#161

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 13.05.2014 18:19
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #158
Moin,
die Hocke kennt die Propaganda öfter





Die "Hocke" nennt sich abkniehen, war und ist militärisch gebräuchlich, professionell und war (ist) gängige Praxis. Hocken gehört zum "Gebietsschiß", war und ist übrigens auch gängige Praxis allerdings vom menschlichen Bedürfnis geprägt.


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#162

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 13.05.2014 18:52
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von glasring im Beitrag #160
Hallo zusammen,habe zufällig beim durchblättern der SuperIllu vom 16.4.14 von einem Propagandafilm -Verantwortung- gelesen.Im Artikel ging es um den damals jüngsten KC im Grenzabschnitt Sorge in der Zeit von 1980-1989 .Nun meine Frage,weiß jemand was darüber.?

@glasring
Ja, den Herrn hatten wir schon, keine Ahnung wo, wimre war das in mehreren Tread's.
Versuch es doch mal über die "Themen Suche" z.B. mit > jüngster KC GK Sorge < wäre ja mal ein Versuch wert, denn die Suchfunktion ist besser als ihr Ruf.


zuletzt bearbeitet 13.05.2014 19:35 | nach oben springen

#163

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 13.05.2014 20:19
von thomas 48 | 3.569 Beiträge

habe ich hier mal getippt, dachte die beiden Freunde wären was für uns.
Leider hat niemand mit denen sich in Verbindung gesetzt.


nach oben springen

#164

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 13.05.2014 21:37
von Schlutup | 4.103 Beiträge

Zitat von glasring im Beitrag #160
Hallo zusammen,habe zufällig beim durchblättern der SuperIllu vom 16.4.14 von einem Propagandafilm -Verantwortung- gelesen.Im Artikel ging es um den damals jüngsten KC im Grenzabschnitt Sorge in der Zeit von 1980-1989 .Nun meine Frage,weiß jemand was darüber.?



hier der Artikel:
http://www.superillu.de/exklusiv/wie-aus...hre-annaeherung



Rainman2 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#165

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 13.05.2014 21:41
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #164
Zitat von glasring im Beitrag #160
Hallo zusammen,habe zufällig beim durchblättern der SuperIllu vom 16.4.14 von einem Propagandafilm -Verantwortung- gelesen.Im Artikel ging es um den damals jüngsten KC im Grenzabschnitt Sorge in der Zeit von 1980-1989 .Nun meine Frage,weiß jemand was darüber.?



hier der Artikel:
http://www.superillu.de/exklusiv/wie-aus...hre-annaeherung


Auszug aus dem Artikel " Sogar die Nordkoreaner kamen, um sich das ausgeklügelte System mit Signalzaun, Beobachtungsturm und Kolonnenweg anzuschauen. - See more at: http://www.superillu.de/exklusiv/wie-aus...h.RjDNw8no.dpuf "

Warum wundert mich das jetzt nicht ??

Bezogen auf die DDR-Führung fällt mir in der Kürze nur ein :

Zeige mir Deine Freunde,- und ich sage Dir , wer Du bist....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#166

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 14.05.2014 10:57
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #165
Zitat von Schlutup im Beitrag #164
Zitat von glasring im Beitrag #160
Hallo zusammen,habe zufällig beim durchblättern der SuperIllu vom 16.4.14 von einem Propagandafilm -Verantwortung- gelesen.Im Artikel ging es um den damals jüngsten KC im Grenzabschnitt Sorge in der Zeit von 1980-1989 .Nun meine Frage,weiß jemand was darüber.?



hier der Artikel:
http://www.superillu.de/exklusiv/wie-aus...hre-annaeherung


Auszug aus dem Artikel " Sogar die Nordkoreaner kamen, um sich das ausgeklügelte System mit Signalzaun, Beobachtungsturm und Kolonnenweg anzuschauen. - See more at: http://www.superillu.de/exklusiv/wie-aus...h.RjDNw8no.dpuf "

Warum wundert mich das jetzt nicht ??

Bezogen auf die DDR-Führung fällt mir in der Kürze nur ein :

Zeige mir Deine Freunde,- und ich sage Dir , wer Du bist....



Ob die von dieser super Gazette wissen das der koreanische Zaun von Südkorea gebaut wurde?


zuletzt bearbeitet 14.05.2014 10:58 | nach oben springen

#167

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 14.05.2014 16:28
von Freienhagener | 3.861 Beiträge

Die "Sicherungsmaßnahmen" beider Seiten sind extrem.
Wie in der DDR kommen die Bürger des kapitalistischen Teils näher heran.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#168

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 14.05.2014 17:05
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #167
Die "Sicherungsmaßnahmen" beider Seiten sind extrem.
Wie in der DDR kommen die Bürger des kapitalistischen Teils näher heran.




Jetzt wo du es sagst - Stimmt


nach oben springen

#169

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 14.05.2014 17:10
von Freienhagener | 3.861 Beiträge

O.K. Aber Du kannst Dir sicherlich vorstellen, daß ich Zivilisten meine.....


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#170

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 14.05.2014 17:24
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #169
O.K. Aber Du kannst Dir sicherlich vorstellen, daß ich Zivilisten meine.....

Ach so, gut kann ich selber nicht's dazu sagen. Aber bei der Militärpräsenz scheint für Zivilisten der Platz knapp zu sein.
Das folgende spricht grundsätzlich nicht dagegen, ...

Zitat
Die DMZ ist 248 Kilometer lang und ungefähr vier Kilometer breit.[1] In ihrer Mitte verläuft die Militärische Demarkationslinie (MDL), de facto die Grenze zwischen Nord- und Südkorea. Die DMZ wird von der aus Vertretern beider Seiten bestehenden Waffenstillstandskommission MAC (von engl. Military Armistice Commission) verwaltet. Das Betreten der DMZ ohne Genehmigung der Waffenstillstandskommission ist beiden Seiten grundsätzlich untersagt.


... es bleibt ein Aber übrig.

Quelle: Wiki


nach oben springen

#171

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 14.05.2014 18:33
von Freienhagener | 3.861 Beiträge

Tatsächlich ist es so, daß Touristen von beiden Seiten bis unmittelbar an die Grenzlinie geführt werden. In der Baracke auf dieser Linie ist es üblich sich mit gespreizten Beinen und den Füßen in beiden Landesteilen ablichten zu lassen.

Der Unterschied:
Südkoreanische Zivilisten dürfen das routinemäßig, die aus dem Norden nicht.
Die dürfen nicht mal ohne Genehmigung ihre Heimatorte verlassen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 14.05.2014 18:34 | nach oben springen

#172

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 14.05.2014 18:53
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #171
Tatsächlich ist es so, daß Touristen von beiden Seiten bis unmittelbar an die Grenzlinie geführt werden. In der Baracke auf dieser Linie ist es üblich sich mit gespreizten Beinen und den Füßen in beiden Landesteilen ablichten zu lassen.

Der Unterschied:
Südkoreanische Zivilisten dürfen das routinemäßig, die aus dem Norden nicht.
Die dürfen nicht mal ohne Genehmigung ihre Heimatorte verlassen.

Du schreibst von Panmunjom. Junge, junge was du so von dir gibst. Aus dem Norden werden auch "routinemäßig" Zivilisten dorthin gebracht.
Schreib doch mal über etwas von dem du wirklich etwas Ahnung hast.

Genug OT, jedenfalls für mich.


nach oben springen

#173

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 14.05.2014 19:12
von Freienhagener | 3.861 Beiträge

"Junge", bleib sachlich.
- Panmunjom, was sonst?
- Daß der Normalbürger Nordkoreas als Tourist Panmunjom besucht, will ich gern glauben, wenn Du einen Beleg dafür erbringst (selbst wenn, dürfte die Auswahl geringer sein, als im Süden).
- Jedenfalls ist ausgeräumt, daß es an der Linie nur Militär gibt.

Im übrigen ging es im Kern um die Aussage, daß die Grenzanlagen vom Süden gebaut wurden.
Daß beide Seiten große Anlagen bis weit ins Hinterland errichteten, ist aber unstrittig.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 14.05.2014 19:16 | nach oben springen

#174

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 14.05.2014 19:26
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #166
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #165
[quote=Schlutup|p354492][quote=glasring|p354383]
http://www.superillu.de/exklusiv/wie-aus...hre-annaeherung


Auszug aus dem Artikel " Sogar die Nordkoreaner kamen, um sich das ausgeklügelte System mit Signalzaun, Beobachtungsturm und Kolonnenweg anzuschauen. - See more at: http://www.superillu.de/exklusiv/wie-aus...h.RjDNw8no.dpuf "


Ob die von dieser super Gazette wissen das der koreanische Zaun von Südkorea gebaut wurde?



" Frank Lorenz kommandierte von 1980 bis 1989 den 13 Kilometer langen Grenzabschnitt beim Harzort Sorge. Als jüngster Kompaniechef der DDR. Ein Vorzeige-Offizier, über den die DEFA 1986 einen Propagandafilm drehte, mit dem Titel „Verantwortung“. Auch sein Grenzabschnitt galt als Vorzeigegrenze: Sogar die Nordkoreaner kamen, um sich das ausgeklügelte System mit Signalzaun, Beobachtungsturm und Kolonnenweg anzuschauen. - See more at: http://www.superillu.de/exklusiv/wie-aus...o.DyvOdNH0.dpuf"

Die Erklärung zu den nordkoreanischen "Besuchern" stammt vom Genossen Offizier Frank Lorenz !
Die Super-Illu zitierte ihn lediglich....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#175

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 15.05.2014 22:57
von 94 | 10.792 Beiträge

Hä, seit wann wird in einer derartige Wochenschrift 'zitiert'? Da werden Einem von dem Schreiberling doch eher die Worte in den Mund gelegt und dann noch rumgedreht. Und nach damit wieder zum Thema - Propaganda vom Feinsten

Und achso, was ein solches wie das oben erwänte Blatt bei seiner 'Propaganda' gern übersieht, Flüchtlinge aus dem Norden sind in den Nachbarländern nun überhaupt nicht gern gesehen. Doch um nicht hier weiter offTopic zu laufen, auch wenn ich mit einem Link zu National Geographic einen SUPERillu-Leser vermutlich überfordere, zumindest aber Perlen vor die Säue werfe, hier mal ein anderer lesenswerter Link ...

http://www.nationalgeographic.de/reporta...t-aus-nordkorea


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 15.05.2014 22:58 | nach oben springen

#176

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 15.05.2014 23:03
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Hab heute im NTV in der Laufzeile gelesen "Vietnamesen jagen chinesische Arbeiter " !

Weiss jemand was darüber ?


nach oben springen

#177

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 12.06.2014 14:01
von Schlutup | 4.103 Beiträge


Rothaut und MHL-er haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#178

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 12.06.2014 14:05
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #176
Hab heute im NTV in der Laufzeile gelesen "Vietnamesen jagen chinesische Arbeiter " !

Weiss jemand was darüber ?



War schon im Mai

http://www.derwesten.de/politik/vietname...-id9353995.html


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#179

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 12.06.2014 18:47
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von Harsberg im Beitrag #178
Zitat von FRITZE im Beitrag #176
Hab heute im NTV in der Laufzeile gelesen "Vietnamesen jagen chinesische Arbeiter " !

Weiss jemand was darüber ?



War schon im Mai

http://www.derwesten.de/politik/vietname...-id9353995.html



Und wann hat ich das gepostet ? Mitte Mai !


nach oben springen

#180

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 12.06.2014 19:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Schlutup im Beitrag #177


Hallo!
Das war vom feinsten.
Wenn wir mehr solche bewussten Bürgern in der DDR gehabt hätten,dann gäbe es heute noch die DDR und nicht mehr die BDR.
Jungs,irgendwas haben wir falsch verstanden oder es hätte mehr Rotlichtbestrahlung erfordert.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ab wann wurde in der DDR von den Grenztruppen gesprochen.
Erstellt im Forum Landstreitkräfte (Grenztruppen) von Schlutup
16 14.09.2016 17:47goto
von Schlutup • Zugriffe: 930
Die "Aktuelle Kamera" berichtet über die Vereidigung von Offiziersschülern der Grenztruppen in Perleberg:
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
18 30.12.2015 19:54goto
von G.Michael • Zugriffe: 2587
Immer wieder gern: Spitzelei, Postkontrolle, Propaganda.......
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Polter
0 18.06.2012 16:07goto
von Polter • Zugriffe: 883
Politische Schulung der Grenztruppen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von wosch
101 04.11.2013 20:06goto
von Hajo 77 • Zugriffe: 6924
Das Ende der DDR-Grenztruppen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Angelo
15 04.03.2013 14:33goto
von 94 • Zugriffe: 4549
Grenzsoldaten und Grenztruppen der Deutschen Demokratischen Republik
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Angelo
51 01.04.2013 23:29goto
von 82zwo • Zugriffe: 7683
Der Schwarze Kanal - Letzte Sendung Propaganda auf DDR Art
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
3 03.07.2009 21:15goto
von Rostocker • Zugriffe: 4520
Propaganda Film der DDR Grenztruppen
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
0 20.08.2008 09:37goto
von Angelo • Zugriffe: 2498
Die Wahrheit über die Ost und West Grenztruppen
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Angelo
28 19.11.2014 11:12goto
von IM Kressin • Zugriffe: 5266

Besucher
31 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 2296 Gäste und 153 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 558045 Beiträge.

Heute waren 153 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen