#1

Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 13:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Der Schmiergeldprozess gegen Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone ist vorbei. Das Landgericht München akzeptiert eine von Staatsanwaltschaft und Verteidigung ausgehandelte Strafzahlung in Millionenhöhe. Zahlt Ecclestone rechtzeitig, gilt er weiter als unschuldig.
http://n-tv.de/sport/formel1/Ecclestone-...le13368911.html

Hat das Verfahren noch etwas mit Rechtsstaatlichkeit zu tun, wie will man das dem normalen Bürger erklären? Er wird jemand mit 44 Mio. Dollar bestochen, der muss dann für 8,5 Jahre in Haft, dann besticht der Bestechende anschließend den Staat mit weiteren 100 Mio. Dollar damit das Verfahren eingestellt wird und gilt damit offiziell als unschuldig?

Ist der Bestochene dann simpler Logik folgend nicht auch unschuldig und müsste sofort aus der Haft entlassen werden? Pech für ihn das er nicht auch 100 Mio. Dollar aus der Portokasse zahlen konnte, sonst wäre er wohl auch ein unschuldiger freier Mann. *Sarkasmus*

Die Kleinen hängt man und die Großen lässt man laufen. In Momenten wie diesen schäme ich mich für meinen Staat der in dem Fall eher einer Bananenrepublik gleicht als einem Rechtsstaat. Die Außenwirkung auf die Bürger unseres Landes dürfte verheerend sein.

Eine echte Schande!


Hapedi, katerjohn und Wahlhausener haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.08.2014 14:00 | nach oben springen

#2

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 15:18
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Geld regiert die Welt.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
maxhelmut und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 15:24
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

Er ist nochmal mit einem blauen Auge davongekommen

http://www.autobild.de/bilder/bernie-ecc...9892.html#bild1
Theo


nach oben springen

#4

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 17:52
von manudave | 390 Beiträge

Quatsch, auch der kleine Mann kann gegen Auflagen einen Prozess beenden. Blöd ist, dass der Staat fast die ganze Kohle bekommt und nicht mehr dem guten Zweck zukommt.


nach oben springen

#5

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 18:10
von furry | 3.562 Beiträge

Zitat von manudave im Beitrag #4
Quatsch, auch der kleine Mann kann gegen Auflagen einen Prozess beenden. Blöd ist, dass der Staat fast die ganze Kohle bekommt und nicht mehr dem guten Zweck zukommt.


Einfach mal 100 Millionen hinblättern, ist für Eccelstone fast das Gleiche, als ob Du Dir eine neue Hose kaufst.
Ein Prozess mit Beweisaufnahme und Befragung diverser Zeugen hätte möglicherweise Licht in einen Filz gebracht, den man nun nur vermuten kann.
Die 100 Millionen bezahlt der "ehrenwerte" Herr Eccolstone garantiert nicht allein. Da werden demnächst einige Andere zur Kasse gebeten.
Mit diesem Vergleich (oder wie nennt man es juristisch korrekt) hat sich die deutsche Rechtsprechung einen Bärendienst getan.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
zuletzt bearbeitet 05.08.2014 18:45 | nach oben springen

#6

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 18:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Von den 74 Mio € gehen 1 Million an ein Kinderhospiz, der Rest an den Staat. Umgekehrt wäre das sicherlich sinnvoller.

Er ist weder unschuldig noch schuldig, das Verfahren ist beendet.


nach oben springen

#7

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 18:28
von zweedi04 | 373 Beiträge

Zitat von Staatsfeind im Beitrag #1
[i]Die Kleinen hängt man und die Großen lässt man laufen. In Momenten wie diesen schäme ich mich für meinen Staat der in dem Fall eher einer Bananenrepublik gleicht als einem Rechtsstaat. Die Außenwirkung auf die Bürger unseres Landes dürfte verheerend sein.

Eine echte Schande!


Da kann ich dir nur beipflichten. Aber Deutschland ein Rechtsstaat???? Das ist doch wohl schon lange vorbei. Oder war er je ein Rechtsstaat. Rechts im Sinne von links und rechts ja, aber abgeleitet von Recht...... na ich weiß nicht.


Lebenskunst ist - "Im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen"
Wahlhausener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 18:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von g.s.26 im Beitrag #6
Er ist weder unschuldig noch schuldig, das Verfahren ist beendet.


Wenn keine Schuld festgestellt wurde dann ist er unschuldig, verbreiten auch alle Agenturen so.


nach oben springen

#9

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 18:42
von zweedi04 | 373 Beiträge

Aber dann kann sich doch auch keiner der Bestechlichkeit schuldig gemacht haben. Oder irre ich mich da?


Lebenskunst ist - "Im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen"
nach oben springen

#10

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 18:48
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Staatsfeind im Beitrag #8
Zitat von g.s.26 im Beitrag #6
Er ist weder unschuldig noch schuldig, das Verfahren ist beendet.


Wenn keine Schuld festgestellt wurde dann ist er unschuldig, verbreiten auch alle Agenturen so.


Es könnte aber auch als: Das Gericht kanns ihm nicht nachweisen gesehen werden.

Zitat
Zur Begründung sagte Noll, dass sich der Verdacht gegen Ecclestone während des Verfahrens "in wesentlichen Teilen" nicht erhärtet habe. Die Kammer sei der Auffassung, dass sich daran auch in der weiteren Beweisaufnahme nichts ändern würde.



Das bedeutet nicht das er unschuldig ist, denn über Schuld und Unschuld kann erst gesprochen werden, wenn ein Richter Recht gesprochen hat. Hat er aber nicht. Also ist er einfach ein freier Mann mit 74 Millionen Taler weniger in der Börse.


nach oben springen

#11

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 19:21
von zweedi04 | 373 Beiträge

Zitat
Zur Begründung sagte Noll, dass sich der Verdacht gegen Ecclestone während des Verfahrens "in wesentlichen Teilen" nicht erhärtet habe. Die Kammer sei der Auffassung, dass sich daran auch in der weiteren Beweisaufnahme nichts ändern würde.



Wenn das so ist, wozu zahlt er denn die 100 Mio? Da hätte er sich doch ruhig zurücklehnen können und auf das Ende vom Prozess warten können.


Lebenskunst ist - "Im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen"
nach oben springen

#12

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 19:36
von Mike59 | 7.939 Beiträge

Eigentlich ist diese Art des Ablasshandel eine Bestätigung der Anklagepunkte.


zweedi04, Ostlandritter und Wahlhausener haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 20:01
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Der "besticht" den Staat, damit der Staat ihn nicht wegen Bestechung verfolgt? Klingt ja sehr eigenartig. So kriegen Reiche Recht? Mit viel Geld? Selbst wenn sie es sich vorher ergaunert haben sollten?

Sehr enttäuschende Praxis.


zuletzt bearbeitet 05.08.2014 20:04 | nach oben springen

#14

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 20:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Die Höhe der Summe hängt von seinem Einkommen/Vermögen ab, so ein Handel zwischen Angeklagten und Gericht gibt sicherlich täglich. Auch bei uns Normalos. Mit Geld hat das wenig zu tun.


nach oben springen

#15

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 20:04
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von zweedi04 im Beitrag #9
Aber dann kann sich doch auch keiner der Bestechlichkeit schuldig gemacht haben. Oder irre ich mich da?


Doch !

Die Justiz und der Staat haben sich der Geldgier und der Bestechung schuldig gemacht ,- ein glänzendes Beispiel,-
wie sich die Klassenjustiz dem Kapital beugt !

Karl Marx würde vor Freude rotieren....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#16

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 20:05
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Dein Parteisekretär auch.


zuletzt bearbeitet 05.08.2014 20:05 | nach oben springen

#17

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 20:06
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #16
Dein Parteisekretär auch.


Ich war nie in einer Partei !


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 20:11
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Vielleicht hättest ja Du den Laden noch gerettet.


nach oben springen

#19

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 20:13
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #18
Vielleicht hättest ja Du den Laden noch gerettet.


Versuchst Du gerade bißchen zu stänkern ??

Falls es Dir entgangen sein sollte ,- ich wurde ausgebürgert....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Ecclestone darf sich mit Millionen freikaufen

in Themen vom Tage 05.08.2014 20:14
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Nein, war nur Spaß. Kam nur erstmal irre linientreu rüber.
Ich habe ja auch kritisiert, wie der sich freikaufen darf.


zuletzt bearbeitet 05.08.2014 20:14 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gedanken eines DDR-Bürgers zum Tag der deutschen Einheit
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Schuddelkind
102 11.10.2014 20:23goto
von damals wars • Zugriffe: 5082
Ausreise durch Freikauf
Erstellt im Forum Leben in der DDR von MonikaB
75 28.09.2014 21:41goto
von Hapedi • Zugriffe: 2335
Opposition und Extremismus in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von StabsfeldKoenig
2 06.01.2014 10:16goto
von Eisenacher • Zugriffe: 364
Freikauf von DDR-Häftlingen auch für Erdöl und Kupfer
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
54 13.08.2012 18:36goto
von Fritze • Zugriffe: 2229
DDR-Unterhändler Wolfgang Vogel gestorben
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
1 28.07.2014 20:51goto
von rei • Zugriffe: 1266

Besucher
20 Mitglieder und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1671 Gäste und 121 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14354 Themen und 556984 Beiträge.

Heute waren 121 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen