#1

Vergessene / Geheimnisvolle Orte - Tätigkeit der Grenztruppen

in vergessene Orte der ehemaligen DDR 26.07.2014 21:49
von PKE | 149 Beiträge

Wortmeldung zur Öffentlichkeitsarbeit

Ich bin alters- und krankheitsbedingt nur noch wenig in einigen Foren vertreten, gelegentlich bei Facebook usw.
Habe mir auch "geschworen" keine Interviews usw. mehr zu geben . So habe ich auch keine Unterlagen bzw. Fotos aus der Grenzerzeit mehr. Dann packt es mich doch wieder. Kürzlich hatte ich ein inhaltsreiches und sachliches Gespräch mit einer Professorin aus den Staaten, weil sie Angeben für ein Buch benötigte. Das hat uns Beiden viel gegeben, es wird sicher ein guter Beitrag zum Thema Grenze/Grenztruppen werden.

Damit nicht genug. Ein Mitarbeiter des RBB bereitet eine Sendung über "Geheimnisvolle Orte" zum Thema Teltow-Kanal vor. Auch da konnte ich nicht widerstehen. Es gab ein Vorgespräch in einer angenehmen Atmosphäre und demnächst gibt es Aufnahmen bei mir zu Hause.

Wieder holten mich die Ereignisse ein. Ein Buchautor bereitet ein Buch über die Grenzsoldaten an der "deutsch-deutschen " Grenze vor, welches sich mit der Arbeit der Grenzsoldaten der DDR beschäftigt. Er kennt mein Sachbuch über die Tätigkeit der Passkontrolle der DDR, welches er als hochinteressant und informativ einschätzt. Unser erstes Gespräch war sachlich, es ist ein seriöser Gesprächspartner und würde sehr gern ehemalige Grenzer kennen lernen, die zur Bereicherung des Buches betragen könnten. Wie gesagt, wenn ich sage, es lohnt sich da mitzuarbeiten, dann ist das auch so. Ich habe da meine Erfahrungen und Menschenkenntnisse.
Ich werde auch hier und da einige Kameraden ansprechen mit der Bitte um Mitarbeit. Es lohnt sich wirklich. Möglicherweise wird er auch einige Kameraden persönlich anschreiben. Er heißt Moritz von Uslar und ist auch im Internet bei googl usw. zu finden. Der Zusatz "von" sollte keinen abschrecken, mich hat as jedenfalls nicht.
Diesen Beitrag von mir werde ich auch versuchen in andere Foren des Internet reinzustellen

Ich wünsche Euch weiterhin alles Gute. Wer Fragen hierzu hat, kann das auch hier tun.
Hans-Dieter Behrendt (PKE)


Strahlemann, Pitti53, exgakl, ABV, EK87II und Angelo haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 476 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556922 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen