#441

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 09:41
von Pit 59 | 10.128 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #439
also man muss neidvoll anerkennen, das russland sein militär erheblich modernisiert hat. bis 2020 soll das ja abgeschlossen sein. das wetter hat auch gestimmt, also alles in allem eine schöne parade zum tag des sieges



Ja.kam auch vorhin auf Phönix,und dafür werden 500 Milliarden verballert.


nach oben springen

#442

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 10:02
von eisenringtheo | 9.161 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #441
Zitat von WernerHolt im Beitrag #439
also man muss neidvoll anerkennen, das russland sein militär erheblich modernisiert hat. bis 2020 soll das ja abgeschlossen sein. das wetter hat auch gestimmt, also alles in allem eine schöne parade zum tag des sieges



Ja.kam auch vorhin auf Phönix,und dafür werden 500 Milliarden verballert.


Ja man gönnt sich eine starke Armee... wie andere Staaten auch
http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_cou...ry_expenditures
Theo


nach oben springen

#443

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 10:13
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #441
Zitat von WernerHolt im Beitrag #439
also man muss neidvoll anerkennen, das russland sein militär erheblich modernisiert hat. bis 2020 soll das ja abgeschlossen sein. das wetter hat auch gestimmt, also alles in allem eine schöne parade zum tag des sieges



Ja.kam auch vorhin auf Phönix,und dafür werden 500 Milliarden verballert.



Geben die USA in einem Jahr aus.


eisenringtheo und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#444

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 10:28
von matloh | 1.203 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #442
Zitat von Pit 59 im Beitrag #441
Zitat von WernerHolt im Beitrag #439
also man muss neidvoll anerkennen, das russland sein militär erheblich modernisiert hat. bis 2020 soll das ja abgeschlossen sein. das wetter hat auch gestimmt, also alles in allem eine schöne parade zum tag des sieges



Ja.kam auch vorhin auf Phönix,und dafür werden 500 Milliarden verballert.


Ja man gönnt sich eine starke Armee... wie andere Staaten auch
http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_cou...ry_expenditures
Theo

Während die Militärausgaben in den USA 2013 gesunken sind, rüsten Russland und China kräftig auf. Ein Schelm wer dabei böses denkt.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/mi...f-a-827963.html

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#445

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 10:34
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag #444
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #442
Zitat von Pit 59 im Beitrag #441
Zitat von WernerHolt im Beitrag #439
also man muss neidvoll anerkennen, das russland sein militär erheblich modernisiert hat. bis 2020 soll das ja abgeschlossen sein. das wetter hat auch gestimmt, also alles in allem eine schöne parade zum tag des sieges



Ja.kam auch vorhin auf Phönix,und dafür werden 500 Milliarden verballert.


Ja man gönnt sich eine starke Armee... wie andere Staaten auch
http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_cou...ry_expenditures
Theo

Während die Militärausgaben in den USA 2013 gesunken sind, rüsten Russland und China kräftig auf. Ein Schelm wer dabei böses denkt.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/mi...f-a-827963.html

cheers matloh


Da machst Du aber eine seltsame Rechnung.
Die USA geben in einen Jahr das aus, was Russland in ca. 6 Jahren ausgeben möchte.
Wirklich, ein Schelm wer dabei böses denkt.


passport und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#446

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 10:43
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #437
Auf Phoenix haben sie wie jedes Jahr die falschen Datenblätter. Der T90 wiegt wieder 90 Tonnen.[auslachen]


Das Ding ist gut--stellt sich nur die Frage. Hat er zugenommen oder ist er auf diät.


nach oben springen

#447

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 10:46
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

also beziehen sich die 500 milliarden auf die nächsten 6 jahre, sprich bis 2020? ich hatte das vorhin falsch verstanden, ich bezog es auf die jährlichen ausgaben. das wären jährlich knapp 84 milliarden. wie hoch ist der etat bei uns? gut 34 milliarden. ist also nicht soviel mehr, gemessen an der größe der armee und größe der länder


nach oben springen

#448

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 10:47
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag #444
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #442
Zitat von Pit 59 im Beitrag #441
Zitat von WernerHolt im Beitrag #439
also man muss neidvoll anerkennen, das russland sein militär erheblich modernisiert hat. bis 2020 soll das ja abgeschlossen sein. das wetter hat auch gestimmt, also alles in allem eine schöne parade zum tag des sieges



Ja.kam auch vorhin auf Phönix,und dafür werden 500 Milliarden verballert.


Ja man gönnt sich eine starke Armee... wie andere Staaten auch
http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_cou...ry_expenditures
Theo

Während die Militärausgaben in den USA 2013 gesunken sind, rüsten Russland und China kräftig auf. Ein Schelm wer dabei böses denkt.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/mi...f-a-827963.html

cheers matloh


Ohne die Ausgaben in Zahlen und am besten noch pro Kopf und Soldat ist diese Aussage mal gar nichts Wert, wer sich die mal ansieht dem gehen dann schon eher die Augen auf. Dazu sollte man dann auch erwähnen dass die Ausgaben der USA und EU sinken weil die aktuell bald jährlich in die Staatspleite schlittern und die EU mit ihrer eigenen Schuldenkrise beschäftigt sind. Auf freiwilliger Basis und aus kapitalistischen Humanismus heraus erfolgt das nicht!

USA 682 Milliarden Dollar
China 166 Milliarden Dollar
Russland 90,7 Milliarden Dollar
BRD 43,8 Milliarden Dollar


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.05.2014 10:58 | nach oben springen

#449

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 10:50
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag #444
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #442
Zitat von Pit 59 im Beitrag #441
Zitat von WernerHolt im Beitrag #439
also man muss neidvoll anerkennen, das russland sein militär erheblich modernisiert hat. bis 2020 soll das ja abgeschlossen sein. das wetter hat auch gestimmt, also alles in allem eine schöne parade zum tag des sieges



Ja.kam auch vorhin auf Phönix,und dafür werden 500 Milliarden verballert.


Ja man gönnt sich eine starke Armee... wie andere Staaten auch
http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_cou...ry_expenditures
Theo

Während die Militärausgaben in den USA 2013 gesunken sind, rüsten Russland und China kräftig auf. Ein Schelm wer dabei böses denkt.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/mi...f-a-827963.html

cheers matloh


Du musst aber auch dazu erwähnen. Das dieses Absinken der Militärausgaben auch damit zusammenhängt. Durch den Rückzug aus Afganistan und den Irak. Wo diese Militäreinsätze nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben und man einen jämmerlichen Rückzug antritt.


nach oben springen

#450

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 11:03
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D. im Beitrag #448


Ohne die Ausgaben in Zahlen und am besten noch pro Kopf und Soldat ist diese Aussage mal gar nichts Wert, wer sich die mal ansieht dem gehen dann schon eher die Augen auf. Dazu sollte man dann auch erwähnen dass die Ausgaben der USA und EU sinken weil die aktuell bald jährlich in die Staatspleite schlittern und die EU mit ihrer eigenen Schuldenkrise beschäftigt sind. Auf freiwilliger Basis und aus kapitalistischen Humanismus heraus erfolgt das nicht!

USA 682 Milliarden Dollar
China 166 Milliarden Dollar
Russland 90,7 Milliarden Dollar
BRD 43,8 Milliarden Dollar




ist also das doppelte von dem was wir ausgeben. allerdings ist die armee der russischen förderation auch unwesentlich größer, als unsere. das die amis dauerpleite sind wundert mich bei den ausgaben eher nicht.


nach oben springen

#451

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 11:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat
#448 RE: 8./ 9. Mai 2014
Ohne die Ausgaben in Zahlen und am besten noch pro Kopf und Soldat ist diese Aussage mal gar nichts Wert, wer sich die mal ansieht dem gehen dann schon eher die Augen auf. Dazu sollte man dann auch erwähnen dass die Ausgaben der USA und EU sinken weil die aktuell bald jährlich in die Staatspleite schlittern und die EU mit ihrer eigenen Schuldenkrise beschäftigt sind. Auf freiwilliger Basis und aus kapitalistischen Humanismus heraus erfolgt das nicht!



OH,OH, Russland und China rüsten auf - ist nicht gut und richtig
OH,OH, USA und EU reduzieren - ist auch nicht richtig.
Muss ich daraus schlussfolgern, dass es den Erstgenannten gut und besser geht und den Anderen schlechter geht und somit bald Pleite sind.


nach oben springen

#452

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 11:07
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von matloh im Beitrag #444
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #442
Zitat von Pit 59 im Beitrag #441
Zitat von WernerHolt im Beitrag #439
also man muss neidvoll anerkennen, das russland sein militär erheblich modernisiert hat. bis 2020 soll das ja abgeschlossen sein. das wetter hat auch gestimmt, also alles in allem eine schöne parade zum tag des sieges



Ja.kam auch vorhin auf Phönix,und dafür werden 500 Milliarden verballert.


Ja man gönnt sich eine starke Armee... wie andere Staaten auch
http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_cou...ry_expenditures
Theo

Während die Militärausgaben in den USA 2013 gesunken sind, rüsten Russland und China kräftig auf. Ein Schelm wer dabei böses denkt.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/mi...f-a-827963.html

cheers matloh

__________________________________________________________________________________________________________
Eine österreichische(!) Quelle.:

Zitat
640 Milliarden US-Dollar (466,37 Milliarden Euro) gaben die USA 2013 für ihr Militär aus, mehr als ein Drittel der weltweiten Ausgaben



Zitat
Russland erhöhte das Militärbudget um 4,8 Prozentpunkte und ließ sich das Militär 2013 geschätzte 87,8 Milliarden US-Dollar (63,98 Milliarden Euro) kosten.



http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/...d-ruesten.story


Mehr muss man doch wohl nicht sagen.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 09.05.2014 11:08 | nach oben springen

#453

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 11:12
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #448
[quote=matloh|. Auf freiwilliger Basis und aus kapitalistischen Humanismus heraus erfolgt das nicht!





@Feliks D.

Kapitalistischer Humanismus ???

Für diese Wortschöpfung möchte ich Dir 500 Punkte überweisen, welchen Knopf muss ich da drücken ??


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#454

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 11:17
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Eigentlich nur eine Persiflage auf unserem geheiligten Kapitalismus. Wenn Du was überweisen möchtest dann nur Bares und an soziale Einrichtungen, das kannste dann wenigstens bei der Steuer geltend machen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
Damals87 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#455

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 12:42
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

gerade ein gutes beispiel für die verblödung in diesem staate gefunden. passt auch zum thema 8/9 mai

Zitat
Anders als Russland plante die Ukraine eine eher zurückhaltende Siegesfeier. Kiew verbot größere Paraden oder Kundgebungen aus Sorge, dass sie von prorussischen "Provokateuren" angegriffen werden könnten. Die Übergangsregierung rief die Bevölkerung im ganzen Land zu erhöhter Wachsamkeit auf. In der Ukraine und Russland wird am 9. Mai an das Ende des Zweiten Weltkriegs erinnert, da am 9. Mai 1945 die am Tag zuvor unterzeichnete bedingungslose Kapitulation der Wehrmacht im Hauptquartier der Roten Armee im Berliner Vorort Karlshorst wiederholt wurde.


http://www.welt.de/newsticker/news1/arti...aine-Krise.html
warum zum teufel sollten denn bitte schön PRO russische ihre eigene siegesfeier versauen? das erklärt mir mal einer.


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.05.2014 12:43 | nach oben springen

#456

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 13:01
von SET800 | 3.095 Beiträge

Hallo,
eine Interpretation, die Ukraine-"Krise" passt den USA bestens in die politische Agenda.

1. Eine Annährung des neuen Europa zwischen Deutschland-Frankreich und Russland nicht über und gegen
Polen usw. sondern MIT diesen Ländern im Rahmen der EU erpart den Völkern des "Hauses Europa" viel
Geld, lässt sie realiseren daß sie den "Schutz" der USA nicht brauchen.

( Disco, Pizzeria, ihr wollt nicht unseren Schutz bezahlen, wir gehen, wenn aber Schläger kommen ist das nicht
unsere Sache....................... )

2. Da atlantische Imperium braucht aber willige Vasallen und deren Tributzahlungen. .....,
( Patenkriege, TTIP-Abkommen-Entschädigungen, TV-, und Musikrechte, bis hin zu den US-Anwaltsfirmen
und NS-"Raubkunst"!, auch die Bankenkrise im Endeffekt.)



zuletzt bearbeitet 09.05.2014 13:02 | nach oben springen

#457

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 14:01
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Wer es verpasst hat kann sich hier trotzdem einige Bilder ansehen.

Zitat
Russland feiert den "Tag des Sieges". Tag der Panzer und der Veteranen

http://n-tv.de/mediathek/bilderserien/po...le12795431.html


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#458

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 14:04
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

jetzt läuft die parade aus sewastopol auf phoenix


nach oben springen

#459

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 14:11
von Schuddelkind | 3.507 Beiträge

Und wo bleibt der Live-Stream von der Kranzniederlegung in Treptow......?


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#460

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 09.05.2014 14:35
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #458
jetzt läuft die parade aus sewastopol auf phoenix


Ziemlich viel Gequatsche, teils unterirdisch.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 09.05.2014 14:35 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Ari@D187
621 04.10.2016 21:40goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 25190
Neugründung der DDR im Jahre 2014
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
41 18.02.2015 19:33goto
von frank55 • Zugriffe: 4112

Besucher
22 Mitglieder und 78 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1190 Gäste und 96 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557147 Beiträge.

Heute waren 96 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen