#41

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 06.04.2016 23:52
von vs1400 | 2.393 Beiträge

den beitrag sah ich vor einiger zeit im tv, andy.

interessant fand ich dabei zb. auch, dass sämtliche mig-29 grundüberholt 2004 an polen übergeben wurden,
für lau und selber keinen vergleichbaren ersatz hatte (7 einsitzer und zwei 2 sitzer).
das die usa schnellboote bekam, ebenfalls für lau und die türkei spw, mit denen keine kriegerischen handlungen durchgeführt werden dürften, man sie jedoch trotzdem gegen kurden einsetzte.
all dies sind jedoch verstöße des 2+4 vertrages, was wohl versucht wird etwas abgeschwächt betrachtet zu werden, in dieser doku, doch der eigentliche fakt bleibt.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


bürger der ddr, Wahlhausener und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#42

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 07.04.2016 00:23
von Wahlhausener | 276 Beiträge

Die Migs waren dann vielleicht der Schadenersatz für den Vertragsbruch der Bundesregierung gegenüber Polen. Ungarn wird wohl Geld gesehen haben. Und der internatinale Waffenhändler hat bestimmt nicht auf seine Ansprüche verzichtet. Die Erkenntnis, daß die letzte DDR-Regierung nur noch auf Weisung aus Bonn regierte ist wohl nicht neu. Wörtlich :,,Wir machten alles in Absprache mit Bonn. Und die sagten, alles muß weg, brauchen wir nicht." Hat man dann an Polen, Ungarn und Waffenhändler abgeben wollen. Dann kam der Golfkrieg und es wurde dahin entsorgt. Nur die Verträge waren halt da.


Signatur gelöscht...


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#43

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 07.04.2016 00:46
von vs1400 | 2.393 Beiträge

... ist nur so nen gedanke meinerseits ... man erfüllt die wünsche der bündnispartner,
ohne rücksicht auf finanzielle verluste und bestehende vertragliche zusagen.

... irgendwie ein déjà-vu ...

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#44

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 07.04.2016 01:15
von Wahlhausener | 276 Beiträge

Ist schon richtig. Man hat sich am Golfkrieg beteiligt ohne eigenes Personal zu verheizen. Die Bündnispartner waren zufrieden und bestehende Verträge kann man mit Geld des Steuerzahlers immer aus der Welt schaffen.


Signatur gelöscht...


nach oben springen

#45

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 10.04.2016 22:29
von malibu46 | 25 Beiträge

Bei uns wurde die Technik 1990 auch an Privatpersonen verschleudert. Als Beispiel Ural Werkstattwagen (Alarmtechnik) für 5000DM Lo fahrbereit und einen zweiten nicht fahrbereiten für zusammen 600DM. Wenn er wegen toter Batterie nicht ansprang war das nicht fahrbereit.



nach oben springen

#46

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 11.04.2016 13:38
von B208 | 1.351 Beiträge

Ich war im Rahmen einer Motivsuche auf den damaligen Sammelplätzen der NVA Technik
Kann nicht bestätigen , dass die Radfahrzeuge und die Seefahrzeuge verscherbelt wurden . Sie wurden Versteigert , gegen Höchstgebot .
Aber das Interesse war nicht so groß . In Peenemünde blieben z.B. alle LKW mit Ottomotor stehen , wollte keiner haben . Der Aufwand diese Fahrzeuge zu warten war viel zu groß . In Peenemünde standen auf der Start und Landebahn hunderte LKW , vom Robur bis zu uralt LKW mit Brückenbauteilen/Pontons , die hatten keine Scheibenwischermotoren , sondern nur Handbetrieb . Die wollte keiner kaufen . Die Boote hab ich gesehen , rosteten vor sich hin , teilweise Wassereinbruch . Das Kaufinteresse der Indonesier war ein Glücksfall . Habe damals viel Videomaterial erstellt , ist aber alles bei der Bavaria-Film geblieben . Leider .
B208


nach oben springen

#47

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 11.04.2016 13:54
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Mit der Bemerkung; "Habe damals viel Videomaterial erstellt , ist aber alles bei der Bavaria-Film geblieben . Leider . " möchtest du bestimmt andeuten das du leider den "Beweis" von den uralt-LKWs mit handbetriebenen Scheibenwischern schuldig bleiben mußt ...

Hatte die NVA in ihrem Fuhrpark etwa Fahrzeuge welche vor 1926 gebaut wurden?

Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#48

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 11.04.2016 15:43
von B208 | 1.351 Beiträge

Kann ich dir nicht sagen , war nicht bei der NVA .
Bei Interesse solltest Du mal im NVA forum nachfragen .
Gibt dort bestimmt ehem. Pioniere die das Kfz kennen .


nach oben springen

#49

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 11.04.2016 20:21
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Im Beitrag #46 behauptest du das du genau solche Fahrzeuge auf den Sammelplätzen für NVA Technik gesehen haben willst, sogar Material darüber auf VHS hattest und jetzt gibst den Ahnungslosen?

Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#50

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 11.04.2016 20:24
von Hanum83 | 4.775 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #47
Mit der Bemerkung; "Habe damals viel Videomaterial erstellt , ist aber alles bei der Bavaria-Film geblieben . Leider . " möchtest du bestimmt andeuten das du leider den "Beweis" von den uralt-LKWs mit handbetriebenen Scheibenwischern schuldig bleiben mußt ...

Hatte die NVA in ihrem Fuhrpark etwa Fahrzeuge welche vor 1926 gebaut wurden?

Nostalgiker


Es gab Urals die hatten wirklich noch den Handwischer, jedenfalls zivil genutzt so um 1981, bin mit einem mitgefahren wo ich Wischdienst hatte .
Kras, der mit dem Holzlenkrad, glaub ich teilweise auch noch.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
B208 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.04.2016 20:34 | nach oben springen

#51

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 11.04.2016 21:37
von Fritze | 3.474 Beiträge

Es gibt Fahrzeuge mit Holzlenkrad , die richtig Geld kosten ,auch heute noch !

Bei der Bavaria wird bestimmt wieder so was wie" Das Boot "gedreht mit Hilfe der Aufnahmen des Users !

Schon echt krass ,seine eigenen Aussagen absurdum zu führen ,wenn es nicht in den Kram passt !

Ich weiss jetzt ,daß es ein westdeutsches Pedant zum Stabsfeld König gibt !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Rostocker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#52

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 11.04.2016 23:35
von B208 | 1.351 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #51
Es gibt Fahrzeuge mit Holzlenkrad , die richtig Geld kosten ,auch heute noch !

Bei der Bavaria wird bestimmt wieder so was wie" Das Boot "gedreht mit Hilfe der Aufnahmen des Users !

Schon echt krass ,seine eigenen Aussagen absurdum zu führen ,wenn es nicht in den Kram passt !

Ich weiss jetzt ,daß es ein westdeutsches Pedant zum Stabsfeld König gibt !






Ich entschuldige mich dafür , dass ich durch meinen Beitrag den Eindruck erweckt habe , ich zweifel an der damaligen Kampfkraft und Einsatzbereitschaft der NVA . Dieses war nicht meine Absicht . Bin auch überzeugt , dass ein handbetriebener Scheibenwischer nicht den Ausgang eines Krieges negativ beeinflusst hätte , da er ja auch bei defekter Sicherung voll funktionsfähig geblieben wäre . Wen ich also mit dieser Aussage jemanden in seiner Ehre verletzt habe , bitter ich um Verzeihung .

Wie schon geschrieben war es eine Motivsuche im Auftrag der Bavaria-Film mit einer Firmeneigenen-VHS Kamera und auch das Material war Firmeneigentum der Bavaria , müsste also zurückgegeben werden . Dass ich nach über 20 Jahren diese Aufnahmen einmal als Beweis in einem Grenzerforum hätte nutzen können habe ich damals nicht geahnt .

Werde mich aber bemühen , Beweismaterial für ein serienmäßig verbauten Handscheibenwischer in NVA LKWs russischer Bauart zu beschaffen und beglaubigt hier einstellen .

B208


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#53

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 11.04.2016 23:42
von B208 | 1.351 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #50
Zitat von Nostalgiker im Beitrag #47
Mit der Bemerkung; "Habe damals viel Videomaterial erstellt , ist aber alles bei der Bavaria-Film geblieben . Leider . " möchtest du bestimmt andeuten das du leider den "Beweis" von den uralt-LKWs mit handbetriebenen Scheibenwischern schuldig bleiben mußt ...

Hatte die NVA in ihrem Fuhrpark etwa Fahrzeuge welche vor 1926 gebaut wurden?

Nostalgiker


Es gab Urals die hatten wirklich noch den Handwischer, jedenfalls zivil genutzt so um 1981, bin mit einem mitgefahren wo ich Wischdienst hatte .
Kras, der mit dem Holzlenkrad, glaub ich teilweise auch noch.



Moin Hanum , es war nicht der LKW Typ mit der runden Motorhaube , die Motorhaube war eckig und auffällig waren auch die extrem breiten Reifen und wie geschrieben , war es ein Pionier LKW mit einem Brückenteil , Boot , Ponton , etwas in der Art .
Die Frontscheibe war geteilt .



B208


zuletzt bearbeitet 11.04.2016 23:52 | nach oben springen

#54

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 11.04.2016 23:53
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

andyman hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.04.2016 00:01 | nach oben springen

#55

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 12.04.2016 00:03
von vs1400 | 2.393 Beiträge

russische scheibenwischer wurden sehr oft pneumatisch betrieben,
was eben vor-, und nachteile hatte.

egal ...

ein user B208 mag wohl persönlich an einigem zweifeln,
was wohl auch ne art ignoranz ist.
denn selbst in öffentlichen medien gibt es genügend aussagen, zum thema,
die eben schlichtweg realer sind.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#56

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 12.04.2016 00:05
von B208 | 1.351 Beiträge

z.B.


nach oben springen

#57

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 12.04.2016 00:22
von B208 | 1.351 Beiträge



Das sollte er sein . Typ ??


nach oben springen

#58

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 12.04.2016 00:24
von vs1400 | 2.393 Beiträge

04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen

#59

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 12.04.2016 00:30
von B208 | 1.351 Beiträge

MiG 29 ist aber nur ein Radfahrzeuge wenn es am Boden ist und nur ein Boot wenn es über See abgestürzt ist .

Sonst aber zwei gelungene Beiträge .


nach oben springen

#60

RE: 24 Jahre nach dem Ende der NVA - Rüstungsmaterial der DDR noch im Einsatz

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 12.04.2016 01:10
von vs1400 | 2.393 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #59
MiG 29 ist aber nur ein Radfahrzeuge wenn es am Boden ist und nur ein Boot wenn es über See abgestürzt ist .

Sonst aber zwei gelungene Beiträge .




ist schon ok, b208,
deine argumentation überzeugt mich natürlich ...

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 928 Gäste und 66 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558201 Beiträge.

Heute waren 66 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen