#61

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 20:31
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von thomas 48 im Beitrag #56
ostlandritter, jetzt haste aber was getippt.
Bin ja auf Antworten gespannt


Es ist nun mal so ,- die Endzeit der mißglückten Weimarer Republik war eine gnadenlose Zeit der politischen Machtkämpfe, besonders zwischen Nationalsozialisten und Kommunisten ,- und da ging es von beiden Seiten hart zur Sache !

Thälmann war ohne jeden Zweifel ein populärer Führer der Kommunisten in Deutschland,- und ein durchaus gefährlicher Gegner für Hitler ,-
aber er war eben nicht nur der liebe gute "Teddy" -wie ihn uns Günter Simon im Film rüberbrachte ,- so wie auch Lenin nicht nur der gutherzige Revolutionär war,- als den man ihn uns in Büchern wie "Timur und sein Trupp" verkaufte.....
Die Wahrheiten liegen- wie meist- irgendwo zwischen Wenn und Aber


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Hapedi und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#62

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 20:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Jürgen,da bin ich Deiner Meinung! Auch er hätte mit allen Mitteln seine Ansicht( Kommunismus) durch gesetzt!Wie auch immer, man kann es nur vermuten, ob er auch andere Meinungen hätte gelten lassen? Wer weiß das? Keiner!Keine der hier anwesenden User weiß das, den man kann sich alles über ihn nur anlesen und auch da gibt es verschiedene Meinungen!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#63

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 20:44
von Georg | 1.010 Beiträge

Wie sagte ein bekannter SPD - Genosse ?

Hätte, hätte - Fahrradkette !


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#64

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 20:48
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Ich hab manchmal den Eindruck, im Westen Deutschlands gibts mehr Gedenken an Thälmann als im Osten.

Ich finde Thälmann in seiner Rolle überbewertet, wie alle aus dieser kurzen Epoche.
Und ehrlich gesagt, ich kann diesen Namen noch bis heute nicht mehr hören.
Wenn man die gesamte Kindheit jeden Tag Lewwerwurscht frisst, dann hängt das einem irgendwann und für immer zum Hals raus.
Als Kind fand ich das alles noch lustig, heute halte ich den ganzen Pionierkram mit der Verherrlichung Thälmanns für Kitsch.
Das ganze Gedöns in der Schule, Thälmann hier Thälmann da, bei mir noch Hans Beimler dazu, sowie noch diverse andere aufgezwungene "Vorbilder", also in dem Punkt bin ich heute froh, das man das den Kindern nicht mehr aufdrückt.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
Ostlandritter und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#65

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 20:49
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #63
Wie sagte ein bekannter SPD - Genosse ?

Hätte, hätte - Fahrradkette !


Dieser bekannte SPD-Genosse war auch derjenige Trottel,- welcher der Schweiz drohte,- notfalls mit der Kavallerie dort einzureiten....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#66

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 20:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #64
Ich hab manchmal den Eindruck, im Westen Deutschlands gibts mehr Gedenken an Thälmann als im Osten.

Ich finde Thälmann in seiner Rolle überbewertet, wie alle aus dieser kurzen Epoche.
Und ehrlich gesagt, ich kann diesen Namen noch bis heute nicht mehr hören.
Wenn man die gesamte Kindheit jeden Tag Lewwerwurscht frisst, dann hängt das einem irgendwann und für immer zum Hals raus.
Als Kind fand ich das alles noch lustig, heute halte ich den ganzen Pionierkram mit der Verherrlichung Thälmanns für Kitsch.
Das ganze Gedöns in der Schule, Thälmann hier Thälmann da, bei mir noch Hans Beimler dazu, sowie noch diverse andere aufgezwungene "Vorbilder", also in dem Punkt bin ich heute froh, das man das den Kindern nicht mehr aufdrückt.

Lo, das sind die Supermänner von damals gewesen! Heute haben unsere Kinder andere! Eins bleibt gleich, ob damals oder heute, alles nicht real!
Grüsse steffen52


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#67

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 20:56
von Hapedi | 1.877 Beiträge

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #64
Ich hab manchmal den Eindruck, im Westen Deutschlands gibts mehr Gedenken an Thälmann als im Osten.

Ich finde Thälmann in seiner Rolle überbewertet, wie alle aus dieser kurzen Epoche.
Und ehrlich gesagt, ich kann diesen Namen noch bis heute nicht mehr hören.
Wenn man die gesamte Kindheit jeden Tag Lewwerwurscht frisst, dann hängt das einem irgendwann und für immer zum Hals raus.
Als Kind fand ich das alles noch lustig, heute halte ich den ganzen Pionierkram mit der Verherrlichung Thälmanns für Kitsch.
Das ganze Gedöns in der Schule, Thälmann hier Thälmann da, bei mir noch Hans Beimler dazu, sowie noch diverse andere aufgezwungene "Vorbilder", also in dem Punkt bin ich heute froh, das man das den Kindern nicht mehr aufdrückt.




das ist nicht fair gegenüber unserem Teddy wo er doch so einen rießen Fanclub hatte . Der ganze Club trug Blaue Kopftücher , einfach beeindruckend

gruß Hapedi



Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#68

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 21:03
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #67
[quote=LO-Wahnsinn|p379524]Ich hab manchmal den Eindruck, im Westen Deutschlands gibts mehr Gedenken an Thälmann als im Osten.

I

das ist nicht fair gegenüber unserem Teddy wo er doch so einen rießen Fanclub hatte . Der ganze Club trug Blaue Kopftücher , einfach beeindruckend

gruß Hapedi


Halstücher,Peter !
Es waren blaue Halstücher !

" Fröhlich sein und singen, stolz das blaue Halstuch tragen,
andern Freude bringen, ja , das lieben wir "


Haste denn unsere schönen Pionierlieder allesamt vergessen ?
Hat der Glanz und der falsche Flimmer des Kapitalismus Dein Bewustsein so getrübt ??


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#69

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 21:05
von Hapedi | 1.877 Beiträge

was jetzt hier alles über Thälmann geschrieben wird . Und mich hat @Nostalgiker ermahnt ich würde " Dämliches Zeug " von mir geben

gruß Hapedi



Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#70

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 21:09
von Hapedi | 1.877 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #68
Zitat von Hapedi im Beitrag #67
[quote=LO-Wahnsinn|p379524]Ich hab manchmal den Eindruck, im Westen Deutschlands gibts mehr Gedenken an Thälmann als im Osten.

I

das ist nicht fair gegenüber unserem Teddy wo er doch so einen rießen Fanclub hatte . Der ganze Club trug Blaue Kopftücher , einfach beeindruckend

gruß Hapedi


Halstücher,Peter !
Es waren blaue Halstücher !

" Fröhlich sein und singen, stolz das blaue Halstuch tragen,
andern Freude bringen, ja , das lieben wir "


Haste denn unsere schönen Pionierlieder allesamt vergessen ?
Hat der Glanz und der falsche Flimmer des Kapitalismus Dein Bewustsein so getrübt ??





jetzt dämmerts wieder die Sekte hieß " Junge Pioniere " und man mußte grölen seid bereit immer bereit


gruß Hapedi



Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#71

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 21:11
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #70
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #68
Zitat von Hapedi im Beitrag #67
[quote=LO-Wahnsinn|p379524]Ich hab manchmal den Eindruck, im Westen Deutschlands gibts mehr Gedenken an Thälmann als im Osten.

I

das ist nicht fair gegenüber unserem Teddy wo er doch so einen rießen Fanclub hatte . Der ganze Club trug Blaue Kopftücher , einfach beeindruckend

gruß Hapedi


Halstücher,Peter !
Es waren blaue Halstücher !

" Fröhlich sein und singen, stolz das blaue Halstuch tragen,
andern Freude bringen, ja , das lieben wir "


Haste denn unsere schönen Pionierlieder allesamt vergessen ?
Hat der Glanz und der falsche Flimmer des Kapitalismus Dein Bewustsein so getrübt ??





jetzt dämmerts wieder die Sekte hieß " Junge Pioniere " und man mußte grölen seid bereit immer bereit


gruß Hapedi


.... und das Ganze immer schön mit Grußerweisung,- gestreckte Hand an die Birne halten !


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#72

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 21:12
von Hapedi | 1.877 Beiträge

Pionierlied kenne ich auch . Blaue Wimpel im Sommerwind hängen auf der Leine bis se trocken sind

Gruß Peter



Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#73

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 21:14
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #72
Pionierlied kenne ich auch . Blaue Wimpel im Sommerwind hängen auf der Leine bis se trocken sind

Gruß Peter


Mit diesem Spott hast Du Dir die Rückkehr in die DDR entgültig verschissen !

Die werktätige Arbeiterklasse verwahrt sich hiermit gegen Deine Verhahnepiepelung unseres sozialistischen Liedgutes !


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#74

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 21:15
von Hapedi | 1.877 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #71
Zitat von Hapedi im Beitrag #70
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #68
Zitat von Hapedi im Beitrag #67
[quote=LO-Wahnsinn|p379524]Ich hab manchmal den Eindruck, im Westen Deutschlands gibts mehr Gedenken an Thälmann als im Osten.

I

das ist nicht fair gegenüber unserem Teddy wo er doch so einen rießen Fanclub hatte . Der ganze Club trug Blaue Kopftücher , einfach beeindruckend

gruß Hapedi


Halstücher,Peter !
Es waren blaue Halstücher !

" Fröhlich sein und singen, stolz das blaue Halstuch tragen,
andern Freude bringen, ja , das lieben wir "


Haste denn unsere schönen Pionierlieder allesamt vergessen ?
Hat der Glanz und der falsche Flimmer des Kapitalismus Dein Bewustsein so getrübt ??





jetzt dämmerts wieder die Sekte hieß " Junge Pioniere " und man mußte grölen seid bereit immer bereit


gruß Hapedi


.... und das Ganze immer schön mit Grußerweisung,- gestreckte Hand an die Birne halten !






gestreckte Hand an die Birne halten wie geht das denn ?

Peter



nach oben springen

#75

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 21:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hapedi im Beitrag #72
Pionierlied kenne ich auch . Blaue Wimpel im Sommerwind hängen auf der Leine bis se trocken sind

Gruß Peter

Vorwärts und nicht vergessen
so geht es
gruß rei


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#76

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 21:16
von Georg | 1.010 Beiträge

Hoffentlich ist der 18. August 2014 bald vorrüber ! Genug Sulze wurde geschrieben in diesem einfachen Thema.

Für die Freilassung Thälmanns entstand eine weltweite Solidaritätsbewegung. Thälmann wurde dadurch weltbekannt und damit zu einer Symbolfigur
unbeugsamer Haltung gegenüber dem Faschismus.
Solche Haltung soll vergessen gemacht werden. Für den Tod Thälmanns kann es kein Vergeben und Vergessen geben. Und in diesem Sinne sehe ich das Gedenken. Die Toten des faschistischen Terrors, den Mord an den Juden, Sinti und Roma, die Millionen Kriegsopfer - keine Mahnung?
Alles vorbei ? Die aktuellen Geschehen des NSU - Trios ?
Mir scheint bald, dass faschistische, rassistische und antisemitische Gewalt vergessen werden soll. Und darüber hinaus dann die Ideale
Thälmanns - Krieg dem Krieg !


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
94, passport und Pitti53 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#77

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 21:18
von DoreHolm | 7.692 Beiträge

Zitat von HG19801 im Beitrag #60
Zitat von Hufklaus im Beitrag #58
Und ich möchte nicht daran denken, hätte Ernst Thälmann erlebt, was seine sowjetischen und deutschen Genossen nach seiner Zeit vollbracht haben...
Ich hatte einen Arbeitskollegen, der mit einem alten Rotfront-Kämpfer bekannt war und diesen angesichts der Realitäten in der DDR folgendermaßen zitierte: "Dafür habe ich mit dem Teddy nicht gekämpft."


Bei aller Ehre für Thälmann und sein Opfer für ein gerechteres und besseres Leben für den abhängig Beschäftigte, unter denen man wohl damals mehr den produktiv arbeiten Teil verstand und für seinen kampf gegen die sich abzeichnende Kriegsgefahr. Er hat seinen Kampf unter den Bedingungen brutalsten Terrors seiner politischen Gegner geführt. Hätte er überlebt, bei Stalin wegen unergründlicher Vorwände nicht in Ungnade und eventuell liquidiert worde, sondern wäre der erste Präsident der DDR geworden, ganz sicher hätte er sich wie alle weiteren führenden DDR-Politiker außenpolitischen Realitäten beugen müssen und sich Weisungen des "großen Bruders" nur marginal entziehen können. Ehemalige Kampfgefährden zu verprellen oder sie sich gar zu erbitterten Gegnern zu machen, wäre unvermeidbar gewesen. Solche Ausdifferenzierungen zwischen im Kampf gemeinsam auftretenden Gruppen und sich dann nach dem Sieg bekämpfenden Teilen davon gibt es wohl seit beginn der zivilisierten Menschheit.



Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#78

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 21:19
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #74
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #71
Zitat von Hapedi im Beitrag #70
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #68
Zitat von Hapedi im Beitrag #67
[quote=LO-Wahnsinn|p379524]Ich hab manchmal den Eindruck, im Westen Deutschlands gibts mehr Gedenken an Thälmann als im Osten.

I

das ist nicht fair gegenüber unserem Teddy wo er doch so einen rießen Fanclub hatte . Der ganze Club trug Blaue Kopftücher , einfach beeindruckend

gruß Hapedi


Halstücher,Peter !
Es waren blaue Halstücher !

" Fröhlich sein und singen, stolz das blaue Halstuch tragen,
andern Freude bringen, ja , das lieben wir "


Haste denn unsere schönen Pionierlieder allesamt vergessen ?
Hat der Glanz und der falsche Flimmer des Kapitalismus Dein Bewustsein so getrübt ??





jetzt dämmerts wieder die Sekte hieß " Junge Pioniere " und man mußte grölen seid bereit immer bereit


gruß Hapedi


.... und das Ganze immer schön mit Grußerweisung,- gestreckte Hand an die Birne halten !






gestreckte Hand an die Birne halten wie geht das denn ?

Peter



Bedienungsanleitung per Bild !




Ausführung,zack zack ......


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.08.2014 21:19 | nach oben springen

#79

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 21:27
von Hapedi | 1.877 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #78
Zitat von Hapedi im Beitrag #74
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #71
Zitat von Hapedi im Beitrag #70
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #68
Zitat von Hapedi im Beitrag #67
[quote=LO-Wahnsinn|p379524]Ich hab manchmal den Eindruck, im Westen Deutschlands gibts mehr Gedenken an Thälmann als im Osten.

I

das ist nicht fair gegenüber unserem Teddy wo er doch so einen rießen Fanclub hatte . Der ganze Club trug Blaue Kopftücher , einfach beeindruckend

gruß Hapedi


Halstücher,Peter !
Es waren blaue Halstücher !

" Fröhlich sein und singen, stolz das blaue Halstuch tragen,
andern Freude bringen, ja , das lieben wir "


Haste denn unsere schönen Pionierlieder allesamt vergessen ?
Hat der Glanz und der falsche Flimmer des Kapitalismus Dein Bewustsein so getrübt ??





jetzt dämmerts wieder die Sekte hieß " Junge Pioniere " und man mußte grölen seid bereit immer bereit


gruß Hapedi


.... und das Ganze immer schön mit Grußerweisung,- gestreckte Hand an die Birne halten !






gestreckte Hand an die Birne halten wie geht das denn ?

Peter



Bedienungsanleitung per Bild !




Ausführung,zack zack ......




in dem Alter war noch gut lachen , die erleuchtung kam später als man sich alles selbst besorgen mußte und nicht mehr die Mutter

gruß Peter



nach oben springen

#80

RE: 18. August 1944 - Ernst Thälmann ermordet

in Themen vom Tage 18.08.2014 21:29
von Pzella 82 | 356 Beiträge

Tja die "Heldenverehrung" in der DDR. Ist schon seltsam, dass es (fast) alles tote Helden waren, für die wir beim Fahnenapell mit unseren blauen, später roten Halstüchern und noch später blauen Hemden "stramm standen".
Aber vielleicht ja doch nicht...denn so konnten sie nach dem Willen der Mächtigen ge(ver)formt werden, schließlich konnten sie sich ja nicht mehr wehren. Die Idee des Kommunismus, für die Ernst Thälmann steht, ist ja an sich nicht schlecht. Aber mit Menschen eben nicht machbar. Und durch Menschen verkommt sie zum Zerrbild (hatten wir ja live und in Farbe). Dazu sind wir zu egoistisch und manipulierbar!

Ein Mensch wurde ermordet, weil es ein Machtbesoffener Diktator wollte! Das ist mein Grund heute an Ernst Thälmann zu denken.

Und danke @Moskwitschka für den TV-Tipp!

Beste Grüße
Pzella 82


...poor man wanna be rich, rich man wanna be king
and a king ain´t satisfied ´til he rules everything....Bruce Springsteen
Ostlandritter und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
12 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 981 Gäste und 70 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 70 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen