#21

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 15.09.2014 20:36
von RudiEK89 | 1.949 Beiträge

Super Sammlung Uwe,@ABV
ich könnte dir noch einige Exponate, wie die kriminalistische Fotografie oder Schulterstücke eines Oberst auf "roten Spiegeln"
zur Verfügung stellen, wenn du magst (sind aus der BV aus Leipzig)?
Natürlich geschenkt unter Kammeraden.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
Schlutup und ABV haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 15.09.2014 21:28
von chantre | 425 Beiträge

Mein lieber @Schlutup, im Prinzip hast Du Recht, aber es gibt und gab Dinge zwischen Himmel und Erde, die sich von den niedergeschriebenen Texten manchmal unterscheiden.
Auch ich besitze Kampfsportabzeichen mit Ährenkranz und Polizeistern. Mir war es eigentlich egal, was auf dem Ding abgebildet war. Als Kriminaler
wanderten solche Sachen meist unbesehen in die Schublade. Große Ordensschnalle wurde nur einmal im Jahr am Anzug getragen, und dann auch nur maximal vier Stück. Meist die M f t D in Gold, Silber und Bronze für 15 Jahre und die für 20 Jahre.


Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger. Kurt Tucholsky
Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 15.09.2014 21:35
von polsam | 574 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #20
@Hans

das stimmt nicht ganz. Lese das bitte mal:
Ausnahmen gab es bestimmt immer:




Nicht immer glauben was irgend wo geschrieben steht!!

Im Bartel (Sammlerkatalog) steht geschrieben, dass es zu Auslieferungen des Abzeichens mit dem Ährenkranz auch an die Deutsche Volkspolizei gekommen ist.

Auch ich habe beide Auszeichnungen von ehemaligen Angehörigen der DVP in meiner Sammlung (mit den Kameraden hab ich gemeinsam gedient)

Wenn ich aus dem Urlaub zurück bin, werde ich mal ein paar Bilder meines Sammelsurium einstellen.


nach oben springen

#24

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 15.09.2014 21:46
von Schlutup | 4.101 Beiträge

Moin moin,

das ist ja auch alles richtig was ihr schreibt Aber es wurde ja behauptet das es keine Unterschiede gab. MFS und VP und das stimmt eben nicht Das eine war für das MFS vorgesehen und das andere für VP - Zoll - Feuerwehr. Nur darum geht es mir, mehr nicht.

Das der eine mal das und der andere mal dieses bekommen kann ich mir gut vorstellen, da sie fast gleich aussehen.

SCHLUTUP



ABV hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 15.09.2014 21:51
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Ein Traditionskabinett in vertrauter Aufmachung und das in der eigenen Wohnung, was will man mehr !
Ich habe auch zahlreiche Exponate mit Eisenbahn-, FDJ- und Angelsporthintergrund, bei Bedarf gehen sie auch mal als Leihgabe zu Ausstellungen im Ort.
Ich hatte einiges auch schon Schulklassen zurVerfügung gestellt und sobald es im Ort mal ein Heimatmuseum geben sollte, würde ich vieles davon auch rausrücken für die Öffentlichkeit.
Im Moment räumen wir die Wohnung eines Verwandten, das ist richtig spannend, von dem Skelett hatte ich ja schon geschrieben, die Zeitschriften, DDR- Technikfachbücher und Tageszeitungen bewahre ich in jedem Fall auf.
Ich besuche auch hin und wieder Münzhändler auf der Suche nach prägnanten DDR- Geldstücken, wobei ich keine Ahnung von den Preisen und Qualitätskriterien habe, allein die Erinnerung zählt.
Bei Ebay wird man auch immer mal fündig, wenn man Literatur mit regionalem Bezug sucht.



ABV hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.09.2014 23:07 | nach oben springen

#26

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 16.09.2014 00:09
von turtle | 6.961 Beiträge

Ich finde es gut das nicht alles was Made in DDR war verschwindet. Alles gehört zur Geschichte auch Produkte etc. Nun haben bereits einige hier so etwas wie Ostalgie Zuhause. Viele sind mit der DDR großgeworden und die DDR wird immer ein Stück ihrer Identität bleiben.


RudiEK89, Pzella 82, polsam, ABV und der glatte haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 16.09.2014 00:09
von der glatte | 1.356 Beiträge

Gratulation zum eigenen Archiv. Für mich sind dabei immer die Geschichten, welche die einzelnen Stücke mit uns erlebt haben interessant.

Gruß Reiner


ACRITER ET FIDELITER


ABV hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 16.09.2014 00:46
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Mein lieber @ABV

Ich kann keine dokumentarische Erinnerungen an "meinen" ABV liefern. Nur erlebte, tief eingegrabene Erlebnisse, die mich bei solchen, von Dir reingestelltten Dokumenten tief erschauern lassen. Ich will darüber hier in diesem Forum nicht schreiben. Warum? Ganz einfch - weil es weh tut.

Ich akzeptiere Deine Erinnerungen, die Du gern weitergeben möchtest. Vergiss dabei bitte nicht die Erfahrungen der anderen - der "Zielpersonen".

Ich kann kein "Privatmuseum" liefern. Daher habe ich manchmal den Eindruck, auch in diesem Forum, dass die keine Dokumente liefern können, unglaubwürdig sind.

Mach weiter, aber bitte im Kontext - oder in den Gedanken an die, die nicht kriminell waren, sondern nur anders im Denken.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 16.09.2014 00:48 | nach oben springen

#29

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 16.09.2014 07:07
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #28
Mein lieber @ABV

Ich kann keine dokumentarische Erinnerungen an "meinen" ABV liefern. Nur erlebte, tief eingegrabene Erlebnisse, die mich bei solchen, von Dir reingestelltten Dokumenten tief erschauern lassen. Ich will darüber hier in diesem Forum nicht schreiben. Warum? Ganz einfch - weil es weh tut.

Ich akzeptiere Deine Erinnerungen, die Du gern weitergeben möchtest. Vergiss dabei bitte nicht die Erfahrungen der anderen - der "Zielpersonen".

Ich kann kein "Privatmuseum" liefern. Daher habe ich manchmal den Eindruck, auch in diesem Forum, dass die keine Dokumente liefern können, unglaubwürdig sind.

Mach weiter, aber bitte im Kontext - oder in den Gedanken an die, die nicht kriminell waren, sondern nur anders im Denken.

LG von der Moskwitschka


Hallo Moskwitschka!

Uniformen, Effekte , Dokumente und so weiter sind ja erstmal nichts weiter als Überbleibsel einer Epoche. Die in diesem Fall längst Vergangenheit ist. Diese Dinge sagen natürlich, einfach so betrachtet, nichts über konkrete Geschehnisse aus. Und auch nichts über den Charakter dieser oder jener Organisation.
Auf die VP trifft zu, dass eine Polizei in der Gesamtheit nur so gut oder schlecht sein kann, wie der Staat dem diese Polizei dient. VP-Angehörige haben sicher sehr viel gutes getan. Schließlich wird kaum jemand mit dem Ziel Polizist, Menschen in ihren Grundrechten einzuschränken oder zu schikanieren. In der DDR wurden aber bekanntlich, auch das ist eine Tatsache, Andersdenkende von der Staatsführung kriminalisiert. Nur weil sie eine andere Meinung als " die da Oben" hatten. Die Volkspolizei, als Diener dieses Staates, ging in der geforderten Form gegen die Andersdenkenden vor. Dann kam es zu solchen unschönen Erlebnissen wie mit "deinem" ABV. Den andere möglicherweise weitaus positiver in Erinnerung haben. Jede Seite hat zwei Medaillen. Die jede für sich betrachtet, nicht jedoch verschwiegen werden dürfen. Dafür ist, unter anderem unser Forum da.
Mit solchen Blödsinn wie " Wir waren die Guten-wer etwas anderes behauptet lügt"-habe ich nichts am Hut. So etwas ist schon bei der Aufarbeitung der NS-Vergangenheit der Polizei schief gegangen. Ein und der selbe Polizist konnte sehr wohl heute ein vermisster Kind retten und am nächsten Tag, im Auftrag seines Staates, anderen Menschen schweren Schaden zufügen! Darüber muss weiter geredet werden. Auch wenn sich DDR und der Nazi-Deutschland in sehr vielen Dingen erheblich unterscheiden, gibt es doch bestimmte Ähnlichkeiten.
Übrigens: obwohl ich einige Zeit ganz in der Nähe, in Niederschönhausen, Dienst tat, bin ich deinem ABV nie begegnet. Wir vom WKM galten bei den Polizisten vom Revier als " bloße Eckensteher". Allenfalls als überbezahlte Wächter. Jedenfalls nicht als richtige Polizisten. Die Kontakte beschränkten sich aufs " pure Kopfnicken", wenn mal ein Streifenwagen vom Revier oder eben der ABV an uns vorbeifuhr.

Viele Grüße aus dem Oderland
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


RudiEK89 und S51 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 16.09.2014 07:09
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von icke46 im Beitrag #17
Mal zu dem erwähnten Mini-Bildband Frankfurt(Oder):

Ich fände es interessant, wenn Uwe hier Bilder aus dem Band einstellen würde und zum Vergleich aktuelle Bilder desselben Bereichs in FFO. Wenn ich in der Stadt bin, habe ich (dabei spreche ich nun speziell vom Zentrum) ein bisschen Schwierigkeiten, mir den Bereich zum Beispiel um den Oderturm (der ja zu DDR-Zeiten schon ein markantes Bauwerk war) vorzustellen. Nach allem, was ich gelesen habe, hat es doch wohl zum Beispiel im Zentrum ein Interhotel gegeben, nur verorten in den heute dort stehenden Gebäuden kann ich es nicht. Ebenso scheint es wohl dort, wo heute der Riesenparkplatz vor dem Oderturm ist, eine recht grosse Brunnenanlage gegeben zu haben, aber wenn man zu Vorwendezeiten nicht dort war, ist es heute schwer vorstellbar.

Und last but not least: Wie ich in der Märkischen Oderzeitung einmal in der Rubrik "Vor 25 Jahren" (oder so ähnlich) gelesen habe, hat es wohl in Frankfurt zu DDR-Zeiten eine weisse Flotte gegeben, die zu Wendezeiten abgewrackt wurde.

Wie gesagt, so ein Vergleich damals-heute würde mich schon interessieren.

Gruss

icke



Ich werde es versuchen @icke46

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#31

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 16.09.2014 09:19
von Hans | 2.166 Beiträge

Morgen,Gemeinde,... Hi, Schlutup,
Lohnt sich wohl echt nicht , darüber zu streiten. Beide Varianten wurden - übrigens mit der gleichen "Urkunde" - ohne Nennung des "Herausgebers",bunt durcheinander ausgegeben.
( Eine Unterscheidung wurde nicht getroffen- also nach "Waffengattung" und so. ) Übrigens- genau das meinte ich mit dem "Grünen" Satz.
In der Zwischenzeit hab ich nämlich mein "Erbstückkästchen" durchgewühlt, von eine verwanten Zöllner geerbt, der hat(e) auch beide Varianten.
73, Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
polsam und Schlutup haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#32

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 16.09.2014 09:22
von Schlutup | 4.101 Beiträge

@Hans ,

wir streiten doch nicht wir klären doch nur auf

Dein Satz: ,bunt durcheinander ausgegeben, unterstütze ich zu 100%

Gruß aus dem sonnigen Lübeck



Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#33

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 16.09.2014 09:25
von Hans | 2.166 Beiträge

Ja - genauso mein ich`s auch.
Übrigens hat - nach meiner Auffassung zumindest - (Meinungs)Streit nichts mit miteinander streiten zu tun.
73, Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#34

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 16.09.2014 17:09
von KARNAK | 1.690 Beiträge

Zitat von polsam im Beitrag #23



Nicht immer glauben was irgend wo geschrieben steht!!



Genau so, gerade was dieses Thema angeht scheint es bei Wiki diverse Ungenauigkeiten zu geben. Ich hatte an anderer Stelle eine Diskussion zu 4 Eicheln zur Schützenschnur, mir war das völlig unbekannt und trotzdem bestätigt man das bei Wiki und ich zweifle es jetzt noch an.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
nach oben springen

#35

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 16.09.2014 17:14
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.492 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #13
Fehlt noch ein Reguliererstab!


und ne "Helfer der VP" Armbinde, oder was da draufstand!

gruß h.


nach oben springen

#36

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 16.09.2014 17:53
von RudiEK89 | 1.949 Beiträge

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #35
Zitat von damals wars im Beitrag #13
Fehlt noch ein Reguliererstab!


und ne "Helfer der VP" Armbinde, oder was da draufstand!

gruß h.

Genau, mit dem Regulierstab kann ich Uwe @ABV noch behilflich sein. Ich stelle mich nicht mehr auf eine Kreuzung,
um zu regulieren.
Die Armbinde trug Josy95 am Lagerfeuer in Gusow. Da gibt es Bilder, denke ich.
Auch noch mit diverser Fachliteratur von damals kann ich noch aushelfen. Am Wochenende mache ich mal ein paar Bilder und Uwe o.a. können entscheiden, was er (sie) gebrauchen können.
Bei mir zu Hause verstaubt es eh.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
Schlutup und schulzi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#37

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 16.09.2014 18:14
von ABV | 4.202 Beiträge

Hallo an alle!
Danke für eure Angebote. Aber mein "Privatmuseum" platzt momentan aus allen Nähten. Ich müsste mich eher von einigen Dingen trennen, statt noch etwas aufzunehmen. So gerne ich möchte: aber leider fehlt mir der Platz...

Viele Grüße aus dem Oderland
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#38

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 16.09.2014 21:46
von Schlutup | 4.101 Beiträge

Zitat von KARNAK im Beitrag #34
Zitat von polsam im Beitrag #23



Nicht immer glauben was irgend wo geschrieben steht!!



Genau so, gerade was dieses Thema angeht scheint es bei Wiki diverse Ungenauigkeiten zu geben. Ich hatte an anderer Stelle eine Diskussion zu 4 Eicheln zur Schützenschnur, mir war das völlig unbekannt und trotzdem bestätigt man das bei Wiki und ich zweifle es jetzt noch an.


Moin,

dann frag doch einfach mal die Leute die es wissen müssen



nach oben springen

#39

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 17.09.2014 09:35
von polsam | 574 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #26
Ich finde es gut das nicht alles was Made in DDR war verschwindet. Alles gehört zur Geschichte auch Produkte etc. Nun haben bereits einige hier so etwas wie Ostalgie Zuhause. Viele sind mit der DDR großgeworden und die DDR wird immer ein Stück ihrer Identität bleiben.



Auch ich habe eine sehr umfangreiche Sammlung von Sachen die bei der Volkspolizei verwendet / verliehen wurden.
Es war schon kurios wie ich zum Sammler wurde.
Unsere IPA-Verbindungsstelle ist Mitglied im Deutschen Polizeimuseum e.V.(www.deutsches-polizeimuseum.de/)
Für diese Museum habe ich in meiner damaligen Funktion etliches an DDR-Technik und Ausrüstung zusammengetragen.
Diese Dinge wurden in einem Raum gelagert in dem wir ab und an ein Feierabendbierchen tranke.
Irgendwann Mitte der 90er waren dann Praktikanten der Polizeischule zum Praktikum bei uns.
Einer der jungen Kollegen stellte dann Fragen zu dem Sammelsurium.
Ihm wurde erläutert, wozu dass alles gedacht ist.
Sein Kommentar:
Blödsinn dass alles zu entsorgen oder nach dem Westen zu schaffen, vielleicht interessiert es auch uns wie ihr damals gearbeitet habt.
Somit war der Gedanke geboren, selbst zu sammeln.
EinTeil meiner Sammlung war in diesem Jahr beim Museumsfest in Beuster zu sehen. Alles was Papier ist (Bücher,Vorschriften, Vordrucke,Dokumente) konnte ich auf Grund der Räumlichkeiten nicht ausstellen.
@Hufklaus und @rotrang haben sich mein Sammelsurium angesehen.
Hier ein paar Bilder :





ABV, Udo, Schlutup, RudiEK89 und Arnstädter haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.09.2014 09:37 | nach oben springen

#40

RE: ABV's Privatmuseum

in DDR Online Museum 17.09.2014 10:11
von Udo | 1.258 Beiträge

Ich war, zwar nur kurz, auch da. Dort habe ich auch Weichmolch und den Stabsfeldkönig getroffen.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ein richtiger ABV
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Lutze
90 06.07.2014 18:20goto
von Bürger der DDR • Zugriffe: 4027
Der ABV im Grenzgebiet
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Schlutup
12 29.05.2014 16:05goto
von Georg • Zugriffe: 993
Was bedeutet ABV
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
68 18.11.2011 17:14goto
von ABV • Zugriffe: 2343

Besucher
12 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 834 Gäste und 55 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557118 Beiträge.

Heute waren 55 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen