#21

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 19:15
von Pit 59 | 10.123 Beiträge

Und genau das ist meine Meinung auch Schuddel. Ich ziehe doch auch nicht extra den Schwarzen Anzug wenn ich zum Friedhof gehe und Blumen auf das Grab meiner Eltern lege.
Ich will aber auch nichts darstellen.


nach oben springen

#22

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 19:15
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #17
Sollen sie doch ihren Spaß haben an den verspäteten Karnevalsumzug. Voriges Jahr ging es doch schon darum ob sie eine Ordnungsstrafe hinlegen sollen. Gleiche Meinung meinerseits besteht immer noch. Auch das Strafmaß von 1000 €. Nur soll es dieses Jahr anders angewandt werden.
Da in diesem Forum in letzter Zeit immer viel die Rede ist von Hartz IV und Armut, würde ich dafür plädieren das die 1000 € pro Teilnehmer dieses Jahr der "Tafel" zugute kommen.
Bei 50.000 € sollte doch für jeden Hartz IV Empfänger aus Brandenburg eine Schachtel Zigaretten zum Beispiel f6 oder Cabinet und ein kleiner Flachmann drin sein.

Bei einer Zigarette und ein Schnäppchen können Sie sich dann über einiges Gedanken machen.


Und nun muss die unterste Schicht wieder herhalten.


Grenzverletzerin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 19:17
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #18
Bei 250.000 Hartz 4 Empfänger kommste mit 50.000 Euronen nicht weit.

Au ja,habe grade nachgeschaut.
Da müssen nächstes Jahr mehr mitmachen damit meine Rechnung hinkommt!


nach oben springen

#24

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 19:29
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #20
Zitat von Batrachos im Beitrag #19

Hallo
Was spricht denn dagegen das sich dort einige Herren treffen und Gedenken? Nichts!!!
Einige sind ja mal wieder sehr undemokratisch eingestellt, Ne Ne

MFG Batrachos

Nö, aber nicht in Uniform!



Warum nicht in Uniform?
Ist doch ein Traditionsverband und warum sollte der nicht in seinen Traditionsuniformen auftreten können?
Solange sie nicht unter § 86 bzw 86a StGb fallen und das tun sie nun mal nicht spricht doch nichts dagegen.
Und in einer "sogenannten" Demokratie sollte man doch einen andersdenkenden nicht das Recht absprechen seine Traditionen
aus zu leben nur weil es vielleicht nicht in das allgemeine Gesellschaftsbild der meisten sogenannten "Gutmenschen" passt.
Ich wünsche jetzt schon allen Teilnehmern viel Spaß und das sie ohne Repressalien des Systems davon kommen.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
Feliks D., GilbertWolzow, suentaler und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 19:39
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #9
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #6
Tja @ratata weil es im Grunde um den 8./9. Mai 1945 geht Um den Sieg über den Hitlerfaschismus.

In Florida z.B. gibt es gemeinsame Paraden der Kriegsveteranen der Amerikaner und der ehemaligen Sowjetunion. Sogar gemeinsame Feiern mit gegenseitigem Überreichen von Ehrenmedaillien usw.. Nur sind da die Sieger auch unter sich.

LG von der Moskwitschka



diese rot mark.Feststellung ist absolut richtig. Die Party gehört den Siegern. Für D war der 8.Mai 1945 der absolute Tiefpunkt in der deutschen Geschichte. Es war die bedingungslose Kapitulation D's. Ich erinnere mich, die Generation meiner Eltern sprach nur von dem Zusammenbruch, jeder wusste was gemeint war.So etwas feiern nur Masochisten in D.
Andererseits ist es aber auch schön, dass wir heute wieder uneingeschränkt in die internationale Völkergemeinschaft aufgenommen sind, dass wir eine geachtete Nation sind, dass wir ein sehr erfolgreiches Land auf vielen Gebieten sind. Für so manchen Staat auf der Welt ein Vorbild ( Zuletzt von dem Präsidenten der großen VR China so gewürdigt)




Hoppla ,- denkst Du dabei auch gerade an den Berliner Schandflughafen ?...


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#26

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 19:42
von Schuddelkind | 3.505 Beiträge

Zitat von Batrachos im Beitrag #24
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #20
Zitat von Batrachos im Beitrag #19

Hallo
Was spricht denn dagegen das sich dort einige Herren treffen und Gedenken? Nichts!!!
Einige sind ja mal wieder sehr undemokratisch eingestellt, Ne Ne

MFG Batrachos

Nö, aber nicht in Uniform!



Warum nicht in Uniform?
Ist doch ein Traditionsverband und warum sollte der nicht in seinen Traditionsuniformen auftreten können?
Solange sie nicht unter § 86 bzw 86a StGb fallen und das tun sie nun mal nicht spricht doch nichts dagegen.
Und in einer "sogenannten" Demokratie sollte man doch einen andersdenkenden nicht das Recht absprechen seine Traditionen
aus zu leben nur weil es vielleicht nicht in das allgemeine Gesellschaftsbild der meisten sogenannten "Gutmenschen" passt.
Ich wünsche jetzt schon allen Teilnehmern viel Spaß und das sie ohne Repressalien des Systems davon kommen.

MFG Batrachos


Ich habe generell was gegen Uniformen in der Öffentlichkeit, besonders dann, wenn eine politische Grundeinstellung damit ausgedrückt wird. Nicht umsonst haben wir früher öffentliche Gelöbnisse der BW auf dem Rathausplatz in WF mit Pfeifkonzerten gestört.


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#27

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 19:46
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #26
Zitat von Batrachos im Beitrag #24
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #20
[quote=Batrachos|p346876]
Hallo
Was spricht denn dagegen das sich dort einige Herren treffen und Gedenken? Nichts!!!
Einige sind ja mal wieder sehr undemokratisch eingestellt, Ne Ne

MFG Batrachos

Nö, aber nicht in Uniform![/quote


Warum nicht in Uniform?
Ist doch ein Traditionsverband und warum sollte der nicht in seinen Traditionsuniformen auftreten können?
Solange sie nicht unter § 86 bzw 86a StGb fallen und das tun sie nun mal nicht spricht doch nichts dagegen.
Und in einer "sogenannten" Demokratie sollte man doch einen andersdenkenden nicht das Recht absprechen seine Traditionen
aus zu leben nur weil es vielleicht nicht in das allgemeine Gesellschaftsbild der meisten sogenannten "Gutmenschen" passt.
Ich wünsche jetzt schon allen Teilnehmern viel Spaß und das sie ohne Repressalien des Systems davon kommen.

MFG Batrachos


Ich habe generell was gegen Uniformen in der Öffentlichkeit, besonders dann, wenn eine politische Grundeinstellung damit ausgedrückt wird. Nicht umsonst haben wir früher öffentliche Gelöbnisse der BW auf dem Rathausplatz in WF mit Pfeifkonzerten gestört.


Naja solange ihr nicht mit leeren Flaschen vom ortsansässigen Kräuterlikör Hersteller geworfen habt ging es ja noch

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen

#28

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 19:57
von Schuddelkind | 3.505 Beiträge

Zitat von Batrachos im Beitrag #27
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #26
Zitat von Batrachos im Beitrag #24
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #20
[quote=Batrachos|p346876]
Hallo
Was spricht denn dagegen das sich dort einige Herren treffen und Gedenken? Nichts!!!
Einige sind ja mal wieder sehr undemokratisch eingestellt, Ne Ne

MFG Batrachos

Nö, aber nicht in Uniform![/quote


Warum nicht in Uniform?
Ist doch ein Traditionsverband und warum sollte der nicht in seinen Traditionsuniformen auftreten können?
Solange sie nicht unter § 86 bzw 86a StGb fallen und das tun sie nun mal nicht spricht doch nichts dagegen.
Und in einer "sogenannten" Demokratie sollte man doch einen andersdenkenden nicht das Recht absprechen seine Traditionen
aus zu leben nur weil es vielleicht nicht in das allgemeine Gesellschaftsbild der meisten sogenannten "Gutmenschen" passt.
Ich wünsche jetzt schon allen Teilnehmern viel Spaß und das sie ohne Repressalien des Systems davon kommen.

MFG Batrachos


Ich habe generell was gegen Uniformen in der Öffentlichkeit, besonders dann, wenn eine politische Grundeinstellung damit ausgedrückt wird. Nicht umsonst haben wir früher öffentliche Gelöbnisse der BW auf dem Rathausplatz in WF mit Pfeifkonzerten gestört.


Naja solange ihr nicht mit leeren Flaschen vom ortsansässigen Kräuterlikör Hersteller geworfen habt ging es ja noch

MFG Batrachos

Och, außer bei der Leber haben die Dinger noch keinen Schaden angerichtet......


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#29

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 20:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich hab ja nüscht gegen einheitliche Kleidung, sprich Uniformen. Und ich habe erst recht nichts gegen Traditionen.

Was mich nur stört, ist der ganze neumodische Tinnef: Wenn schon Traditionsbewusstsein, dann richtig. Und deshalb schlage ich vor, dass die Teilnehmer in den einheitlichen Kleidungen antreten, in denen der Cherusker Arminius alias Hermann anno 9 die Römer im Teutoburger Wald verdroschen hat. Einige römische Geschichtsschreiber erzählten sogar, dass bestimmte Germanenstämme gleich und ganz auf die Kleidung verzichtet haben und nackt angegriffen haben.

Die zuschauenden Damen dürften entzückt sein - oder vor Lachen nicht in den Schlaf kommen.


nach oben springen

#30

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 20:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Batrachos im Beitrag #24
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #20
Zitat von Batrachos im Beitrag #19

Hallo
Was spricht denn dagegen das sich dort einige Herren treffen und Gedenken? Nichts!!!
Einige sind ja mal wieder sehr undemokratisch eingestellt, Ne Ne

MFG Batrachos

Nö, aber nicht in Uniform!



Warum nicht in Uniform?
Ist doch ein Traditionsverband und warum sollte der nicht in seinen Traditionsuniformen auftreten können?
Solange sie nicht unter § 86 bzw 86a StGb fallen und das tun sie nun mal nicht spricht doch nichts dagegen.
Und in einer "sogenannten" Demokratie sollte man doch einen andersdenkenden nicht das Recht absprechen seine Traditionen
aus zu leben nur weil es vielleicht nicht in das allgemeine Gesellschaftsbild der meisten sogenannten "Gutmenschen" passt.
Ich wünsche jetzt schon allen Teilnehmern viel Spaß und das sie ohne Repressalien des Systems davon kommen.

MFG Batrachos

@Batrachos, die einen sollen das dürfen und die anderen nicht! Es sind 2 untergegangene Systeme, egal wie man sie einstuft !Für mich ist das einfach, ein nachtrauern eines nicht mehr bestehenden Staates. Wen treffen, egal wo, aber bitte in Zivil! Dann können diese Herren die das leiden mögen tun und lassen was sie wollen, hat keiner etwas dagegen. Aber wen sie einfach sich vor einen Ehrenmahl stellen und in voller Ausrüstung, hat für mich etwas geisterhaftes! Ist meine Meinung dazu. Nun kann ja jeder auf mich rumhacken, der eine sieht es so und ich halt so!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#31

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 20:57
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #25
Zitat von Gert im Beitrag #9
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #6
Tja @ratata weil es im Grunde um den 8./9. Mai 1945 geht Um den Sieg über den Hitlerfaschismus.

In Florida z.B. gibt es gemeinsame Paraden der Kriegsveteranen der Amerikaner und der ehemaligen Sowjetunion. Sogar gemeinsame Feiern mit gegenseitigem Überreichen von Ehrenmedaillien usw.. Nur sind da die Sieger auch unter sich.

LG von der Moskwitschka



diese rot mark.Feststellung ist absolut richtig. Die Party gehört den Siegern. Für D war der 8.Mai 1945 der absolute Tiefpunkt in der deutschen Geschichte. Es war die bedingungslose Kapitulation D's. Ich erinnere mich, die Generation meiner Eltern sprach nur von dem Zusammenbruch, jeder wusste was gemeint war.So etwas feiern nur Masochisten in D.
Andererseits ist es aber auch schön, dass wir heute wieder uneingeschränkt in die internationale Völkergemeinschaft aufgenommen sind, dass wir eine geachtete Nation sind, dass wir ein sehr erfolgreiches Land auf vielen Gebieten sind. Für so manchen Staat auf der Welt ein Vorbild ( Zuletzt von dem Präsidenten der großen VR China so gewürdigt)




Hoppla ,- denkst Du dabei auch gerade an den Berliner Schandflughafen ?...



Hoppla das liegt aber sicher nicht an den Fähigkeiten der Ingenieure und Facharbeiter sondern eher an ein paar unfähigen Politamateuren. Ich will jetzt keine Namen nennen.
Vor vielen Jahren wurde der Düsseldorfer Flughafen nach einem Großbrand komplett neu und umgebaut, und das bei laufendem Flugbetrieb.
Das lief tadellos und planmäßig über die Bühne. Geht doch, wie man sieht, man muss nur die richtigen Leute so etwas machen lassen. Das schlimme ist, man hat sie gefeuert und nun wieder eingestellt und sie dilletieren weiter. Die Politik wettert gegen die Steuerhinterzieher, zu Recht, aber gegen die Geldverbrenner in der Politik unternimmt niemand etwas, das sind Projekte wie BER, Stuttgart 21, Hamburger Elbphilharmonie dort wird Geld vernichtet, da ist der Fall Hoeness Peanuts dagegen-


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#32

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 21:02
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #10
Zitat von Gert im Beitrag #9
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #6
Tja @ratata weil es im Grunde um den 8./9. Mai 1945 geht Um den Sieg über den Hitlerfaschismus.

In Florida z.B. gibt es gemeinsame Paraden der Kriegsveteranen der Amerikaner und der ehemaligen Sowjetunion. Sogar gemeinsame Feiern mit gegenseitigem Überreichen von Ehrenmedaillien usw.. Nur sind da die Sieger auch unter sich.

LG von der Moskwitschka



diese rot mark.Feststellung ist absolut richtig. Die Party gehört den Siegern. Für D war der 8.Mai 1945 der absolute Tiefpunkt in der deutschen Geschichte. Es war die bedingungslose Kapitulation D's. Ich erinnere mich, die Generation meiner Eltern sprach nur von dem Zusammenbruch, jeder wusste was gemeint war.So etwas feiern nur Masochisten in D.
Andererseits ist es aber auch schön, dass wir heute wieder uneingeschränkt in die internationale Völkergemeinschaft aufgenommen sind, dass wir eine geachtete Nation sind, dass wir ein sehr erfolgreiches Land auf vielen Gebieten sind. Für so manchen Staat auf der Welt ein Vorbild ( Zuletzt von dem Präsidenten der großen VR China so gewürdigt)




Und hinzufügen musste noch,das wir wieder an Kriegseinsätze teilnehmen dürfen.


@Rostocker
du hast die Kinderarmut vergessen, ansonsten bist wie immer auf der richtigen Spur


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#33

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 21:05
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Wie kommt ihr jetzt auf BER, Stuttgart 21 und Elbphilharmonie? Sind das auch alles Termine vom Traditionsverband?

Ich mag garnicht dran denken, wenn das mit dem Baufortschritt so weiter geht. Nicht das dann einige schon mit dem Rollator dort auftreten müssen

LG von der Moskwitschka


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.04.2014 21:06 | nach oben springen

#34

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 21:07
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

also ich persönlich bedanke mich erstmal bei alfred für die eröffnung des themas. ist doch genauso verlaufen wie du es dir gedacht hast oder?
alle jahre wieder.........


zuletzt bearbeitet 13.04.2014 21:08 | nach oben springen

#35

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 21:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sollte es wie von PIT gewünscht zu einer Geldstrafe kommen, dann bin ich für ein Spendenkonto einrichten um die finazielle Schikane zu mildern.

Für diesen guten Zweck würde ich auch meinen Beitrag leisten.


nach oben springen

#36

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 21:11
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #34
also ich persönlich bedanke mich erstmal bei alfred für die eröffnung des themas. ist doch genauso verlaufen wie du es dir gedacht hast oder?
alle jahre wieder.........



tja, zumindest verläuft es wohl so, wie ich es mir dachte....

Quelle: Traditionsverband NVA

Zeigt Flagge, kommt nach Treptow, nehmt an der Kranzniederlegung zur Ehrung der Opfer des 2. Weltkrieges teil und bekundet damit nicht zuletzt eure Solidarität mit den Verbandsmitgliedern, die der Willkür eines Ermittlungsverfahrens durch den Staatsschutz und die Staatsanwaltschaft Berlin ausgesetzt sind.

http://ct.tvnva.de/flagge-zeigen-beitrag...se_Polizei.html hier ist der komplette Erguss zu lesen...

also sollen die Leute jetzt kommen um Bekundungen mit dem Verband zu zeigen? Traurig...... irgendwie bleibt einem da der Bissen im Halse stecken!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.04.2014 21:14 | nach oben springen

#37

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 21:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von WernerHolt im Beitrag #34
also ich persönlich bedanke mich erstmal bei alfred für die eröffnung des themas. ist doch genauso verlaufen wie du es dir gedacht hast oder?
alle jahre wieder.........

@WernerHolt, was hast Du erwartet, das alle Eurer Meinung sind? Dafür sind zum Glück verschiedene User in diesen Forum! Leider sind für Euch wieder die etwas dagegen haben die Dummen! Es tut mir leid aber es gibt nun mal halt verschiedene Meinungen zu einigen Themen! Der hat die und der Andere die Ansicht! Müsst auch Ihr mal annehmen und nicht gleich jeden in was auch für eine Ecke zu schieben.
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#38

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 21:20
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von WernerHolt im Beitrag #34
also ich persönlich bedanke mich erstmal bei alfred für die eröffnung des themas. ist doch genauso verlaufen wie du es dir gedacht hast oder?
alle jahre wieder.........


Ich denke da sind die Ansichten so festgefahren, das selbst beim Bier man sich letztens beim Thema Treptower Park nicht annähern konnte. Und ob @Alfred das nun öffentlich gemacht hat oder nicht, ändert nichts an der Tatsache, dass der 9.Mai in den Blickpunkt gerät.

Und ob das nun der 5. oder 10. thread zu diesem Thema ist, spielt mittlerweile auch keine Rolle. Nur finde ich es müssig die alten Argumente zu wiederholen. Mein Standpunkt war und ist - es ist der falsche Ort um sich zu präsentieren. Die Medien werden sich wieder drauf stürzen und in Karlshorst werden die Faschos wieder ihre Parolen grölen. Nur dass das dort keinen interessiert.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 13.04.2014 21:20 | nach oben springen

#39

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 21:24
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #35
Sollte es wie von PIT gewünscht zu einer Geldstrafe kommen, dann bin ich für ein Spendenkonto einrichten um die finazielle Schikane zu mildern.

Für diesen guten Zweck würde ich auch meinen Beitrag leisten.


Ich spende lieber was für die Chemnitzer Tafel und nicht für solchen kindischen Schwachfug


zuletzt bearbeitet 13.04.2014 21:25 | nach oben springen

#40

RE: 8./ 9. Mai 2014

in Themen vom Tage 13.04.2014 21:27
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #35
Sollte es wie von PIT gewünscht zu einer Geldstrafe kommen, dann bin ich für ein Spendenkonto einrichten um die finazielle Schikane zu mildern.

Für diesen guten Zweck würde ich auch meinen Beitrag leisten.


@Bürger der DDR,
eine sehr gute Idee von Dir.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Ari@D187
621 04.10.2016 21:40goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 25186
Neugründung der DDR im Jahre 2014
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
41 18.02.2015 19:33goto
von frank55 • Zugriffe: 4112

Besucher
5 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste und 23 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556919 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen