#1

Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 00:38
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Hallo,

Weihnachten ist geschafft,Silvester haben wir jetzt auch hinter uns,
kurz gesagt der Konsumwahnsinn ist endlich geschafft.
Ab Donnerstag läuft endlich der Alltag wieder in normalen Bahnen.
Was hier an Feuerwerk verknallt wurde bei uns der Wahnsinn.
Mit dem Geld hätte man vielen bedürftigen helfen können.
Der Deutsche soll bloß nicht meckern,das es ihm schlecht geht,und er kein Geld hat,bei dem was verböllert wurde.
Wer von euch ist froh das es endlich vorbei ist?
Trotz alledem ein frohes Neues Jahr allen Usern im Forum.

MfG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
LO-Wahnsinn, hundemuchtel 88 0,5, turtle, Lutze, ABV, Damals87 und Kalubke haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.01.2014 00:38 | nach oben springen

#2

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 01:17
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Ich bin froh das der Mist vorbei ist.
Nächstes Jahr gehe ich zu den Feiertagen wieder arbeiten wie die letzten 15 Jahre schon, ist mir zu öde zu Hause, dieses ganze Weihnachtsgeschleime und die Ballerrei nervt auch.
Keine Waffe in die Hand nehmen wollen und den Wehrdienst an der Waffe verweigern, aber Kiloweise Feuerwerk verballert.

Ich war heute Vormittag bei uns im Kaufland.
Voll die Bude, Parkplätze fast alle belegt.
Ich hab mich gefragt ob die kein zu Hause haben, keine Familie, keine Freunde wo man sich im Kreis der Familie auf den Jahreswechsel vorbereitet.
Sind halt andere Zeiten wie früher, heute bereitet man sich wohl mit Einkaufstourismus vor.
Viele standen nur herum, halt Langeweile, bei dem Knallzeug standen sie mitten im Weg, wer noch was normales einkaufen wollte musste gute Nerven mitbringen.
Die Körbe mit Knallzeug voll gekracht, naja, gab ja wohl heute schon Hartz Geld und spärliche Löhne, in 2 Wochen haben sie nichts zu fressen, jeder wie er mag.
Die Leute haben zuviel Freizeit und zuviel Geld.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
Batrachos, Svenni1980, ABV, Damals87 und hundemuchtel 88 0,5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 06:18
von RudiEK89 | 1.951 Beiträge

Das angespochene Geld gab es am 30.12. Ich war auf der Kasse um Überweisungen zu tätigen.
Die Sparkasse war voller Leute, so etwas habe ich noch nie erlebt.
Eine Angestellte gab mir die Auskunft, dass Rente und HartzIV ausgezahlt wurden.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen

#4

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 08:46
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Batrachos im Beitrag #1
Hallo,
Was hier an Feuerwerk verknallt wurde bei uns der Wahnsinn.
MfG Batrachos


Hallo,
nachdem mein Vater mich an die ihm sehr schmerzehafte Ähnlichkeit zu Katjuscha, Flak-Artillerie und britische "Weinachtsbäume" hinwies ist für mich Sylvesterfeuerwerk keine erstrebenswerte Sache mehr.

In den 60ern als Buben fanden wir allenfalls Träume an Gagarin und Glenn als Verbindung zu Raktentechnik interessant, ohne Sprenglast aber mit kleinen Fallschirmen. Es gab Treibsätze zu 50 Pfenning zu kaufen..



silberfuchs60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 09:03
von Pit 59 | 10.149 Beiträge

Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

Das ist nur eine kurze Beruhigung ab diesen Monat steht dann Osterkram in den Regalen.

Peter


nach oben springen

#6

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 09:29
von eisenringtheo | 9.173 Beiträge

Ja nach den Goldbären kommen bis Ostern die Goldhasen und nachher bis Oktober wieder die Goldkugeln. Und dem armen Federer wird alles am Zoll konfisziert...

Theo


nach oben springen

#7

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 10:58
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #3
Das angespochene Geld gab es am 30.12. Ich war auf der Kasse um Überweisungen zu tätigen.
Die Sparkasse war voller Leute, so etwas habe ich noch nie erlebt.
Eine Angestellte gab mir die Auskunft, dass Rente und HartzIV ausgezahlt wurden.



Diese Beobachtung habe ich auch scon öfter gemacht!

Ich kenne hier eine Familie, die ist voll auf Hartz - IV. Warum auch immer, sei dahingestellt. Etwas Faulheit spielt da eine nicht ungewichtige Rolle. Die wohnen hier in exponierter Lage am Berghang. Was dort an Feuerwerk gezündet wurde, einfach der Wahnsinn...
Ein Bekannter sagte nur"...das wird garantiert wieder an den Kindern eingespart...!"


Selbst enthalte ich mich der Ballerein nicht ganz, aber 15 € für den Kram sind genug.

Die letzte Stunde des Jahres haben wir dann mit Familie und Freunden auf der Amtswiese hier am Stadtrand verbracht. Sehr exponierte Lage mit einem super Blick Richtung Wernigerode, Halberstadt und weiter ins nordöstliche Harzvorland. Für die Insider, es ist die Wiese an der ehem GK Suental, die heute das Berghotel beheimatet. Die Sicht war dank des guten Wetters genial. Aber echt, auch wenn ich (bescheiden) mitgeböllert habe, was da in die Luft gegangen ist...?

Ich hoffe aber, ihr seid trotzdem alle gut in das neue Jahr gerutscht und bevor ich noch in einem anderen Thread poste, wünsche ich euch hier gleich alles, alles Gute!

Und immer wieder das Wichtigste: Bleibt schön gesund!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
hundemuchtel 88 0,5, Batrachos, andyman, grenzgänger81, prignitzer und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 11:18
von Heckenhaus | 5.142 Beiträge

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #2
Ich bin froh das der Mist vorbei ist.

Ich war heute Vormittag bei uns im Kaufland.
Voll die Bude, Parkplätze fast alle belegt.
Ich hab mich gefragt ob die kein zu Hause haben, keine Familie, keine Freunde wo man sich im Kreis der Familie auf den Jahreswechsel vorbereitet.
Sind halt andere Zeiten wie früher, heute bereitet man sich wohl mit Einkaufstourismus vor.



Gleiches Phänomen erlebe ich hier in Kroatien. Hohe Arbeitslosigkeit, niedrigste Sozialhilfe, niedrige Löhne, aber shoppen, bis der Arzt kommt.
Hier haben alls Lebensmittelgeschäfte und -märkte sieben Tagen die Woche geöffnet, von 7-8 bis 20-22 Uhr, und immer ist es voll, besonders
an den Wochenenden.
Leute sind anscheinend überall gleich.


.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#9

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 11:29
von Pit 59 | 10.149 Beiträge

Hier haben alls Lebensmittelgeschäfte und -märkte sieben Tagen die Woche geöffnet, von 7-8 bis 20-22 Uhr, und immer ist es voll, besonders
an den Wochenenden. @Heckenhaus

Naja,wenn Früh eine Stunde auf ist und Abends nur zwei da müssen die Läden ja voll sein.


furry hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 12:05
von Heckenhaus | 5.142 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #9
Hier haben alls Lebensmittelgeschäfte und -märkte sieben Tagen die Woche geöffnet, von 7-8 bis 20-22 Uhr, und immer ist es voll, besonders
an den Wochenenden. @Heckenhaus

Naja,wenn Früh eine Stunde auf ist und Abends nur zwei da müssen die Läden ja voll sein.


Verstehendes Lesen sollte auch an Neujahr möglich sein. Das Wörtchen BIS übersehen ?
Noch Nachwirkungen ?


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#11

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 12:09
von berlin3321 | 2.519 Beiträge

Hätte er Ironiemodus an/ aus dazusetzen sollen?

Tja, Stütze und Kinder, dass kommt mir bekannt vor. In den sozialschwachen Ecken von HH haben sie alle ´ne Karre vor der Tür und ´n Telefon in der Tasche, dass neuste Modell.

Aber die Kinder haben nichts zu fressen, eine Schade....

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#12

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 14:08
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Erst einmal ein gesundes neues Jahr euch allen !

Wer sich den Verlockungen des ungebremsten Konsum nicht entziehen kann,ist meiner Meinung nach selber daran schuld.
Ich wuerde mich nicht unbedingt als Geizkragen bezeichnen,aber unbedingt zu einem bestimmten Anlass auf Teufel komm raus etwas zu kaufen,lehne ich grundsätzlich ab.
Da bin ich auch mit meiner Frau einig,und das habe ich auch meinen Kindern weitergegeben.
Und diese ballerrei am Sylvesterabend,fällt bei mir auch aus.
Allein schon aus einem einzigen Grund,wenn jeder Bundesbürger dieses Geld das er an diesem abend verballert in ein anständiges Hilfsprojekt spenden wuerde,waehre unsere Gesellschaft etwas Menschlicher.


Lutze, silberfuchs60, Batrachos und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 15:30
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Wie alle Jahre wieder nicht einen einzigen müden Euro in den Himmel geschossen, freu mich immer wie brav die anderen mir mein Feuerwerk zaubern


GZB1, Batrachos und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 15:43
von Freienhagener | 3.865 Beiträge

Ich finde es gut, daß es Überdruß gibt, statt Not.

Silvester mag ich nicht, weil Neujahr erst so spät ist und man erst noch später Ruhe findet.
Die Innere Uhr wird durcheinander gebracht und das am Ende der Feiertage.

Gruß
Micha


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 01.01.2014 15:43 | nach oben springen

#15

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 01.01.2014 21:29
von DoreHolm | 7.698 Beiträge

Habe nichts gekauft. Einmal, weil meine Gutste voausschauend gedacht hat und alle Einkäufe vorher erledigte und ich nicht noch mal wegen Karpfen u.a. in die Stadt mußte und somit kein Grund bestand, wegen ein paar Knallern Sprit zu verkutschen. Außerdem hatte ich noch eine ganze Schachtel dieser winzigen Polen-Knaller Marke "Picolo", nicht größer als ein etwas dickeres Streichholz, aus den vergangenen Jahren hier liegen und unser bekanntes Paar, mit dem wir anderen zrei Paare feierten, hatte auch schon ein paar China-Böller und einige Raketen gekauft. Wäre ein Sonderangebot gewesen, sagte er.



zuletzt bearbeitet 01.01.2014 21:29 | nach oben springen

#16

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 10:52
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

In einer Reportage über ein Pfandhaus kam einmal zur Sprache, daß regelmäßig ein bis zwei Wochen nach der Sozialgeldausgabe die neuen Handys und Spielkonsolen kommen, inwiefern das repräsentativ ist, wurde nicht gesagt.
Fakt ist allerdings, daß hierzulande systematisch Konsumidioten herangezüchtet werden, aktuell bezahlt irgendeine Firma den Einkauf jedes x.ten Kunden in der Hoffnung, daß Anschaffungen getätigt werden, die momentan gar nicht nötig sind.
Es ist halt Marketing, hat aber beispielsweise Praktiker einst das Genick gebrochen.
Auch wird seitens der potenziellen Kunden niemand gezwungen, so etwas mitzumachen, niemand wird gezwungen, Postwurfsendungen anzunehmen oder anzusehen.
Ausnahmsweise darf man hier meiner Meinung nach niemanden sonst als sich selbst dafür verantwortlich machen, wenn diese Spontaneinkäufe zum Problem werden, es sei denn man ist noch ein Kind oder zertifizierter Frusteinkäufer.
Die Vorweihnachtszeit war in der Tat der Horror.
Auf meinem Weg zum Hotel ist es seit jeher ein Ritual, noch ordentlich Mittag zu Essen, wenn es zeitlich paßt und diesmal sollte es eben "Nordsee" sein, wobei ich nicht geahnt hätte, was die umliegenden Konsumtempel zu dieser Zeit für gigantische Menschenmassen angezogen hatten.
Somit mußte ich fast zwei km zurück laufen, um in einer vorgelegenen Gaststätte einzukehren.
Ich kann aber nicht sagen, daß ich mich extrem darüber geärgert hätte, vielmehr dachte ich daran, daß mich der leckere Tafelspitz für diesen Moment viel glücklicher gemacht hat, als das gleich teure Feuerwehrauto den kleinen Kevin, der sein Weihnachtsgeschenk am Heiligabend zwei Minuten nach dem Auspacken auf Nimmerwiedersehen in seiner 40 kg schweren Spielkiste versenkt.



silberfuchs60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.01.2014 11:17 | nach oben springen

#17

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 12:37
von Rainman2 | 5.762 Beiträge

In meiner Familie ist es seit ein paar Jahren Brauch geworden, dass wir an einem der Feiertage gemeinsam Essen und danach ins Theater gehen. Wer kann und möchte zahlt, oder man teilt sich irgendwie rein. Die einzigen, für die Geschenke besorgt werden, sind unsere Nichten und der Neffe. Da wird natürlich "pädagogisch hochwertig" geschenkt, was letztens bei einer der Nichten (6) zum Wutausbruch führte: "Immer schenken mir alle nur Bücher. Das ist doof." Inzwischen hat sie die Bücher akzeptiert und war besonders glücklich über ein gutes Sortiment Buntstifte, vor allem war ein "Hautfarbener" dabei - die verbrauchen sich bei ihr immer am schnellsten. Nein, nein, sie zeichnet keine Aktbilder ...

Silvester sind wir kurz vor 22:00 Uhr einmal quer durch den Friedrichshain gelaufen. Die Knallerei fühlte sich schon fast wie Mitternacht an, aber zwischen den Häusern trägt der Schall auch gut. Von 22:00 - 03:00 Uhr spielten wir, meine Lebensraumteilerin und ich, in aller Gemütsruhe eine schöne Runde Snooker (Billard). Wir haben das nun schon zum vierten Mal zum Jahreswechsel so gemacht. Man lässt uns in Ruhe, der Laden ist nicht überfüllt, die Knallerei findet draußen statt, die Nacht vergeht schnell und Spaß macht es obendrein. Und sehr viel teurer als ein Feuerwerk ist es auch nicht ...


Anstoß zum 4. Frame ...

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


Hackel39 und Batrachos haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 12:51
von LO-Fahrer | 606 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #5
Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

Das ist nur eine kurze Beruhigung ab diesen Monat steht dann Osterkram in den Regalen.

Peter



Nein, hat er nicht (leider), es geht nur in eine neue Runde.


nach oben springen

#19

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 16:46
von Freienhagener | 3.865 Beiträge

...stimmt. Die "Verhungerten" stürmen die Supermärkte, um sich neu einzudecken....


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#20

RE: Der Konsumwahnsinn hat endlich ein Ende

in Themen vom Tage 02.01.2014 17:02
von Heckenhaus | 5.142 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #19
...stimmt. Die "Verhungerten" stürmen die Supermärkte, um sich neu einzudecken....


Aber bitte vorsichtig und in kleinen Gruppen


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 3490 Gäste und 196 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558145 Beiträge.

Heute waren 196 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen