche. Er hatte das irgendwie anders formuliert. Hast du ihn als Quellenverweis?
Wenn ja - danke und einstellen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#97

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:48
von Marder | 1.413 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #96
Zitat von Marder im Beitrag #82
Hallo @94,
Bahndamm hat doch geschrieben, dass sein Posten sogar sehr forsch und als erstes von seiner geplanten Reise ins kapitalistische Ausland geredet hat. Er wollte also die Biege machen.
Bahndamm hat ihm geraten dies nicht so laut zu sagen.
Als dann beide zusammen gelatscht sind, haben sie eben rübergemacht.
wir sollten alle froh sein, dass dabei niemand zu Schaden kam.
Mit freundlichen Grüßen Marder

Ist wohl der Beitrag den ich suche. Er hatte das irgendwie anders formuliert. Hast du ihn als Quellenverweis?
Wenn ja - danke und einstellen.

Schau doch einfach mal unter #1 des Erstellers des Threads. Da hat er einen Link , wo genau das drin steht und das er den Kontakt zu seinem Posten verloren hat.
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
zuletzt bearbeitet 04.11.2014 22:52 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#98

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.11.2014 22:57
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #97
Zitat von Mike59 im Beitrag #96
Zitat von Marder im Beitrag #82
Hallo @94,
Bahndamm hat doch geschrieben, dass sein Posten sogar sehr forsch und als erstes von seiner geplanten Reise ins kapitalistische Ausland geredet hat....

Ist wohl der Beitrag den ich suche. Er hatte das irgendwie anders formuliert. Hast du ihn als Quellenverweis?
Wenn ja - danke und einstellen.

Schau doch einfach mal unter #1 des Erstellers des Threads. Da hat er einen Link , wo genau das drin steht und das er den Kontakt zu seinbem Posten verloren hat.
Mit freundlichen Grüßen Marder

Nee, danke für die freundlichen Grüße - war es nicht.

Werd es schon noch finden und war diametral zu deinem Post.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#99

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 05.11.2014 12:20
von B208 | 1.352 Beiträge

Zitat von maxhelmut im Beitrag #83
Zitat von B208 im Beitrag #81
Zitat von maxhelmut im Beitrag #78
Zitat von GZB1 im Beitrag #76
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Truppendienstgericht


Oh B208 Fehlstunden gehabt in der Schule !!!!


Nein , keine vormilitärische Ausbildung !!! Ich habe lesen gelernt !!!!



nein nur Fragen auf Fragen kannst Du stellen

war auch so bei der Stasi


@Maxhelmut , ich stelle Fragen an Mitglieder die Wissen und Antworten haben , somit nicht an dich .
Also verschone mich .


maxhelmut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#100

RE: Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 05.11.2014 12:53
von zoll (gelöscht)
avatar

@GZB1 zu #70 und #73

Die Bundeswehr hat keine eigenen Wehrgerichte, ihre Angehörigen unterliegen der zivilen Gerichtsbarkeit. Für die Entscheidungen nach der Wehrdisziplinarordnung und der Wehrbeschwerdeordnung sind aber besonders eingerichtete Truppendienstgerichte zuständig. Art. 96 Abs. 2 des Grundgesetz lässt eigene Wehrstrafgerichte für den Verteidigungsfall, für Auslandseinsätze sowie für Schiffe auf Hoher See zu, bislang wurden diese jedoch nicht eingerichtet.

Die Schwarz-Gelbe Koalition plante seit 2012 die Einführung eines einheitlichen Gerichtsstandes für Straftaten von Soldaten im Auslandseinsatz mit Sitz in Kempten
Aus Wikipedia
Aufhören mit dem behaupten von Schwachsinn, ersonnen von der Führung der DDR. Erst mal richtig informieren, dann nachdenken und dann evtl. schreiben.
Wir leben nämlich im Jahr 2014, 25 Jahre nach dem Fall der Gefängnismauer um Berlin und dem Sicherheitszaun um die ganze DDR. Alle Menschen die bis zum Jahr 1989 geflohen sind, ob nun Soldat, Arbeiter, Bauer oder Akademiker hatten nur eins vor Augen. Sie hatten von dem System die Schnauze gestrichen voll.
Und wenn heute einer noch stolz darauf ist, Bürger der DDR gewesen zu sein, so habe ich nur bedingt dafür Verständnis. Es mag ja im kleinen Kreis ganz lebenswert gewesen sein. Nur hat sich nach der Wende herausgestellt, dass die Ehefrau/der Ehemann, der beste Freund, der nette Arbeitskollege aus der Baubrigade oder auch der Melker aus der LPG ein IM war.
Das gehört auch zum Thema Herr Pröhl und die Flucht mit der Kalaschnikow.


IM Kressin, matloh und Pit 59 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Versuchte Flucht mit LKW Güst Ellrich 1985
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Batrachos
18 07.07.2014 00:48goto
von mibau83 • Zugriffe: 3786
Flucht in den Osten
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von
96 16.05.2013 08:18goto
von Jobnomade • Zugriffe: 10378
Kalaschnikow ist Pleite
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Pit 59
5 22.11.2012 15:17goto
von Mike59 • Zugriffe: 556
Flucht mit Mord an einen PF
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von rustenfelde
89 10.08.2013 19:52goto
von turtle • Zugriffe: 12559
Eine wahre Geschichte,über eine gescheiterte Flucht
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von
43 07.02.2010 21:15goto
von Pitti53 • Zugriffe: 7721
Flucht eines Grenzsoldaten in Zwinge
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Zermatt
52 17.02.2012 11:31goto
von maxel22 • Zugriffe: 5968
Frank Lippmann- eine Recherche seiner Flucht
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
0 13.12.2009 21:28goto
von Augenzeuge • Zugriffe: 3733
Flucht über die Innerdeutsche Grenze mit dem Heissluftballon
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
28 26.12.2011 10:16goto
von Gert • Zugriffe: 7335
Die erstaunliche Flucht aus der DDR einer Familie
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
3 08.05.2009 18:20goto
von Wolfgang B. • Zugriffe: 6703

Besucher
25 Mitglieder und 70 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3287 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558524 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen