#41

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 13.08.2009 22:13
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Zitat von manudave
@Heldrasteiner



Dir sei verziehen - mein unendliche Admin-Güte gewährt dir Gnade.

Nur zur Info:

Im Museum bin ich ja auch nur am Wochenende in meiner Freizeit.
Wenn ich dann unter der Woche zu solchen Veranstaltungen quer durch Deutschland/Europa eingeladen werde, dann kostet mich das im Normalfall außer dem Urlaub auch noch die Fahrt oder wenn es dumm kommt, noch ein Hotelzimmer.


Na, das ist doch das Schöne am Ehrenamt!
Außer Deinem Wissen und Deiner Zeit bringste auch noch Dein Geld von zu Hause mit.
Und Außenstehende wissen das gar nicht zu würdigen, sondern machen dann auch noch dumme Sprüche.


nach oben springen

#42

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 13.08.2009 22:15
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Zitat von maja64
Zitat von manudave
Für die Thüringer gibt es morgen in der Teufelszeitung mit den vier Buchstaben eine Sonderbeilage zum 13.August.

Gott sei Dank,da wird mir dann endlich mal erzählt wie es damals wirklich war


Es wird so sein als wärest du wirklich dabei gewesen... so nach dem Motto, was du schon immer wissen wolltest, aber nie zu fragen trautest...


nach oben springen

#43

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 13.08.2009 22:16
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

... BILD sprach mit dem Toten


nach oben springen

#44

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 13.08.2009 22:44
von manudave (gelöscht)
avatar

Zurück zum Thema:


zuletzt bearbeitet 14.08.2009 07:03 | nach oben springen

#45

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 16:19
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
Ich habe heute morgen im Radio gehört das sich jeder 10. Ostbürger die DDR zurück wünscht...




Das sind die, die Ihre soziale Absicherung nach trauern. Und das man das Denken dem Staat überlassen konnte.

Also nie wieder möchte ich eingemauert weder drangsaliert noch gegängelt werden durch eine Diktatur namens "DDR"!


zuletzt bearbeitet 05.12.2009 16:21 | nach oben springen

#46

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 16:46
von glasi | 2.815 Beiträge

tja. die ddr hatte 16 millionen einwohner. allen kann mann es nicht recht machen. es gab viele möglichkeiten das land zu retten. sie wurden alle vertan.



nach oben springen

#47

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 17:10
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von glasi
tja. die ddr hatte 16 millionen einwohner. allen kann mann es nicht recht machen. es gab viele möglichkeiten das land zu retten. sie wurden alle vertan.



Nach dem Motto: Koste es was wolle?!


nach oben springen

#48

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 17:24
von glasi | 2.815 Beiträge

na ja. ganz osteuropa hat sich verändert. auch ohne großen bruder brd. aber die einheit ist schon die besere lösung.obwohl auch hier falsch gemacht worden. aber so eine einheit hat mann auch nicht alle tage.



nach oben springen

#49

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 18:01
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Zitat von Freedom

Zitat von Angelo
Ich habe heute morgen im Radio gehört das sich jeder 10. Ostbürger die DDR zurück wünscht...




Das sind die, die Ihre soziale Absicherung nach trauern. Und das man das Denken dem Staat überlassen konnte.

Also nie wieder möchte ich eingemauert weder drangsaliert noch gegängelt werden durch eine Diktatur namens "DDR"!



-----------------------------
Das ist ein allgemeines Dilemma - Der Mensch lebt zwar nicht vom Brot allein, aber er möchte es schon sehr simpel haben (Die Masse der Menschen schon) Ich nenne das immer "duschen ohne nass zu werden"
Ganz Grob gesagt - Staat lass mich in ruhe - aber beschütze mich vor - ja was eigentlich? Dem eigenen Unvermögen? Ich habe das recht auf .... akzeptiere es aber nicht das es auch Rechte anderer gibt und auf keinen Fall möchte ich im sozialen Gefüge auch nur einen eigenen Beitrag leisten, dafür bezahle ich ja Steuern. Scheiß Staat mach mal damit es mir gut geht.

Vielen Menschen würde es gefallen wenn Sie die hochgelobte Freizügigkeit des Heute (Deutschland jetzt) mit der Sorglosigkeit des Gestern (DDR) kombinieren könnten. Jetzt kommt bestimmt was für eine Sorglosigkeit - aber die Masse der Menschen in der DDR hat sorglos gelebt. das ist meine erlebte Erfahrung.
Mit Sicherheit (Sicherheit bitte nicht überbewerten) gibt es da empirische Studien die da auch die Ursachen erkennen lassen. Dazu möchte ich mich aber nicht weiter auslassen.

Mike59




nach oben springen

#50

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 18:10
von glasi | 2.815 Beiträge

hallo mike 59. wußten die ddr bürger nicht worauf sie sich einlassen. in der alten brd war auch nicht alles gold was glänzt. lg glasi



nach oben springen

#51

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 18:50
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von glasi
hallo mike 59. wußten die ddr bürger nicht worauf sie sich einlassen. in der alten brd war auch nicht alles gold was glänzt. lg glasi



nein glasi.viele glaubten an das goldene wunderland.die ernüchterung kam später.aber nun protestiert keiner mehr.man hat sich in sein schicksal gefügt.sieht zumindestens so aus


nach oben springen

#52

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 19:34
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Zitat von glasi
hallo mike 59. wußten die ddr bürger nicht worauf sie sich einlassen. in der alten brd war auch nicht alles gold was glänzt. lg glasi



------------
Wie es aussieht wusste die Masse nicht was auf sie zu kommt - war ihnen aber in der Euphorie auch scheiß egal.

Im Cabaret habe ich mal gehört - "was jetzt ist , ist für einen der immer im Parteilehrjahr war keine Überraschung. Der Kapitalismus ist genau wie wir in gelernt haben, leider hatten wir vom Sozialismus keine Ahnung"

Is scho was dran.

Mike59


nach oben springen

#53

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 19:55
von glasi | 2.815 Beiträge

hallo mike.. ich glaube bis auf ostsachsen konnte man in der ddr gut west tv empfangen. da hätte mann besser die tagesschau gucken sollen als die werbung. hast du auch mal einen blick reskiert?. der empfang muß ja gut gewesen sein. na ja . für die einheit wärst du ja trotzdem nicht gewesen. sie hat ja deinen job gekostet. ich hoffe das war jetzt nicht zu hart. lg glasi.



nach oben springen

#54

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 20:08
von Mike59 | 7.977 Beiträge

@ glasi

ich habe schon immer West TV gesehen! Nein - stimmt nicht - es hat etwas gedauert bis wir einen Fernseher hatten.
Ich muß gestehen das ich anfangs nicht verstanden habe was da läuft in der DDR. Aber die Erkenntnis wächst im Laufe der Zeit, auch weil ich wußte das es nicht geht mit Arbeiten wie in der DDR und Reisen wie in der BRD.
Und ich kann nun heute noch besser unterscheiden zwischen dem was mir erzählt wird und was ich erleben. Zweimal hintereinander lasse ich mich halt nicht am Nasenring durch die Arena führen. Offensichtlich bin ich da auch nicht der einzige.

Mike59


nach oben springen

#55

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 20:44
von glasi | 2.815 Beiträge

mike mike. wir hätten uns echt mal treffen sollen als ich durch vacha kam. es gab vor und nachteile in der ddr. 2 beispiele. 1987 sollte ein stahlwerk geschlossen werden. 1000 von jobs sollten weg. einfach weg. das wäre in eienhüttenstadt unmöglich gewesen. während das ganze ruhrgebiet vor die hunde ging konnte der einfache arbeiter weiterhin zur arbeit gehen und seinen plan erfüllen. der nachteil. wenn ich von wilthen nach hause fuhr flitzen tausende von trabis an mir vorbei. bis. ja bis eisenach west. hier war für denn ddr bürger ende. der fragt sich warum darf glasi west mit seinem opel die welt erkunden und glasi ost nicht. ich glaube wenn mann was hat weiß mann es nicht zu schätzen. und wenn es weg ist. naja. lg glasi



nach oben springen

#56

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 21:04
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Na ist ja nur eine Bestätigung dessen was ich schrieb.

Vielleicht werden wir uns ja mal treffen, ein Passierschein ist ja nicht mehr nötig.

Mike59


nach oben springen

#57

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 21:30
von glasi | 2.815 Beiträge

gerne. nur wird das etwas dauern. wir wohnen 3stunden auseinander. was hast du nach der wende eigentlich gemacht? lg glasi



nach oben springen

#58

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 21:47
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Zitat von glasi
gerne. nur wird das etwas dauern. wir wohnen 3stunden auseinander. was hast du nach der wende eigentlich gemacht? lg glasi


--------------------


@ glaasi


gelebt und gearbeitet

mike59


nach oben springen

#59

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 21:50
von glasi | 2.815 Beiträge

jaaaaaaa. das habe ich mir fast gedacht. aber als was? hat dir der bgs kein angebot gemacht?



nach oben springen

#60

RE: Heute vor 48 Jahren - Die Diktatur mauert sich ein

in Leben an der Berliner Mauer 05.12.2009 21:53
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Hmm

Ist das ne Fangfrage?

Schau in mein Profil

Mike59


nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 74 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 3381 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558328 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen