#21

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 11:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich denke, dass die cleveren Russinnen schon Mittel und Wege finden werden, das Verkaufsverbot im eigenen Land zu umgehen: Die einschlägigen Händler wie dieser hier http://www.tangaland24.de/ werden sich gewiss über den zusätzlichen Umsatz freuen. Wobei mir bei dieser Art von Produkten ein (sinngemäß zitierter) Spruch aus einem der James-Bond-Filme einfällt: "Ich freue mich über den Hauch von Nichts, den Sie beinahe angehabt hätten"


nach oben springen

#22

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 11:40
von Udo | 1.264 Beiträge

Ich vermute mal, Onkel Wladimir wird bestimmen, was hochwertige Waren sind.
Mensch @Gert, nun entspann Dich mal. Das ist doch alles völliger Blödsinn. Die Russen sind doch nicht blöd. Die besorgen sich schon alles was sie brauchen. Kurz mal in den Flieger ....
Das die Unterwäsche am Metro-Eingang kontrolliert wird, ist eher unwahrscheinlich und niemand weiss, was die Dame neben Dir im Edeka unten drunter trägt.


nach oben springen

#23

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 11:45
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Udo im Beitrag #22
Ich vermute mal, Onkel Wladimir wird bestimmen, was hochwertige Waren sind.
Mensch @Gert, nun entspann Dich mal. Das ist doch alles völliger Blödsinn. Die Russen sind doch nicht blöd. Die besorgen sich schon alles was sie brauchen. Kurz mal in den Flieger ....
Das die Unterwäsche am Metro-Eingang kontrolliert wird, ist eher unwahrscheinlich und niemand weiss, was die Dame neben Dir im Edeka unten drunter trägt.


den rot mark. Satz unterschreibe ich mit. An dem Verstand der Verursacher dieses Gesetzes zweifle ich aber weiterhin.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Udo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 11:51
von damals wars | 12.145 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1
Männer , ich konnte es nicht fassen. Putin hat ein Gesetz erlassen, das ab 1.Juli den Verkauf von Dessous in Russland verbietet.
Das berichtet heute das Auslandsjournal des ZDF. Die haben ja schon bisher nicht mehr so viel Spass gehabt ausser beim Herumballern mit der AK , nun aber gehen die Lichter aus.

http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/programd...22?doDispatch=1



Bild TV als Quelle Antirussischer Hetze, mal was ganz Neues. Olympia ist doch vorbei, die Fussball WM hat noch nicht begonnen,
und in den USA wird viel mehr rumgeballert.
Und das in Russland die Laternen mit Schlüpfern betrieben werden, ist mir auch neu.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#25

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 11:55
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #14
..., in dem konservative bis reaktionäre Kräfte versuchen, die Welt nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

Hä? Na das sind doch wohl andere Kräfte, welchen es darauf ankam die Welt zu verändern, anstatt sie zu verstehen ...
11. These über Feuerbach: www.mlwerke.de/me/me03/me03_005.htm

Also nur mal so, der eine Begriff entstammt dem lateinischen conservare im Sinn von 'erhalten, bewahren', besonders auch 'etwas in seinem Zusammenhang erhalten'. Na und den Begriff 'Reaktion' kannste nach dieser kleinen Hilfestellung bestimmt jetzt selber im rechten Zusammenhang betrachten? Apropos rechts, lautete nicht eine Zeile im Refrain des Horst-Wessel-Liedes Kameraden von Rotfront und Reaktion erschossen?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#26

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 12:06
von Burt Monroe | 41 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #21
Ich denke, dass die cleveren Russinnen schon Mittel und Wege finden werden, das Verkaufsverbot im eigenen Land zu umgehen: Die einschlägigen Händler wie dieser hier http://www.tangaland24.de/ werden sich gewiss über den zusätzlichen Umsatz freuen. Wobei mir bei dieser Art von Produkten ein (sinngemäß zitierter) Spruch aus einem der James-Bond-Filme einfällt: "Ich freue mich über den Hauch von Nichts, den Sie beinahe angehabt hätten"


Der Tenor liegt eindeutig auf MINDER WERTIGE Dessous. Macht euch keine Sorgen um High Heels. Wie ich es sah, Stöckeln die milliardenfach in Russland herum.
Mit welch Vehemenz die Russenphobie vorangeht, nicht nur hier im Forum, das langsam aber sicher seinen guten Charakter verliert und ins niveaulose abgleitet, ist unglaublich.
dieses thema, bestes Beispiel, das alles in den Hals der Deutschen geschoben werden kann. Es gibt Markenware in Russland, die kaum bekannt ist hier. Die dummen Gesichter von einigen Schnatternden hier würde ich gerne sehen, beamte man sie in die RF. Hierzulande gibt es sicher keine Marks & Spencers auf dem Lande die Victorias Secret verkaufen.
Ein weiteres Beispiel, wie weit es mit der Einverleibung des 51. Staates ist. Das übliche auch im Deutschland verbreitete fu.. hier fu. . da, mother fu.. bei jedem 3. Wort wird versucht sufzuhalten.
Viel schlimmer ist, daß diese Aufwiegelung und das gilt nicht nur für Russland, nur dazu dient, die richtige Einstellung zu bekommen für die Zukunft unf damit für die weitere Vorgehensweise einer verlogenen Politik gegenüber erstellten Feindbilder. Es besteht kein Verbot Dessous zu kaufen.
Burt


Klug ist, wer nur die Hälfte glaubt von dem was er hört. Noch klüger ist, wer erkennt, welche Hälfte die richtige ist.
Udo, suentaler und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 12:08
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Bemerkenswerte Dynamik erfährt dieser Fred ! Vom Verbot "minderwertiger "Unterwäsche in Russland ,zu einem rechten Märtyrer ,welcher von einem Zuhälter angeschossen wurde und nach Wochen seinen Verletzungen erlag !
Wann kommt die Frau mit den "Blauen " Augen ? Oder bleibts ausnahmsweise mal ohne ......? Naja ,beim Bond fällt mir schon wieder Musik ein !
https://www.youtube.com/watch?v=RxnaqninePY


Und heute immer schön auf den Flüssigkeitshaushalt achten !


Damals87 und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 12:16
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Mit welch Vehemenz die Russenphobie vorangeht, nicht nur hier im Forum, das langsam aber sicher seinen guten Charakter verliert und ins niveaulose abgleitet, ist unglaublich.

Mache Dir mal keine Sorgen über das Niveau dieses Forums hier.Manch andere Foren wären Froh wenn täglich soviele Mitglieder hier anwesend wären,von den "Lattenhorchern" ganz zu schweigen.


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#29

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 12:21
von turtle | 6.961 Beiträge

Ist mir nicht so wichtig was die Russinnen für Unterwäsche anziehen ,das ausziehen ist mir wichtiger !
Zugegeben mit einer hübschen Verpackung macht das weitaus mehr Spaß. Doch ab einem gewissem Alter und Figur hilft auch oft kein Tanga mehr.Mit meinen 68 muss ich mich bescheidener geben ,nichts mit 18 und Tanga ! Könnte es auch sein das die Russen einen Gegenpapst haben wollen? Wladimir den 1. Dann ist das alles nicht verwunderlich mit der neuen Sitte und Moral in Russland. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Wäre das hier so schlecht?


Harsberg und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 12:21
von Burt Monroe | 41 Beiträge

ps, des Deutschen beliebteste Marke KiK gibts noch nicht dort. Eine gute Gegensanktion?


Klug ist, wer nur die Hälfte glaubt von dem was er hört. Noch klüger ist, wer erkennt, welche Hälfte die richtige ist.
nach oben springen

#31

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 12:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Burt Monroe im Beitrag #30
ps, des Deutschen beliebteste Marke KiK gibts noch nicht dort. Eine gute Gegensanktion?




Du kannst gleich für ein ganzes Volk sprechen? Klasse und dann noch so einen Bullsh**!


nach oben springen

#32

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 12:30
von eisenringtheo | 9.170 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #28
Mit welch Vehemenz die Russenphobie vorangeht, nicht nur hier im Forum, das langsam aber sicher seinen guten Charakter verliert und ins niveaulose abgleitet, ist unglaublich.

Mache Dir mal keine Sorgen über das Niveau dieses Forums hier.Manch andere Foren wären Froh wenn täglich soviele Mitglieder hier anwesend wären,von den "Lattenhorchern" ganz zu schweigen.


Hier in der Schweiz ist es nicht so schlimm. Man hat hier nicht vergessen, dass die moderne Schweiz wegen Russlands Einsatz 1814 überhaupt entstehen konnte. Natürlich handelte der Zar nicht uneigennützig, er wollte nicht, dass die Nachbarstaaten der Schweiz grösser wurden, aber immerhin..
http://www.swissinfo.ch/ger/schweiz-russ...feiert/40502334
Theo


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#33

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 13:14
von Burt Monroe | 41 Beiträge

Zitat von Staatsfeind im Beitrag #31
Zitat von Burt Monroe im Beitrag #30
ps, des Deutschen beliebteste Marke KiK gibts noch nicht dort. Eine gute Gegensanktion?




Du kannst gleich für ein ganzes Volk sprechen? Klasse und dann noch so einen Bullsh**!


Freue mich über deine bs Resonanz.
Austeilen aber nicht hinnehmen können. Zeichnet uns Deutsche aus.


Klug ist, wer nur die Hälfte glaubt von dem was er hört. Noch klüger ist, wer erkennt, welche Hälfte die richtige ist.
nach oben springen

#34

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 13:25
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Burt Monroe im Beitrag #26

".................
Ein weiteres Beispiel, wie weit es mit der Einverleibung des 51. Staates ist. Das übliche auch im Deutschland verbreitete fu.. hier fu. . da, mother fu.. bei jedem 3. Wort wird versucht sufzuhalten.
Viel schlimmer ist, daß diese Aufwiegelung und das gilt nicht nur für Russland, nur dazu dient, die richtige Einstellung zu bekommen für die Zukunft unf damit für die weitere Vorgehensweise einer verlogenen Politik gegenüber erstellten Feindbilder. Es besteht kein Verbot Dessous zu kaufen."
Burt



Keine Ahnung wo so gespochen wird, ich höre sowas nie.
Ich kenne aus meinem Freundes und Bekanntenkreis auch niemanden der diese Vokabeln im allgemeinen Sprachgebrauch verwendet.
Wir sagen hier immer noch Saubazi, Säckl und Depp


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.07.2014 13:31 | nach oben springen

#35

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 13:32
von turtle | 6.961 Beiträge

Nicht einmal bei einem so unwichtigen Thema bleibt es lange friedlich. Ich sah es mehr zum Erheitern. Nun bin ich wieder raus aus dem Thread .
Es lohnt sich nicht !


nach oben springen

#36

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 13:33
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #34


Keine Ahnung wo so gespochen wird, ich höre sowas nie.
Ich kenne aus meinem Freundes und Bekanntenkreis auch niemanden der diese Vokabeln im allgemeinen Sprachgebrauch verwendet.



Manchmal machst Du den Eindruck @schnatterinchen , als wenn Du unter einer Käseglocke lebst.

Wie das vulgärste englische Wort ins Deutsche kam

"Fack ju Göhte" ist der erfolgreichste Film des Jahres. Das beweist: Fuck ist in der deutschen Sprache heimisch geworden. Doch in Amerika wäre ein Kinohit mit dem bösen Wort im Titel undenkbar.


http://www.welt.de/kultur/article1230275...utsche-kam.html

LG von der Moskwitschka


Burt Monroe und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.07.2014 13:34 | nach oben springen

#37

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 13:33
von Barbara (gelöscht)
avatar

Es werden ja gesundheitliche Aspekte (Wäsche, High-Heels) angeführt, haltet ihr das für wahrscheinlich? Oder sind solche Gesetze vielleicht christlich-moralisch motiviert ist? Es geht ja auch ums fluchen. Hier hinein fiele vielleicht auch das Gesetz gegen "Homosexuellen-Propaganda".
Diejenigen von euch, die RUS besser und vor allem von innen kennen, wie stark ist die Spannung in der Bevölkerung zwischen "Modernität" (ganz wertfrei gemeint) und dem Bewahren oder Wieder-Erstarken "alter Werte"?

Dandelion hat oben irgendwo eingeflochten, dass wir weltweit einer Konservatisierung unterliegen, das sehe ich auch so. Ich meine - besorgniserregend. (s. z.B. einige Staaten der USA, in der die Evolutionstheorie nicht mehr unterrichtet wird.)
.


nach oben springen

#38

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 13:38
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #28
Mit welch Vehemenz die Russenphobie vorangeht, nicht nur hier im Forum, das langsam aber sicher seinen guten Charakter verliert und ins niveaulose abgleitet, ist unglaublich.

Mache Dir mal keine Sorgen über das Niveau dieses Forums hier.Manch andere Foren wären Froh wenn täglich soviele Mitglieder hier anwesend wären,von den "Lattenhorchern" ganz zu schweigen.



Nun musst Du mir nur noch erklären, wieso man das Niveau eines Forums an der Zahl seiner täglich anwesenden Mitglieder ablesen kann? Demnach müssten Foren, die sich mit Pornografie und Sexualpraktiken befassen, niveaumässig in schwindelnden Höhen über diesem Forum sein.

Gruss

icke



Harsberg hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#39

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 13:43
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Barbara, sorry , aber dies ist das falsche Forum für diese durchaus interessanten Fragen.
Hier gleiten derlei Diskussionen generell in Grabenkämpfe ab.Das ist hier so eine Art virtuelle DDR.
Vielleicht kannst Du das als ehemalige Bürgerin der alt BRD nicht ganz nachvollziehen.
Ich fürchte da bestehen Wunden die nach Jahrzehnten noch nicht verheilt sind.
Russophobie eine neue Keule gegen Kritiker der derzeitigen Politik in Russland.
Ich kritisiere ebenso die Politik Israels gegenüber den Palästinensern.
Bin ich jetzt ein Antisemit?


zuletzt bearbeitet 17.07.2014 13:44 | nach oben springen

#40

RE: In Russland wird es nun ganz trist

in Themen vom Tage 17.07.2014 13:50
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Ich muss schon staunen, mit welchen Themen sich hier erwachsene Männer und mit Verlaub auch Frauen hier befeuern.
Was geht uns die Unterwäsche oder Highheels russischer Frauen und die russischen Gesetze an?


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
Burt Monroe hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.07.2014 14:00 | nach oben springen



Besucher
12 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 949 Gäste und 69 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 69 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen