#1

BR heute 12:00 Bulgarien, Rumänien, Medizin!

in DDR Staat und Regime 16.01.2014 16:55
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
im Tagesgespräch heute im BR- kann nachgehört werden:
http://www.br-online.de/podcast/mp3-down...espraech.shtml#

Massive Probleme durch Auswanderung von Medizinpersonal in West-EU-Länder. Reiche Länder locken.

Bedenke, so wie jetzt Bulgaren und Rumänen volle EU-Freizügigkeit haben, so hatten es DDR-Bürger im Bezug zu der BRD seitens dieser schon immer, und das noch ohne Sprachprobleme und voller Anerkennung aller Zeugnisse und Abschlüssen ( ausser Lehramt "Rotlichtbestrahluing" ), inkl. Rentenanwartschaften.....



nach oben springen

#2

RE: BR heute 12:00 Bulgarien, Rumänien, Medizin!

in DDR Staat und Regime 16.01.2014 20:49
von berlin3321 | 2.517 Beiträge

Zitat
voller Anerkennung aller Zeugnisse und Abschlüssen



Stinmt nicht. Z.B. bei den Krankenschwestern wurde das auch nicht so ohne weiteres anerkannt.


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen



Besucher
11 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 981 Gäste und 70 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 70 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen