#21

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 30.05.2014 20:38
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #20
Ein Wort , Besatzermentalitätt....

Die "Russen" sind abgezogen, doch wann werden wir diese "Brut" los?
... ja, und der Warschauer Pakt hat sich auch aufgelöst, während die NATO bis heute - obwohl heuchlerisch angedacht - kein Schrittchen in selbige Richtung unternahm, sondern sich in lüsterner Osterweiterung übt.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


Wahlhausener, DoreHolm und Kurt haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 30.05.2014 20:47
von Schuddelkind | 3.507 Beiträge

Zitat von HG19801 im Beitrag #21
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #20
Ein Wort , Besatzermentalitätt....

Die "Russen" sind abgezogen, doch wann werden wir diese "Brut" los?
... ja, und der Warschauer Pakt hat sich auch aufgelöst, während die NATO bis heute - obwohl heuchlerisch angedacht - kein Schrittchen in selbige Richtung unternahm, sondern sich in lüsterner Osterweiterung übt.



Die NATO wird sich erst auflösen, wenn es Europa auf die Reihe kriegt, ein eigenes Militärbündnis auf die Beine zu stellen. Das wiederum liegt in weiter Ferne........


Intellektuelle spielen Telecaster
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 30.05.2014 20:49
von glasi | 2.815 Beiträge

Jungs!!!! Schaltet mal bitte einen Gang runter!



Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 30.05.2014 21:25
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Wartet mal ab ,was sie uns während der Fussball WM (Opium fürs Volk ) wieder so alles reindrehen !

Vlt. reden die brasilianischen Protesler auch ein Wörtchen mit !

Viva la Revolution !


Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 30.05.2014 21:35
von Kurt | 933 Beiträge

Hallo @FRITZE ,

Da bin ich voll bei Dir. So ein Großereignis bietet sich als Ablenkung für miese Politik geradezu an.
Und zum Bürger der DDR möchte ich sagen, daß wir die anglo-amerikanischen Besatzer kurz- bis mittelfristig nicht loswerden.
Wenn sie beiden Mächte wirtschaftlich und somit finanziell soweit unten sind, daß ihre Truppenpräsenz nicht mehr aufrechtzuerhalten ist, sehe ich eine Chance auf ein souveränes Deutschland, aber das kann noch dauern.

Gruß, Kurt


nach oben springen

#26

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 30.05.2014 21:41
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Fakt ist die US-Besatzer werden aus Deutschland nicht abziehen. Sie brauchen hier ihre Stützpunke als Sprungbrett in ihre Krisengebiete.Und von Deutschland aus werden ihre mörderischen Drohneneinsätze gesteuert.


Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 30.05.2014 21:46
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #24
Wartet mal ab ,was sie uns während der Fussball WM (Opium fürs Volk ) wieder so alles reindrehen !

Vlt. reden die brasilianischen Protesler auch ein Wörtchen mit !

Viva la Revolution !






Ich vermute mal, die Berichterstatter die in Sotschi waren. Werden sie wohl nicht hinschicken. Fährt die andere Garnitur---die uns das Schlaraffenland einbleuen über die Medien.


Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 30.05.2014 22:18
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #26
Fakt ist die US-Besatzer werden aus Deutschland nicht abziehen. Sie brauchen hier ihre Stützpunke als Sprungbrett in ihre Krisengebiete.Und von Deutschland aus werden ihre mörderischen Drohneneinsätze gesteuert.


Zuviel DE-FA Faszination geschaut bei "Erisch",oder schlechte Kinderträume in der DDR


nach oben springen

#29

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 31.05.2014 06:38
von Schuddelkind | 3.507 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #28
Zitat von Rostocker im Beitrag #26
Fakt ist die US-Besatzer werden aus Deutschland nicht abziehen. Sie brauchen hier ihre Stützpunke als Sprungbrett in ihre Krisengebiete.Und von Deutschland aus werden ihre mörderischen Drohneneinsätze gesteuert.


Zuviel DE-FA Faszination geschaut bei "Erisch",oder schlechte Kinderträume in der DDR



Äh, da hat er aber leider Recht.......Rammmstein ist ein Dreh-und Angelpunkt dafür.........


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#30

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 31.05.2014 08:47
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

So gesehen hätte der Strauß Recht gehabt mit den eigenen Atomwaffen.

Frankreich hat sich so entschieden und offensichtlich hat keiner ein Problem damit - weder im In- noch im Ausland.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#31

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 31.05.2014 09:10
von Mike59 | 7.944 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #24
Wartet mal ab ,was sie uns während der Fussball WM (Opium fürs Volk ) wieder so alles reindrehen !
Vlt. reden die brasilianischen Protesler auch ein Wörtchen mit !
Viva la Revolution


Hoffen wir mal das unsere Nationalmannschaft nicht über die Vorrunde hinaus kommt - wenn ja hat der Bundestag wieder eine Möglichkeit ein paar unangenehme Regelungen zu beschließen und kaum einer nimmt Notiz davon, weil auf Fußball fixiert.


nach oben springen

#32

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 31.05.2014 09:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #31
Zitat von FRITZE im Beitrag #24
Wartet mal ab ,was sie uns während der Fussball WM (Opium fürs Volk ) wieder so alles reindrehen !
Vlt. reden die brasilianischen Protesler auch ein Wörtchen mit !
Viva la Revolution


Hoffen wir mal das unsere Nationalmannschaft nicht über die Vorrunde hinaus kommt - wenn ja hat der Bundestag wieder eine Möglichkeit ein paar unangenehme Regelungen zu beschließen und kaum einer nimmt Notiz davon, weil auf Fußball fixiert.


Das ist "erlebte" Vergangenheit.......


nach oben springen

#33

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 31.05.2014 18:58
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von HG19801 im Beitrag #21
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #20
Ein Wort , Besatzermentalitätt....

Die "Russen" sind abgezogen, doch wann werden wir diese "Brut" los?
... ja, und der Warschauer Pakt hat sich auch aufgelöst, während die NATO bis heute - obwohl heuchlerisch angedacht - kein Schrittchen in selbige Richtung unternahm, sondern sich in lüsterner Osterweiterung übt.


Die Nato hat keinen der ehemaligen Warschauer Pakt Staaten gezwungen beizutreten . Ehrlich gesagt mir persönlich war das am Anfang nicht recht. Aber heute kann man sagen; Es war die richtige Entscheidung. Mann weiß nicht was denn Russen noch alles einfällt.



Hapedi und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#34

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 31.05.2014 19:09
von Gert | 12.354 Beiträge

@glasi nicht grämen, diese Posts, die z:B. die Nato und auch D verunglimpfen, die sich wünschen dass wir die WM verlieren und ähnlich abartige Gedankenblitze kommen nur von einer Gruppe im Forum : von den gaaaaaanz schlechte Verlierern. Tatsächlich hat doch die "Warschauer Pakt Brut" auf der ganzen Linie verloren und sie sind immer noch dabei z.B. in Ukraine, in Tschetschenien.
Die ehemaligen GUS Staaten im Baltikum, die inzwischen zur Nato und EU gehören wachsen und gedeihen, leben in Frieden und wachsendem Wohlstand, das ist doch tatsächlich passiert.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Harra318, Hapedi und glasi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#35

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 31.05.2014 19:18
von damals wars | 12.117 Beiträge

Zitat von glasi im Beitrag #33
Zitat von HG19801 im Beitrag #21
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #20
Ein Wort , Besatzermentalitätt....

Die "Russen" sind abgezogen, doch wann werden wir diese "Brut" los?
... ja, und der Warschauer Pakt hat sich auch aufgelöst, während die NATO bis heute - obwohl heuchlerisch angedacht - kein Schrittchen in selbige Richtung unternahm, sondern sich in lüsterner Osterweiterung übt.


Die Nato hat keinen der ehemaligen Warschauer Pakt Staaten gezwungen beizutreten . Ehrlich gesagt mir persönlich war das am Anfang nicht recht. Aber heute kann man sagen; Es war die richtige Entscheidung. Mann weiß nicht was denn Russen noch alles einfällt.


Sicher werden sie neue Atomwaffen in Deutschland stationieren und bekommen dafür den Friedensnobelpreis!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#36

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 31.05.2014 19:23
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #20
Ein Wort , Besatzermentalitätt....

Die "Russen" sind abgezogen, doch wann werden wir diese "Brut" los?

Ja Ja. Die alte Schule . Ami go home. Aber wenn es dich beruhigt .; Die Amerikaner werden sich in denn nächsten Jahren immer mehr aus Deutschland zurückziehen. Wir hier in Rheinland Pfalz finden das eigentlich sehr Schade. Es waren gute Menschen die eine andere Welt mitbrachten. Aber was rede ich. Ihr versteht das sowieso nicht. Für euch sind Amerikaner nur NSA und CIA. Schade das ihr in euren Meinungen immer so festgefahren seid.



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#37

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 31.05.2014 19:24
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #35
Zitat von glasi im Beitrag #33
Zitat von HG19801 im Beitrag #21
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #20
Ein Wort , Besatzermentalitätt....

Die "Russen" sind abgezogen, doch wann werden wir diese "Brut" los?
... ja, und der Warschauer Pakt hat sich auch aufgelöst, während die NATO bis heute - obwohl heuchlerisch angedacht - kein Schrittchen in selbige Richtung unternahm, sondern sich in lüsterner Osterweiterung übt.


Die Nato hat keinen der ehemaligen Warschauer Pakt Staaten gezwungen beizutreten . Ehrlich gesagt mir persönlich war das am Anfang nicht recht. Aber heute kann man sagen; Es war die richtige Entscheidung. Mann weiß nicht was denn Russen noch alles einfällt.


Sicher werden sie neue Atomwaffen in Deutschland stationieren und bekommen dafür den Friedensnobelpreis!



wieso neue, die wurden nur ausgetauscht ?Übrigens, wir haben sie seit Jahrzehnten in den Arsenalen und ich konnte damit immer ruhig schlafen. Warum ? weil ich wusste , dass unsere Gegner wussten, was ich weiss und so haben sie immer schön die Fingerchen vom Abzug gelassen. So werde ich auch den Rest meines Lebens gaaanz gelassen verbringen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
glasi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#38

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 31.05.2014 19:30
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #37
Zitat von damals wars im Beitrag #35
Zitat von glasi im Beitrag #33
Zitat von HG19801 im Beitrag #21
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #20
Ein Wort , Besatzermentalitätt....

Die "Russen" sind abgezogen, doch wann werden wir diese "Brut" los?
... ja, und der Warschauer Pakt hat sich auch aufgelöst, während die NATO bis heute - obwohl heuchlerisch angedacht - kein Schrittchen in selbige Richtung unternahm, sondern sich in lüsterner Osterweiterung übt.


Die Nato hat keinen der ehemaligen Warschauer Pakt Staaten gezwungen beizutreten . Ehrlich gesagt mir persönlich war das am Anfang nicht recht. Aber heute kann man sagen; Es war die richtige Entscheidung. Mann weiß nicht was denn Russen noch alles einfällt.


Sicher werden sie neue Atomwaffen in Deutschland stationieren und bekommen dafür den Friedensnobelpreis!



wieso neue, die wurden nur ausgetauscht ?Übrigens, wir haben sie seit Jahrzehnten in den Arsenalen und ich konnte damit immer ruhig schlafen. Warum ? weil ich wusste , dass unsere Gegner wussten, was ich weiss und so haben sie immer schön die Fingerchen vom Abzug gelassen. So werde ich auch den Rest meines Lebens gaaanz gelassen verbringen.



Ganz genau Gert. Hätte die Ukraine nicht 1994 ihre Atomwaffen abgegeben dann würde jetzt die Krim immer noch zu ihnen gehören. Aber da sieht man was Verträge mit Rußland wert sind.



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.05.2014 19:33 | nach oben springen

#39

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 31.05.2014 21:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Glasi!

Ähmmmm ... ich hoffe nicht, Du wünscht Dir A-Waffen in den Händen von solchen geistesgestörten Kriegsschreier wie Yatsenyuk ?!?
Wer mit dem Eifer das eigene Volk mordet, hat keinerlei Skrupel auch weiter zu gehen!
Ein Glück daß der keine in die Hände bekommt! Sonst wären wir sicher schon in einer anderen Situation!!!

Und apropos Vertragstreue!
Die USA/NATO hat sich an keine Zusage gehalten, die sie dem naiven Gorbatschow gegeben hatte.
Und der Vertrag den Steinmeier und Co zusammen mit Janukowitsch und den Russen abgeschlossen hatte, war so schnell Makulatur, wie die bezahlten "Maidanisten" sich die Macht angeeignet hatten!

Schöne Grüße,
Eckhard



Zitat von glasi im Beitrag #38
......
Ganz genau Gert. Hätte die Ukraine nicht 1994 ihre Atomwaffen abgegeben dann würde jetzt die Krim immer noch zu ihnen gehören. Aber da sieht man was Verträge mit Rußland wert sind.


SCORN und glasi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#40

RE: neue US-Atomwaffen in Deutschland

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 31.05.2014 21:44
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Antaios im Beitrag #39
Hallo Glasi!

Ähmmmm ... ich hoffe nicht, Du wünscht Dir A-Waffen in den Händen von solchen geistesgestörten Kriegsschreier wie Yatsenyuk ?!?
Wer mit dem Eifer das eigene Volk mordet, hat keinerlei Skrupel auch weiter zu gehen!
Ein Glück daß der keine in die Hände bekommt! Sonst wären wir sicher schon in einer anderen Situation!!!

Und apropos Vertragstreue!
Die USA/NATO hat sich an keine Zusage gehalten, die sie dem naiven Gorbatschow gegeben hatte.
Und der Vertrag den Steinmeier und Co zusammen mit Janukowitsch und den Russen abgeschlossen hatte, war so schnell Makulatur, wie die bezahlten "Maidanisten" sich die Macht angeeignet hatten!

Schöne Grüße,
Eckhard



Zitat von glasi im Beitrag #38
......
Ganz genau Gert. Hätte die Ukraine nicht 1994 ihre Atomwaffen abgegeben dann würde jetzt die Krim immer noch zu ihnen gehören. Aber da sieht man was Verträge mit Rußland wert sind.



Du hast vollkommen Recht.. Weder die USA noch die Russen haben sich an Verträgen gehalten. Ich habe ja geschrieben das ich es damals nicht gut fand das Ex Nato Pakt Staaten aufgenommen wurden. Aber heute? Mann muß denn Russen Grenzen setzen. Weil im Moment machen was sie wollen .Was kommt als nächstes? Gebietsansprüche an Lettland , Estland oder Litauen?



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Deutschland und die Welt - wie werden wir gesehen?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Dandelion
29 14.08.2015 16:56goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1190
Neue Serie Deutschland 83
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von RiFu
3 18.06.2015 11:00goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 979
Atomwaffen in Deutschland sollen modernisiert werden
Erstellt im Forum Themen vom Tage von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40
17 18.03.2014 19:38goto
von Harzwanderer • Zugriffe: 675
US-Atomwaffen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von PF75
59 11.01.2014 23:34goto
von Harra318 • Zugriffe: 2781
Saudi-Arabien, die neue Atomwaffenmacht?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
6 15.12.2011 07:32goto
von Feliks D. • Zugriffe: 383
Atomwaffen für Deutschland?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
33 31.03.2011 22:01goto
von EK86II • Zugriffe: 1550
Deutschland wird immer ärmer und dümmer!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SFGA
248 19.04.2014 13:32goto
von HG19801 • Zugriffe: 11671
Atomwaffen in der DDR !
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
80 11.05.2010 18:50goto
von Boelleronkel • Zugriffe: 7486

Besucher
26 Mitglieder und 82 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1959 Gäste und 138 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557227 Beiträge.

Heute waren 138 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen