#1

Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 14:06
von Schlutup | 4.102 Beiträge

Moin Moin,
habe im Netz dieses Bild gefunden. Was für ein Raum zeigt es?

Gruß Tom



nach oben springen

#2

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 15:19
von Nick | 452 Beiträge

Auf jeden fall etwas Funktechnisches.

Gruß Nick.


nach oben springen

#3

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 15:55
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin,
habe im Netz dieses Bild gefunden. Was für ein Raum zeigt es?

Gruß Tom





Keine Ahnung. Der HfW hatte jedenfalls nur etwas mit dem Innendienst zu schaffen, der Rest ging dem eigentlich nichts an. Der Postenführer hat ja das Tragegestell angelegt - Akkuladewart?


nach oben springen

#4

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 16:15
von Runkel | 93 Beiträge

Könnte Nachrichtenraum im Keller sein, wo auch der Akkuladewart und der Nachrichtenunteroffizier tätig waren.

Runkel


nach oben springen

#5

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 16:43
von js674 | 231 Beiträge

Würde eher sagen, Nachrichtenraum einer GK,
der Spieß scheint die Einsatzparolen bekannt zu geben für den denn nächsten Einsatz


"Sein Erbe hochzuhalten und gleichzeitig neue Wege zu beschreiten ist kein Widerspruch.
Tradition zu bewahren heißt nicht Asche aufzubewahren, sondern eine Flamme am Brennen zu halten"
(Hans-Josef Menke)

nach oben springen

#6

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 17:03
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Also ich tipe mal darauf, das es der UvD-Raum ist. Und der Spieß sich den Innendienstplan anschaut. Und der Postenführer ist wahrscheinlich GUvD oder UvD. Aber wie gesagt--eine Vermutung,zu meiner Zeit hatte eine GK keinen Funkraum ,nur einen Raum wo der Gerätewart hin und wieder mal an den Funkgeräten herum bastelte.


nach oben springen

#7

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 17:19
von Runkel | 93 Beiträge

Man kann auf dem Bild erkennen, wie der Postenführer in eine Postentabelle schreibt, der Fähnrich hält ebenfalls ein Dokument in der Hand, spekuliere, er diktiert dem Postenführer etwas, was der niederschreibt.
Seit 1979, gab es hier im GR 3 einen Raum in jeder GK, den man Nachrichtenraum nannte. In meiner GK befand der sich im Keller, daran befand sich der Akkuladeraum, in dem wie es heist die Akkus geladen wurden. Gab da auch sicherlich Vorschriften, wie das zu erfolgen hatte und welche Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden mussten.

Runkel


nach oben springen

#8

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 17:26
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Runkel im Beitrag #7
Man kann auf dem Bild erkennen, wie der Postenführer in eine Postentabelle schreibt, der Fähnrich hält ebenfalls ein Dokument in der Hand, spekuliere, er diktiert dem Postenführer etwas, was der niederschreibt.
Seit 1979, gab es hier im GR 3 einen Raum in jeder GK, den man Nachrichtenraum nannte. In meiner GK befand der sich im Keller, daran befand sich der Akkuladeraum, in dem wie es heist die Akkus geladen wurden. Gab da auch sicherlich Vorschriften, wie das zu erfolgen hatte und welche Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden mussten.

Runkel

Schreibt der (Akkuladewart?!) eventuell die neue Codierung in die Postentabellen? Aber das hat doch der Spieß nicht beaufsichtigt.


nach oben springen

#9

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 17:28
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #6
Also ich tipe mal darauf, das es der UvD-Raum ist. Und der Spieß sich den Innendienstplan anschaut. Und der Postenführer ist wahrscheinlich GUvD oder UvD. Aber wie gesagt--eine Vermutung,zu meiner Zeit hatte eine GK keinen Funkraum ,nur einen Raum wo der Gerätewart hin und wieder mal an den Funkgeräten herum bastelte.

Könnte natürlich auch sein - aber irgendwie hatte ich den größer in Erinnerung.


nach oben springen

#10

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 17:44
von Runkel | 93 Beiträge

UvD Bude war meiner Erachtens nach größer.
Der Hfw war auch ab und an Diensthabender der GK, aber an Postentabellenschreiben in dessen Auftrag erinnere ich mich nicht. Hat bei uns immer der StKC gemacht, die Codes weitergegeben an Nachrichten - Uffz bzw Akkuladewart.


nach oben springen

#11

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 18:47
von Schlutup | 4.102 Beiträge

Danke euch!

Hier mal ein kleiner Spaß dazu:
Es könnte auch so gewesen sein



PF75 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 19:23
von coff | 706 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin,
habe im Netz dieses Bild gefunden. Was für ein Raum zeigt es?

Gruß Tom




Sieht für mich aus wie UvD Bude, PF ist GUvD ( angelegtes Tragegestell ), einsatzbereites auf Empfang gestelltes R109, zwei Telefone ( intern + extern )
Schatten links ev. Waffenständer, Schreibunterlage das Tätigkeitsbuch, eine Postentabelle schließe ich aus ( anderes Format )


nach oben springen

#13

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 20:53
von ehem. Hu | 466 Beiträge

12. GK Wülperode, GR 25 Oschersleben. Rechts Spieß OFä Rolf O....
Allerdings bin ich mir beim Raum nicht sicher. Die UvD-Bude schließe ich eigentlich aus - da stand nicht so viel rum und sah in meiner Erinnerung anders aus. Eher das Refugium vom Nachrichten-Uffz. Gibt es noch mehr Fotos dazu, Quelle?

friedliche Grüße Andreas


nach oben springen

#14

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 08.06.2014 21:00
von ehem. Hu | 466 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #11
Danke euch!

Hier mal ein kleiner Spaß dazu:
Es könnte auch so gewesen sein



Nee, bei dem Spieß absolut nicht. Ich erinnere mich, dass er gern mal die Wach-Vergatterung genutzt hat, ewig lange Unterweisungen zu halten, wenn bei den Kollegen jemand bei war, den er nicht leiden konnte. Dann sprach er langanhaltend von verwirrten Vögeln, die vom Himmel fallen, weil der Gegner chemische Kampfstoffe eingesetzt hat. Das ging dann bis zum Einsatz von Mückenvernichtungsmitteln bei Angehörigen der GT usw. - da war er sehr einfallsreich.

firedliche Grüße Andreas


nach oben springen

#15

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 09.06.2014 09:31
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Hallo zusammen,
ich denke auch das das eher ein Raum im keller ist,der akkuladeraum könnte schom stimmen. Der uvd-Raum glaube ich nicht,denn dort wo der tischim uvd-Raum stand war ja ein fenster über dem tisch,so das man sehen konnte wer die kompanie betreten hat und auf dem tisch stand doch die große wechselsprechanlage,wo man mit vielen verbunden war(füst,we kc usw.)
04/86-04/87 in schierke


nach oben springen

#16

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 09.06.2014 09:58
von Hansteiner | 1.412 Beiträge

Ich würde das auch sagen, die "Nachrichtenbude" im Keller war doch nicht viel größer als eine Besenkammer.
Die UvD-Bude war viel größer, wenn man bedenkt was dort so ablief im Dienst !

bis 77/1 in Hohengandern



nach oben springen

#17

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 09.06.2014 10:01
von coff | 706 Beiträge

Zitat von grenzgänger86 im Beitrag #15
Hallo zusammen,
ich denke auch das das eher ein Raum im keller ist,der akkuladeraum könnte schom stimmen. Der uvd-Raum glaube ich nicht,denn dort wo der tischim uvd-Raum stand war ja ein fenster über dem tisch,so das man sehen konnte wer die kompanie betreten hat und auf dem tisch stand doch die große wechselsprechanlage,wo man mit vielen verbunden war(füst,we kc usw.)
04/86-04/87 in schierke


Ja die UvD Räume sahen sicherlich in den einzelnen Kompanien unterschiedlich aus, in Lockstedt konnte man nicht sehen wer die Kompanie betrat, da gab es auch kein Fenster über dem Tisch.
Gab es wirklich bei Euch im Akkuladeraum zwei angeschlossene Telefone und ein eingeschaltetes empfangsbereites R109 ?
Bei uns war der Akkuladeraum die meiste Zeit dicht, nur zu den Aufzügen wurden da die Akkus für die FüSTen und die Handscheinwerfer abgeholt.
Ein angeschlossenes R109 stand nur in der UvD Bude wo ab und zu mal ein meist schlecht zu hörender Rundruf ankam und man dann telefonisch im Bat. die Empfangsqualität bestätigen mußte...


nach oben springen

#18

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 09.06.2014 10:07
von Hansteiner | 1.412 Beiträge

Und das mit dem Spieß, bei uns kam der nur in die Uvd-Bude, wenn es um die Waffenkammer ging.
Ansonsten in Sachen GD hat er sich nicht groß gekümmert.
Ich weiss garnicht ob "unserer" überhaupt mal mit draußen war ?

VG H.



nach oben springen

#19

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 09.06.2014 10:35
von ehem. Hu | 466 Beiträge

Die UvD-Bude war auf folgendem Bild das Fenster Giebelwand rechts unten. Auf der Rückseite war auch noch ein Fenster. Das Foto müsste dann schon im Dunkeln gemacht worden sein. (stammt aus der Zeit 1980/1981 - da wurden unzählige Fotos gemacht aufgrund des Aufrufs zum soz. Wettbewerb - Thema vorhanden). Das Kompaniegebäude war ziemlich klein (eigentlich furzeng), so dass rechts daneben noch eine Baracke aufgestellt wurde mit den Zimmern für die Kompanieleitung und die ZF.

g42p608-ehm-Grenze-Wuelperode-Harz.html#viewport


nach oben springen

#20

RE: Was für ein Raum ist das?

in Grenztruppen der DDR 09.06.2014 10:44
von utkieker | 2.920 Beiträge

Für mich sieht das aus wie die Na- Bude, die ja gewöhnlich im Keller war. Vielleicht macht der Spieß gerade Inventur?? Aber der Schreiber kanns nicht sein, welcher da sitzt, weil der PF- Balken hat und auf das Tragegestell kann ich mir auch kein Reim machen, ist wohl einer von der Objektwache, der gerade Freiwache hat??

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen



Besucher
6 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 185 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557704 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen