#1

Was passierte Karsten Deppe?

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 02.01.2014 14:34
von der glatte | 1.356 Beiträge

Hallo in die Runde und Euch allen ein Gesundes Neues Jahr 2014.

Bei einem Spaziergang auf einem Berliner Friedhof bemerkte ich den Grabstein von KARSTEN DEPPE.

Die Inschrift vom Grabstein lautet:

Hier ruht unser innig geliebter Sohn Bruder und Enkel

Karsten Deppe

geb. 4.5.1968 gest. 29.11.1986 bei der NVA

WARUM

In unserem Herzen wird er weiterleben.
Vergessen werden wir nie.


Ich habe versucht im Internet nähere Ursachen zum Tod von K. Deppe zu erfahren, kam aber nicht viel weiter.

Gruß Reiner


ACRITER ET FIDELITER


nach oben springen

#2

RE: Was passierte Karsten Deppe?

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 02.01.2014 14:50
von icke46 | 2.593 Beiträge

Es ist tatsächlich nicht viel zu finden. Der Name ist auf der Opferliste der Grenze bei
http://www.broda-72.de/opfer/opferliste/opferliste.html

aufgeführt, aber scheinbar ist da auch nichts Näheres zu den Umständen bekannt geworden - man kann nur spekulieren, ob es ein Suizid oder ein Unglücksfall war. Ich nehme an, wenn das in Zusammenhang mit einer Fahnenflucht oder ähnlichem passiert wäre, gäbe es mehr Infos.

Vermutlich kann da nur einer weiter helfen, der ihn in der Zeit (1986) gekannt hat.

Gruss

icke



RiFu hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Was passierte Karsten Deppe?

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 02.01.2014 14:51
von katerjohn | 559 Beiträge

Habe auch nichts gefunden Der Nebensatz -bei der NVA- ist sicher erst nach der Wende auf den Grabstein gekommen, zu DDR Zeiten wäre dies sicher Unmöglich gewesen.
Mal sehen ,ob jemand hier mehr Glück bei der Suche hat.


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
nach oben springen

#4

RE: Was passierte Karsten Deppe?

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 02.01.2014 15:05
von der glatte | 1.356 Beiträge

Das ist auch für mich verwunderlich gewesen, kaum etwas über den Tod zu erfahren. Ja, auf den verschiedenen Listen hatte ich den Namen auch gefunden, leider keinen Hinweis dazu. Es war auch bisher unmöglich die Gegend zu bestimmen, wo er bei der NVA war.

Bisher gelang es mir auch nicht einen Kontakt zu den Hinterbliebenen herzustellen. Ich bitte daher um Verständnis, wenn ich vorerst aus Rücksicht noch kein Foto von der Grabstätte hier einstelle.

Es handelt sich um eine private Grabstätte. Der Grabstein scheint mir noch nicht so alt zu sein. Stimmt, zu DDR-Zeiten wäre solch eine Grabinschrift nicht möglich gewesen.

Reiner


ACRITER ET FIDELITER


nach oben springen

#5

RE: Was passierte Karsten Deppe?

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 02.01.2014 18:24
von andyman | 1.873 Beiträge

Hallo.Er wird genannt in dem Thread Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA (10) als Opfer an der innerdeutschen Grenze am 30.11.86.Sonst hab ich nichts weiter gefunden.LGandyman
edit:# 80


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius
der glatte hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.01.2014 18:26 | nach oben springen

#6

RE: Was passierte Karsten Deppe?

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 02.01.2014 22:27
von der glatte | 1.356 Beiträge

Ja, wie ich sehe kommt man da nicht weiter. Es ist wirklich sehr wenig bekannt darüber. Ein Mensch kommt ums Leben, aber die genauen Umstände sind anscheinend bis heute unbekannt.

Was ist da wohl passiert?

Gruß Reiner


ACRITER ET FIDELITER


nach oben springen

#7

RE: Was passierte Karsten Deppe?

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 02.01.2014 22:29
von der glatte | 1.356 Beiträge

Zitat von andyman im Beitrag #5
Hallo.Er wird genannt in dem Thread Ich bin kein Verbrecher - Die Deserteure der NVA (10) als Opfer an der innerdeutschen Grenze am 30.11.86.Sonst hab ich nichts weiter gefunden.LGandyman
edit:# 80


Diese Liste kenne ich, auch verschiedene Internetquellen brachten nichts dazu. Leider.

Gruß Reiner


ACRITER ET FIDELITER


nach oben springen



Besucher
33 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1181 Gäste und 122 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557500 Beiträge.

Heute waren 122 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen