X

#21

RE: Russland muss Yukos Aktionären 50 Mrd. US Dollar zahlen

in Themen vom Tage 29.07.2014 09:26
von Gert | 12.861 Beiträge | 608 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

das deutsche Sprichwort " Unrecht Gut gedeiht nicht " hat immer noch Gültigkeit. Das mit Yukos fällt dem russischen Staat nun auf die Füße. Die alten Muster aus Sowjetzeiten , den machen wir über Steuernachforderung fertig, funktioniert nicht. Bin mal gespannt, wann und wo zum ersten Mal russisches Vermögen "an die Kette gelegt wird". Sehr interessant das Ganze.


.🇩🇪
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#22

RE: Russland muss Yukos Aktionären 50 Mrd. US Dollar zahlen

in Themen vom Tage 29.07.2014 10:46
von eisenringtheo | 9.461 Beiträge | 212 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #21
das deutsche Sprichwort " Unrecht Gut gedeiht nicht " hat immer noch Gültigkeit. Das mit Yukos fällt dem russischen Staat nun auf die Füße. Die alten Muster aus Sowjetzeiten , den machen wir über Steuernachforderung fertig, funktioniert nicht. Bin mal gespannt, wann und wo zum ersten Mal russisches Vermögen "an die Kette gelegt wird". Sehr interessant das Ganze.


Ja hoffen wir mal, dass sie nicht die Pipelines pfänden. Dann würde Russland wohl das Gas abstellen und Berlin müsste frieren Aber Spass beiseite. Da wird nicht viel passieren. Das westliche Mitleid für ehemalige Yukos Aktionäre ist gering. Bei der internationalen Verflechtung der Grosskonzerne, wird die Politik deshalb nicht mithelfen und man wird gar nichts an die Kette legen: Die Gefahr von Retorsionsmassnahmen ist zu gross. Die Gläubiger kriegen wohl schöne Verlustscheine und müssen sie bei russischen Zivilgerichten einklagen. Ein hoffnunsloses Ansinnen.
Theo


grenzgänger81 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Russland muss Yukos Aktionären 50 Mrd. US Dollar zahlen

in Themen vom Tage 29.07.2014 16:33
von StabsfeldKoenig | 2.915 Beiträge | 75 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds StabsfeldKoenig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die "Schiedsgerichte" sind sowas ähnliches wie die "Friedensrichter" sog. Parallel-Gesellschaften. Die Kläger und die "Richter" sollen mal aufpassen, daß es ihnen nicht wie Choderowski geht. Man kann das Urteil auch unter Betrug und versuchter Eerpressung einordnen.
Und im übrigens bestand Yukos aus unterschlagenem Volkseigentum. Das einzige Unrecht ist, daß man nicht alle Oligarchen enteignet und eingelocht hat.


nach oben springen

#24

RE: Russland muss Yukos Aktionären 50 Mrd. US Dollar zahlen

in Themen vom Tage 29.07.2014 17:04
von uffz_nachrichten | 475 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds uffz_nachrichten
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #23
Die "Schiedsgerichte" sind sowas ähnliches wie die "Friedensrichter" sog. Parallel-Gesellschaften. Die Kläger und die "Richter" sollen mal aufpassen, daß es ihnen nicht wie Choderowski geht. Man kann das Urteil auch unter Betrug und versuchter Eerpressung einordnen.
Und im übrigens bestand Yukos aus unterschlagenem Volkseigentum. Das einzige Unrecht ist, daß man nicht alle Oligarchen enteignet und eingelocht hat.


Man stelle sich das nur mal vor? Und nebenan die Zelle mit den Anfang der 90er hier treuhänderisch betreuten "Kriegsgewinnlern" bei uns......



nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ukkelaus
Besucherzähler
Heute waren 4795 Gäste und 187 Mitglieder, gestern 5041 Gäste und 200 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14569 Themen und 575792 Beiträge.

Heute waren 187 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen