#1

Wer ist 89 nach der Grenzöffnung, nicht mehr in seine Kompanie zurückgekehrt?

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 20.08.2014 00:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Als die Grenze November 89 sich öffnete ,war mein Sohn bei Neubrandenburg in einer Radarstation stationiert .
Trotzdem Berlin nicht mehr geteilt war, fuhren er und seine Kameraden auf Urlaub , zielstrebig nach Haus .
Weihnachten war er auf Urlaub . da fuhren wir zwischen den Feiertagen mal nach Helmstedt , damit er auch mal den Westen kennen lernt .
Beim nächsten Urlaub im Januar 90 kam er mit schwerem Husten nach Haus , Pneumothorax war die Ursache . Bis Mitte März war er zu Haus ,krank geschrieben . Mit den Ärzten im damaligen KH Lostau wollten wir den Krankheitsverlauf hinaus zögern , aber die sagten nur, er muß wieder zur NVA. Dann kam auch ein Telegramm , er soll zurück zur Einheit .
Eigentlich hätte er ja auch die andere Richtung gen Westen nehmen können , wegen sein vorgesehenes Studium ist er wieder zur Armee .

Meine Frage hierzu . Wer hat die damalige Grenzöffnung genutzt und ist nicht mehr zur Armee zurück .MfG ratata


nach oben springen

#2

RE: Wer ist 89 nach der Grenzöffnung, nicht mehr in seine Kompanie zurückgekehrt?

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 20.08.2014 22:32
von 94 | 10.792 Beiträge

Gelöscht pitt53


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 20.08.2014 22:39 | nach oben springen

#3

RE: Wer ist 89 nach der Grenzöffnung, nicht mehr in seine Kompanie zurückgekehrt?

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 20.08.2014 22:51
von 94 | 10.792 Beiträge

Mann Pitti! Ich dächte wir wär'n schonema einen Schritt weiter gewesen in der Ökumene der Foren, na egal.
Dann der Thread von @SkinnyTrucky ebend hier ... Meine (Fahnen)Flucht

Und den Link ins NF brachte ich vor allem, weil dort ihre Geschichte am Stück in einem Posting beschrieben ist und nicht wie hier durch einige drollige Beiträge auf über acht Seiten sich verteilt, hä?!
Achso, wer's denoch lieber Stück lesen möcht, sollt mal nach NVA-Soldat bei den LSK-LV/3.LVD/43.FRBR/FuTA-4301 auf der St68U suchen *verlegen_grins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


SkinnyTrucky hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Wer ist 89 nach der Grenzöffnung, nicht mehr in seine Kompanie zurückgekehrt?

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 20.08.2014 23:46
von SkinnyTrucky | 1.260 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #3
Achso, wer's denoch lieber Stück lesen möcht, sollt mal nach NVA-Soldat bei den LSK-LV/3.LVD/43.FRBR/FuTA-4301 auf der St68U suchen *verlegen_grins*


Janz jenau, da wird man fündich....


groetjes

Mara


Kein Sex mit Nazis...!!!
nach oben springen

#5

RE: Wer ist 89 nach der Grenzöffnung, nicht mehr in seine Kompanie zurückgekehrt?

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 20.08.2014 23:55
von 94 | 10.792 Beiträge

Wie weit isses eigentlich aus dem holländischen Bergland nach Helmstedt?
Also frag ja nur wegen dem Besuch der Güst Marienborn / A.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 20.08.2014 23:55 | nach oben springen

#6

RE: Wer ist 89 nach der Grenzöffnung, nicht mehr in seine Kompanie zurückgekehrt?

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 21.08.2014 00:01
von SkinnyTrucky | 1.260 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #5
Wie weit isses eigentlich aus dem holländischen Bergland nach Helmstedt?
Also frag ja nur wegen dem Besuch der Güst Marienborn / A.


Urlaub ist grad vorbei und mein Reise-KFZ ist noch nicht fit für lange Touren....

....das ist übrigens mein neues Reise-Fahrzeug:




groetjes

Mara


Kein Sex mit Nazis...!!!
nach oben springen

#7

RE: Wer ist 89 nach der Grenzöffnung, nicht mehr in seine Kompanie zurückgekehrt?

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 21.08.2014 09:32
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Schick schick Dein Camper!


nach oben springen

#8

RE: Wer ist 89 nach der Grenzöffnung, nicht mehr in seine Kompanie zurückgekehrt?

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 21.08.2014 09:48
von Duck | 1.741 Beiträge

Ist das eine alte/ehemalige Russenschüssel?


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


nach oben springen

#9

RE: Wer ist 89 nach der Grenzöffnung, nicht mehr in seine Kompanie zurückgekehrt?

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 21.08.2014 10:48
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Na ich wäre auf jeden Fall zurück,den Spass hätte ich mir niemals entgehen lassen


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Wer ist 89 nach der Grenzöffnung, nicht mehr in seine Kompanie zurückgekehrt?

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 21.08.2014 14:00
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #5
Wie weit isses eigentlich aus dem holländischen Bergland nach Helmstedt?
Also frag ja nur wegen dem Besuch der Güst Marienborn / A.


Also wenn der 94er das hinbekommt ,uns die viel erwähnte (berühmt berüchtigte ) Truckse zu präsentieren ,wäre mir das min. ne Kiste Reissdorf wert !

@94 Du tanzt auf ziemlich vielen Hochzeiten ,was man so liest und hört !


nach oben springen

#11

RE: Wer ist 89 nach der Grenzöffnung, nicht mehr in seine Kompanie zurückgekehrt?

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 21.08.2014 14:42
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Ja,das wär der Burner,wenn unsre Truckse auch aufkreutzt.


nach oben springen

#12

RE: Wer ist 89 nach der Grenzöffnung, nicht mehr in seine Kompanie zurückgekehrt?

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 21.08.2014 18:57
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Duck im Beitrag #8
Ist das eine alte/ehemalige Russenschüssel?
Nö, seit wann können die Russen ordentlich Portalachse? Es ist ein Lapplander. Und wenn ich mir die Nummerntafel so angucke ... Erstzulassung zwischen 1977 und 1980. Also total oT in diesem Thema, nur mal so *grins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 21.08.2014 19:00 | nach oben springen

#13

RE: Wer ist 89 nach der Grenzöffnung, nicht mehr in seine Kompanie zurückgekehrt?

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 21.08.2014 20:19
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Mensch 94er ,Du warst doch nicht etwa auch bei einer skandinavischen Grenztruppe !

http://www.autobild.de/artikel/volvo-c20...der-219714.html Für den Interessierten !


Für Kaufinteressenten !http://www.c303.de/c303-de/buy-c303.htm


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
DDR Sachen, die es nicht mehr gibt
Erstellt im Forum Leben in der DDR von lara
433 05.12.2014 10:08goto
von schulzi • Zugriffe: 22297
Wenn nichts mehr half, machte man eine Eingabe
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Moskwitschka
28 08.07.2014 16:54goto
von KID • Zugriffe: 2172
Ist es wahr, dass in der DDR Kinder von studierten Eltern NICHT mehr zur Uni zugelassen wurden?
Erstellt im Forum Mythos DDR und Grenze von Angelo
56 26.02.2011 21:34goto
von Mike59 • Zugriffe: 7113

Besucher
7 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 620 Gäste und 36 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557108 Beiträge.

Heute waren 36 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen