#61

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 05.02.2014 19:16
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Da staunste wa? @exgakl es ist doch so, neben der "Stasi-Fraktion" und den "Weinroten" gibt es auch die "Absprech-Fraktion"
Nun scheinen wir enttarnt

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

exgakl hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#62

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 05.02.2014 20:00
von Küchenbulle 79 | 533 Beiträge

Und den Stammtisch Löwenthal nicht vergessen!


Damals87 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#63

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 05.02.2014 20:57
von DonFerrando | 17 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #47
Zitat von Freienhagener im Beitrag #46
Niemand muß Dargebotenes unreflektiert übernehmen, wie man es früher verlangte.

Eine Dokumentation kann auch informativ sein, wenn man gewisse Ansichten nicht teilt.

Stimmt, und in manchen Fällen entwickelt man dann mehr Sympathien für die DDR, als man je hatte.
Einfach, weil diese ewige Besserwisserei der Medien, mit Falschmeldungen und Halbwahrheiten durchsetzt, permanent
wachsende Ablehnung erzeugt. Da helfen meine persönlichen Ansichten nicht weiter, die eigentlich nicht hinterwäldnerisch
sind.
Aus genau diesem Grunde meide ich solche Sendungen meist.




Heckenhaus, ich stimme voll zu!



nach oben springen

#64

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 05.02.2014 21:05
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #47
Zitat von Freienhagener im Beitrag #46
Niemand muß Dargebotenes unreflektiert übernehmen, wie man es früher verlangte.

Eine Dokumentation kann auch informativ sein, wenn man gewisse Ansichten nicht teilt.

Stimmt, und in manchen Fällen entwickelt man dann mehr Sympathien für die DDR, als man je hatte.
Einfach, weil diese ewige Besserwisserei der Medien, mit Falschmeldungen und Halbwahrheiten durchsetzt, permanent
wachsende Ablehnung erzeugt. Da helfen meine persönlichen Ansichten nicht weiter, die eigentlich nicht hinterwäldnerisch
sind.

Aus genau diesem Grunde meide ich solche Sendungen meist.





in Bezug auf deinen derzeitigen Wohnort könnte man in Sachen D schon auf den Gedanken kommen-weit ab vom Schuss


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#65

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 06.02.2014 10:47
von Heckenhaus | 5.147 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #64
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #47
Zitat von Freienhagener im Beitrag #46
Niemand muß Dargebotenes unreflektiert übernehmen, wie man es früher verlangte.

Eine Dokumentation kann auch informativ sein, wenn man gewisse Ansichten nicht teilt.

Stimmt, und in manchen Fällen entwickelt man dann mehr Sympathien für die DDR, als man je hatte.
Einfach, weil diese ewige Besserwisserei der Medien, mit Falschmeldungen und Halbwahrheiten durchsetzt, permanent
wachsende Ablehnung erzeugt. Da helfen meine persönlichen Ansichten nicht weiter, die eigentlich nicht hinterwäldnerisch
sind.

Aus genau diesem Grunde meide ich solche Sendungen meist.





in Bezug auf deinen derzeitigen Wohnort könnte man in Sachen D schon auf den Gedanken kommen-weit ab vom Schuss



Das kann man auffassen, wie man will, Unsinn ist es allenthalben.
Im Übrigen bin ich erst seit 6 Monaten hier und habe es in den letzten Jahren in D nicht anders gehalten.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#66

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 06.02.2014 13:07
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Mit der Einstellung haben schon früher Manche (angeblich) kein Westfernsehen geguckt.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#67

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 06.02.2014 13:47
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #50
Zitat von damals wars im Beitrag #42
Als ich von der Mitwirkung vom Hubertusknaben hörte, war für mich die Sendung schon gestorben.
Der Name bürgt doch schon für Qual.



ich hatte an anderer Stelle schon mal den Vorschlag gemacht, einen neuen Thread aufzumachen für Knabe und Co
Mein Namensvorschlag : Kotzkübel Hubertusknaben, dort kannst du ( und andere ) dann bei jeder Gelegenheit reiern gehen, bis das Zäpfchen auf den Schuhsohlen angekommen ist.




Mach doch, aber glaube nicht, das ich mir von jemanden vorschreiben lasse, wo ich meine Meinung äußere.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#68

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 06.02.2014 14:07
von Heckenhaus | 5.147 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #66
Mit der Einstellung haben schon früher Manche (angeblich) kein Westfernsehen geguckt.



Was willst du jetzt damit sagen ?


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#69

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 06.02.2014 14:25
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Muß man das erklären....


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#70

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 06.02.2014 15:26
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Mit zunehmender zeitlicher Entfernung verschwimmt auch etwas die Wahrnehmung, bei einem hat sich eher negatives eingeprägt und er vergisst das positive und bei einem anderen ist es genau umgekehrt.
Fakt ist halt das am Ende die Leute ihre DDR selber abgemurkst haben.


Hapedi und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#71

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 06.02.2014 16:49
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Aber man kann sich informieren.

Ist schon seltsam:

Erst will so mancher lange nichts gemerkt haben und nun "verschwimmt" die Erinnerung.

Das scheint mir eher eine Frage des Willens zu sein.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 06.02.2014 16:53 | nach oben springen

#72

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 06.02.2014 16:57
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Ich hab nur den 2. Teil gesehen.

Und das was ich gesehen hatte war eigentlich der krasse Widerspruch zum Titel der Sendung. Ich hab da nichts positives im Rückblick erkennen können, was der Titel "Nicht alles war schlecht" ja suggeriert.
Vieles wurde eben einfach hingenommen, man kannte es meist nicht anders und offensichtlich hat man vielem auch eine ganz andere Bedeutung beigemessen. Was soll ich mich da heute noch drüber aufregen, dafür ist das Leben viel zu kurz.

Und Achim Menzel, der ist so übel das reicht für zwei Staaten.


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#73

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 06.02.2014 20:50
von DoreHolm | 7.703 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #71
Aber man kann sich informieren.

Ist schon seltsam:

Erst will so mancher lange nichts gemerkt haben und nun "verschwimmt" die Erinnerung.

Das scheint mir eher eine Frage des Willens zu sein.



Grün: Das ist auch einer der Gründe, warum ich hier mitmische: Um sich Gewesenes in´s Gedächtnis zurückzurufen und aus heutiger Sicht zu beurteilen, auch das eigene Handeln damals mehr oder weniger selbstkritisch zu hinterfragen.



nach oben springen

#74

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 06.02.2014 21:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #72
Ich hab nur den 2. Teil gesehen.

Und das was ich gesehen hatte war eigentlich der krasse Widerspruch zum Titel der Sendung. Ich hab da nichts positives im Rückblick erkennen können, was der Titel "Nicht alles war schlecht" ja suggeriert.
Vieles wurde eben einfach hingenommen, man kannte es meist nicht anders und offensichtlich hat man vielem auch eine ganz andere Bedeutung beigemessen. Was soll ich mich da heute noch drüber aufregen, dafür ist das Leben viel zu kurz.

Und Achim Menzel, der ist so übel das reicht für zwei Staaten.

@Mike59, der Titel war völlig daneben, hätte vielleicht " So war die DDR" heißen müssen.Nur als Beispiel, nicht gleich wieder aufregen! Aber wenn ich mich recht erinnere lief der schon mal im Mdr und wurde auch dort produziert! Also keine Erfindung des ZDF. Über den Menzel, da bin ich Deiner Meinung. Entweder ich gehe und bleibe, oder ich lasse es gleich von vornherein. Diese Leute hatten ja genug Privilegien in der DDR! Ja im Westen musste er ja arbeiten, war nicht seine Welt! Der Staat lässt ihn wieder rein und auch wieder auf treten, hatten auch keine Charakter!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#75

RE: "Nicht alles war schlecht", ZDF-History

in Presse Artikel Grenze 06.02.2014 21:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Als der MDR auf Sendung ging .war er für mich ein Sender , den konnte man anstellen und die Programme waren interessant . Aber seit langem verkommt er so langsam , verkommt er in ein Niveau ala DDR -Fernsehen , entspricht auch etwa dem Thema @Nicht alles war schlecht .ratata


zuletzt bearbeitet 07.02.2014 13:07 | nach oben springen



Besucher
7 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 93 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558373 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen