#701

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 10:49
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Ramelow ist Ministerpräsident.


nach oben springen

#702

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 10:50
von damals wars | 12.205 Beiträge

Thüringen sagt ja zu rot rot grün! Gratulation
Da hilft auch das Gejammere der Jammerossis nichts!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Heckenhaus hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#703

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 10:54
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

So,ich muss mich fertig machen,ein Parteimitglied der Linken hat mich zum Essen Eingeladen,mit dem Hinweis das ich Essen kann was ich will.


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#704

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 10:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Der Jammerossi @damals wars hier bist Du doch, der der die Schüsse an der Grenze mit dem Polizeieinsatz in S21 gleichsetzt, ständig gegen den Staat an sich hetzt und sich trotzdem im öffentlichen Dienst suhlt. Es muss Dir doch schon körperliche Schmerzen bereiten von diesem Staat pünktlich dein Gehalt zu empfangen?

Das Ergebnis ist eine Schande für SPD und Grüne, aber man wird es hinnehmen müssen und drauf warten wie lange diese Koalition bestehen wird. Vielleicht hat es das mal gebraucht um dann bei einer Neuwahl die Menschen auch mal an ihre Verantwortung, aktiv wählen zu gehen, zu erinnern.


Hapedi, Gert und Acki haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.12.2014 10:59 | nach oben springen

#705

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:01
von damals wars | 12.205 Beiträge

Demokratie ist keine Schande, jedenfalls nicht für einen Demokraten.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#706

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:03
von manudave | 390 Beiträge

Ich würde ja fast sagen, dass es selbst gewähltes Elend ist, aber das wäre ja falsch. DAS hat der Thüringer nicht gewählt. Die zwei Jahre müssen die Menschen halt da durch...


nach oben springen

#707

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:05
von manudave | 390 Beiträge

Damals, warme Worte eines aufrechten Demokraten...grins...neee...eher...heul...


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#708

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:10
von Gert | 12.356 Beiträge

als ich seine Antrittsrede hörte, glaubte ich den Erfinder des Antikommunismus vor mir zu haben. Glaubwürdigkeit klingt anders. Und mit dieser Attitüde wird er in seiner eigenen Partei und auch auf Bundesebene noch einige Probleme bekommen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#709

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:12
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #703
So,ich muss mich fertig machen,ein Parteimitglied der Linken hat mich zum Essen Eingeladen,mit dem Hinweis das ich Essen kann was ich will.



Peter, hoffentlich bleiben dir da die Brocken nicht im Halse stecken


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#710

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:17
von damals wars | 12.205 Beiträge

Zitat von manudave im Beitrag #706
Ich würde ja fast sagen, dass es selbst gewähltes Elend ist, aber das wäre ja falsch. DAS hat der Thüringer nicht gewählt. Die zwei Jahre müssen die Menschen halt da durch...

Was hat er denn gewählt?😊


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#711

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #705
Demokratie ist keine Schande, jedenfalls nicht für einen Demokraten.


Demokratie ist der Mehrheitswille des Volkes! Nur weil demokratisch gewählte Parteien zusammen eine Mehrheit hinzimmern, die zwar rechnerisch möglich war aber sicher in keinster Weise dem Mehrheitswillen der Wähler entspricht, ist das dann noch keine Sternstunde der Demokratie sondern eine Perversion des eigentlichen Demokratiegedankens. Hätten SPD und Grüne VOR der Wahl verkündet die linke Mauermörderpartei zur bestimmenden Regierungspartei zu machen dann wäre das Wahlergebnis sicher anders ausgefallen und diese Konstellation nicht möglich gewesen.

Gleichwohl muss man es jetzt so hinnehmen da diese parlamentarische Mehrheit nun einmal möglich war, aber ich denke SPD und Grüne werden ihre Quittung erhalten und sowas wird sich nicht wiederholen. Für meine Partei kann dieses Trauerspiel also nur gut sein, das wiederum freut mich dann an dieser heutigen Wahl.


Acki hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#712

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #708
als ich seine Antrittsrede hörte, glaubte ich den Erfinder des Antikommunismus vor mir zu haben. Glaubwürdigkeit klingt anders. Und mit dieser Attitüde wird er in seiner eigenen Partei und auch auf Bundesebene noch einige Probleme bekommen.




"Wenn man sich anschaut, wer für die Linke im Landtag sitzt, stimmt das auch", sagte Knabe mit Blick auf die Lage in Thüringen, wo sich der aus Westdeutschland stammende Ramelow am Freitag mit den Stimmen von Linkspartei, SPD und Grünen zum Regierungschef wählen lassen will. Knabe sagte, die Linksfraktion bestehe vor allem aus ehemaligen DDR-Funktionären und früheren Stasi-Spitzeln: "Mehr als zwei Drittel der Abgeordneten sind alte SED-Genossen."
http://aktuell.evangelisch.de/artikel/11...r-linksfraktion

Auch hier in Brandenburg haben wir Stasi-Spitzel im Parlament sitzen. IM Karin hat sogar ihr Wahlkreisbüro hier in Strausberg, der letzten Stadt der DDR wie ich jetzt schon mehrfach vernommen habe.


zuletzt bearbeitet 05.12.2014 11:28 | nach oben springen

#713

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:29
von katerjohn | 559 Beiträge

Wenn Sachsen Anhalt weiter bei der Sicherheit (Polizei) ,den Hoch und Fachschulen spart, die kulturellen Einrichtungen beschneidet, eine Korruptionaffähre an die nächste reiht ist im kommenden Jahr dieses Wahlergebnis auch hier möglich.


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
nach oben springen

#714

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:36
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #704

Das Ergebnis ist eine Schande für SPD und Grüne, aber man wird es hinnehmen müssen und drauf warten wie lange diese Koalition bestehen wird. Vielleicht hat es das mal gebraucht um dann bei einer Neuwahl die Menschen auch mal an ihre Verantwortung, aktiv wählen zu gehen, zu erinnern.

Nun komm mal runter und akzeptiere ein demokratisches Wahlergebnis.
Hast du jemals erlebt, daß bei Wahlsiegen der alten abgenutzten Christdemokraten derart reagiert wurde wie du es hier tust ?
Warte ab und sitze es aus, und vor allem vergiß nicht, nicht jeder Linke ist ein Ehemaliger.

Und selbst wenn, sogar hier im Forum ist lesbar, daß aus überzeugten NVA-Kadern heute völlig anders denkende Menschen geworden sind.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Küchenbulle 79, katerjohn, Paramite und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#715

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:40
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #712

Auch hier in Brandenburg haben wir Stasi-Spitzel im Parlament sitzen. IM Karin hat sogar ihr Wahlkreisbüro hier in Strausberg, der letzten Stadt der DDR wie ich jetzt schon mehrfach vernommen habe.

Es gibt den Verdacht, das sogar ganz woanders, abgetaucht in der CDU und heute in Amt und Würden,, jemand einst IM gewesen sein soll, ein Thema, was weitestgehend unter den Tisch gekehrt wird.

Da ist deine IM Karin sicher nur ein ganz kleiner Fisch.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#716

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Meinen Glückwunsch zur Wahl an den neuen MP.

Ich weiß das er in diesem Land sehr wenig ändern kann, aber es ist ein Signal das man nicht alles ohne Konsequenzen in der Politik an den Menschen vorbei "regieren" kann.
Sehr interessant finde ich das hier gezeigte Demokratieverständnis, man kann nur dazu lernen...
Auf der einen Seite die Wahlmanipulationen der DDR anprangern und nun nach einer demokratischen Wahl nicht mit dem Ergebnis leben können.

Ich wünsche Herrn Ramelow viel Erfolg.


Heckenhaus und katerjohn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#717

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:52
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Damit wird Thüringen auf das Niveau von Berlin/Brandenburg gezogen. Die Sozis und Ökoterroristen werden garantiert bei der nächsten Bundestagswahl die Quittung dafür bekommen.
Sie wollten mit aller Macht an die Töpfe der Macht.

Es kristallisiert sich immer mehr das die alten Kommunisten recht hatten : "Wer hat(tut) uns verraten: Sozialdemokraten".


nach oben springen

#718

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:54
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #716
Meinen Glückwunsch zur Wahl an den neuen MP.

Ich weiß das er in diesem Land sehr wenig ändern kann, aber es ist ein Signal das man nicht alles ohne Konsequenzen in der Politik an den Menschen vorbei "regieren" kann.
Sehr interessant finde ich das hier gezeigte Demokratieverständnis, man kann nur dazu lernen...
Auf der einen Seite die Wahlmanipulationen der DDR anprangern und nun nach einer demokratischen Wahl nicht mit dem Ergebnis leben können.

Ich wünsche Herrn Ramelow viel Erfolg.


Sicher das es der Wille der Bürger in Thüringen war ? Warum erhob sich vorallem in der SPD ein Sturm der entrüstung ? Die Sozis und Grünen wollten mit aller Macht an die Fetttöpfe.


nach oben springen

#719

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Wolle76 , ja ich bin mir sicher......


nach oben springen

#720

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 05.12.2014 11:59
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Zitat von Wolle76 im Beitrag #718
Die Sozis und Grünen wollten mit aller Macht an die Fetttöpfe.

Wenn es nur um die Fetttöpfe geht, da haben sich die Gelben, die Schwarzen und die rote SPD Jahrzehnte nur selbst sattgefressen
und die Grünen langen auch seit Jahren kräftig zu.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
EMW-Mitarbeiter und Küchenbulle 79 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wahl in Brandenburg
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Pit 59
141 22.11.2014 11:24goto
von Barbara • Zugriffe: 4948
Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
56 27.05.2014 14:02goto
von Barbara • Zugriffe: 2680
Politik und der Wähler in NRW
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
51 15.05.2012 04:42goto
von Hackel39 • Zugriffe: 2356

Besucher
18 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 931 Gäste und 72 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558557 Beiträge.

Heute waren 72 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen