#21

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 13:31
von ehem. Hu | 466 Beiträge

Zitat von Hackel39 im Beitrag #20
Ein (..Parlament..) kann man wählen, einen Verfassungsrichter eben nicht, es ist schlichtweg Systemversagen, wenn die dermaßen regelmäßig in die Rechtssprechung eingreifen müssen wie in der jüngsten Vergangenheit.


eher in die Rechtssetzung. Na zumindest wird dieser Richter noch nicht gewählt. Neben den drei Gewalten des Staates kommt gemeinhin immer mehr eine 4. dazu: die Derogatio(tive). Dabei sollte das System aber beachten, dass Richter auch nur Menschen sind.

friedliche Grüße Andreas


nach oben springen

#22

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 16:31
von StabsfeldKoenig | 2.656 Beiträge

Das Urteil ist in Bezug auf den im GG verankerten Schutz von Ehe und Familie richtig. Insbesondere, da die Mutter das gemeinsame Kind ins ausland entführt hat und Indonesien das Abkommen über Kindesrückführungen nicht anerkannt hat.



nach oben springen

#23

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 18:35
von andyman | 1.882 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #22
Das Urteil ist in Bezug auf den im GG verankerten Schutz von Ehe und Familie richtig. Insbesondere, da die Mutter das gemeinsame Kind ins ausland entführt hat und Indonesien das Abkommen über Kindesrückführungen nicht anerkannt hat.


Schutz von Ehe u. Familie und die Mutter hat das Kind entführt?Der Vater darf jetzt 1xim jahr zu Besuch um an der Entwicklung des Kindes teilzuhaben?Vielleicht kann mal jemand meine Frau nach Bali entführen,da war ich nähmlich noch nicht.Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius
nach oben springen

#24

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 18:40
von ehem. Hu | 466 Beiträge

Zitat von andyman im Beitrag #23
Vielleicht kann mal jemand meine Frau nach Bali entführen,da war ich nähmlich noch nicht.Lgandyman

Das wird doch wohl zu machen sein. Aber die Begründung beim Amt: Ich möchte an der Entwicklung meiner Frau auf Bali teilhaben. Ob das im Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) enthalten ist, weiß ich nicht. Wie gesagt, bei ernsthaftem Interesse...

spaßig-friedliche Grüße Andreas


nach oben springen

#25

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 18:44
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

@andyman, so einfach ist das nicht. Erstens solltest Du eine Indonesierin heiraten, mit ihr gemeinsam ein Kind haben, irgendwann lasst ihr Euch scheiden und Du bekommst das Sorgerecht. Deine Ex schnappt sich das Kind und setzt sich mit ihm in ihre Heimat ab.
Du brauchst einen gültigen Hartz IV Bescheid um die Klage einzureichen und die Entscheidung das die Kosten übernommen werden gilt nur für den Gültigkeitszeitraum des Hartz IV Bescheides ( 6 Monate ist der Bescheid gültig).

Du siehst das Du einiges dafür machen mußt um nach Indonesien zu kommen, so einfach ist das nun auch wieder nicht.

Gruß und viel Glück beim Angehen Deines Urlaubstraumes
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#26

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 18:49
von andyman | 1.882 Beiträge

Zitat von ehem. Hu im Beitrag #24
Zitat von andyman im Beitrag #23
Vielleicht kann mal jemand meine Frau nach Bali entführen,da war ich nähmlich noch nicht.Lgandyman

Das wird doch wohl zu machen sein. Aber die Begründung beim Amt: Ich möchte an der Entwicklung meiner Frau auf Bali teilhaben. Ob das im Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) enthalten ist, weiß ich nicht. Wie gesagt, bei ernsthaftem Interesse...

spaßig-friedliche Grüße Andreas


War natürlich Spaß,meine Frau geht doch nicht mit fremden Männern mit,denke ich jedenfalls?lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius
nach oben springen

#27

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 18:53
von andyman | 1.882 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #25
@andyman, so einfach ist das nicht. Erstens solltest Du eine Indonesierin heiraten, mit ihr gemeinsam ein Kind haben, irgendwann lasst ihr Euch scheiden und Du bekommst das Sorgerecht. Deine Ex schnappt sich das Kind und setzt sich mit ihm in ihre Heimat ab.
Du brauchst einen gültigen Hartz IV Bescheid um die Klage einzureichen und die Entscheidung das die Kosten übernommen werden gilt nur für den Gültigkeitszeitraum des Hartz IV Bescheides ( 6 Monate ist der Bescheid gültig).

Du siehst das Du einiges dafür machen mußt um nach Indonesien zu kommen, so einfach ist das nun auch wieder nicht.

Gruß und viel Glück beim Angehen Deines Urlaubstraumes
Nostalgiker

Ist ja schon gut,dann fahr ich eben nach Gusow.So!Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius
nach oben springen

#28

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 18:55
von damals wars | 12.218 Beiträge

So wird aus Florida- Rolf Indonesien-andyman. Der darf dann herhalten als Begründung für Hartz 5!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#29

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 20:14
von andyman | 1.882 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #28
So wird aus Florida- Rolf Indonesien-andyman. Der darf dann herhalten als Begründung für Hartz 5!


Wenn mit dem begrenzten Budget weiter so rumhantiert wird kann es mit Hartz5 nicht mehr lange dauern.Hast du den Jux eigentlich verstanden?
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius
nach oben springen

#30

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 20:56
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von andyman im Beitrag #15

@Harra318 wenn du Sparer bist, wirst du dich eines besseren belehren lassen müssen in Zukunft
Zitat von Harra318 im Beitrag #11
Zitat von andyman im Beitrag #10
Zitat von Harra318 im Beitrag #7
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #6
Zitat von steffen52 im Beitrag #5




[blau]Der jetzige Arbeitnehmer hingegen, Steuerzahler und Kleinsparer; jetzt bin ich bei dem Thema, der wird gleich zweimal abkassiert. Einmal weil er so blöd ist und arbeitet. Und zum zweiten, weil er sich als Kleinsparer, sein besseres Leben im Alter selbst besorgt. Und dafür darf er auch die " Pauschale der Kirchensteuer" zahlen.


Jetzt sind wir bei einem ganz anderen Thema,aber egal, Kirchensteuer zahle ich seit meinem Austritt nicht mehr und ich bin Arbeitnehmer.
Lgandyman

wenn du Sparer bist, wirst du dich eines besseren belehren lassen müssen in Zukunft


@Harra318
Ich verstehe das nicht,kannst du das mal erläutern.danke andyman



(@andyman , wir bewegen uns jetzt zwar im falschen Thema, du hast mich gefragt und ich möchte dir antworten.Als erstes,@ ehem Hu, hat schon den richtigen Link herausgesucht.)


Auch wenn du kein zahlendes Mitglied in der Kirchengemeinde bist, wirst du indirekt auch zur Kasse gebeten.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bekommen die Kirchen auch Geld von Nichtmitgliedern?

Antwort: Ja, denn die Kirchensteuer macht nur einen Teil der Einnahmen der beiden großen Kirchen aus. Daneben erhalten sie sog. Staatsleistungen und zahlreiche andere Zuschüsse, die aus dem allgemeinen Steuertopf genommen werden. Allein an Baulasten und Zuschüssen für Kirchenpersonal zahlen die Bundesländer über 500 Millionen Euro jährlich an die Kirchen. So wird das Gehalt zahlreicher Bischöfe aus Steuermitteln entrichtet. Hohe Summen fließen auch für die Gehälter und die Ausbildung von Religionslehrern. Selbst Kirchentage und die Auslandsarbeit bezuschusst der Staat in hohem Maße. Auf diese Weise finanzieren auch Konfessionslose und Andersgläubige rein innerkirchliche Belange.

Qwelle : www.kichensteuer de. Abs 8

Äh, wo kommen doch die staatlichen Steuereinnahmen her, wohl doch von den Arbeitnehmern und Unternehmen, oder nicht.Denn von den Hartz IV- Leuten kann der Staat nichts erwarten ! Von den Rentnern auch nicht, sie haben sich ihren wohlverdienten Lebensabend erwirtschaftet. Ob diese Rente nun angemessen ist oder nicht, steht wieder auf einem anderen Blatt, oder auch Thema.
Im Anschluss nochmal kurz die Mitteilung von der Kasse.


nach oben springen

#31

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 21:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Auch wenn das vom Thema weg geht, eine ausführliche Erklärung und für mich ist das in dem Ausmaß neu, na seit Adolfs Zeiten treibt ja der Staat (außer ex. DDR) die Steuern ein....


nach oben springen

#32

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 21:11
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #31
Auch wenn das vom Thema weg geht, eine ausführliche Erklärung und für mich ist das in dem Ausmaß neu, na seit Adolfs Zeiten treibt ja der Staat (außer ex. DDR) die Steuern ein....


ohne Steuerzahlungen würden wir dastehen wie Griechenland möchtest du das. Ich glaube nicht, denn du hast dich doch an diesen Wohlstand in der Bundesrepublik Deutschland auch gewöhnt


nach oben springen

#33

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 21:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Harra318 im Beitrag #32
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #31
Auch wenn das vom Thema weg geht, eine ausführliche Erklärung und für mich ist das in dem Ausmaß neu, na seit Adolfs Zeiten treibt ja der Staat (außer ex. DDR) die Steuern ein....


ohne Steuerzahlungen würden wir dastehen wie Griechenland möchtest du das. Ich glaube nicht, denn du hast dich doch an diesen Wohlstand in der Bundesrepublik Deutschland auch gewöhnt



Ich habe mich auf Deinen Beitrag bezogen und meinte natürlich die Kirchensteuer....
Steuerzahlungen gab es ja auch in der DDR, nur hat sich der Staat nicht zum Erfüllungsgehilfen der Kirche machen lassen, na bald können wir bestimmt auch staatl. gestützte Ablaßzettel kaufen


nach oben springen

#34

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 21:54
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #30

(...)
Äh, wo kommen doch die staatlichen Steuereinnahmen her, wohl doch von den Arbeitnehmern und Unternehmen, oder nicht.Denn von den Hartz IV- Leuten kann der Staat nichts erwarten ! Von den Rentnern auch nicht, sie haben sich ihren wohlverdienten Lebensabend erwirtschaftet. Ob diese Rente nun angemessen ist oder nicht, steht wieder auf einem anderen Blatt, oder auch Thema.



Äh - nur mal angemerkt: Auch Renten werden von Jahr zu Jahr in grösserem Umfang steuerpflichtig. Das wurde mir bei meinem Steuerberater klar, als wir die Steuerklärung machten und ich sagte, in spätestens 7 Jahren (dann bin ich 65) is endlich Ruhe. Pustekuchen - wenn Du zuviel gezahlte Steuern zurück bekommen willst, musst Du bis ans Ende Deiner Tage eine Steuerklärung machen.

Gruss

icke



nach oben springen

#35

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 21:55
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von EK82I im Beitrag #14
Ich finde es zum kotzen,Hartz IV Bezieher unter Generalverdacht zu stellen.Wissen die Nörgler eigentlich ,was es bedeutet um die Pimperlinge zu bekommen? Eigenes Vermögen aufbrauchen einschliesslich Verträge zur Altersvorsorge eventuell auflösen und Schnüffler in die eigene Wohnung zu lassen und als "Höhepunkt" auch Zwangsumsiedlung zu ertragen."Toll" was die Medien zu dieser Problematik alles so bringen!

Volle Zustimmung.
Einen Punkt hast du noch vergessen.
Jeder Hartzer muß eine sogenannte Eingliederungsvereinbarung unterschreiben, das ist ein "Vertrag" zwischen Arbeitslosem und Jobcenter. Mit diesem "Vertrag" tritt der Arbeitslose die meisten seiner grundgesetzlich geschützten Menschenrechte an das Jobcenter ab. Weigert er sich zu unterschreiben, wird der "Vertrag" per Verwaltungsakt eingesetzt und gilt trotzdem.
Mit dieser Eingliederungsvereinbarung sind für den Hartzer die Artikel 1, 2, 3, 6, 11, 12 und 13 des Grundgesetzes außer Kraft gesetzt. Spielt der Hartzer nicht mit und unterwirft sich nicht bedingungslos allen Forderungen und Anweisungen der Jobcenter, wird ihm das verfassungsrechtlich zugesicherte absolute Existenzminimum gekürzt, oder vollständig entzogen.
Entzieht man einem Hartzer ganz oder teilweise die minimale Existenzgrundlage, nenne ich soetwas staatlich gewollte physische Vernichtung. Auf diese Weise wurden im Jahr 2012 fast 11.000 Menschen totalsanktioniert. Man könnte es auch Todesurteile nennen.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
kassberg hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.04.2014 14:57 | nach oben springen

#36

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 22:37
von andyman | 1.882 Beiträge

@Harra318
Hallo.Danke für die ausführliche Antwort in #30,ich zahle keine Ks aber indirekt ja nun doch die Prunkgehälter für kirchliche Würdenträger ist ja ätzend und war mir bisher nicht bewußt.Nur am Rande wir sind ja sowieso OT,die 3 großen Kirchen meiner Heimatstadt Greifswald sind am einstürzen und die Gelder fließen sonstwohin.Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius
nach oben springen

#37

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 03.04.2014 22:38
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von andyman im Beitrag #36
@Harra318
Hallo.Danke für die ausführliche Antwort in #30,ich zahle keine Ks aber indirekt ja nun doch die Prunkgehälter für kirchliche Würdenträger ist ja ätzend und war mir bisher nicht bewußt.Nur am Rande wir sind ja sowieso OT,die 3 großen Kirchen meiner Heimatstadt Greifswald sind am einstürzen und die Gelder fließen sonstwohin.Lgandyman


aber immerhin doch besser als das Geld in Alkohol und Drogen angelegt


andyman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#38

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 04.04.2014 06:41
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von suentaler im Beitrag #35
Zitat von EK82I im Beitrag #14
Ich finde es zum kotzen,Hartz IV Bezieher unter Generalverdacht zu stellen.Wissen die Nörgler eigentlich ,was es bedeutet um die Pimperlinge zu bekommen? Eigenes Vermögen aufbrauchen einschliesslich Verträge zur Altersvorsorge eventuell auflösen und Schnüffler in die eigene Wohnung zu lassen und als "Höhepunkt" auch Zwangsumsiedlung zu ertragen."Toll" was die Medien zu dieser Problematik alles so bringen!

Volle Zustimmung.
Einen Punkt hast du noch vergessen.
Jeder Hartzer muß eine sogenannt Eingliederungsvereinbarung unterschreiben, das ist ein "Vertrag" zwischen Arbeitslosem und Jobcenter. Mit diesem "Vertrag" tritt der Arbeitslose die meisten seiner grundgesetzlich geschützten Menschenrechte an das Jobcenter ab. Weigert er sich zu unterschreiben, wird der "Vertrag" per Verwaltungsakt eingesetzt und gilt trotzdem.
Mit dieser Eingliederungsvereinbarung sind für den Hartzer die Artikel 1, 2, 3, 6, 11, 12 und 13 des Grundgesetzes außer Kraft gesetzt. Spielt der Hartzer nicht mit und unterwirft sich nicht bedingungslos allen Forderungen und Anweisungen der Jobcenter, wird ihm das verfassungsrechtlich zugesicherte absolute Existenzminimum gekürzt, oder vollständig entzogen.
Entzieht man einem Hartzer ganz oder teilweise die minimale Existenzgundlage, nenne ich soetwas staatlich gewollte physische Vernichtung. Auf diese Weise wurden im Jahr 2012 fast 11.000 Menschen totalsanktioniert. Man könnte es auch Todesurteile nennen.


Ich weiß nicht, soll man diese Unterstützung als unbedingt zustehendes staatliches Geschenk betrachten, oder eventuell doch ein paar Minimalforderungen als Voraussetzung stellen?
Ich muss mich im Leben und gleich recht geschäftlich auch Regeln unterwerfen die mir unangenehm erscheinen, nehme die aber hin weil ich halt meinen Lebensunterhalt verdienen muss, zwar aus eigener Kraft, aber was anderes ist das eigentlich auch nicht.


zuletzt bearbeitet 04.04.2014 06:55 | nach oben springen

#39

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 04.04.2014 07:01
von Pit 59 | 10.165 Beiträge

Ein Geringverdiener hätte bei so einem Antrag Null Chance,obwohl der doch auch nur auf das Wohl des Kindes bedacht wäre,aber wie habe ich gestern im Fernsehen gehört,der steht aber nicht unter dem Schutz des Staates


nach oben springen

#40

RE: Reisekosten vom Jobcenter

in Themen vom Tage 04.04.2014 10:59
von EK82I | 869 Beiträge

Nach dem gestrigen Fernsehbericht kann man als Hartz IV Empfänger nur einen Schluss ziehen,jeder Betroffen ab zu einem Fernsehsender, einen Blick in die eigenen vier Wände für die geifernde Öffentlichkeit zulassen und seine (gewesene)Partnerin in die Pfanne hauen.Wie weit geht man noch,um die Polemik zwischen den Betroffenen und der Allgemeinheit weiter zu schüren.


zuletzt bearbeitet 04.04.2014 11:01 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Salut, Roter Oktober!" oder: Wie man preiswert nach Berlin kam
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Thüringerin
33 29.12.2014 18:50goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1893
Flucht in der Kiste
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von planchetti
0 07.04.2014 09:51goto
von planchetti • Zugriffe: 837
Tod im Jobcenter
Erstellt im Forum Themen vom Tage von VNRut
30 30.09.2012 17:18goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 1689

Besucher
24 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1419 Gäste und 115 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558804 Beiträge.

Heute waren 115 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen