#1

Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 18:33
von Schlutup | 4.109 Beiträge

Moin Moin,

kennt ihr so was von Grenzdienst?

Schlutup



nach oben springen

#2

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 18:37
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.494 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin,

kennt ihr so was von Grenzdienst?

Schlutup



hi, kenne ich nicht, nie gesehen oder von gewußt, sag mal wo gräbst Du das immer aus???

gruß h.


nach oben springen

#3

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 18:40
von Schlutup | 4.109 Beiträge

Moin Moin hundemuchtel 88 0,5,

immer auf der Wacht sein

hab leider noch nicht in den Händen. Die kommt bestimmt auch nicht von ganz oben, bestimmt Eigenbau Kompaniebereich oder Btl



nach oben springen

#4

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 18:47
von Hansteiner | 1.421 Beiträge

Hallo zusammen,
für meinen Geschmack sieht das nach "Eigenbau" aus.
Bei uns hatten die PF alle so selbstangefertigte Büchlein mit draußen, die dann an ihre "Zöglinge" weitergeben wurden !

VG H.



schulzi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 18:47
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.494 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #3
Moin Moin hundemuchtel 88 0,5,

immer auf der Wacht sein

hab leider noch nicht in den Händen. Die kommt bestimmt auch nicht von ganz oben, bestimmt Eigenbau Kompaniebereich oder Btl


kann ich mir schlecht vorstellen, mußte ja immer "Bestätigt" und Zugelassen sein..... Bitte mal um eine Info wenns des hast, ob es vom miltärverlag der DDR ist oder von.., steht dann hinten interessant wäre für mich auch das Druck- Erscheinungs-jahr, Danke schon mal im Voraus
gruß h.


nach oben springen

#6

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 19:00
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.494 Beiträge

Zitat von Hansteiner im Beitrag #4
Hallo zusammen,
für meinen Geschmack sieht das nach "Eigenbau" aus.
Bei uns hatten die PF alle so selbstangefertigte Büchlein mit draußen, die dann an ihre "Zöglinge" weitergeben wurden !

VG H.



hi Hansteiner, wenn Du es sagst, glaub ich es Dir gern. Hätte es mir nur schwer vorstellen können... aber ok, schönen Abend noch und gruß h.


nach oben springen

#7

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 19:03
von Schlutup | 4.109 Beiträge

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #5
Zitat von Schlutup im Beitrag #3
Moin Moin hundemuchtel 88 0,5,
immer auf der Wacht sein
hab leider noch nicht in den Händen. Die kommt bestimmt auch nicht von ganz oben, bestimmt Eigenbau Kompaniebereich oder Btl

kann ich mir schlecht vorstellen, mußte ja immer "Bestätigt" und Zugelassen sein..... Bitte mal um eine Info wenns des hast, ob es vom miltärverlag der DDR ist oder von.., steht dann hinten interessant wäre für mich auch das Druck- Erscheinungs-jahr, Danke schon mal im Voraus
gruß h.



Sehe es jetzt erst gerade sie hat eine AG Nummer.

schlutup



nach oben springen

#8

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 19:06
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.494 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #7
Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #5
Zitat von Schlutup im Beitrag #3
Moin Moin hundemuchtel 88 0,5,
immer auf der Wacht sein
hab leider noch nicht in den Händen. Die kommt bestimmt auch nicht von ganz oben, bestimmt Eigenbau Kompaniebereich oder Btl

kann ich mir schlecht vorstellen, mußte ja immer "Bestätigt" und Zugelassen sein..... Bitte mal um eine Info wenns des hast, ob es vom miltärverlag der DDR ist oder von.., steht dann hinten interessant wäre für mich auch das Druck- Erscheinungs-jahr, Danke schon mal im Voraus
gruß h.



Sehe es jetzt erst gerade sie hat eine AG Nummer.

schlutup


Du bist NICHT immer auf Wacht!! Ich sah sie schon vorhin, aber einer sieht immer was!

h.


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 19:40
von utkieker | 2.927 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin,

kennt ihr so was von Grenzdienst?

Schlutup


Wir hatten für die Aufklärung an der "Front" Einschübe in der Postentabelle für die Erkennung der Dienstgrade BGS/ Zoll, britische Armee, Fahrzeugtypen und Hubschrauber. So machte die Postentabelle wenigstens noch einen Sinn

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#10

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 19:49
von Schlutup | 4.109 Beiträge

@utkieker ,

danke. Wann war das ungefähr?



nach oben springen

#11

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 19:57
von utkieker | 2.927 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #10
@utkieker ,

danke. Wann war das ungefähr?

Gedient habe ich zwischen 1978 und 1981

Frohe Weihnacht Schlutup! Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 20:09
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Also ich kenne aus dem Grenzdienst so ein Handbuch nicht. Aber ich glaube mich zu erinnern, so etwas beim letzen Reservistendienst bei der Aufklärern mal gesehen zu haben. Aber da ging es mehr über Bundeswehr und Nato.


nach oben springen

#13

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 20:11
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Wäre mal nicht schlecht in das Buch sehen zu können, dann wäre es u.U. einfacher ein Zeitfenster zu benennen. Kennt sich jemand mit AG Nummern aus?
Ich nicht, mache aber mal einen Schuss ins blaue und sage das Teil ist von 1974.
Ist übrigens nummeriert, vermute also es war Nachweispflichtig.


zuletzt bearbeitet 20.12.2013 20:13 | nach oben springen

#14

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 20:25
von Schlutup | 4.109 Beiträge

Zitat von utkieker im Beitrag #11
Zitat von Schlutup im Beitrag #10
@utkieker ,

danke. Wann war das ungefähr?

Gedient habe ich zwischen 1978 und 1981

Frohe Weihnacht Schlutup! Gruß Hartmut!



Danke Hartmut,
das wünsche ich dir auch.

Gruß Schlutup



nach oben springen

#15

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 20.12.2013 20:26
von Schlutup | 4.109 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #13

Ich nicht, mache aber mal einen Schuss ins blaue und sage das Teil ist von 1974.
Ist übrigens nummeriert, vermute also es war Nachweispflichtig.


Das würde ich auch sagen



nach oben springen

#16

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 21.12.2013 09:28
von Hansteiner | 1.421 Beiträge

Ich kann mich erinnern, daß auch unsere Gakl's eigene Bücher hatten, also nicht was von der Stange. Sie verwendeten dazu teilweise ihr eigenes Material. Manchmal konnte man einen Blick reinwerfen. Aber groß was rausgegeben haben sie auch nicht !
Im Forum gibt es doch einige "Ex-Gakl's", die könnten sich doch mal dazu äußern !

VG H.



nach oben springen

#17

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 21.12.2013 10:36
von Rainman2 | 5.764 Beiträge

Drucksachen konnten frühestens auf Regimentsebene entstehen, wo die Politabteilung über entsprechende Möglichkeiten verfügte (ich erinnere mich im Moment allerdings nur an Ormig, also Hektografie, und Siebdruck). Aber sicher gab es da auch ein Budget, um offizielle Drucksachen herstellen zu lassen. Das Ding könnte ein Ergebnis der "Neuererbewegung" gewesen sein. Da wurden ja viele solcher Vorschläge auch mal regional aufgegriffen, kamen aber, aus welchen Gründen auch immer, nicht zur Serienreife.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#18

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 21.12.2013 11:36
von Hansteiner | 1.421 Beiträge

Ein Ergebnis der "Neuererbewegung, ja da könnte was dran sein. So etwas war ja damals nicht außergewöhnlich, auch auf den GK's.

VG H.



nach oben springen

#19

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 21.12.2013 11:52
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.494 Beiträge

Zitat von Hansteiner im Beitrag #18
Ein Ergebnis der "Neuererbewegung, ja da könnte was dran sein. So etwas war ja damals nicht außergewöhnlich, auch auf den GK's.

VG H.


hallo, zum Thema Neuererbew.. bei uns in der Kompanie Sicherstellung hatten wir immer irgendwelche Verpflichtungen zu erfüllen...
Die Kompanie-Führung hatte immer was auf n`Faden.. war auch immer ne Verpflichtung.

gruß h.


nach oben springen

#20

RE: Handbuch Truppenerkennungsdienst Postenführer

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 21.12.2013 11:53
von Rainman2 | 5.764 Beiträge

Zitat von Hansteiner im Beitrag #18
Ein Ergebnis der "Neuererbewegung, ja da könnte was dran sein. So etwas war ja damals nicht außergewöhnlich, auch auf den GK's.

VG H.

Genau, das war ja Bestandteil des Sozialistischen Wettbewerbes und eine Kompanie, die den Bestentitel haben wollte - naja, bei der die Kompanieführung den Bestentitel für die Einheit haben wollte (so rum wird ein Schuh draus) - musste solche Vorschläge bringen. Aber Drucksachen mit AG-Nummer wurden frühestens vom Regiment veranlasst. Das durfte weder die Kompanie noch das Bataillon selbständig machen (zumindest in den 80er Jahren).

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


hundemuchtel 88 0,5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.12.2013 11:54 | nach oben springen



Besucher
27 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1669 Gäste und 119 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558629 Beiträge.

Heute waren 119 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen