#81

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 14.09.2014 19:31
von Udo | 1.267 Beiträge

Ich möchte mich hier mal bei allen brandenburger mitschreibern bedanken (wir kennen uns ja fast alle persönlich), dass es , trotz unterschiedlicher einstellung, die diskussion sehr gesittet verläuft.
Wohl auch ein ergebniss von gusow. Müssen wir nächstes jahr wiederholen.


polsam und ABV haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#82

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 14.09.2014 19:33
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von Hufklaus im Beitrag #80


Dein Argument finde ich sehr treffend, zeigt es doch, dass der Orthopäde noch recht unerfahren ist im Umgang mit Wahlergebnissen, aber eines ist auch gewiss, Herr Schierack ist nicht die Brandenburger CDU, die haben schon ihre kompetenten Profis.

Aber, es bleibt abzuwarten.

VG Klaus



Die "kompetenten Profis" haben sich aber gut versteckt. Ich sehe sie zumindest nicht.

Ach ja, nebenbei bemerkt, dieses Landesparlament ist nicht einmal von der Hälfte der Bevölkerung legitimiert worden.
Laut "Tagesschau" lag die Wahlbeteiligung bei 47,9%.


zuletzt bearbeitet 15.09.2014 20:05 | nach oben springen

#83

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 14.09.2014 19:45
von andy | 1.199 Beiträge

Zitat von Hufklaus im Beitrag #80



Dein Argument finde ich sehr treffend, zeigt es doch, dass der Orthopäde noch recht unerfahren ist im Umgang mit Wahlergebnissen, aber eines ist auch gewiss, Herr Schierack ist nicht die Brandenburger CDU, die haben schon ihre kompetenten Profis.

Aber, es bleibt abzuwarten.

VG Klaus


Ach ja Klaus, welche denn?
Herrn Dombrowski etwa, der 2010 in Häftlingskleidung im Potsdamer Parlament erschienen ist? Oder vielleicht Frau Ludwig, die ihren Hass auf die Linken nach der letzten Landtagswahl nicht in den Griff bekam? Oder Frau Richstein, die als Justizministerin auch nicht richtig brauchbar war (2002-2004)? Oder vielleicht Steeven Breetz, den ich aus seiner Zeit als Stadtverordneten in Potsdam kenne und für den gilt: Kreissaal, Hörsaal - Plenarsaal?

Nee, ich kann da keine Köpfe erkennen.


andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Udo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#84

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 14.09.2014 19:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Kurt im Beitrag #82
Zitat von Hufklaus im Beitrag #80


Dein Argument finde ich sehr treffend, zeigt es doch, dass der Orthopäde noch recht unerfahren ist im Umgang mit Wahlergebnissen, aber eines ist auch gewiss, Herr Schierack ist nicht die Brandenburger CDU, die haben schon ihre kompetenten Profis.

Aber, es bleibt abzuwarten.

VG Klaus



Die "kompetenten Profis" haben sich aber gut versteckt. Ich sehe sie zumindest nicht.

Ach ja, nebenbei bemerkt, dieses Landesparlament ist nicht einmal von der Hälfte der Bevölkerung legitimiert worden.
Laut "Tagesschau" lag die Wahlbeteiligung bei 49%.


@Kurt, auf die "Profis" gehe ich nicht ein, nicht am Abend der Wahl.

Das Phänomen der sehr geringen Wahlbeteiligung, das übrigens nicht nur Brandenburg-typisch ist, ist auch diskussionswürdig, keine Frage.
Allerdings ist dieses Argument auch untauglich, wenn jemandem der Wahlausgang nicht passt.

So ist das nun mal bei freien Wahlen...



VG Klaus


nach oben springen

#85

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 14.09.2014 19:57
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von Hufklaus im Beitrag #84


@Kurt, auf die "Profis" gehe ich nicht ein, nicht am Abend der Wahl.

Das Phänomen der sehr geringen Wahlbeteiligung, das übrigens nicht nur Brandenburg-typisch ist, ist auch diskussionswürdig, keine Frage.
Allerdings ist dieses Argument auch untauglich, wenn jemandem der Wahlausgang nicht passt.

So ist das nun mal bei freien Wahlen...



VG Klaus


Hallo Klaus,

Schade, daß Du uns die CDU-Profis nicht vorstellen willst.

Habe ich irgendwo geschrieben, daß mir der Wahlausgang nicht paßt?

Wie ist das bei "freien Wahlen"? Ist es denn normal, daß die Bevölkerungsmehrheit nicht mehr hingeht?
Erläutere Deine Aussage bitte detaillierter.


nach oben springen

#86

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 14.09.2014 21:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hufklaus im Beitrag #62
Ich melde Vollzug des Wahlrechts...

VG Klaus


Wir haben bereits am Donnerstag im Bürgerbüro gewählt da wir am Wochenende nicht da waren und heute bin ich geradezu begeistert. Die 12% hätte ich nicht für möglich gehalten, habe Franz und Birgit schon gratuliert.


zuletzt bearbeitet 14.09.2014 21:59 | nach oben springen

#87

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 15.09.2014 12:08
von EK82I | 869 Beiträge

Nach dem Wahlgang Richtung Sachsen-Anhalt abgedüst.Egal wie es weitergeht,mit Leuten sich zusammenraufen die sich vorher so beschimpft haben und dann weitermachen als sei nichts geschehen,würden manche Brandenburger nicht verstehen.Mal ehrlich,die schwarzen ärgern sich noch schwärzer,wenn Sie nicht mit ans "Ruder" kommen.
Die Brandenburger haben die Sachsen bei der Wahlbeteiligung wohl noch getoppt,nichts ist unmöglich.


nach oben springen

#88

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 15.09.2014 14:44
von ABV | 4.202 Beiträge

Die Wahl in Brandenburg war, hoffentlich, auch so etwas wie ein Wecksignal für die etablierten Parteien. Eine Wahlbeteiligung unter 50 % und der fulminante Einzug einer Partei die vor kurzem noch niemand kannte, die nichts weiter zu bieten hat als populistische Versprechungen, sollten den Verantwortlichen schon zu denken geben. Ebenso das Ende der FDP. Einer der ältesten und traditionsreichsten Parteien der Bundesrepublik.
Statt Parteiengezänk wäre jetzt wohl Ursachenforschung angebracht.

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#89

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 15.09.2014 14:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nabend Uwe, was haben denn die anderen zu bieten außer leere Wahlversprechen?


nach oben springen

#90

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 15.09.2014 15:06
von Elch78 | 501 Beiträge

Als Abschlußappell zur Wahlmaßnahme singen wir jetzt alle die Brandenburghymne:



"Rührt Euch Genossen - ein Lied!"


"Es gibt immer drei Wahrheiten: eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen"
Svenni1980 und EK82I haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#91

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 15.09.2014 17:16
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Die AfD hat auf jeden Fall schon mal eines was den etablierten fehlt, Fachleute die von dem über was sie reden auch was verstehen.


nach oben springen

#92

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 15.09.2014 17:32
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von ABV im Beitrag #88
Die Wahl in Brandenburg war, hoffentlich, auch so etwas wie ein Wecksignal für die etablierten Parteien. Eine Wahlbeteiligung unter 50 % und der fulminante Einzug einer Partei die vor kurzem noch niemand kannte, die nichts weiter zu bieten hat als populistische Versprechungen, sollten den Verantwortlichen schon zu denken geben. Ebenso das Ende der FDP. Einer der ältesten und traditionsreichsten Parteien der Bundesrepublik.
Statt Parteiengezänk wäre jetzt wohl Ursachenforschung angebracht.

Gruß an alle
Uwe


Hallo Uwe,

Ich sehe da in erster Linie Enttäuschung und Resignation.

Gruß, Kurt


nach oben springen

#93

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 15.09.2014 20:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Kurt im Beitrag #92
Zitat von ABV im Beitrag #88
Die Wahl in Brandenburg war, hoffentlich, auch so etwas wie ein Wecksignal für die etablierten Parteien. Eine Wahlbeteiligung unter 50 % und der fulminante Einzug einer Partei die vor kurzem noch niemand kannte, die nichts weiter zu bieten hat als populistische Versprechungen, sollten den Verantwortlichen schon zu denken geben. Ebenso das Ende der FDP. Einer der ältesten und traditionsreichsten Parteien der Bundesrepublik.
Statt Parteiengezänk wäre jetzt wohl Ursachenforschung angebracht.

Gruß an alle
Uwe


Hallo Uwe,

Ich sehe da in erster Linie Enttäuschung und Resignation.

Gruß, Kurt


@Kurt, Deine Einschätzung hier, wie auch die Interpretation zur Wahlbeteiligung teile ich nicht. Gern im neuen Thread mehr dazu?

VG Klaus


Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#94

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 15.09.2014 20:35
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von Hufklaus im Beitrag #93
Zitat von Kurt im Beitrag #92
Zitat von ABV im Beitrag #88
Die Wahl in Brandenburg war, hoffentlich, auch so etwas wie ein Wecksignal für die etablierten Parteien. Eine Wahlbeteiligung unter 50 % und der fulminante Einzug einer Partei die vor kurzem noch niemand kannte, die nichts weiter zu bieten hat als populistische Versprechungen, sollten den Verantwortlichen schon zu denken geben. Ebenso das Ende der FDP. Einer der ältesten und traditionsreichsten Parteien der Bundesrepublik.
Statt Parteiengezänk wäre jetzt wohl Ursachenforschung angebracht.

Gruß an alle
Uwe


Hallo Uwe,

Ich sehe da in erster Linie Enttäuschung und Resignation.

Gruß, Kurt


@Kurt, Deine Einschätzung hier, wie auch die Interpretation zur Wahlbeteiligung teile ich nicht. Gern im neuen Thread mehr dazu?

VG Klaus


Okay!


nach oben springen

#95

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 16.09.2014 19:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Kleine Blitzerwarnung an meine lieben Mitbrandenburger
http://www.nordkurier.de/sites/default/f...brandenburg.pdf


Elch78 und Udo haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#96

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 16.09.2014 20:14
von Elch78 | 501 Beiträge

Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #95
Kleine Blitzerwarnung an meine lieben Mitbrandenburger
http://www.nordkurier.de/sites/default/f...brandenburg.pdf


Hat zwar nicht so wahnsinnig viel mit der Wahl in Brandenburg zu tun ...

... aber trotzdem eine sehr nützliche Information - danke!
(Werd' an diesem Tag mal meine Frau ans Steuer lassen ...)

Elch


"Es gibt immer drei Wahrheiten: eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen"
nach oben springen

#97

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 16.09.2014 22:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sche...., habe hier in Thüringen wieder zwei mal für den Ausbau der kap. Gesellschaft gezahlt.....


nach oben springen

#98

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 23.09.2014 21:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Es verdichten sich die Hinweise darauf, dass die Brandenburger SPD weiter den Weg als Regierungspartei mit der Linken gehen will, obwohl die Linke nach erkennbarem Wählerwillen an Bedeutung erheblich verloren hat, gleichzeitig die CDU aber zweite Kraft geworden ist...?

Genosse MP, das wird aber schwer mit einer stabilen Regierungsmehrheit...

Für unser Land bedeutet dies: Weniger Polizeipräsenz, insbesondere in "Problemregionen", weiterhin unendliche Experimente in der Schul- und Bildungspolitik, die ergebnislos im Sande verlaufen und wegen des inzwischen entstandenen Filzes nicht verfolgbar sind, eine völlig zentralistische und den Interessen der Menschen in peripheren Regionen entgegenstehende Wirtschaftspolitik usw. und usw. ...

"Brüder zur Sonne zur Freiheit"

VG Klaus


zuletzt bearbeitet 23.09.2014 21:29 | nach oben springen

#99

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 23.09.2014 21:37
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Der Adler in der "Brandenburger Hymne" ist nun mal rot. http://brandenburg.rz.htw-berlin.de/hymne.html

Vielleicht sollte die CDU diesbezüglich über Alternativen nachdenken.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 23.09.2014 21:40 | nach oben springen

#100

RE: Wahl in Brandenburg

in Themen vom Tage 23.09.2014 21:41
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Hufklaus
"Brüder zur Sonne zur Freiheit"


Ach, da gefällt mir das russische Original von 1857 irgendwie passender ... Медленно движется время!
Zu teutsch ... Langsam bewegt sich die Zeit!

http://ru.wikisource.org/wiki/%D0%9C%D0%...%D0%B8%D0%BD%29


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 23.09.2014 21:42 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
In Brandenburg leben die unglücklichsten Menschen Deutschlands
Erstellt im Forum Themen vom Tage von ABV
31 21.09.2011 20:44goto
von damals wars • Zugriffe: 1329
Grenzbereich Brandenburger Tor
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von Uleu
80 24.10.2016 14:46goto
von EK 70 • Zugriffe: 6547
Berliner und Brandenburger sollen zu Hause bleiben
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
16 06.01.2011 14:32goto
von Greso • Zugriffe: 1371
Brandenburger Stasi-Debatte schadet Rot-Rot bundesweit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
3 03.01.2010 17:52goto
von SanGefr • Zugriffe: 923
Brandenburg stellt sich der Stasi-Vergangenheit
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
442 13.03.2010 23:50goto
von Sauerländer • Zugriffe: 14018
Helmut Kohl zur Wiedereröffnung des Brandenburger Tores am 22.12.1989
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Angelo
0 12.08.2009 09:24goto
von Angelo • Zugriffe: 1394
Rund 100 ehemalige Offiziere der DDR- Staatssicherheit im Landeskriminalamt (LKA) Brandenburg
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
80 12.11.2014 19:48goto
von damals wars • Zugriffe: 6694
22.12.1989 Das Brandenburger Tor ist wieder offen! Mauerfall 1989
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
0 01.06.2009 15:17goto
von Angelo • Zugriffe: 731
Das Brandenburger Tor vor der Wende in Ost Berlin
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
22 03.05.2015 22:25goto
von Krelle • Zugriffe: 12057

Besucher
17 Mitglieder und 46 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1716 Gäste und 126 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558429 Beiträge.

Heute waren 126 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen