#501

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 18:40
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von g.s.26 im Beitrag #496
Gar zu peinlich ist ein Land das Musiker ausbürgert weil es Angst vor Wahrheiten hat die verbreitet werden.


Dieses Land ,hat einige Musiker jahrelang weggesperrt ! Wahrscheinlich weil sie sie nicht ausbürgern konnten !


nach oben springen

#502

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 18:45
von Rostocker | 7.716 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #499
Zitat von damals wars im Beitrag #495
Der alte verbitterte Mann war auch gar zu peinlich, selbst der Hinweis von Lammert, das er als nicht gewählter kein Rederecht hat, hat ihn voll überfordert, er hört sich halt gern reden.



Ha ha ha der Hubert,

leidet jetzt völlig unter Realitätsverlust. Bist du auch schon soweit wie deine Genossen damals in der DDR. Der Bartsch wollte noch rumdiskutieren.
Dem hätte es besser gestanden er hätte einfach mal die Fresse gehalten.


Das würde so manchen anderen auch gut stehen


nach oben springen

#503

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 18:46
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von PF75 im Beitrag #492
weil ja viele (gut informierte ) hier im Forum "Die Linke " immer noch mit der SED auf eine stufe stellen,heute im Nordkurier war ein interwiew wo es auch um solche Sachen ging.
Auf dei Frage wieviel SED noch heute in der Partei ist,kam die Antwort von 12 Leiten aus dem parteivorstand hat 1!! eine SED-vergangenheit und die ganz linken sind zum größtenteil aus dem Westen .


Komisch, In der NPD ist überhaupt keiner mehr von der NSDAP und trotzdem werden sie als Nazi abgestempelt. Sie sind eine legale Partei, nicht mein Geschmack, aber Gleiches muss gleich behandelt werden oder?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#504

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 18:55
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #482
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #470
[
Die Leute sollten mal froh sein das es H4 überhaupt gibt, ist in vielen anderen Ländern keine Selbstverständlichkeit für nichts machen auf Dauer so abgesichert zu werden.



Stimmt. Vor allem in Afrika! Ganz neue Argumentation!

Tja Hubert
warum glaubst du denn laufen hier (in Ddorf) so viele Afrikaner rum ? Ich seh sie morgens um 10 zur SBahn gehen, vermutlich mit dem Ziel Hbf, denn dort brummt das Geschäft mit den Glücksbringern. Sie sind modisch gekleidet, Goldkettchen am Arm, Smartphone an der Backe ( die ersten Geschäfte werden angeleiert) und natürlich ausgeschlafen im Gegensatz zu manchem Malocher, der um 10 schon das 2.Frühstück hat. Das Hartz IV werden sie sicher auch abgreifen, denn sie haben ja keine Arbeit. Und wenn sie nach Afrika einen Brief senden oder telefonieren und darüber berichten, was man bei den dummen Deutschen an Geld ohne Gegenleistung bekommt, hast du unter Garantie innerhalb 3 Monaten seine Brüder hier auf der Matte.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#505

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 18:55
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Cool, der Biermann lässt sich immer noch nicht das Maul verbieten und sagt einfach die Wahrheit, der Kerl fasziniert mich immer wieder.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.11.2014 19:01 | nach oben springen

#506

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 18:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #503
Zitat von PF75 im Beitrag #492
weil ja viele (gut informierte ) hier im Forum "Die Linke " immer noch mit der SED auf eine stufe stellen,heute im Nordkurier war ein interwiew wo es auch um solche Sachen ging.
Auf dei Frage wieviel SED noch heute in der Partei ist,kam die Antwort von 12 Leiten aus dem parteivorstand hat 1!! eine SED-vergangenheit und die ganz linken sind zum größtenteil aus dem Westen .


Komisch, In der NPD ist überhaupt keiner mehr von der NSDAP und trotzdem werden sie als Nazi abgestempelt. Sie sind eine legale Partei, nicht mein Geschmack, aber Gleiches muss gleich behandelt werden oder?


@Gert , zwei verschiedene Schuhe, einmal Partei und das andere Gesinnung.
Am Beispiel NPD ist eine Partei und Nationalsozialismus ist die Gesinnung, diese Gesinnung ist unabhängig von evtl. vorheriger Parteizugehörigkeit.

Ich denke der Unterschied ist die Gesinnung, nicht die Parteizugehörigkeit. Und wenn man heute jemand als "Nazi" bezeichnet so ist nicht die mögliche frühere Mitgliedschaft in der NSDAP gemeint, sondern die aktuelle Gesinnung.


nach oben springen

#507

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 19:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #505
Cool, der Biermann lässt sich immer noch nicht das Maul verbieten und sagt einfach die Wahrheit, der Kerl fasziniert mich immer wieder

Andreas,liest Du auch mit? Ist doch einer der Alzheimer hat, nach aussagen von einigen Usern! So habe ich es verstanden! Denke, da hat es bestimmt noch einige mehr erwischt, mit der Krankheit hier! Wer sie hat, der lebt in der Welt von gestern, sagen die Ärzte!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#508

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 19:04
von Mike59 | 7.939 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #503
Zitat von PF75 im Beitrag #492
weil ja viele (gut informierte ) hier im Forum "Die Linke " immer noch mit der SED auf eine stufe stellen,heute im Nordkurier war ein interwiew wo es auch um solche Sachen ging.
Auf dei Frage wieviel SED noch heute in der Partei ist,kam die Antwort von 12 Leiten aus dem parteivorstand hat 1!! eine SED-vergangenheit und die ganz linken sind zum größtenteil aus dem Westen .


Komisch, In der NPD ist überhaupt keiner mehr von der NSDAP und trotzdem werden sie als Nazi abgestempelt. Sie sind eine legale Partei, nicht mein Geschmack, aber Gleiches muss gleich behandelt werden oder?


Gert - die Zeitschiene! Die Zeitschiene bitte beachten - zumal die FDP das Auffangbecken der NSDAP (im Westen) war. Wenn du nicht mehr weißt was das ist - ich meine die FDP - du bist ja im Internet fit. Ach so, vergiss nicht, mehrere verschiedene Quellen verschaffen einen besseren Überblick.
Lustig finde ich ja das nazi eine Erfindung eines amerikanischen Journalisten sein soll welche in der DDR erst salonfähig wurde. http://de.wikipedia.org/wiki/Nazi
Okay Gert, vergiss das mit dem Internet, halte dich einfach an die Zeitschiene. 1945 NSDAP aufgelöst, 1990 SED zur PDS transformiert. Also, die zeitliche Differenz dürfte selbst dir auffallen.


nach oben springen

#509

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 19:16
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@steffen52 Du bist der erste, der seit dem 24.10.2014 das Wort Alzheimer im Forum verwendet hat. Ich habe extra die Suchfunktion in Gang gesetzt. Das Internet vergisst nichts. Also im Zusammenhang mit Biermann, der heute in verschiedenen threads auftritt, kann es nicht gwesen sein.

LG von der Moskwitschka


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.11.2014 19:19 | nach oben springen

#510

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 19:17
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #508
Zitat von Gert im Beitrag #503
Zitat von PF75 im Beitrag #492
weil ja viele (gut informierte ) hier im Forum "Die Linke " immer noch mit der SED auf eine stufe stellen,heute im Nordkurier war ein interwiew wo es auch um solche Sachen ging.
Auf dei Frage wieviel SED noch heute in der Partei ist,kam die Antwort von 12 Leiten aus dem parteivorstand hat 1!! eine SED-vergangenheit und die ganz linken sind zum größtenteil aus dem Westen .


Komisch, In der NPD ist überhaupt keiner mehr von der NSDAP und trotzdem werden sie als Nazi abgestempelt. Sie sind eine legale Partei, nicht mein Geschmack, aber Gleiches muss gleich behandelt werden oder?


Gert - die Zeitschiene! Die Zeitschiene bitte beachten - zumal die FDP das Auffangbecken der NSDAP (im Westen) war. Wenn du nicht mehr weißt was das ist - ich meine die FDP - du bist ja im Internet fit. Ach so, vergiss nicht, mehrere verschiedene Quellen verschaffen einen besseren Überblick.
Lustig finde ich ja das nazi eine Erfindung eines amerikanischen Journalisten sein soll welche in der DDR erst salonfähig wurde. http://de.wikipedia.org/wiki/Nazi
Okay Gert, vergiss das mit dem Internet, halte dich einfach an die Zeitschiene. 1945 NSDAP aufgelöst, 1990 SED zur PDS transformiert. Also, die zeitliche Differenz dürfte selbst dir auffallen.

du hast den Kern meiner Aussage offensichtlich nicht verstanden, das hat mit Zeitschiene nichts zu tun. Natürlich ist das zeitversetzt, trotzdem gilt meine Frage. Über die FDP brauchst du mich nicht aufklären, ich kenne sie und ihre Vergangenheit seit fast 50 Jahren.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#511

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 19:22
von Mike59 | 7.939 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #510
Zitat von Mike59 im Beitrag #508
Zitat von Gert im Beitrag #503
Zitat von PF75 im Beitrag #492
weil ja viele (gut informierte ) hier im Forum "Die Linke " immer noch mit der SED auf eine stufe stellen,heute im Nordkurier war ein interwiew wo es auch um solche Sachen ging.
Auf dei Frage wieviel SED noch heute in der Partei ist,kam die Antwort von 12 Leiten aus dem parteivorstand hat 1!! eine SED-vergangenheit und die ganz linken sind zum größtenteil aus dem Westen .


Komisch, In der NPD ist überhaupt keiner mehr von der NSDAP und trotzdem werden sie als Nazi abgestempelt. Sie sind eine legale Partei, nicht mein Geschmack, aber Gleiches muss gleich behandelt werden oder?


Gert - die Zeitschiene! Die Zeitschiene bitte beachten - zumal die FDP das Auffangbecken der NSDAP (im Westen) war. Wenn du nicht mehr weißt was das ist - ich meine die FDP - du bist ja im Internet fit. Ach so, vergiss nicht, mehrere verschiedene Quellen verschaffen einen besseren Überblick.
Lustig finde ich ja das nazi eine Erfindung eines amerikanischen Journalisten sein soll welche in der DDR erst salonfähig wurde. http://de.wikipedia.org/wiki/Nazi
Okay Gert, vergiss das mit dem Internet, halte dich einfach an die Zeitschiene. 1945 NSDAP aufgelöst, 1990 SED zur PDS transformiert. Also, die zeitliche Differenz dürfte selbst dir auffallen.

du hast den Kern meiner Aussage offensichtlich nicht verstanden, das hat mit Zeitschiene nichts zu tun. Natürlich ist das zeitversetzt, trotzdem gilt meine Frage. Über die FDP brauchst du mich nicht aufklären, ich kenne sie und ihre Vergangenheit seit fast 50 Jahren.


Ach schau an, seit fast 50 Jahren - tja die Zeitschiene eben. Glück auf den Weg.


nach oben springen

#512

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 19:22
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von steffen52 im Beitrag #507
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #505
Cool, der Biermann lässt sich immer noch nicht das Maul verbieten und sagt einfach die Wahrheit, der Kerl fasziniert mich immer wieder

Andreas,liest Du auch mit? Ist doch einer der Alzheimer hat, nach aussagen von einigen Usern! So habe ich es verstanden! Denke, da hat es bestimmt noch einige mehr erwischt, mit der Krankheit hier! Wer sie hat, der lebt in der Welt von gestern, sagen die Ärzte!
Grüsse steffen52


Der hat garantiert keine Demenz, der hat im Gegenteil richtig was im Kopf, ist ein unbequemer Zeitgenosse für viele, aber das Mittel jemanden einfach als doof hinzustellen weil einem einfache Wahrheiten nicht in den Kram passen ist ein untaugliches Mittel auch wenn es manchmal das letzte ist wenn einem nichts mehr anderes einfällt


nach oben springen

#513

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 19:24
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #506
Zitat von Gert im Beitrag #503
Zitat von PF75 im Beitrag #492
weil ja viele (gut informierte ) hier im Forum "Die Linke " immer noch mit der SED auf eine stufe stellen,heute im Nordkurier war ein interwiew wo es auch um solche Sachen ging.
Auf dei Frage wieviel SED noch heute in der Partei ist,kam die Antwort von 12 Leiten aus dem parteivorstand hat 1!! eine SED-vergangenheit und die ganz linken sind zum größtenteil aus dem Westen .


Komisch, In der NPD ist überhaupt keiner mehr von der NSDAP und trotzdem werden sie als Nazi abgestempelt. Sie sind eine legale Partei, nicht mein Geschmack, aber Gleiches muss gleich behandelt werden oder?


@Gert , zwei verschiedene Schuhe, einmal Partei und das andere Gesinnung.
Am Beispiel NPD ist eine Partei und Nationalsozialismus ist die Gesinnung, diese Gesinnung ist unabhängig von evtl. vorheriger Parteizugehörigkeit.

Ich denke der Unterschied ist die Gesinnung, nicht die Parteizugehörigkeit. Und wenn man heute jemand als "Nazi" bezeichnet so ist nicht die mögliche frühere Mitgliedschaft in der NSDAP gemeint, sondern die aktuelle Gesinnung.



da drängt sich mir natürlich sofort die Frage auf, wie ist das mit der Gesinnung bei der Linken, z.B. Sarah Wagenknecht wird der kommunistischen Plattform zugeordnet, auch wenn diese Mitglied ruht ( taktisches Manöver ?)


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#514

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 19:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #509
@steffen52 Du bist der erste, der seit dem 24.10.2014 das Wort Alzheimer im Forum verwendet hat. Ich habe extra die Suchfunktion in Gang gesetzt. Das Internet vergisst nichts. Also im Zusammenhang mit Biermann, der heute in verschiedenen threads auftritt, kann es nicht gwesen sein.

LG von der Moskwitschka

Sei nicht so eine Erbsenzählerin, da bin ich eben der Erste! Aber bei manchen Beiträgen, könnte man es denken! Jeder ist mal der Erste, wen er nicht der Letzte sein will! Sehe doch nicht alles so eng! In....! Moskwitschka!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#515

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 19:33
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #511
Zitat von Gert im Beitrag #510
Zitat von Mike59 im Beitrag #508
Zitat von Gert im Beitrag #503
Zitat von PF75 im Beitrag #492
weil ja viele (gut informierte ) hier im Forum "Die Linke " immer noch mit der SED auf eine stufe stellen,heute im Nordkurier war ein interwiew wo es auch um solche Sachen ging.
Auf dei Frage wieviel SED noch heute in der Partei ist,kam die Antwort von 12 Leiten aus dem parteivorstand hat 1!! eine SED-vergangenheit und die ganz linken sind zum größtenteil aus dem Westen .


Komisch, In der NPD ist überhaupt keiner mehr von der NSDAP und trotzdem werden sie als Nazi abgestempelt. Sie sind eine legale Partei, nicht mein Geschmack, aber Gleiches muss gleich behandelt werden oder?


Gert - die Zeitschiene! Die Zeitschiene bitte beachten - zumal die FDP das Auffangbecken der NSDAP (im Westen) war. Wenn du nicht mehr weißt was das ist - ich meine die FDP - du bist ja im Internet fit. Ach so, vergiss nicht, mehrere verschiedene Quellen verschaffen einen besseren Überblick.
Lustig finde ich ja das nazi eine Erfindung eines amerikanischen Journalisten sein soll welche in der DDR erst salonfähig wurde. http://de.wikipedia.org/wiki/Nazi
Okay Gert, vergiss das mit dem Internet, halte dich einfach an die Zeitschiene. 1945 NSDAP aufgelöst, 1990 SED zur PDS transformiert. Also, die zeitliche Differenz dürfte selbst dir auffallen.

du hast den Kern meiner Aussage offensichtlich nicht verstanden, das hat mit Zeitschiene nichts zu tun. Natürlich ist das zeitversetzt, trotzdem gilt meine Frage. Über die FDP brauchst du mich nicht aufklären, ich kenne sie und ihre Vergangenheit seit fast 50 Jahren.


Ach schau an, seit fast 50 Jahren - tja die Zeitschiene eben. Glück auf den Weg.


dann möchte ich dich mal ein bischen aufklären. Ich weiss dass die FDP vor 50 Jahren in ihren Reihen eine Reihe von Nazis hatte, ja sogar Ritterkreuzträger. Ich fand das damals schon nicht gut, aber es war wie auch in der DDR, man musste mit der Generation leben, die in der Nazizeit sozialisiert wurde. Es gab keine anderen, so junge Hansels wie mich zu der Zeit hatten keine Chance, diese älteren Leute abzulösen. Es war notwendig, für eine Übergangszeit mit den mehr oder weniger Belasteten zu leben und zwar in beiden Teilen Deutschlands. Oftmals kam ja noch hinzu, das diese Leute aus der Nazizeit hohes Fachwissen hatten und man das brauchte um das Land wieder aufzubauen. Da mussten eben Kröten gefressen werden, auch wenn das weh tat. Heute ist das nicht mehr notwendig.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#516

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 19:44
von Hapedi | 1.870 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #507
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #505
Cool, der Biermann lässt sich immer noch nicht das Maul verbieten und sagt einfach die Wahrheit, der Kerl fasziniert mich immer wieder

Andreas,liest Du auch mit? Ist doch einer der Alzheimer hat, nach aussagen von einigen Usern! So habe ich es verstanden! Denke, da hat es bestimmt noch einige mehr erwischt, mit der Krankheit hier! Wer sie hat, der lebt in der Welt von gestern, sagen die Ärzte!
Grüsse steffen52



@steffen52 die user an die du denkst reden ja hier auch den Schnitzler ( Sudel Ede ) mit Herr Schnitzler an . Da war der bei manchen vielleicht beliebter als Biermann

gruß Hapedi



nach oben springen

#517

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 19:47
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Der hat garantiert keine Demenz, der hat im Gegenteil richtig was im Kopf, ist ein unbequemer Zeitgenosse für viele, aber das Mittel jemanden einfach als doof hinzustellen weil einem einfache Wahrheiten nicht in den Kram passen ist ein untaugliches Mittel auch wenn es manchmal das letzte ist wenn einem nichts mehr anderes einfällt .

Der wiederholt sich ja öfter als jemand den Ihr sonst so verteufelt ! Aber der hat seine letzte Zeit noch in Chile verbracht !
Den Biermann müssen wir mit seinen Peinlichkeiten noch hier ertragen !

Prost GW ! Schade ,das es das Wernesgrüner Grenzquell nicht mehr gibt !


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#518

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 20:13
von Mike59 | 7.939 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #515
Zitat von Mike59 im Beitrag #511
Zitat von Gert im Beitrag #510
Zitat von Mike59 im Beitrag #508
Zitat von Gert im Beitrag #503
Zitat von PF75 im Beitrag #492
.









...Ich fand das damals schon nicht gut, aber es war wie auch in der DDR, man musste mit der Generation leben, die in der Nazizeit sozialisiert wurde. Es gab keine anderen, so junge Hansels wie mich zu der Zeit hatten keine Chance, diese älteren Leute abzulösen. Es war notwendig, für eine Übergangszeit mit den mehr oder weniger Belasteten zu leben und zwar in beiden Teilen Deutschlands. Oftmals kam ja noch hinzu, das diese Leute aus der Nazizeit hohes Fachwissen hatten und man das brauchte um das Land wieder aufzubauen. Da mussten eben Kröten gefressen werden, auch wenn das weh tat. Heute ist das nicht mehr notwendig.



Was du oder ich wie und wo finden - wen interessierst? Ich habe bewusst deinen Verweis auf die Freien Demokraten ignoriert. Ließt sich verständlich was du geschrieben hast und ich muss dem eigentlich nichts hinzufügen.


nach oben springen

#519

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 20:14
von damals wars | 12.113 Beiträge

Er sieht sich als Drachentöter, der hat bekanntlich im Blut gebadet hat. Steffen wird wohl Recht haben.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#520

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 20:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #499
Zitat von damals wars im Beitrag #495
Der alte verbitterte Mann war auch gar zu peinlich, selbst der Hinweis von Lammert, das er als nicht gewählter kein Rederecht hat, hat ihn voll überfordert, er hört sich halt gern reden.



Ha ha ha der Hubert,

leidet jetzt völlig unter Realitätsverlust. Bist du auch schon soweit wie deine Genossen damals in der DDR. Der Bartsch wollte noch rumdiskutieren.
Dem hätte es besser gestanden er hätte einfach mal die Fresse gehalten.

Der Ton ist schon wieder sch.......,noch gibt es freie Meinungsäußerung.
Gruß Rei


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wahl in Brandenburg
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Pit 59
141 22.11.2014 11:24goto
von Barbara • Zugriffe: 4932
Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
56 27.05.2014 14:02goto
von Barbara • Zugriffe: 2659
Politik und der Wähler in NRW
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
51 15.05.2012 04:42goto
von Hackel39 • Zugriffe: 2336

Besucher
18 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1023 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556951 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen