X

#141

RE: Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS Und die Folgen

in Themen vom Tage 05.12.2014 13:55
von Barbara (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Barbara
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Sag mal Theo, wie soll man dieses Video interpretieren? Wie fasst du es auf, bzw. wie wird es bei euch aufgefasst?


nach oben springen

#142

RE: Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS Und die Folgen

in Themen vom Tage 05.12.2014 14:19
von eisenringtheo | 9.471 Beiträge | 270 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Es hat wohl einen Zusammenhang damit, dass der Islamische Zentralrat sein Jahrestreffen in Freiburg nicht abhalten durfte, da er keine Bewilligung erhielt. Thema war "Hijra - Beginn einer Revolution".
http://www.fr.ch/tc/files/pdf69/603_2014_223_17_11_14.pdf
Theo


nach oben springen

#143

RE: Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS Und die Folgen

in Themen vom Tage 17.01.2015 18:50
von PF75 | 3.358 Beiträge | 93 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds PF75
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Auch mal wieder so ein Puzzelstein aus dem internatoinalen Kampf gegen den Terror

.http://www.t-online.de/nachrichten/ausla...fert-haben.html


nach oben springen

#144

RE: Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS Und die Folgen

in Themen vom Tage 20.01.2015 20:59
von Pit 59 | 10.824 Beiträge | 2049 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Pit 59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Jetzt verlangen die Halbseitenen für 2 Japaner 170 Millionen in kürzester Zeit,sonst werden sie Hingerichtet,und das die nicht nur Reden haben sie ja schon bewiessen.


nach oben springen

#145

RE: Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS Und die Folgen

in Themen vom Tage 20.01.2015 21:01
von hexenmeister67 | 148 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds hexenmeister67
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Pit 59 im Beitrag #144
Jetzt verlangen die Halbseitenen für 2 Japaner 170 Millionen in kürzester Zeit,sonst werden sie Hingerichtet,und das die nicht nur Reden haben sie ja schon bewiessen.


Vielleicht sollte man von denen dann so 200 einsammeln als Gegengeiseln



nach oben springen

#146

RE: Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS Und die Folgen

in Themen vom Tage 20.01.2015 22:42
von SET800 | 3.104 Beiträge | 2 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SET800
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
pessimistisch-marxistische Betrachtung: Kapitalisten verkaufen den Strick an den sie aufgehängt werden. Oder anders, für den kurzfristigen Gewinn Macht über Öl zu bekommen wurden und werden als Helfer via Saudi, Katar und Pakistan Religionsfanatiker mit Waffen und Geld versorgt.....

Kräfte die auch gegen die Verderbniss ihrer Gönner kämpfen...



nach oben springen

#147

RE: Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS Und die Folgen

in Themen vom Tage 20.01.2015 22:48
von damals wars | 13.094 Beiträge | 582 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Vielleicht geht ja bei dem Umweg über Saudi-Arabien und Bahrein zuviel Geld aus dem Westen für den IS verloren.


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#148

RE: Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS Und die Folgen

in Themen vom Tage 28.01.2015 21:27
von GZB1 | 3.302 Beiträge | 15 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds GZB1
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

In Folge des Erstarken von IS rumort es heftig auf dem Golan. Ein Ritt auf der Rasierklinge!

http://www.morgenpost.de/politik/ausland...t-sich-auf.html


zuletzt bearbeitet 28.01.2015 21:27 | nach oben springen

#149

RE: Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS Und die Folgen

in Themen vom Tage 20.01.2017 10:32
von Stefan 14 | 526 Beiträge | 1029 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Stefan 14
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Palmyra im Fokus der IS-Terroristen :
Die Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) hat in Syriens antiker Oasenstadt Palmyra Berichten zufolge das römische Amphitheater teilweise in die Luft gesprengt.
Die IS-Extremisten haben das zentrale Teil des Amphitheaters zertört, das zum Unesco-Weltkulturerbe gehört, wie das syrische Staatsfernsehen am Freitag berichtet.
Die IS-Dschihadisten, die Palmyra erstmals im Mai 2015 eingenommen hatten, waren im März von der syrischen Armee und der russischen Luftwaffe aus der historischen Stadt verdrängt worden. Im Dezember gelang es den Terroristen jedoch, die antike Stadt zurückzuerobern. Nach heftigen Kämpfen mussten sich die syrischen Regierungstruppen zurückziehen. Davor waren die Einwohner aus der Stadt gebracht worden.
Aleppo:
Wie aus einem Schreiben des Interims-Geschäftsführers der syrischen Vertretung,Munzer, an den UN-Generalsekretär und den Vorsitzenden des UN-Sicherheitsrates hervorgeht, haben die syrischen Behörden nach der Befreiung von Ost-Aleppo in einer Schule „Muhadassa“ im Stadtviertel Al-Sukkari 23 Leichen entdeckt.
„Diese Schule diente als Stab einer Terroristengruppe der ‚Levante-Front‘, der Brigade ‚Morgenrot des Islam‘, die von den Regierungen mancher Staaten zur ‚gemäßigten syrischen Opposition‘ gezählt wird“, heißt es weiter.
Die syrischen Behörden hätten bereits 20 Opfer identifizieren können. Sie alle seien „Angehörige der syrischen Armee“. Zudem seien weitere 37 Leichen gefunden worden, die allerdings derzeit noch identifiziert würden.
„Den meisten Toten wurde die Kehle durchgeschnitten. Manche wurden per Kopfschuss getötet, der das Gesicht verunstaltete, andere weisen Folterspuren auf“, schreibt Munzer weiter.


Hallo , Grüß Gott , Glück Auf ! Möge von deutschem Boden nie mehr ein Krieg ausgehen !


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
9 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DvK
Besucherzähler
Heute waren 859 Gäste und 37 Mitglieder, gestern 5408 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14582 Themen und 576807 Beiträge.

Heute waren 37 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen