#221

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 06.12.2014 02:35
von der glatte | 1.356 Beiträge

Von Schlangen? Na dann gute Träume. Für mich wird es auch Zeit. Schön einmal wieder in alten Kindheitserinnerungen zu kramen. Euch allen eine Gute Nacht.

Gruß Reiner


ACRITER ET FIDELITER


nach oben springen

#222

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 06.12.2014 06:38
von furry | 3.581 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #217

Ich kann mich nicht erinnern, jemals Pepsin-Wein getrunken zu haben. Und wenn ich das hier so lese, war das vermutlich auch besser so.....



@Dandelion , glaube nicht, dass Pepsin-Wein ein Genussmittel war (oder noch ist?).
Pepsin ist ein Verdauungsenzym im Magen, dass im extrem sauren Bereich wirkt. Wird quasi durch die Salzsäure, die Du vom Sodbrennen kennst, aktiviert und spaltet große Eiweißmoleküle in verwertbare Größe für die nachfolgende endgültige Verdauung und Resorption im Dünndarm.
(Lehrstoff im Fach Tierernährung)


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#223

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 06.12.2014 08:32
von furry | 3.581 Beiträge

Bahnhöfe zu Dampflokzeiten hatten auch ihren eigenen Geruch. Einmal der Geruch des Dampfes gemischt mit dem der Verbrennungsgase. Und wenn man großes Glück hatte, kam von hinten noch der Duft der Herrentoilette. Hier machte es die Mischung.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Mholzmichel hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#224

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 06.12.2014 09:15
von RiFu | 203 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #223
Bahnhöfe zu Dampflokzeiten hatten auch ihren eigenen Geruch. Einmal der Geruch des Dampfes gemischt mit dem der Verbrennungsgase. Und wenn man großes Glück hatte, kam von hinten noch der Duft der Herrentoilette. Hier machte es die Mischung.

Wenn Du Dampflokduft magst kannst Du bei Huss Dampflokräucherkerzchen beziehen... Http://www.juergen-huss.de
Karsten


EK 88 I


zuletzt bearbeitet 06.12.2014 09:16 | nach oben springen

#225

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 06.12.2014 09:31
von Gert | 12.357 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #207
Zitat von Gert im Beitrag #197


Haribo in Zwickau ? Ich kenne die Firma Ha(ns)Ri(egel)Bo(nn) als in Bonn Kessenich, beheimatet


@Gert Für mich ist das Forum eine unerschöpfliche Quelle des Lernens. Und was sich manchmal noch so absurd anhört - meist verbirgt sich dahinter ein AHA - Erlebnis. Im konkreten Fall mag man zwar streiten, ob es ein Goldbär war, der aus dem Osten kam, aber die Geschichte aus Wilkau - Haßlau bei Zwickau ist schon erwähnenswert

Haribo Wesa in Wilkau-Haßlau ist seit 1990 eine 100-prozentige Tochter des Haribo-Konzerns (Bonn). Doch schon seit den 60er Jahren werden in dem westsächsischen Betrieb Gummibärchen & Co. hergestellt, sagt der Leiter Technik. «Gelatine-Elastik-Zuckerwaren» hießen die Leckereien, die häufig Mangelware in den Läden waren, offiziell in der DDR.

Die Hälfte der Produktion landete seinerzeit jedoch nie in den Regalen von Konsum oder HO, sondern wurde als namenlose Ware in den Westen geliefert. Inhaltsstoffe und Qualität hätten die Ost- Gummibärchen von ihren Westkollegen kaum unterschieden, betont der stellvertretende Produktionsleiter Klaus Pörschmann. Zucker, Stärkesirup, Gelatine vom Schwein und Wasser waren und sind noch heute die Grundbestandteile der Leckereien. Der Rest, der für den richtigen Geschmack sorgt, ist jedoch ein gut behütetes Betriebsgeheimnis.

Begonnen hatte in Wilkau-Haßlau alles mit einer kleinen, privaten Konditorei, die in den 20er Jahren zunächst Lebkuchen herstellte. 1949 verkaufte der Zuckerbäcker seinen Betrieb, der später verstaatlicht und dem Süßwarenkombinat Halle angegliedert wurde. Gegenwärtig beschäftigt Haribo am Standort Wilkau-Haßlau 140 Frauen und Männer.


http://www.mz-web.de/wirtschaft/suesswar...2,17620084.html

LG von der Moskwitschka



@Moskwitschka , danke für den Link. Wenn ich Haribo höre, kommen ganz alte Erinnerungen hoch. Nach meiner Ausbildung im Westen 1970 begann ich eine Arbeitsstelle bei einer Tochterfirma von Farbwerke Hoechst AG. Ich sollte 9 Monate Einarbeitungszeit im kaufm. Innendienst im Verkaufsbüro Düsseldorf absolvieren, bevor ich in den Aussendienst ging. Eine meiner Tätigkeiten dort war die Verwaltung des Abruflagers für Haribo-verpackungsfolien. Wir produzierten die Verpackungsfolie Cellophan, bedruckt mit Motiven Goldbären, Lakritzschnecken usw. die als Rollenware für die Verpackungsautomaten bei Haribo in Bonn ständig bereit gehalten wurden, damit Haribo Schwankungen in seinem Produktionszyklus ohne Problem ausgleichen konnte. Das war ein Riesengeschäft und ich hatte fast jeden Arbeitstag telefonischen Kontakt mit der Einkaufsabteilung von Haribo. Öfters bekam ich Goldbärchen geschenkt, aber ich mochte das Zeug nicht. So habe ich es immer weiterverschenkt. War eine sehr schöne Zeit.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#226

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 06.12.2014 21:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

[doppelt


zuletzt bearbeitet 06.12.2014 22:06 | nach oben springen

#227

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 06.12.2014 22:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wenn Du Dampflokduft magst kannst Du bei Huss Dampflokräucherkerzchen beziehen... Http://www.juergen-huss.de
Karsten


Dann aber mal in den Harz , wenn josy95 dann mit Volldampf seine Runden zieht , das duftet . Oder in Wernigerode am Bahnhof , da stehen die die Loks unter Dampf .ratata


nach oben springen

#228

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 06.12.2014 22:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von rei im Beitrag #226
[quote=der glatte|p419921]Komisch, man kommt doch immer wieder auf das Klo zu sprechen. Aber dort auf den Öffentlichen lagen meist auf den Fensterbrettern oder auch an anderen Stellen, solche roten Schachteln mit solch einem Duftstein "Luftverbesserer" herum. WIMRE war die Schachtel rot und es war ein Globus darauf. Der Stein selbst war weiß und sah aus wie ein Stück Eis. Gerochen hat das Zeug für mich f u r c h t b a r!




Fällt mir gerade was ein.Auf dem Zimmer der Neuen,haben wir so einen Stein,hinter die Heizung gebunden.Immer frische Luft.
Gruß Rei


nach oben springen

#229

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 06.12.2014 22:10
von Gert | 12.357 Beiträge

viele Toiletten in Gaststätten, Raststätten an der Autobahn und Restaurants in der DDR waren in einem beklagenswerten Zustand, d.h schmutzig bis ekelerregend. Es war das grundsätzliche Problem der DDR, es gab keinen Besitzer, keinen Verantwortlichen der sich darum kümmerte und das Volk als Besitzer war gerade nicht da um Abhilfe zu schaffen.
Ich begrüße es, heute zum Beispiel auf der Autobahn Toilette 70 ct. zu bezahlen dafür aber saubere Räume vorzufinden. Ich bin fies vor solchen Dreckstoiletten.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.12.2014 22:11 | nach oben springen

#230

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 06.12.2014 22:18
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@Gert Da magst Du recht haben. Aber gehe mal heute in ein Schule, da findest Du nicht selten auch diesen beklagenswerten Zustand.

Da kann man schon fast behaupten - gelebtes Gemeinwesen fängt auf dem Sch...haus an. Oder anders - Kann man vom Zustand auf den Gemeinschaftklo auf die Gesellschaft schließen

LG von der Moskwitschka


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#231

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 06.12.2014 22:25
von Gert | 12.357 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #230
@Gert Da magst Du recht haben. Aber gehe mal heute in ein Schule, da findest Du nicht selten auch diesen beklagenswerten Zustand.

Da kann man schon fast behaupten - gelebtes Gemeinwesen fängt auf dem Sch...haus an. Oder anders - Kann man vom Zustand auf den Gemeinschaftklo auf die Gesellschaft schließen

LG von der Moskwitschka


das stimmt leider, meine Frau berichtete gelegentlich davon. Deswegen haben die Lehrer auch eigene Toiletten.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#232

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 07.12.2014 14:03
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Bei meinem Sohn inne Gesmtschule gibt es ein Extra Klo ,wo ältere Schüler in Eigenregie putzen und aufpassen ! Da kostet es auch 50 ct.
Eigeniniative ,die auch auf alle Klos ausgeweitet werden sollte !


nach oben springen

#233

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 08.12.2014 02:18
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #232
Bei meinem Sohn inne Gesmtschule gibt es ein Extra Klo ,wo ältere Schüler in Eigenregie putzen und aufpassen ! Da kostet es auch 50 ct.
Eigeniniative ,die auch auf alle Klos ausgeweitet werden sollte !


Und was sollen die Schüler machen, die nicht genug Taschengeld haben? Etwa im Korridor in die Ecken pissen? Eine Schule muß unentgeldliche Toiletten haben.



nach oben springen

#234

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 08.12.2014 07:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Es wird wohl ausreichen nicht das Extra-Klo zu benutzen sondern dann die normalen Toiletten.


nach oben springen

#235

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 08.12.2014 08:17
von damals wars | 12.213 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #233
Zitat von FRITZE im Beitrag #232
Bei meinem Sohn inne Gesmtschule gibt es ein Extra Klo ,wo ältere Schüler in Eigenregie putzen und aufpassen ! Da kostet es auch 50 ct.
Eigeniniative ,die auch auf alle Klos ausgeweitet werden sollte !


Und was sollen die Schüler machen, die nicht genug Taschengeld haben? Etwa im Korridor in die Ecken pissen? Eine Schule muß unentgeldliche Toiletten haben.

Da beginnt ja die Berufsorientierung bei Zeiten!
Geld stinkt nicht.
Da müssen Eben alle sitzen (nach wie vor).


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#236

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 08.12.2014 14:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #234
Es wird wohl ausreichen nicht das Extra-Klo zu benutzen sondern dann die normalen Toiletten.


In Abwandlung eines röm. Kaisers, "Wer Geld hat muß den Gestank nicht ertragen"


nach oben springen

#237

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 08.12.2014 14:40
von Gert | 12.357 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #233
Zitat von FRITZE im Beitrag #232
Bei meinem Sohn inne Gesmtschule gibt es ein Extra Klo ,wo ältere Schüler in Eigenregie putzen und aufpassen ! Da kostet es auch 50 ct.
Eigeniniative ,die auch auf alle Klos ausgeweitet werden sollte !


Und was sollen die Schüler machen, die nicht genug Taschengeld haben? Etwa im Korridor in die Ecken pissen? Eine Schule muß unentgeldliche Toiletten haben.

Ist doch ganz einfach sie sollten den Hintern bewegen und auch Klo putzen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#238

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 09.12.2014 17:48
von CAT | 351 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #187
In den 70er Jahren gab eine Nachwuchswerbung des Baugewerbes mit dem Slogan: "Das Team vom Bau - die Zukunft fest im Griff"

Auf eines dieser großflächigen Plakate hatte ein künstlerisch Begabter eine Karikatur gezeichnet: Einen Baufacharbeiter mit Helm - und der Bierflasche fest in der Hand.

Daran musste ich bei Deinem Beitrag denken.

Ich kenne den Slogan aber etwas anders "Das Team vom Bau - Dick, Dumm und Wasserfest"


nach oben springen

#239

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 09.12.2014 18:12
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #233
Zitat von FRITZE im Beitrag #232
Bei meinem Sohn inne Gesmtschule gibt es ein Extra Klo ,wo ältere Schüler in Eigenregie putzen und aufpassen ! Da kostet es auch 50 ct.
Eigeniniative ,die auch auf alle Klos ausgeweitet werden sollte !


Und was sollen die Schüler machen, die nicht genug Taschengeld haben? Etwa im Korridor in die Ecken pissen? Eine Schule muß unentgeldliche Toiletten haben.


Na den Direktor mit sozialistischen oder doch demokratischen Gruß--vor die Tür sch.........


nach oben springen

#240

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 09.12.2014 22:05
von Harzwanderer | 2.942 Beiträge

Bei meiner Schwester putzen die Eltern die Schule. (Berlin ex-West)


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rufnamen der Einheiten , könnt Ihr Euch erinnern .
Erstellt im Forum Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ von B208
61 04.12.2016 19:43goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 2112
Animationsfilm-Der Duft des Westens
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
7 04.08.2012 09:37goto
von Hackel39 • Zugriffe: 824
Der Duft der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Feliks D.
148 17.06.2012 18:02goto
von Nostalgiker • Zugriffe: 12588
Könnt Ihr Euch noch an verwendete Rufzeichen für Funk/GMN erinnern?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von ZA412
46 11.02.2013 23:06goto
von derpae.der99 • Zugriffe: 4247
Das schwierige Erinnern an die Mauer
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
0 09.11.2008 14:17goto
von Angelo • Zugriffe: 435
Hinweistafeln sollen an deutsche Teilung erinnern
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
1 28.10.2008 16:45goto
von manudave • Zugriffe: 178
Tafeln erinnern an deutsche Teilung
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
0 26.09.2008 07:16goto
von Angelo • Zugriffe: 222

Besucher
15 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3500 Gäste und 185 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558730 Beiträge.

Heute waren 185 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen